Jump to content

Sex-Reportagen in der Glotze

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

RTL und Co. zeigen ja immer mal wieder ihre Doku-Sendungen.

Mir kommt das wie ein gequältes Kasperletheater vor.

-Gibt es wirklich Menschen, die ihre Sexualität so ausleben?
-Nimmt das überhaupt jemand ernst?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ispy36
Geschrieben

Heißt konkret?
Um was ging es?

Aber ohne was gesehen zu haben, sag ich einfach ja, weil es kaum was gibt, was es nicht gibt.

Ob ich das jettz nun mögen muss, oder verstehen muss?
Nicht wirklich, aber soll mal jeder so machen wie er oder sie möchte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Was die Privaten so alles zeigen, hat nur den einen Sinn: eine hohe Einschaltquote, damit die Werbeplätze gut verkauft werden können. Seriosität oder Wahrheitsgehalt interessiert keinen. Nur der doofe Zuschauer, der das für wahr hält, was im Fernsehen gezeigt wird, hat wieder was zum Mitreden oder zum Masturbieren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

RTL und Co. zeigen ja immer mal wieder ihre Doku-Sendungen.

Mir kommt das wie ein gequältes Kasperletheater vor.



Hi,
Mann schaut es sich aber trotzdem an
Diese ganzen Dokus sind fast alle gefakt, man bekommt als Teilnehmer dieser Doku dazu Anweisungen was "gespielt" werden soll.
Gruß Gaby


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NightingaleNRW
Geschrieben

Gerade gestern Abend (Exclusiv) lief wieder die Wiederholung einer Sendung. Blöde sind die Kommentare der Moderatoren, denn die Akteure werden oftmals regelrecht veralbert dargestellt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also, wenn Frauen von Mitte 30 bis Ende 50 an einem Gummi-Schwanz herumkneten, als würden sie eine übergroße Tube Zahnpaste befummeln und sich dabei anstellen, als ob sie noch nie nen Schniedel in der Hand hatten, dann fällt mir nichts mehr ein.

Auffallend ist bei den Geschichten, dass das immer der gleiche Schlag Mensch ist.

Ein Teil entspringt offensichtlich der Pay-6 Szene. Und der Rest der "hast mal was zu rauchen", Esoterik-Zunft in Guru-Manier.

Ob es tatsächlich Depperte gibt, die für so eine "Fortbildung" Kohle auf den Tisch legen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi,
Mann schaut es sich aber trotzdem an
Diese ganzen Dokus sind fast alle gefakt, man bekommt als Teilnehmer dieser Doku dazu Anweisungen was "gespielt" werden soll.
Gruß Gaby



Und damit der Fremdschämfaktor dann zu 100% erfüllt wird setzt man den Schnitt an den passenden Stellen an und fertig ist die Reportage mitten aus dem Leben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Ich habe in der Zeit lieber Sex anstelle von Reportagen darüber zu sehen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

...

Mir kommt das wie ein gequältes Kasperletheater vor.

.



Ist es wohl auch.die Sendeplätze senden bei mir Schnee

In Berlin häufen sich auf diversen Portalen die Anzeigen diverser "Produktionsfirmen", die scheinbar wie Pilze aus dem Boden schiessen, in denen Protagonisten gesucht werden , die sich "vorstellen können, als..." aufzutreten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hase478
Geschrieben

Was die Privaten so alles zeigen, hat nur den einen Sinn: eine hohe Einschaltquote, damit die Werbeplätze gut verkauft werden können.



Genauso ist es. Man wird nur noch verarscht....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Lichtschimmer
Geschrieben

Ich muss über diese Reportagen immer lachen. Aber ich muss auch über viel lachen, weil es soviel Lächerliches gibt auf der Welt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist einfach erklärt :

Auch Privatsender sind verpflichtet ( wie die öffentlichen) , Dokus auszustrahlen...
Dafür gibt es eine gesetzliche Prozentregelung.

Die privaten machen das halt nur eben mit mehr!!! Müll-TV...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DinCheeby
Geschrieben

jahrelang hatte ich den glauben das dokumentationen einen wahrheitsgemässen inhalt haben- doch dann kamen die privatsender


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

...ist im TV nicht anders, wie fast überall....

SEX SELLS.....Niveau....Nebensache


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

OK! Das Fernsehen ist die eine Sache. Aber warum finden sich so viele Menschen, die sich in diesem ganzen Trash ablichten lassen?

Das große Geld kann es doch wohl nicht sein?

Und hausieren gehen, dass man der Obervollpfosten nach 23:55 Uhr war, wird wohl auch keiner?

Das Blöde an der Sache ist, dass so einer breiten Masse vorgegaukelt wird, wie ein erfülltes Sexleben auszusehen hat.

Genauso gut könnte man einem Autofahrer ein total fehlprogrammiertes Navi geben, damit der seinen Weg findet.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ricaner
Geschrieben

....Aber warum finden sich so viele Menschen, die sich in diesem ganzen Trash ablichten lassen?...



Sind wohl die 5 Min. Aufmerksamkeit die sie in ihrem sonst so trostlosem Leben in der Plattenbausiedlung bekommen....

.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mood2squeeze
Geschrieben

bei diesen reportagen sind die eine hälfte selbstdarsteller die einfach mal ins fernsehn möchten, die ander hälfte hat finanzielle interessen und möchte seinen bekanntheitsgrad steigern.

..mal abgesehen davon das rtl eh nur monkeybuisness betreibt.sex,gewalt und wetterbericht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

In unserer Gegend gibt es so einen Vollpfosten, der hat bei "Frauentausch" mitgemacht und wurde nach allen Regeln der Kunst vorgeführt. Seitdem hat er keine Chance auf einen Job.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Aisolon
Geschrieben

WER bitte schaut RTL etc dokus?! wollt ihr euch freiwillig das gehirn zerstören?! im inte gibt es mittlerweile jede menge stream. auch kannman übers inet viel mehr und bessere sender empfangen. das sich der RTL dreck noch angeschaut wird...aber gut...die BILD wird ja auch noch konsumiert von irgendwelchen idioten...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DinCheeby
Geschrieben

weiss gar nicht was du gegen die BILD hast. Der Wahrheitsgehalt des Inhalts ist genausohoch wie bei den öffentlich-rechtlichen :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Genauso ist es. Man wird nur noch verarscht....



Im Grunde verarscht man sich selbst, sobald man dem Schund seine Aufmerksamkeit und Zeit widmet


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

WER bitte schaut RTL etc dokus?! wollt ihr euch freiwillig das gehirn zerstören?!


Hin und wieder ist es schon amüsant, sich abends von dem Käse berieseln zu lassen. Ist halt nur traurig, dass es soviele Intelligenz-Allergiker gibt, die das Ganze dann mit der Realität verwechseln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
wolke1111
Geschrieben

...........oh sind die geil und "wahrheitsgetreu"

fahren seit zig jahren nach malle

als RTL kam wurde es "richtig" "schön"

der jungkegelclub bekam 1000 Dmark auf die kralle

kam aus dem hotel in der schinkenstrasse

holten sich eine mantaplatte von gegenüber

warfen die auf die erde und aßen dann davon

das 3-4 mal bis das alles richtig im kasten war

tja seit dem immer mehr solche ähnliche berichte kamen

wurde mittlerweile dieses von wachpersonal untersagt

was war vor ??? jahren bei den nachmittagssendungen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mal wieder viele die Glauben zu wissen:

Der rote Faden in den Geschichten ist wahr. Es muss halt nur so verpackt werden, dass die Leute die schreiben was das für ein Blödsinn ist, dieses auch schauen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum solche Reportagen gedreht werden, ist ja klar.
Warum sie von normal Denkenden angeschaut werden? Als einzig möglicher Grund erschließt sich mir da Langweile.
Ich kann mir auch vorstellen, dass sich geistig eher Unterdurchschnittliche das reinziehen, weil sie es a) geil finden oder b) dann auf die dargestellten, lächerlich gemachten Personen herabblicken können und sich als etwas Besseres fühlen.

Das einizge, was ich eigentlich interessant finde ist, wieviel (oder wenig) Geld dem Durchschnittsbürger gezahlt werden muss, damit er im Fernsehen auch das letzte bisschen Würde ablegt und seine Dummheit öffentlich zur Schau stellt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×