Jump to content
Premiumvariante

Ohne finanzielle Interessen...

Empfohlener Beitrag

Flo90Koeln
Geschrieben (bearbeitet)

Es wird wohl kaum dazu kommen, das,s kein Mann mehr dafür zahlt. Alle mecker immer sie hätten kein Geld, aber dafür ist wohl doch noch Geld da. 

bearbeitet von Flo90Koeln
putte52
Geschrieben
Hmmmmmmmmm. ...mir hat noch kein Mann Geld geboten....Ich würde allerdings auch keinen Mann treffen, der mir absolut nicht gefällt. Und auf keinen Fall Sex mit jemandem haben, der mir nicht gefällt, nur weil ich Geld dafür geboten bekomme.. .Never!!!!
  • Gefällt mir 1
Flo90Koeln
Geschrieben

so denkst du, aber viele sehen eben nur das € Zeichen und denken sich: " naja egal, Hauptsache wieder etwas Geld zum ausgeben auf der Hand"

  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben

Uiuiui, wenn du sonst keine Probleme hast...

Das dein Nick drauf hindeuten könnte wurde ja von @MrsGrinch schon einmal erwähnt. Als ich dich zum ersten Mal im Forum gelesen hatte, habe ich dein Profil besucht, um zu erfahren, ob du ein FI-Profil führst. Ist kein Witz, nicht nur Männer sollten bei der Nickwahl nachdenken, wie der evtl beim Gegenüber ankommen könnte.

Auch Männer machen hier schlechte Erfahrungen. An der Frage finde ich echt nichts verwerfliches, besser er fragt vorher nach, beim Treffen ist er der dumme, sollte sie doch die Hand aufhalten!

Männer die zu Recht nicht zahlen, können denke ich getrost auf dich verzichten, wenn dich ihre Frage dazu veranlasst, sie nicht treffen zu wollen. Und erst Recht, wenn du die als Puffgänger bezeichnest und behaubtest, sie hätten keinen guten Umgang mit Frauen. Sinngemäss, ich merk mir solchen Stuss nicht...

  • Gefällt mir 2
Brakler
Geschrieben
Ja das turnt viele Frauen ab, was ich auch vetstehe Viele Grüße in Ländle
Geschrieben
TG anbieten, wie auch im Verlauf des schreibens Geld anbieten, obwohl im Profil nichts davon geschrieben steht, ist und bleibt eine Unterstellung. Ich hab hier auch gelesen das es wohl Männer aus Erfahrung hier wohl annehmen besser mal nachzufragen. Ich persönlich bin der Meinung, die Erfahrung die ich mit anderen mache, gibt mir noch lange nicht das Recht, das es jeder so handhabt.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich versteh auch nicht, wie eine Frau beim Date plötzlich Geld fordern kann. Ich würde davon ausgehen, der der Typ Nein danke sagt und geht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Was für eine Dumme Reaktion..!!! Es machen hier nicht nur Frauen schlechte Erfahrungen, mir ist dann auch schon öfters von Frauen und Paaren eröffnet worden dass die Kohle sehen wollen.... Das finde ich absolut asozial...! ...wenn du schon bei so ner frage alles abbrichst, dann ist auf dich menschlich nix zu geben...!!!
  • Gefällt mir 2
Joe_2016
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Premiumvariante:

Ich würde davon ausgehen, der der Typ Nein danke sagt und geht.

Das ist die Frage

  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

@Serafina47

Ich sehe das anders.

Nachdem ich den zweiten, dritten oder vierten (weiss nicht mehr genau...) nicht Single im Postfach hatte, der Single im Profil nur angeklickt hat, habe ich grundsätzlich, erst einmal das genauer geprüft. Ehrliche Männer hatten dafür Verständnis.

Ich glaube das manche Frau hier, etwas zu spät ankündigt, wieviel Kohle sie für was gerne hätte. Und ich verstehe sehr gut das Mann sich auch gerne absichert. Vorm Treffen versteht sich von selbst.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 3
Joe_2016
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb iron1975iron:

...wenn du schon bei so ner frage alles abbrichst, dann ist auf dich menschlich nix zu geben...!!!

Das würde heißen, jemand der gefragt wird ob er käuflich ist und das beleidigend empfindet, hat einen schlechten Charakter? 

  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Premiumvariante:

Ich versteh auch nicht, wie eine Frau beim Date plötzlich Geld fordern kann. Ich würde davon ausgehen, der der Typ Nein danke sagt und geht.

Ähm,  also wenn man das SO sieht: super Idee 👍👍👍👍

 

Wenn Frau also absolutes Desinteresse männerverständlich verpacken will.... letzte Ausflucht 😂😂😂

  • Gefällt mir 3
blueant
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb Premiumvariante:

aber du bist schon ohne finanzielle Interessen?". 

Diese Frage ist mir noch nie gestellt worden allerdings wurde beim ersten Anschreiben und auch bei der einen oder anderen Absage TG geboten. Beim ersten Mal musste ich fragen was TG ist. TG Angebote werden angelehnt mit NDB.

vor 15 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Wenn Frau also absolutes Desinteresse männerverständlich verpacken will.... letzte Ausflucht 😂😂😂

Und wenn er ja sagt! Hülfe!

bearbeitet von blueant
  • Gefällt mir 2
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Premiumvariante:

Kennt ihr das euch. Ihr habt einen netten Kontakt und dann kommt es zur Frage nach einem Date. Auf ein Ja kommt bei mir dann ganz oft die Frage nach "aber du bist schon ohne finanzielle Interessen?". Ich breche dann den Kontakt sofort ab!

Finde ich jetzt wirklich seltsam.

Ich sage mal so und das meine ich in keinster Weise abwertig, einige meine Profilbilder sehen ja ein wenig "nuttig" aus, aber

ich habe bei all den Zuschriften vielleicht 2 oder 3 Anfragen bekommen ob unser Date denn auch ohne finanziellen Interessen wäre.

Und ich habe hier verdammt viele Zuschriften erhalten.

 

  • Gefällt mir 1
Foreveryours1974
Geschrieben
Es gibt hier mehr als genug Männern als auch Frauen die TG anbieten um überhaupt mal ein Date mit sexuellen Handlungen zu bekommen. Und diese tun das bewusst niedrig um nicht den Escortstundenlohn bezahlen zu müssen wenn man eine Escortlady Oder Escortboy bucht! An der Frage ob finanzielles Interesse besteht ist nichts verwerfliches. Das Gewerbe gibt's nicht ohne Grund schon sooo lange. Und mal ganz ehrlich........kaum einer (Weiblein u.Männlein )würde gutes TG ablehnen! Und ich rede nicht von 50€ ;)
Geschrieben
Ich habe leider schon das ein oder andere Date gehabt, wo es schon heiß her ging und mit einen mal die Frage da war, das sie weiter macht für 100 Euro... das ist dann leider der Punkt, wo ich die vor die Tür setze. Wie schon gesagt, es gibt die spate mit finanziellen Interesse. Wenn ich für Sex bezahlen will, schaue ich bei den Damen nach und nicht bei denen ohne finanziellen Interesse. Daher kann ich auch den ein oder anderen Mann da eventuell verstehen. Wobei ich ehrlich gesagt, aber so auch noch nie mit der Tür ins Haus gekommen bin bei einer Frau und ihr diese Frage gleich direkt gestellt habe.
  • Gefällt mir 1
andyax
Geschrieben
habe ich auch schon erlebt vor jahren , aber im privaten , es war eine etwa 20 jährige bildhübsche arbeitskollegin gewesen , sie hatte mich besucht , sie war mit sex einverstanden , aber nur für ein taschengeld , ( 50 euro ) , ich durfte sie aber leider nur lecken + handjob für mich , sie kann dann immer wieder mal vorbei wenn sie geld brauchte , ich fand das aber ok. , damit war ihr und auch mir geholfen , so was werden bestimmt viel mehr frauen machen als man denkt , ist ja alles teuer geworden in der heutigen zeit ,
Engelschen_72
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Premiumvariante:

Deshalb frag ich mich wirklich, wieso ständig diese Fragen und Kommentare kommen.

Verdenken kann man es vielen Männern nicht, wenn man erlebt, daß es eben genug Frauen gibt, die ihr FI nicht entsprechend im Profil gekennzeichnet haben. Die damit die mtl. Kosten für`s FI-Profil umgehen wollen und das halt nicht angeben.

vor 6 Stunden, schrieb Premiumvariante:

Ich breche dann den Kontakt sofort ab!

Warum brichst du einen netten Kontakt ab, wenn der Mann sowas einfach fragt (wenn man mal das bedenkt, was ich oben anschrieb!)?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

wahrscheinlich haben die herren bereits negative erfahrungen gemacht,

sonst wüsste ich nicht,wie man(n)zu dieser frage kommt.

mir ist zumindest diese frage noch nicht in den sinn gekommen.:coffee_happy:

Geschrieben
Das ist ja das Problem hier, es kommt nur zu einem Kontakt wenn "Mann" das Portemonnaie aufmacht.
in10thief
Geschrieben

Zugegeben, die Frage wurde mir noch nie gestellt. Würde ich sie zu hören bekommen, würde ich den Kontakt, egal wie nett, toll, etc. er bisher war, sofort abbrechen, da ich sehr wahrscheinlich bis dahin ein völlig falsches Bild von mir vermittelt habe, welches sich nicht zu korrigieren lohnt, da mein Gegenüber offensichtlich ein anders Ziel verfolgt als ich. Das Ziel, das ich hier verfolg(t)e, ist ein Kennenlernen. Dafür kann die Frage nach finanziellen Interessen gar nicht aufkommen. 

  • Gefällt mir 1
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Premiumvariante:

"aber du bist schon ohne finanzielle Interessen?"

Diese Fragestellung find ich ok, es sind Zweifel ersichtlich - also, auch in seiner Frage.

Hätt er es anders gesagt - z. B. "und? was kostet es?" fänd ich das bedeutend schlimmer!

 

  • Gefällt mir 1
Eisi751
Geschrieben

Irgendwie lebe ich auf einem anderen Planeten... 👽 Mir hat hier noch nie jemand was angeboten 🤣.... Doch halt...1x habe ich ne Anfrage erhalten, ob ich mir was dazu verdienen möchte... Habe dankend abgelehnt. Das wars dann auch schon. Laaaaaaangweilig... 😴😴 Spaß! 

×