Jump to content
Dom_Herr39

Cuckolding!!

Empfohlener Beitrag

Dom_Herr39
Geschrieben

Wer hat damit Erfahrung schon gemacht? Wie fandet ihr es ? Frau, Mann, Paare? Ich selber habe mit Cuckold Paaren gute Erfahrungen gemacht und finde es einfach sehr geil.. Diese Neigung und dieses Spiel.... 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Mich reizt es schon länger . Aber sexy wäre es wenn er bi ist und irgendwann mit macht sei es nur " sauber " lecken .
  • Gefällt mir 1
Dona_BS
Geschrieben

Also wir lieben Cuckolding und haben schon sehr gute Erfahrungen gemacht. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich durfte damit auch einmal eine Erfahrung machen, mit der Frau eines Arbeitskollegen und ihm. Ich fand es auch sehr geil. Würde auch gerne mal die Erfahrung andersrum machen, mit meiner freudin. Sie möchte das aber leider garnicht
Geschrieben
Ich habe mit meinem Mann in dem Bereich schon sehr gute Erfahrungen gemacht :)
  • Gefällt mir 2
Fetisch-devot
Geschrieben

Als Gedankenspielchen wäre Cuckolding wohl durchaus mal etwas zum ausprobieren, in der Realität trifft es aber nicht meinen Geschmack :coffee_happy:

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Als Spiel würde ich es nicht betrachten.

Es ist halt eine Neigung.

Erfahrungen sind so unterschiedlich wie auch die Menschen.

Den meisten geht es nicht um Cuckolding dabei, die meisten Männer suchen einfach was zum vögeln.

Die sind plötzlich genau so devot wenn ein Slave gesucht wird oder dominant wenn ein Dom gesucht wird.

Man(n) passt sich halt an :clapping:

 

  • Gefällt mir 2
Dom_Herr39
Geschrieben (bearbeitet)

***

Ja da gene ich dir recht,entweder bin ich dom oder nicht!!!alles andere sind ja sager oder drehen sich in die Richtung wie es gerade passt 

bearbeitet von MOD-Brisanz
Komplettzitat des Vorpostings ist nicht notwendig
  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Gerade hier.

Du glaubst nicht wie oft mich ein "Sklave" anschreibt und mir erzählen möchte das er auch dominant sein kann.

Sicher kann er das, aber dann lebt er es nicht, er spielt es.

Oder Männer mit dem Nick "Mollyliebhaber" oder so etwas in der Art, die schreiben mich dann an was ich doch für

ein tolle Figur habe und mich würden sie mal gerne vögeln.

Oder der Mann der seinem Profil nach ausnahmslos jüngere Frauen sucht und mich dann anschreibt ob wir nicht 

mal Sex haben könnten.

So mancher Mann dreht sich hier wie das Fähnchen im Wind, nicht alle, aber die meisten.

Dom_Herr39
Geschrieben

Das stimmt!!Aber Cuckolding verstehen sie dann auch nicht ... weil es geht nicht nur Sex sondern dieses Gefühl das die frau anderen Mann sich hingibt usw da ist der kopf ganz wichtig!!Weil der Lover findet es geil die frau vor ihren Mann zu besitzen... die frau erregt es das ihr Mann es sieht ... und der Mann selber erregt seine Frau so zu sehen und wie der Lover in ihr ist!!!!Aber da gibt es ja c1 c2 c3 .... aber viele denke es ist nur kurz treffen und reinstecken... 

  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Dom_Herr39:

Aber da gibt es ja c1 c2 c3 .... aber viele denke es ist nur kurz treffen und reinstecken... 

Ja, nach dem ersten Treffen kommt dann oft die Frage ob man sich auch alleine treffen kann, ohne Cucki

In deren Augen ist der Cucki meist ja der Blödmann der seine Frau nicht richtig befriedigen kann :clapping:

Ja, ist schon lustig.

Und noch lustiger sind so Aussagen wie,  ich will auch mal Cucki sein, aber die Herrn haben dazu noch nicht

mal eine Frau  :clapping:

 

Dom_Herr39
Geschrieben

Tja ,der cucki ist immer dabei ausser beim c3 cuckhold paar !!Was aber sehr selten ist also c3!!ich treffe mich doch mit cuckhold paar aus dem Grund ... und wenn ich nur ne Frau will suche ich nur nach ne Frau!!!!

Fetisch-devot
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Dom_Herr39:

Ja da gene ich dir recht,entweder bin ich dom oder nicht!!!alles andere sind ja sager oder drehen sich in die Richtung wie es gerade passt 

Es gibt aber auch Switcher, die sind mal Dom und mal dev :coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben

 

vor 20 Minuten, schrieb Fetisch-devot:

Es gibt aber auch Switcher, die sind mal Dom und mal dev :coffee_happy:

Ja, das ist wie beim Cowboy und Indianer Spiel, das ist man auch nicht, das spielt man halt nur.

Und wenn ich meine Geilheit ausleben möchte habe ich keine Lust auf "Spielchen"

  • Gefällt mir 1
Dom_Herr39
Geschrieben

Lach das stimmt...

  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

 

Ja, das ist wie beim Cowboy und Indianer Spiel, das ist man auch nicht, das spielt man halt nur.

Und wenn ich meine Geilheit ausleben möchte habe ich keine Lust auf "Spielchen"

Man "spielt" weder, Dom oder dev zu sein, man ist es eben oder nicht. Und so verhält es sich mit Switchern auch ;)

Das da manche Leute Blödsinn erzählen und anderen das Blaue vom Himmel runterlügen, schmälert nichts am Wahrheitsgehalt meiner Aussage :)

Dona_BS
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Dom_Herr39:

Aber da gibt es ja c1 c2 c3 .... aber viele denke es ist nur kurz treffen und reinstecken... 

Genau das sind die ''Abtörner'', wenn wir uns erst kategorisieren müssen, haben wir schon keine Lust mehr. Das geile ist doch gerade das ein Fremder Mann kommt, die Ehefrau vor den Augen des Cuckold vögelt und dann vielleicht noch bleibt um zu zusehen falls der Cuckold auch darf oder ihn bei der Zwangsmasturbation (unser Favorit) beobachtet und sich dabei über ihn lustig macht. .... Sex soll Spaß machen ...

  • Gefällt mir 4
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Fetisch-devot:

Man "spielt" weder, Dom oder dev zu sein, man ist es eben oder nicht. Und so verhält es sich mit Switchern auch ;)

Das da manche Leute Blödsinn erzählen und anderen das Blaue vom Himmel runterlügen, schmälert nichts am Wahrheitsgehalt meiner Aussage :)

Ja, man ist es eben, aber eben nicht beides.

Tief im inneren bin ich entweder devot oder dominant veranlagt.

Beides geht nun mal nicht.

Ich bin auch schon mal die Domina und das obwohl ich devot bin.

Ich habe ab ubnd an sogar Gefallen daran, aber das bin ich nicht.

  • Gefällt mir 1
Dom_Herr39
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Dona_BS:

Genau das sind die ''Abtörner'', wenn wir uns erst kategorisieren müssen, haben wir schon keine Lust mehr. Das geile ist doch gerade das ein Fremder Mann kommt, die Ehefrau vor den Augen des Cuckold vögelt und dann vielleicht noch bleibt um zu zusehen falls der Cuckold auch darf oder ihn bei der Zwangsmasturbation (unser Favorit) beobachtet und sich dabei über ihn lustig macht. .... Sex soll Spaß machen ...

Dann habt ihr was falsch verstanden,ich sagte nicht das man vorher unterteilen muss... sowas kommt ja bei einen Gespräch raus welche Neigungen das paar hat... meinte nur damit das nicht jedes cuckhold paar gleich ist 

Fetisch-devot
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

Ja, man ist es eben, aber eben nicht beides.

Tief im inneren bin ich entweder devot oder dominant veranlagt.

Beides geht nun mal nicht.

Ich bin auch schon mal die Domina und das obwohl ich devot bin.

Ich habe ab ubnd an sogar Gefallen daran, aber das bin ich nicht.

Das heisst aber noch nicht, dass das in allen Fällen so sein muss :D

Dwitcher ist ja ein feststehender Begriff im BDSM Bereich :gimp: aber ich würde vorschlagen, wir belassen es mal dabei 9_9

Geschrieben
Habe so gute und geile Erfahrungen damit gemacht, daß ich mein Suchmuster ausschließlich auf Paare eingeschränkt habe und nun (m)eines für eine feste Dauerfreundschaft suche. Da ich beim Sex klar den Ton angebe und eindeutig bi bin, habe ich mit einem Paar bei dem beide devot sind und er bi ist das höchste Lustempfinden. Was gibt es schärferes, als den Cucky vor den Augen seiner Frau wie eine kleine Schlampe ranzunehmen und zu demütigen? Cuckold Paare, bei denen der Cucky nur zusehen will, oder die Dame nur zum vögeln in meine Obhut übergibt reizen mich dagegen kaum bis gar nicht!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich bin schon mit 23 auf den Geschmack von Cuckolding gekommen.

Damala kannte ich das Wort gar nicht.

Habe mich bei einem Paar zu einem MMF Treffen bei Ihnen daheim getroffen und es war sofor eine super Chemie da.

Waren dann im Schlafzimmer und ich habe mir einem Gummi über gezogen.

Nach ein Paar stößen hat er mir das Gummi abgezogen und wollte das ich sie ohne Gummi ficke.

Hat mir dann noch schön meinen Schwanz wieder hart geblasen (was ich total geil fand) und ihn wieder reingesteckt.

Also ich dann tief in sie spritzte hat er sie und mich total geil sauber geleckt.

War sofort total begeistert davon und war ein absolt geiler erster Abend von einer 4 Jährigen Dauerfreundschaft wo wir uns oft über Nacht bei Ihnen getroffen haben.

Erst Jahre später bin ich per Zufall im Internet darauf gekommen das man das Cuckolding nennt.

Mittlerweile hatte ich 4 Paare, in all den Jahren, mit denen ich das dauerhat und regelmäß genossen haben.

Ich finde es einfach super geil aber dazu gehören immer 3 die es mögen müssen.

Cuckold ist nie gleich, denn jeder mag anderes dabei.

 

 

 

  • Gefällt mir 1
×