Jump to content
Black_Ice_84

Im Bann des Mimimi

Empfohlener Beitrag

Black_Ice_84
Geschrieben

Hello an die Menschheit ! 

 

Mir ist folgendes aufgefallen. Ständig wird rumgeheult "Frauen schreiben mir nicht" 

Oder, warum bekomme ich Zuwenig Sterne in meinem Profil.

 

Oder,warum will mich niemand Kennenlernen.

Also Mal ehrlich, mangelt es da an Selbstvertrauen oder gehen dieser Menschen nicht genug an die Frische Luft ? 

Natürlich könnte man nun mein Post, auch als Rumheulen verstehen. Aber sind wir Mal ehrlich jeder Mensch ist sein eigener Schmied,und wenn man sich aufgibt und sich hängen lässt ist man sicherlich auch nicht glücklich. 

Es gibt so viel schönere Dinge im Leben als sich virtuell schlecht zu fühlen, und wenn man virtuell abhängig ist sollte man sich auch die Mühe machen ein Profil zu gestalten und nicht nur 2 Sätze schreiben und ein Bild reinstellen wo man gleich denkt na Prost Mahlzeit der hat sich selber schon aufgegeben ! 

Wir Menschen sollten aufrichtig durch die Straßen ziehen und nicht mit gebückter Haltung ! 

 

Es bringt nichts an etwas zu glauben wenn man nicht selber an sich glaubt. 

 

Und wenn es Mal ein Nein Danke gibt sollte man so rational sein und dies auch akzeptieren ! 

Aber aus einem nein Danke bildet sich eine Welle der Depression ! Nehmt doch nicht alles so ernst ...

 

Also das mimimi nimmt von Tag zu Tag immer mehr zu, wir werden schon bald nicht mehr selbständig sein wenn es so weiter geht. 

 

  • Gefällt mir 3
Hartknuddler
Geschrieben

Hmm..ich kann da eigentlich nicht wirklich ein MIMIMI endecken.

Finde den Text eigentlich sogar positiv motiviert. Es stimmt schon wer nur schwarz sieht, wir schon vom ersten Schein geblendet sein. 

 

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Black_Ice_84:

Also Mal ehrlich, mangelt es da an Selbstvertrauen oder gehen dieser Menschen nicht genug an die Frische Luft ? 

Eher an Mangel an ausreichend Selbstreflexion und Gelassenheit.

Da steht nun einmal dieser riesige Topf mit Schokolade auf dem Tisch und man ist zu klein, um heranzukommen. Da bleibt einem ja nichts anderes übrig, als sich zu Boden zu werfen und mit den Fäusten zu trommeln. Daß man einfach einmal auf diese Schokolade verzichten oder man einfach in den Supermarkt gehen könnte, um sich dort mit der geliebten Süßigkeit einzudecken und sich damit vollzustopfen - diese Erkenntnis kommt nicht.

Ob es mehr geworden ist? Wage ich fast, zu bezweifeln. Ich glaube eher, sie werden nur langsam lauter, da sie irgendwas am Grundsatz "Ein Volk, eine Stimme!" mißverstehen.

  • Gefällt mir 2
Black_Ice_84
Geschrieben

Mit dem Topf gut geschrieben :-)

Nitrobär
Geschrieben

Das eben nicht jeder Mensch seines eigenes Glückes Schmied ist ,

sollte eigentlich Teil der Allgemeinbildung sein ,

allerdings sehe ich schon ein massives Problem wenn Poppen.de mit der Thematik überhaupt was am Hut hat . 

Was den Einzelnen bewegt kann ich nur beurteilen wenn ich eben diesen einzelnen auch kenne . 

Geschrieben (bearbeitet)
Am 3.5.2018 at 23:43, schrieb Black_Ice_84:

Wir Menschen sollten aufrichtig durch die Straßen ziehen und nicht mit gebückter Haltung ! 

wenns bei manchen wenigstens eine gebückte haltung wäre, wenns schon nicht aufrecht geht.....

bearbeitet von Magnifica
mondkusss
Geschrieben
Am 3.5.2018 at 23:43, schrieb Black_Ice_84:

wir werden schon bald nicht mehr selbständig sein wenn es so weiter geht. 

du vielleicht...ich nicht!:smirk:

wir?....da weigere ich mich dazuzugehören...schreib doch einfach ICH, wenn du dich meinst und schliesse nicht alle anderen mit ein

Geschrieben

"Jeder ist seines Glückes Schmied" heißt es.

Ansonsten: Was soll man im Internet denn machen, außer mit Gleichgesinnten zu meckern?! Immer porn geht nicht, da muss auch circlejerk sein.

×