Jump to content
Kicksearcher

"Erfahren" und "Unerfahren" beim Sex und die Reaktionen darauf...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bei diesem Thema interessiert mich, ob Ihr auch der Meinung seid, dass es auf diese Konstellation geschlechterspezifisch unterschiedliche Reaktionsformen gibt. Ich habe dies häufig nämlich schon so mitgekriegt.

Nehmen wir zuerst folgende Kombination: ein erfahrener männlicher Liebhaber hat eine neue, jüngere Sexpartnerin, die sehr attraktiv ist, sich jedoch beim Sex sehr unerfahren und unbeholfen anstellt. In den meisten Fällen wird er sich dann alle Mühe geben ihr die Freude am Sex näher zu bringen (gibt natürlich auch die Spezies, welche danach am Stammtisch entsprechend ablästert und sich eine Andere sucht).

Nun die andere Kombination: erfahrene, sexuell kompetente Frau hat eine sehr attraktiven jungen Lover, der sich aber beim Sex als ungeschickter Schnellspritzer entpuppt, der zu allem Überdruss die Klitoris auch noch mit einem Rubbellos verwechselt. Nach meinen bisherigen Erfahrungen haben Frauen in diesem Fall weniger Geduld mit dem unbedarften Lover und es bleibt bei diesem einen "Versuch"...

Wie sind Euere Erfahrungen und Meinungen zu diesem Thema ?

  • Gefällt mir 4
MrsGrinch
Geschrieben
Ah, du bist also ein unbedarfter Lover. Gut zu wissen.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wie ich zu dieser Ansicht komme? Zum einen Teil durch Gespräche mit Menschen beiderlei Geschlechts, die über solche oder ähnliche Konstellationen zu berichten wussten, zum anderen Teil habe ich in diversen Foren (auch hier) entsprechende Kommentare von Männlein und Weiblein zu solchen Konstellationen gelesen, die auch eher in diese Richtung gingen...
  • Gefällt mir 2
böses_Mädchen123
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Kicksearcher:

Nun die andere Kombination: erfahrene, sexuell kompetente Frau hat eine sehr attraktiven jungen Lover, der sich aber beim Sex als ungeschickter Schnellspritzer entpuppt, der zu allem Überdruss die Klitoris auch noch mit einem Rubbellos verwechselt. Nach meinen bisherigen Erfahrungen haben Frauen in diesem Fall weniger Geduld mit dem unbedarften Lover und es bleibt bei diesem einen "Versuch"...

Unerfahrenheit, sexuelle Inkompetenz, ungeschickter Schnellspritzer, Klitoris-als-Rubbellos-Verwechsler, hat weder was mit dem Alter, noch mit der Attraktivität zu tun.

Oder vielleicht doch? Unattraktive Männer haben ggf. weniger Erfahrungen.

 

Ich wäre auch mit unerfahrenen Männern geduldig. Sofern sie sich auf Erklärungen und Wünsche einlassen.

 

  • Gefällt mir 2
Joe_2016
Geschrieben

Der “erfahrene“ Mann, handelt er uneigennützig oder um Sex zu bekommen?

Vielleicht sind Frauen da einfach nur ehrlicher.

 

Aber deine Beobachtungen im Forum sind sicher nicht aussagekräftig. Es liegt nicht gerade in der Natur des Mannes hier zu schreiben kaum Anhebung zu haben. 

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Unerfahrenheit, sexuelle Inkompetenz, ungeschickter Schnellspritzer, Klitoris-als-Rubbellos-Verwechsler, hat weder was mit dem Alter, noch mit der Attraktivität zu tun.

Oder vielleicht doch? Unattraktive Männer haben ggf. weniger Erfahrungen.

 

Ich wäre auch mit unerfahrenen Männern geduldig. Sofern sie sich auf Erklärungen und Wünsche einlassen.

 

Wir können uns auch auf "erfahren" und "unerfahren" beschränken, unabhänig von den sonstigen Attributen. Schön zu lesen, dass Du Geduld mit unerfahrenen Männern hast :-))

vor 19 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Ah, du bist also ein unbedarfter Lover. Gut zu wissen.

Das hättest Du wohl gerne ? :-))

vor 4 Minuten, schrieb BS-Affair:

Manchmal beobachte ich die Vögel im Garten, wie sie die Würmer aus der Erde ziehen. Die einen bekommen sie auf Anhieb raus, andere ziehen mehrmals. Liegt das jetzt an der Erfahrung des jeweiligen Vogels, oder ob der Vogel männlich oder weiblich ist? 🤔

Ich würde sagen das liegt an der Größe des Wurmes...:-))

  • Gefällt mir 2
böses_Mädchen123
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Kicksearcher:

Wir können uns auch auf "erfahren" und "unerfahren" beschränken, unabhänig von den sonstigen Attributen. Schön zu lesen, dass Du Geduld mit unerfahrenen Männern hast :-))

Jeder Mensch ist anders!

Da kann jemand 1000 Frauen vor mir gehabt haben, die alle andere Wünsche oder Vorlieben als ich hatten und andere Techniken bevorzugten.

Es geht also in erster Linie um die Fähigkeit sich auf den Sexpartner einzulassen und verbale und nonverbale Zeichen zu verstehen.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ist mir so noch nicht groß begegnet. Ich hatte oft unerfahrene jüngere Liebhaber. Das hat dem ganzen keinen Abbruch getan. Ich glaube das Frauen damit einfach nur weniger hausieren gehen. Ist aber nur meine Ansicht und ich spreche damit nicht für andere Frauen.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
das hat doch nix mit mann oder frau zu tun. eher ne sympathie frage. mag ich jemanden, is sowas doch garnich schlimm, im gegenteil, kann mit der richtigen person sogar spass machen, es sei denn man is n egomane, der nur an sich selbst denkt 😉 ich denke du kommst auf die these wegen dem verhalten mancher frauen hier ? also ich nehm das weniger ernst, zumal man im hinterkopf behalten sollte das jede hier täglich zugespamt wird. des weiteren, es gibt halt auch echt eigenartige weiber hier, anders kann mans nich sagen 😉
  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Kicksearcher:

Ich würde sagen das liegt an der Größe des Wurmes...:-))

Womit bewiesen wäre, dass es eben manchmal wohl doch auf die Größe ankommt 😁

Da ich Vögeln gegenüber generell aufgeschlossen bin, mir aber nicht um alles einen Kopp mache, kann ich das weder bestätigen noch dementieren.

  • Gefällt mir 1
Snoopy037
Geschrieben
Also tendenziell würde ich dem TE zustimmen, habe das auch schon öfter so erlebt. Natürlich beschreibt er im Eröffnungsbeitrag wohl eher "Archetypen" als dass er damit sagen will, dass das grundsätzlich so sei. Sehr interessant finde ich allerdings, dass es scheinbar bei polarisierenden Themen immer dazugehört den TE persönlich anzuzählen, anstatt sich mit dem Thema zu befassen. Das lässt eigentlich tief blicken...
  • Gefällt mir 4
lullilutz
Geschrieben
Wenn du hörst, so wie du hat mich noch keiner geknallt. Dann hast alles richtig gemacht
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb BS-Affair:

Womit bewiesen wäre, dass es eben manchmal wohl doch auf die Größe ankommt 😁

Da ich Vögeln gegenüber generell aufgeschlossen bin, mir aber nicht um alles einen Kopp mache, kann ich das weder bestätigen noch dementieren.

Bist Du Vögeln gegenüber aufgeschlossen oder eher vögeln? Wenn wir jetzt ja schon wissen, bei einem von beiden kommt es gelegentlich auf die Größe an...

Ansonsten, kann ich den Unterschied so eher nicht bestätigen. Ich habe zwar keine Statistik geführt, aber über die Jahre auch keine offensichtlich auffälligen diesbezüglichen Unterschiede bemerkt.

böses_Mädchen123
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb lullilutz:

Wenn du hörst, so wie du hat mich noch keiner geknallt.

Das kann auch sehr negativ gemeint sein :)

(so schlecht wie Du, war vorher niemand)

  • Gefällt mir 3
lullilutz
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Jo *tätschel* gaaaanz bestimmt ist das so. 

 

Meine Wahrnehmung ist da sehr unterschiedlich. Ich hab schon mitbekommen, wie Männer untereinander über unerfahrene Frauen gelästert haben. "die liegt da wie ein Brett und blasen kann sie auch nicht" 

Ebenso gibts Frauen, die sehr gerne einen jungen, unerfahrenen Lover wünschen und dann auch geduldig sind. 

Ich denke schon, das hält sich ein wenig die Waage und kann auf viele Bereiche ausgedehnt werden. 

Ist eine Frage der Persönlichkeit. 

Frauen nur da liegen oder nicht blasen können die wollen es einfach nicht.  Es gibt Menschen die haben Spass am Sex und andere nun mal nicht.  Da liegen hat nix mit unerfahren zu tun eher als gefallen für ihn damit er nicht auf die Idee kommt fremd zu gehen.  Auch mal Kopftätschel, ich mag das 

vor 4 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

Das kann auch sehr negativ gemeint sein :)

(so schlecht wie Du, war vorher niemand)

Tränen oder Freude kann ich schon unterscheiden 😉. Wenn man nach den ersten mal dann zusammen ist dann kann es nur schlecht gewesen sein.  Gaehn ... 

Ichbinich162
Geschrieben
Das hilft nur reden miteinander, auch wenn es sehr blöd klingt. Ich persönlich mache das aber.... Aber keine Panik, jeder hat seine besonderen Vorzüge und das ist geil. Es kann nicht jeder im Bett alles „perfekt“ machen können, da jeder Mensch verschieden gestrickt ist. Aber wenn ich unzufrieden bin, äußere ich das und beim nächsten mal ( ja, das gibt es), wird daran „gearbeitet“, damit beide ihren Spaß haben.
  • Gefällt mir 3
Eisi751
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

Meine Wahrnehmung ist da sehr unterschiedlich. Ich hab schon mitbekommen, wie Männer untereinander über unerfahrene Frauen gelästert haben. "die liegt da wie ein Brett und blasen kann sie auch nicht" 

Das muss jetzt auch nicht unbedingt mit Unerfahrenheit zu tun haben... Vielleicht war die Frau nur "schlecht im Bett". Wie ein Brett da liegen kann man auch, wenn man davor mit 50 verschiedenen Männern geschlafen hat 🙈🤷‍♀️

  • Gefällt mir 2
böses_Mädchen123
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Eisi751:

Wie ein Brett da liegen kann man auch, wenn man davor mit 50 verschiedenen Männern geschlafen hat 🙈🤷‍♀️

vielleicht war es dann auch einfach langweilig für sie?

Es muss nicht immer das Gegenüber schuld sein

  • Gefällt mir 4
SinaiEvergreen
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Eisi751:

Das muss jetzt auch nicht unbedingt mit Unerfahrenheit zu tun haben...

 

vor 2 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

vielleicht war es dann auch einfach langweilig für sie?

Es muss nicht immer das Gegenüber schuld sein

Stimmt. Beide Denkansätze machen Sinn. Mensch Mädels, diese Diskussion hätte ich gestern Nacht bei Schlaflosigkeit gebraucht. 😁

 

  • Gefällt mir 2
Eisi751
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb böses_Mädchen123:

vielleicht war es dann auch einfach langweilig für sie?

Es muss nicht immer das Gegenüber schuld sein

Natürlich... Bin ich ganz bei dir.

Weiteres Beispiel:Gibt auch Männer, die können einfach nicht küssen, egal wie oft sie schon geübt haben 😁

vor 2 Minuten, schrieb SinaiEvergreen:

 

Stimmt. Beide Denkansätze machen Sinn. Mensch Mädels, diese Diskussion hätte ich gestern Nacht bei Schlaflosigkeit gebraucht. 😁

 

😂😅

  • Gefällt mir 2
×