Jump to content

Reale Treffen wirklich gewünscht??!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Zusammen.. 

Habe hier die Erfahrungen gemacht, dass man mit Frauen viel und auch lange sehr angenehm schreibt, aber wenn es dann wirklich um ein reales Treffen geht ist immer igendwas?!? Ist man hier eigentlich wirklich an realen Treffen interessiert, oder geilen sich hier viele am Schreiben auf?? 

FoldyFlaps
Geschrieben

es gibt hier beides. Habe beides mehrmals erlebt.

letzteres aber tatsächlich öfter und das hat mich auch schon oft geärgert.

Joe_2016
Geschrieben

Bisher hatte ich nur positive Erfahrung, kann natürlich Glück oder Zufall sein 

Wuchtbrumme78
Geschrieben

Hier treffen Menschen aufeinander.. und die sind genauso vielschichtig wie die Menschen, denen du im Café oder auf der Straße begegnest.. 

Es gibt Blender, Poser, Möchtegerns und die auf beiden Seiten der Geschlechter.. die ergötzen sich dann wohl eher an dem, was sein KÖNNTE..

Dann gibt es aber auch Schüchterne, die gerne wollen würden und dann vielleicht aus Angst vor der eigenen Courage zurückschrecken..

Und zum Glück gibt es hier wie da genug Macher, die wissen, was sie wollen und das dann auch 'durchziehen'.. 

Erstere sind ärgerlich, aber auch nicht wert, dass ich mich da lange drüber aufrege.. passiert.. abhaken.. next please..🙄

Die Schüchternen brauchen vllt. noch bissel mehr Zeit und Ermunterung, da hilft nur Geduld.. 😎

Hab auch schon den einen oder anderen Blender erwischt.. nicht schlimm.. am Ende hab ich dann doch noch meinen 'Macher' getroffen und damit sind alle 'Fehlgriffe' vorher vergessen und vorbei.. 😁

Hab einfach bissel Geduld und bleib nett.. viel Glück für dich.. ✌🏻

 

  • Gefällt mir 2
WeiblicherMensch
Geschrieben

Ich habe gar kein Interesse daran, mich mit jedem zu verabreden, mit dem ich mich unterhalten kann.

Geschrieben (bearbeitet)

Wie überall im Leben liegen hier Freude und Enttäuschung nahe beieinander.

Ebenso wenig wie es hier eine Fickgarantie gibt, gibt es für reale Treffen eine, dass die dann auch immer stattfinden, und dann auch noch immer positiv verlaufen. Und ich muss ganz ehrlich einräumen, dass ich mir reale Treffen auch immer genau überlegt habe. Und dazu gehören im Vorfeld nun mal auch kritische und selbstkritische Gedanken. Dazu kann dann selbstverständlich auch gehören, dass die eine oder andere Person im Vorfeld schon wieder abspringt. Damit konnte ich persönlich gut leben.

Je mehr in ein erstes Treffen hineininterpretiert wird, umso größer ist das Risiko, enttäuscht zu werden.

Seit vier Wochen suche ich nicht mehr, ich habe gefunden. Oder bin gefunden worden..... ;)

bearbeitet von rainbow_1954
  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Solang das miteinander Schreiben angenehm ist / war sehe ich darin kein Problem .

Entweder belasse ich es dann beim Schreiben oder der Kontakt trocknet aus . 

cuddly_witch
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Daniel6Siegen:

Ist man hier eigentlich wirklich an realen Treffen interessiert, oder geilen sich hier viele am Schreiben auf?? 

Mit dem Foto in deinem Profil ist ja diese Frage wohl nicht dein Ernst oder? So viel anders als "Mann" tickt "Frau" dann nämlich auch nicht. :D

Dr_Ecksau
Geschrieben

Also ich würde so manch einen Menschen, die mir hier sympathisch rüberkommen oder mich auf andere Weise interessieren, durchaus auch gern mal "richtig" kennenlernen. Das ist jetzt nicht nur auf potentielle Intimkontakte gemünzt.

Aber im Gegensatz zum problemlosen asynchronen Schreiben gibt es da sowohl ein Entfernungs- als auch ein Synchronisationsproblem. Das schränkt die Auswahl auf die geographische Nähe und gewisse berufliche/familiäre Gegebenheiten ein und da bleiben dann nicht mehr viele Kandidat(inn)en übrig.

  • Gefällt mir 1
Kygo
Geschrieben

Hallo, 

reale Treffen sind möglich. Wenn man sich höflich, nett, zuvorkommend´und anständig verhält, keine "unanständigen" Sachen verschickt, dann sind auch durchaus einige Frauen bereit sich mit jemanden zu treffen. Ok. Klar nicht jede möchte, das wäre ja auch zu schön um wahr zu sein. Aber es ist möglich. Ob es dann auch wirklich zu einem "gemeinsamen Beisammensein" reichen könnte, das entscheidet sich beim persönlichen Treffen Vorort. Ich möchte die Frau erst sehen, sie in die Augen schauen, nur locker unterhalten, die Figur, das Erscheinungsbild von ihr, die Mimik und der Gesichtsausdruck und noch vieles mehr. Das alles entscheidet, ob man sich nochmal wiedersieht.

Und erst dann...  kann es passieren.

Grüße Kygo

79harley
Geschrieben

Also für meinen Teil beantworte ich die Frage bzgl. realer Treffen mit GANZ KLAR JA, gewollt!

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Daniel6Siegen:

Hallo Zusammen.. 

Habe hier die Erfahrungen gemacht, dass man mit Frauen viel und auch lange sehr angenehm schreibt, aber wenn es dann wirklich um ein reales Treffen geht ist immer igendwas?!? Ist man hier eigentlich wirklich an realen Treffen interessiert, oder geilen sich hier viele am Schreiben auf?? 

Pah wer will schon Brieffreundschaft, jedoch.....nehmen Männer oft an, Treffen = Sex, wenn man dann Kaffeetrinken vorschlägt, verschlägt es die Männer.

Also, was meinste, wollen Männer reale Treffen oder nen Bordell Besuch?

OneNo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb Daniel6Siegen:

oder geilen sich hier viele am Schreiben auf?? 

Bei dem, was hier oftmals so geschrieben wird, tritt eher zumeist der gegenteilige Effekt ein.

Wenn sich Personen nicht mit Dir treffen wollten, bedeutet das einfach nur, daß sich diese Personen nicht mit Dir treffen wollten. Daraus zu schließen, sie würden sich nicht mit anderen Männern treffen, ist sehr mutig.

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 2
×