Jump to content

Das perfekte Bett(gestell)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen!
Da ich heute mal mein Bett probiert habe, erdbebenfest oder besser: einfach Quietschfrei und wackelfrei zu bekommen, mal eine passende Frage für euch:

Habt ihr passende Betten oder Bettgestelle gefunden, die einfach jeden wilden Sex aushalten und nicht so viel Töne von sich geben, als würde man mehr mit dem Bett als mit dem Partner/Partnerin schlafen?

Und wie störend oder (vielleicht mags ja jemand) oder anturnend findet ihr es, wenns knarrt und quietscht?

Oder habt ihr besonderes "Tuning" an euren Betten vorgenommen, was es sextauglicher als andere Betten macht?

Würde mich mal interessiern - und ja, ich weiß man kann auch einfach Sofa, Dusche, Garten, Kino, Schwimmbad und weiß der Geier wohin wechseln. Aber ich möchte es hier mal auf's Bett reduzieren


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben

Man kann alles was nicht niet- und nagelfest ist, mit extra starken Kabelbindern zusammen zurren - den Lattenrost am Bettgestell zum Beispiel - dann quietscht nichts mehr - selbst bei 160 Kilo Gesamtgewicht!! Hat funktioniert!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn es Dich stört, dann vögel im Weltall dort ist absolute Stille.

Bei einem Schäferstündchen sind wir mal im Hotel mit der Koje zusammengebrochen. Gut, dass ich einen Akkuschrauber und Spaxschrauben zufällig im Wagen liegen hatte.

Gut geeignet sein sollen die aktuellen Box-Betten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Na ich kann in meinem Wasserbett immer singen "das ist die perfekte Welle, das ist der perfekte Tag..." Es quietscht also nicht aber es schwappt...lol


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

wenn es Möglichkeiten für diverse Spielarten bietet


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
isku13
Geschrieben

Also es gibt in den großen Möbelhäusern so eine Serie die kann man komplett selbst konfigurieren und die sind super stabil und quitschfrei.

Wenn mir der Name einfällt schreibe ich es noch hier rein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ricaner
Geschrieben

....mit extra starken Kabelbindern zusammen zurren - den Lattenrost am Bettgestell zum Beispiel...



Ein einfacher Filzstreifen reicht auch den man zwischen Auflage und Lattenrost legt....



.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×