Jump to content

Pornart Fotografie

Empfohlener Beitrag

Puderzucker33
Geschrieben
Spannend 👍
  • Gefällt mir 2
1of12
Geschrieben
Klingt okay. Bei einem Profi müsste ich mir wenigstens keine Gedanken machen, wo die Pics landen. Da unterstelle ich Absprachefähigkeit. Umsonst würde ichs nicht machen, mein AG hat sicher etwas gegen diese Form des Nebenvetdienstes, ich bin raus, aber klingt nicht schlecht.
Sternchenmausi
Geschrieben
Da ich mich unheimlich gern fotografieren lasse, und offen für neues bin. Würde ich sagen hätte ich kein Problem damit. Es kommt immer darauf an was verlangt wird oder was gemacht wird. Es gibt unheimlich schöne und wundervoll Ästhetische Bilder. Dann gibt es wieder rum Bilder wo ich mir einfach nur denke oh mein Gott das geht gar nicht.
Geschrieben
Hatte ein Pornart Shooting und empfand es als sehr schön. Nach einer Weile war die Kamera nicht mehr präsent aber das ständige Gefühl der Beobachtung und das klicken der Kamera die versuchte den perfekten Moment einzufangen war eine außergewöhnliche Erfahrung. Sehr schöne Moment und Detailaufnahmen daraus entstanden.
RoyoFoto
Geschrieben
Als Fotograf kann ich dazu nur sagen, dass gerade bei solchen Projekten die Vorbereitung noch wichtiger ist als sonst. Da muss die Chemie zum Pärchen wirklich stimmen und da reichen keinen 20min Vorgespräch. Aber bisher wurde nicht nur zweimal für dies Art gebucht. MfG Royo
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Andere fotografieren wäre das eine. Allerdings nicht jeden. Mir muss auch gefallen was ich sehe. Mich selber dabei fotografieren lassen... Nein lieber nicht. Ich möchte das von mir auch nicht sehen
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ja, ist schön wenn man solche Bilder zu Hause hat

Müsste ich aber nicht alle paar Monate wiederholen, kostet viel Zeit wenn es was Gescheites werden soll.

Wir machen eh sehr oft Bilder innerhalb von unserem Kreis.

Die reichen als "Erinnerung" vollkommen aus

Geschrieben
aus meiner beruflichen Erfahrung mit Menschen vor der TV-Kamera weiss ich, dass es für viele nicht gerade einfach ist, vor einer Kamera zu agieren, selbst wenn es nur darum geht ein paar normale Sätze zu sagen und ein paar Alltagsbilder zu drehen.........aus meiner Erfahrung als Hobby-Fotograf weiss ich, dass die besten Portraits erst dann entstehen, wenn sich beide, Fotograf und Modell aufeinander einlassen...........insofern stelle ich mir diese Art der Fotografie durchaus auch als eine Herausforderung für mich vor.....eine Herausforderung, die ich durchaus mal eingehen würde.........
Geschrieben

Es hat etwas sehr erotisches ich mag es sehr nur findet man selten wenn der das macht auch muss der jenige auch noch so auftreten , das er während des sex oder Vorspiel nicht als störend empfunden wird . 

Also Fazit ja ich find es sehr erregend aber leider kenn ich niemanden der das macht 

Mfg MrPropper 

sveni1971
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde die Idee grundsätzlich gut, wobei mich der Beriff "PornArt" ein wenig irritiert. Der Begriff Porn ist für mich immer mit dem "bloßen Geschlechtsakt" verbunden, während die Kunst natürlich keine Grenzen kennt. Für mein eigenes Empfinden wäre es also keine Kunst, bei Sex jeden Zentimeter eines Schwanzes in der Frau in perfekter Qualität sehen zu können sondern mehr so das ganze drumherum, ein lustvoller Gesichtsausdruck, stehende Haare am Arm, Schweiß am Körper ..., das eigentliche Ficken ist dann mehr nur so hintergründig.

Ich glaube sowas kann wirklich nur jemand, der auch eine künstlerische Ader hat. Beim Porno ist es ja mehr so, größer, härter, weiter ... ;)

Ist vermutlich aber jedermanns individueller Geschmack, es gibt sicherlich auch welche die einen Cumshot ins Gesicht einer Frau für ein künstlerisches Meisterwerk halten, da bin ich mir dann eben nicht mehr so sicher. Aber zum Beispiel eine Zunge an einem ejeakulierenden Schwanz kann für mich durchaus so einen Effekt haben. Man muss eben einfach die Bilder sehen und dann entscheidet der persönliche Geschmack.

bearbeitet von sveni1971
  • Gefällt mir 1
kuschelnstattvögeln
Geschrieben

Klar… würde ich gerne ausprobieren - hinter der Kamera. ;) ****

  • Gefällt mir 1
Raynor1982
Geschrieben
Da ich in Sachen Sex eher aufgeschlossen bin, fände ich es warscheinlich cool, wenn sich mal ne entsprechende Situation ergeben sollte...
SpendEr42
Geschrieben

Mit Absprache, und/oder Verträgen, Vertrauen und Symphatie ist das sehr spannend.
Ich finde es toll.

Geschrieben
Am 20.6.2018 at 22:27, schrieb Boogie440:

Wie ist Eure Meinung dazu, würdet Ihr das auch mal ausprobieren oder seid Ihr eher abgeneigt?

 

Nein Danke

Rubensluder276
Geschrieben

Also mein "Spielgefährte " und ich machen immer Bilder und Videos selber wenn wir uns treffen. Anfangs war es für mich etwas befremdlich, jetzt gehört es einfach dazu. Und jetzt im Nachhinein freu ich mich, daß ich so viele tolle Bilder und Filme von der schönsten Nebensache der Welt habe. Allerdings würde ich eine extra Person hinter der Kamera eher störend und nicht bereichernd finden. 

  • Gefällt mir 1
×