Jump to content
SucculentKisses

Bekomme keine Antworten

Empfohlener Beitrag

secret_man004
Geschrieben
Gerade eben, schrieb SinaiEvergreen:

Warum gehen Menschen ab und an durch die Stadt, oder bummeln, wenn sie gar nichts kaufen wollen? 

Die Antwort auf beide Fragen ist einfach: Aus nichts anderes als Langeweile

Geschrieben

Mir stellt sich eher die Frage, WIE du die Damen anschreibst. 

Wenn ich bspw. so einen typischen Copy/Paste-Text erhalte, möchte ich brechen. Da wird sich nicht die Mühe gemacht auch nur den Namen in die Begrüßung zu setzen, geschweige denn irgendetwas individuell auf die Frau Abgestimmtes....

Und darauf erwartet man(n) dann eine Antwort?

Also von mir kommt da sicher keine...

Joe_2016
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Warum gehen Menschen ab und an durch die Stadt, oder bummeln, wenn sie gar nichts kaufen wollen? 

weil sie es können

weil sie es dürfen und ihnen keine vorzuschreiben hat

weil sie die Zeit haben

weil sie vielleicht dann doch was kaufen

............

und ich denke so ist es, wie du es wohl auch siehst, mit dem hier angemeldet sein

  • Gefällt mir 1
SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb secret_man004:

Die Antwort auf beide Fragen ist einfach: Aus nichts anderes als Langeweile

Und ist das verwerflich? 

Und wenn sie bummeln, weil es ihnen Freude macht? Weil sie sich gerne ganz unverbindlich ein paar interessante Dinge anschauen wollen? Vielleicht fällt ihnen zufällig etwas Nettes in die Hände. Vielleicht aber auch nicht. 

 

Wie ich diese verquirlte Scheiße von angeblich gelangweilten Frauen, die eh nie jemanden treffen wollen, langsam nicht mehr lesen kann. Kein Wunder, dass die paar wenigen auch keine Lust mehr haben. 

Wenn es nicht passt, dann passt es nicht. Und wenn mich einer schon ab der fünften Nachricht zu Tode langweilt, schreib ich kein Wort mehr. Warum soll ich diesen Langweiler dann auch noch treffen? 

  • Gefällt mir 2
secret_man004
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Silly79:

Mir stellt sich eher die Frage, WIE du die Damen anschreibst. 

Wenn ich bspw. so einen typischen Copy/Paste-Text erhalte, möchte ich brechen. Da wird sich nicht die Mühe gemacht auch nur den Namen in die Begrüßung zu setzen, geschweige denn irgendetwas individuell auf die Frau Abgestimmtes....

Und darauf erwartet man(n) dann eine Antwort?

Also von mir kommt da sicher keine...

Du kannst dir sicher sein, dass ich die Damen ganz normal angeschrieben habe. Also keine blöden Sprüche oder Oneliner...

SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb secret_man004:

Du kannst dir sicher sein, dass ich die Damen ganz normal angeschrieben habe. Also keine blöden Sprüche oder Oneliner...

Und? Das ist noch lange keine Garantie. 

Wenn sie dich nicht treffen wollen, dann stehen sie einfach nicht auf dich? Du gefällst ihnen nicht, du langweilst sie, du hast eine Art, die für sie nicht passend ist. 

Was genau verstehst du daran nicht? 

Triffst du alles und jeden? Würdest du jede Frau treffen wollen, auch wenn sie dir nicht gefällt? 

  • Gefällt mir 1
secret_man004
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Wie ich diese verquirlte Scheiße von angeblich gelangweilten Frauen, die eh nie jemanden treffen wollen, langsam nicht mehr lesen kann. Kein Wunder, dass die paar wenigen auch keine Lust mehr haben. 

Ja, kein Wunder, dass auch Männer keine Lust auf diese Scheiße haben.

Es ist ok, wenn es nicht passt. Aber es geht mir um die Kommunikation, denn die findet nicht wirklich statt um herauszufinden ob es wirklich passt oder nicht.

  • Gefällt mir 1
SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Joe_2016:

und ich denke so ist es, wie du es wohl auch siehst, mit dem hier angemeldet sein

Gelassen und entspannt. 

 

Gerade eben, schrieb secret_man004:

Es ist ok, wenn es nicht passt. Aber es geht mir um die Kommunikation, denn die findet nicht wirklich statt um herauszufinden ob es wirklich passt oder nicht.

Sie muss nicht stattfinden! Denn wenn dein Bild schon nicht gefällt, die Entfernung, der Beziehungsstatus, die Haarfarbe....... 

Dann ist Ende, bevor es begann! 

 

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb secret_man004:

Aber es geht mir um die Kommunikation, denn die findet nicht wirklich statt um herauszufinden ob es wirklich passt oder nicht.

Manchmal reicht bereits ein Wort, um zu wissen, daß es nicht passt und auch niemals passen wird. Dazu bedarf es mitunter keiner zehntägigen Korrespondenz mit Lebenslauf und der Vorstellung vom weiteren Leben. Langweilt mich jemand, langweilt derjenige mich zumeist bereits von Beginn an - und die Erfahrung sagt: Es wird nicht besser werden.

  • Gefällt mir 2
secret_man004
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Und? Das ist noch lange keine Garantie.   

Wenn sie dich nicht treffen wollen, dann stehen sie einfach nicht auf dich? Du gefällst ihnen nicht, du langweilst sie, du hast eine Art, die für sie nicht passend ist. 

Was genau verstehst du daran nicht? 

Triffst du alles und jeden? Würdest du jede Frau treffen wollen, auch wenn sie dir nicht gefällt? 

Habe ich gar nicht behauptet ;)

Wenn es nicht passt, passt es nicht. Damit habe ich kein problem ;)

Was ich nicht verstehe? Die fehlende Kommunikation ;)

Ob ich jeden treffen würde? Nein ;)

 

SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb secret_man004:

Was ich nicht verstehe? Die fehlende Kommunikation

Ich wusste oft ab der 1. Nachricht, dass es nie im Leben passen würde. 

Und dann? Weiter schreiben, damit mein Gegenüber nicht weint? 

  • Gefällt mir 2
secret_man004
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Und dann? Weiter schreiben, damit mein Gegenüber nicht weint? 

Ah ja, jetzt wird es zur Weinerei degradiert. Man kann auch antworten, dass es nicht passt.

Jetzt kommt sicherlich die Frage: Muss Sie das? :D

SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb secret_man004:

Ah ja, jetzt wird es zur Weinerei degradiert. Man kann auch antworten, dass es nicht passt.

Schau dich hier um. Jeder zweite Thread Geheule, weil ein paar Jungs nicht zum Stich kommen. 

Sagen, dass es nicht passt, ist eine höfliche Angelegenheit und wäre schön. Das sehe ich auch so. 

Du antwortest als Frau, in den ersten Stunden, Tagen, 50 - 60 Männern (oder mehr) ganz höflich, dass es nicht passt.

Mindestens 40 wollen eine ausführliche Erklärung und geben keine Ruhe. Meist endet das dann in Spam Nachrichten und Beleidigungen. Irgendwann gibst du auf und antwortest gar nicht mehr. 

Und ja, leider kann es dann passieren, dass ein wirklich cooler Typ, durchs Raster fällt. 

Glaubst du nicht? Lass eine gute Freundin sich hier anmelden und beobachte die Entwicklung. 

Nachrichtenfilter. Das Thema wird kommen. Ist richtig, kann man sich einrichten. Vielleicht möchte man das aber nicht, weil man auch für freundschaftliche Kontakte, oder Austausch über Forenthemen offen sein möchte. 

Jammern auf einem hohen Niveau? Luxusproblem der Frauen? Nein! 

Lieber 1 richtig cooler Kontakt, als 100 Schwachmaten. 

  • Gefällt mir 3
WeiblicherMensch
Geschrieben
Am 8.6.2018 at 15:34, schrieb SucculentKisses:

hab immer versucht höflich zu bleiben und nicht zu aufdringlich zu sein

Vielleicht haben die Damen bemerkt, dass es ein Versuch ist.

  • Gefällt mir 1
secret_man004
Geschrieben

Genau, Männer sind Schwachmaten und die Frauen wieder mal die Ärmsten.

Aber ja, letztendlich muss niemand was machen. Niemand ist zu nichts verpflichtet.

Gotcha_Bln
Geschrieben

...

Man muss auf solchen Seiten wie hier die Logik ausblenden. Der Seitenname kann sugerieren, dass hier Menschen sind die gerne Sex haben. Stimmt, aber unter gewissen Umständen. Hier zählen zu aller erst die Profilfakten und die Wunschvorstellungen der User. Und da man sich nicht persönlich gegenüber steht, fühlt sich niemand dazu gedrängt eine Absage auszusprechen. Das bekommen viele ja im realen Leben schon nicht hin... Dazu kommen die noch immer fest verstrickten Moralvorstellungen, Geschmäcker etc.

Ich meine wer meldet sich auf einer Seite an, die poppen.de heißt und sucht mit Überzeugung eine Beziehung...da geht es um tiefenpsychologische Probleme...

Das Thema gab es ja schon oft, es ist nur noch ein Zeitvertreib hier. Aber sobald man es anspricht wird ja, wie man es hier merkt, automatisch umgelenkt das es eher ein persönliches Problem sei. Sammelt man mal alle Threads mit diesem Thema zusammen, lässt sich da sehr wahrscheinlich eine gewisse Tendenz erkennen. Das Thema an sich spielt auch irgendwann keine Rolle mehr (wie hier zu sehen).

Mein Tipp. Es lohnt sich nicht sich über das Forum oder die Leute die hier posten Gedanken zu machen. Es lohnt sich noch weniger hier ein Thema zu erstellen, da die die hier schreiben und auf Themen reagieren immer die Gleichen sind und somit ein Thema nicht wachsen kann, da festes Denken. Ich hab hier seit ine/zwei Jahren mal wieder was geschrieben und muss sagen ich habe nichts verpasst.

Mann kann sich nur überlegen ob, wenn nichts anderes zu tun ist, man seine Zeit hier verplempert oder lieber raus geht. Poppen.de ist gut für kränkliche, regnerische Tage, nebenbei und und und oder man lässt es ganz.

  • Gefällt mir 2
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

sucht mit Überzeugung eine Beziehung...da geht es um tiefenpsychologische Probleme...

Liest sich so, als würdest Du das eine vom anderen ausschließen - also, poppst Du nicht in Beziehung?!? :confused: (dann tust Du mir leid)

Ich fand hier schon nette (meist kurzfristige) Kontakte incl. Poppen, genau wie auf Seiten, wo Love oder Flirt drübersteht :clapping: Alles Nebensache! Auch im Supermarkt oder am Bahnhof, egal wo - wenn sich 2 gefallen und einig, geht ALLES überALL!!

Gotcha_Bln
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rapunzel-1958:

Liest sich so, als würdest Du das eine vom anderen ausschließen - also, poppst Du nicht in Beziehung?!? :confused: (dann tust Du mir leid)

Ich fand hier schon nette (meist kurzfristige) Kontakte incl. Poppen, genau wie auf Seiten, wo Love oder Flirt drübersteht :clapping: Alles Nebensache! Auch im Supermarkt oder am Bahnhof, egal wo - wenn sich 2 gefallen und einig, geht ALLES überALL!!

So gut kennt man sich nicht, dass ich das öffentlich breit treten müsste. Ich hab nirgends behauptet, dass dies nicht möglich sei. Das habe ich übrigens in einer vorausgegangen Nachricht auch beschrieben das es durchaus möglich ist. Um es verständlich oder bildlich auszudrücken. Wenn ich einen Salat kaufen möchte, sagt mir die gesunde Menschenlogik, dass ich nicht in eine Metzgerei gehen, nur weil dort die Garnitur aus Salat ist! Um Himmels Willen. Manchmal kommt man sich vor wie ein Außerirdischer...

vor 35 Minuten, schrieb secret_man004:

Genau, Männer sind Schwachmaten und die Frauen wieder mal die Ärmsten.

Aber ja, letztendlich muss niemand was machen. Niemand ist zu nichts verpflichtet.

Eben. Man sollte sich die Energie sparen und sein Nervenkstüm schonen. Spar Dir das Forum...das Klientel das hier schreibt und antwortet ist immer das Gleiche und es wird auch immer das Gleiche bei rum kommen. Ich spare es mir  zumindest wieder. Wie heißt es in einem Lied der Ärzte: "Lass die Leute reden..."

  • Gefällt mir 2
secret_man004
Geschrieben

@Gotcha_Bln: Danke Mann, deine Beiträge fand ich am besten ;)

OneNo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 27 Minuten, schrieb Gotcha_Bln:

sagt mir die gesunde Menschenlogik

Das sagt sie Dir auch nur, wenn die Logik in einem tiefen Teller haust und es nicht schafft, die Seitenwände zu erklimmen, um die große, weite Welt um sie herum einmal genauer in Augenschein zu nehmen.

Ich weise an der Stelle nicht auf die Werbung des Seitenbetreibers hin, welchem Zweck diese Plattform dient (nachzulesen, wenn man sich einloggen möchte), ich weise auch nicht auf die anklickbaren Suchparameter hin, nein, ich weise auf etwas hin, das der gesunden Menschenlogik entspricht: Es gibt Menschen, denen eine bestimmte Praktik beim Sex sehr wichtig ist. Die sich eine Beziehung ohne diese Praktik nicht mehr vorstellen können. Preisfrage: Auf welchem Portal liegt die Chance höher, eine Beziehung zu finden, die gerade auch diesen Bereich abdeckt: Parship oder Poppen?

Wer anhand eines Seitennamens eine Richtung vorgeben möchte, die stärker zu gewichten sei, offenbart sehr eingeschränkte Sichtweisen. Was ja nicht schlimm ist. Schlimm ist es, wenn sich diejenigen dann im Brustton der Überzeugung hinstellen und ihre Weisheiten als tatsächlich allgemeingültig verkaufen wollen. Naja, nicht schlimm, sondern eher schon ziemlich gewohnt.

bearbeitet von OneNo
Gotcha_Bln
Geschrieben (bearbeitet)

Hahaha ich wusste es doch was "OneNo" hier "sucht". quod erat demonstrandum. Hat es sich ja doch gelohnt hier heute mal reinzuschauen und meine Aussage bestättigt. In diesem Sinne hahahaha und Danke

bearbeitet von Gotcha_Bln
marisa40
Geschrieben

Ich bin nun keine direktes Forum-Klientel...aber warum sollte ich auf " Ey Alte, willste ficken? " antworten, ebenso auf "HI" "Hallo" usw? Gibt sich jemand Mühe und es passt nicht , gibts n Nein danke, folgen darauf "warum" wieso" Fragen...gibts auch keine Antworten...ist doch eigentlich ganz einfach?

OneNo
Geschrieben

@Gotcha_Bln

Das Folgende dürfte Dir eventuell etwas vertraut vorkommen:

"Was, nebenbei bemerkt, noch immer nicht die Frage beantwortet - was mich angesichts Deiner Art der Erwiderung (und Deinen vorhergehenden Beiträgen) allerdings auch nicht wundert."

Ich bin einer der Menschen, die recht großzügig sind, wenn es um das Thema Arroganz geht, da ich der Ansicht bin, Arroganz müsse man sich verdienen. Was nun wiederum nicht bedeutet, daß derjenige, der sie sich verdient hat, nun unbedingt auch arrogant auftreten müsse, allerdings verurteile ich nicht so schnell. Nach dem Durchlesen Deiner heutigen Beiträge, Deiner Art der Argumentation und den "Argumenten" an sich, komme ich leider zum folgenden Schluß: Nö, Deine in Deinen Beiträgen gezeigte Arroganz, die Du hier zum Besten gibst, kannst Du Dir definitiv nicht leisten.

Gotcha_Bln
Geschrieben

quod erat demonstrandum - Die Zweite

OneNo
Geschrieben

@Gotcha_Bln

Mit dieser Antwort hast Du tatsächlich dem QED (dem in meinem Beitrag unausgesprochenen QED) entsprochen. Womit wohl Glückwünsche an Dich angebracht wären: Glückwunsch.

×