Jump to content
spermadonis

Peinlichkeiten beim Sex - oder Unsitten die eigentl gerne Männern nachgesagt werden

Empfohlener Beitrag

spermadonis
Geschrieben (bearbeitet)

Peinlichkeiten beim Sex - oder Unsitten die eigentlich an sich gerne Männern nachgesagt werden.....



Was ist Euch denn so an Peinlichem widerfahren (auch besonders für dich als Frau), was diese Thematik anbetrifft???

Sei es pupsen beim Akt oder SIE sagt den Namen ihres Ex's beim Doggy.....

Was habt Ihr denn so in dieser Hinsicht erlebt und was gäbe es noch Schlimmeres zu berichten oder vorzustellen?


bearbeitet von spermadonis

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vor ca.10 Jahren war ich bei einem Paar eingeladen.Als ich ankam stellte sich heraus das das Gewicht der Dame um 20-30 Kilo mehr war wie vorher in der Beschreibung angegeben.
Anstatt gleich wieder zu gehen habe ich mich auf dass Spiel eingelassen.....ein Riesen Fehler.
Als es soweit war und sie nackt auf dem Bett lag,der Bauch die Muschi verdeckte ,Fett wohin man schaute,dazu die großen Hängetitten,bewegte sich bei mir Null Komma Null.....weder als sie ihn in die Hand nahm noch als sie mir einen Blasen wollte...nix,keine Bewegung.
Mir war es mehr als peinlich,habe mich schnell angezogen und die Wohnung fluchtartig verlassen.
Ich weiss bis heute nicht genau an was dass totale Versagen gelegen hat,da ich davor schon öfters etwas beleibtere Damen gefickt habe.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ferkerl
Geschrieben (bearbeitet)

0. Der sub war es nach unserem ersten Fick peinlich, dass sie abgespritzt hat (kannte sie nicht). Sie hat die komplette Bettwäsche gewaschen.
1. Eingeschlafen, während die sub den Schwanz geritten hat (zu viel Alkohol).
2. Wegen Spontanlacher Angeschissen worden während eines Einlaufs, da der Dom einen dämlichen Zusammenhang zwischen Einlaufgeräusch und Biene Maja ausgesprochen hat.

Rumfurzen ist doch normal, im Schlafzimmer kann mans nicht verbergen am Morgen danach.


bearbeitet von ferkerl

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)



Als es soweit war und sie nackt auf dem Bett lag,der Bauch die Muschi verdeckte ,Fett wohin man schaute,dazu die großen Hängetitten,bewegte sich bei mir Null Komma Null.....weder als sie ihn in die Hand nahm noch als sie mir einen Blasen wollte...nix,keine Bewegung.
Mir war es mehr als peinlich,habe mich schnell angezogen und die Wohnung fluchtartig verlassen.
Ich weiss bis heute nicht genau an was dass totale Versagen gelegen hat,da ich davor schon öfters etwas beleibtere Damen gefickt habe.



Ich denke, die fettleibige Dame hat sowas nicht zum ersten Mal erlebt. insofern keine großartige Peinlichkeit. und wenn, dann ja wohl für sie...

ich habe mich mal mit einer eloquenten aber sehr molligen Dame getroffen, es war für mich im wahrsten Sinn des Wortes ein blind Date, denn sie verband mir schon an der Haustüre die Augen und führte mich ins Schlafgemach. dort fingerte und lutschte sie dann hektisch an mir rum, zudem störte mich ihr hund, der sich mit im Bett befand... summa summarum auch ne Pleite, obwohl ich keine Erektionsprobleme hatte. beim zweiten Treffen blieb es dann beim Kaffee trinken. aber das junge Hündchen war goldig, sah aus wie ein schwarzes Wollknäul. sie war dann stinksauer, dass ich auf sie keinen Bock mehr hatte...


bearbeitet von K_Blomquist

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Mitten dabei bei ihm der Klingelton. . . Titel Musik ~ Werner beinhart


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben


Wollknäul. sie war dann stinksauer, dass ich auf sie keinen Bock mehr hatte...





Apropos "Wollknäul und kein Bock haben..... :


Ein Mann kommt ins Schlafzimmer, ein Schaf unter seinem Arm, und sagt: "Liebling, das ist die Sau mit der ich immer Sex habe, wenn Du wieder mal nicht willst."

Darauf seine Frau: "Vielleicht hast du es noch nicht bemerkt, das ist ein Schaf unter Deinem Arm, du Idiot!"

Er: "Aber wer spricht denn mit Dir?!"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Ziehen die immer aus....schwooooooooer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

...das habe ich aber schon anders gesehen...trallala


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Also bis dato...hat keiner mitbekommen, das de inner Ecke als Deko stehst..........musst zu dich outen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben (bearbeitet)

socken beim ficken anlassen


Ja stimmt! - Aber wenns kalt ist?


...das habe ich aber schon anders gesehen...trallala



Ja, stimmt - ich auch...!
Ich stand ja direkt neben Dir in der Ecke...
Die hatte eindeutig Socken dabei an!!

Mann hat das ewig gedauert....


Also bis dato...hat keiner mitbekommen, das de inner Ecke als Deko stehst..........musst zu dich outen?



Doch ich - stand ja direkt neben ihm!!!


bearbeitet von spermadonis

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
KaraMia001
Geschrieben

[QUOTE=K_Blomquist;13129813]Ich denke, die fettleibige Dame hat sowas nicht zum ersten Mal erlebt. insofern keine großartige Peinlichkeit. und wenn, dann ja wohl für sie...QUOTE]

ich bin seit geraumer Zeit am rätseln, was das aussagen soll. Das bei fettleibigen Damen öfter mal ein Kerl keinen hochbekommt. Woher weisst du das denn so genau. Liegste bei einer unterm Bett und machst Strichliste? Und warum sollte es einer Frau denn peinlich sein, wenn der Kerl "versagt". Meiner Meinung haben die ja ein größeres Problem damit.
Ach ja, ich bin auch dick (allerdings ehrlich bei der kg Angabe, und bei mir hatte noch kein Mann einen Hänger.)
Und was ist schon peinlich. Besoffen poppen vielleicht und am Tag danach von nix mehr wissen, egal ob Mann oder Frau.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben


Dass bei fettleibigen Damen öfter mal ein Kerl keinen hochbekommt???




👍👍👍👍👍 Deiner Antwort kann ich insgesamt nur zustimmen! (also nicht nur dem Zitat!)

Kenne ich selbst auch nicht anders! Im Gegenteil!! Der steht immer!
Stehe sehr auf Mollige und Rubensdamen und da ging noch immer die Post ab...!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Liebegesucht001
Geschrieben

ne Unsitte wäre... ne Zigarette dabei zu quarzen
ich als Nichtraucher stehe nicht auf "rauchende Colts" bäääää!

und so im Eifer des Gefechts ... ne Socke anzulassen , stört mich nicht so...schlimmer wäre doch, wenn er den Joystick bei angelassenem Schlüppa in mich einführen würde...

Pupsen... njaaa noch nicht erlebt beim sex.... wäre mir aber selbst auch peinlich...
ich weiß nur eins, es gibt Männer die pupsen sehr laut und lange.....Frau macht da lieber leise "Tönchen"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
WirErLebenUns
Geschrieben

Ich sage es mal so: Wenn man bei einer Studentenpartie schon in der öffentlichen Dusche, die in einem Raum mit den öffentlichen Klos ist, nen Quickie und dabei nur das nötigste von den Klamotten runter bzw hochgezogen hat, dann sollte man wirklich nicht aus Versehen an den Duschknopf kommen... schon garnicht wenn ein unbeteiligter 3 Kabinen weiterm aufm Pott sitzt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben (bearbeitet)

ne Unsitte wäre... ne Zigarette dabei zu quarzen
"


Ja, das stelle ich mir auch echt heavy vor....

Aber Du bringst mich mit Deinem Beitrag auf eine Idee!! Danke!

Das muss jetzt mal raus! "Diese Geschichte ist wirklich passiert!!! " ((um es mal so zu sagen!))

Auch wenn ich jetzt nicht so gut bei wegkommen mag....
Aber wir sind ja unter uns hier....

Habs auch als Unsitte empfunden, als SIE mitten beim Knattern ausgiebig gähnte.... na wenn das mal kein Kompliment ist... dabei hab ich schon gemacht wie ein Verrückter.....

Ich bin ja nur heilfroh, dass DIE mir nicht auch noch eingepennt ist dabei .....

Komischerweise war es IHR auch noch peinlich... - dabei .....



Ich sage es mal so: dann sollte man wirklich nicht aus Versehen an den Duschknopf kommen... schon garnicht wenn ein unbeteiligter 3 Kabinen weiterm aufm Pott sitzt...



Danke für den Lacher ! 👍👍👍👍👍


bearbeitet von spermadonis

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×