Jump to content
Kicksearcher

Profilbilder und "unerwünschte" Reaktionen...

Empfohlener Beitrag

Chronos_1
Geschrieben
Das Problem ist, dass die Damen sich das hier Leisten können. Getreu dem Motto „Ich mach die Poppenwelt wie sie mir gefällt!“ Es gibt zu viele Männer hier die Auswahl ist also nahezu unbegrenzt.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Deine Einwände klingen nicht schlecht! ABER besser ein Körperbild als Keins! Profile mit Bildern werden auch von mir häufiger angesehen als Profile die keine Bilder haben und ob es Brust,Bein, oder den Hintern zeigt ist dabei sekundär!Wichtig ist da für mich,dass es etwas von der Profilinhaberin zeigt und nicht irgendwelche Alltagsgegenstände,Landschaften,Blumen,Gummibärchen oder Sextoys!
  • Gefällt mir 1
AndyK01
Geschrieben
Gut geschrieben. Hinzu kommt, dass wir auf einer Sexseite sind. Da gehen halt viele Männervdavon aus, dass auch Frauen hier auch anmelden, um Sex zu haben. Und manche sind halt etwas überdeutlich bei ihren Schreiben.
  • Gefällt mir 3
Snoopy037
Geschrieben
Klassebeitrag ! Ich habe mich das auch schon oft gefragt, was die Diskrepanz zwischen Bildern und Text in manchen Profilen, angeht. Jetzt bin ich nur gespannt, ob sich die eine oder andere Dame, die so agiert sich hier mit einer Begründung bezüglich der Intention dieses Tun's zu Wort meldet und uns Das erklärt.
  • Gefällt mir 2
rubenspussy666
Geschrieben
vllt. leiden viele an shizophrener pschose ;-) nichts ist unmöglich hier, und eigentlich sollte man(n) sich darüber keine gedanken machen, es ändert die ursprünglichkeit nicht und ich glaube nicht, daß du in die untiefen dieser menschen abtauchen möchtest. mach die lieber einen schönen tag, und lass los, was komisch ist. ich hab es mir auch abgewöhnt :-)
  • Gefällt mir 3
rubenspussy666
Geschrieben
psychose, da fehlte ein y, siehste, geht schon los :-D
  • Gefällt mir 3
Dominus63
Geschrieben
Ob Frau nun sexy oder "normale" Bilder hat, ich trete jeder Frau mit Achtung und Respekt gegenüber und die Herren, die du hier beschreibst, betrachten alle Frauen als "Fickfleisch", egal ob Bilder vorhanden sind oder nicht.
  • Gefällt mir 5
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Darum ist es auch immer wichtig, nicht nur die Bilder anzusehen, sondern auch den Profiltext zu lesen. Bilder vermittel immer einen ersten Eindruck. Dann kommt es darauf an, welchen Eindruck der Text macht bzw. ob der Text diesen bestätigt oder nicht.

 

Meistens ist es doch so, dass die Bilder das Profil überhaupt erst attraktiv machen sollen und der Text soll grundlegende Infos vermitteln (was oder wer wird gesucht, was sind die besonderen Vorlieben, welche Hobbies gibt es, will jemand nur Schreiben oder sucht der/diejenige vielleicht gar nicht mehr?) Ich würde also eher von der Info im Text als von der Info in den Bildern ausgehen ;)

 

Leider tun das eben Viele nicht und es kommt zu Anschreiben, die nicht gewollt sind und mit Nein, Danke oder Igno enden. Und das könnte man sich zu einem Teil ersparen, wenn man sich etwas mehr Zeit zur Lektüre des Profiltextes nimmt :) 

Und Menschen, die sowieso und grundsätzlich unter der Gürtellinie und ohne jede Kinderstube in die Tasten hauen haben es oft auch nicht anders verdient :P

 

bearbeitet von Fetisch-devot
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb mariaFundtop:

Ich verstehe die ganze Diskussion nicht wirklich. Ist es wirklich nicht möglich , eindeutige Bilder zu sehen und trotzdem den Menschen dahinter wahrzunehmen? ??? Auch wenn ich ein Schwanzbild sehe weiß ich das der an einem Menschen hängt und da mir der gesamte Mensch wichtig ist. ..egal was auf einem Bild zu sehen ist. ...reduziere ich ihn im Umgang NIE auf nur einen Körperteil und dessen Funktion. Wie tumb und stumpf muss man sein um jemanden auf dessen Körperfunktion zu reduzieren. ....aufgrund von Bildausschnitten. Da kann ich nur den Kopf schütteln. ......

Natürlich ist es möglich hinter eindeutigen Bildern auch den ganzen Menschen wahrzunehmen. Nur musst Du auch Bedenken, dass man ja mit der Auswahl seiner Bilder auch eine persönliche Entscheidung trifft, was von seiner Gesamtpersönlichkeit, man ins "Fenster der Wahrnehmung", der Anderen, stellt und das kann dann schon zu falschen Rückschlüssen bei Anderen führen. Darum geht es mir in dieser Diskussion...

  • Gefällt mir 5
SecretlyFreaky
Geschrieben
Ich denke das Frauen Bilder von ihren primären und sekundären Geschlechtsmerkmalen posten liegt daran das es Männern einfach gefällt, jeder von uns versucht zu gefallen, auf die eine oder andere Art. Solche Bilder generieren meist positives Feedback, auch darüber freuen wir uns. Der Fehler liegt denk ich bei den Männern, die ob dieser Bilder oder nicht, Frauen auf Objekte reduzieren. Oft liegt das meiner Meinung nach nicht an den Bildern sondern viel mehr an generell schlechter Erziehung gepaart mit der zunehmenden Verrohung unserer Gesellschaft. Hinzu kommt für einige sicherlich auch der Frust hier auf dieser Plattform relativ erfolglos zu sein und da wird dann der Ton schnell mal härter. Idioten halt. Is mir relativ egal womit sich eine Frau hier präsentiert, ich seh immer auch den Menschen dahinter, aber um ganz ehrlich zu sein, ich bin n einfacher Mann, ich mag Brüste, seh sie mir auch gerne an ;)
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Welches Bild auch immer ein Profil schmückt, ohne eine geschriebene Nachricht kommt kein Kontakt zustande. Da trennt sich doch dann die Spreu vom Weizen. Mir muss doch klar sein, auf eine Aktion folgt eine Reaktion. Zeig ich Titten, muss ich auch mit dem Sabber klarkommen.
  • Gefällt mir 5
×