Jump to content

Abkürzungen - macht Euch das an?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

*lach*

Herrlich! Ich habe gerade einem Paar, das explizit nur Damen sucht aber auf "MMF" steht ("Da unser Er sehr ausdauernd ist und gerne zwei Frauen hat.") geschrieben, dass MMF normalerweise für "male-male-female" steht und sie wohl MFF suchen müssten. Als Antwort bekam ich zurück, sie suchten "frauen keine female"...

Zwei Erkenntnisse:
1. Englisch ist für manche unverständlich
- was an und für sich nicht schlimm ist...

2. Abkürzungen sind für manche unverständlich
- was hier schon ein Problem sein kann, weil manche Profile vor irgendwelchen geheimnisvollen Abkürzungen her nur so strotzen, dass einem schwindlig wird.

Das führt zu meiner eigentlichen Frage:
Wie haltet Ihr das mit den Abkürzungen - alles klar und verständlich damit oder törnt Euch das eher ab?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Abkürzungen machen beim Sex nie wirklich Sinn. Ob ich nun eine Abkürzung oder ein Schlagwort verwende, was genau ich meine oder mag, wird erst deutlich, wenn man sich ausführlich darüber unterhält und erst dann erfährt man auch, ob es wirklich passen würde.
Und wenn man nicht mal davon ausgehen kann, dass die Abkürzungen richtig verstanden werden, sollte man es erst recht lieber lassen.

Eine Ausnahme ist eigentlich nur BDSM, denn das jedes Mal auszuschreiben wäre schon recht nervig...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mondkusss
Geschrieben



Herrlich! Ich habe gerade einem Paar, das explizit nur Damen sucht aber auf "MMF" steht ("Da unser Er sehr ausdauernd ist und gerne zwei Frauen hat.") geschrieben, dass MMF normalerweise für "male-male-female" steht und sie wohl MFF suchen müssten. Als Antwort bekam ich zurück, sie suchten "frauen keine female"...


danke für den lacher des tages


und zum thema...prickelnd finde ich abkürzungen nicht unbedingt, aber solange ein text nicht vor abkürzungen strotzt, nervt mich das auch nicht

mit den gängigsten abkürzungen ist man ja eigentlich vertraut


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Gut_gelaunt
In der heutigen Zeit sind doch Abkürzungen keine Hürden mehr. Die meisten sind ja mittlerweile auch gängig. Hin und wieder kommen natürlich neue hinzu. Man lernt ja aber nie aus.

Das man gewisse Sachen abkürzt ist auch den Anglizismen geschuldet. Wer sagt denn schon ich möchte mal eine "clothed male naked female" Party besuchen? Und vor allem wie viele Deutsche können das auf Anhieb richtig aussprechen

Es ist jedoch von Vorteil wenn man weiß was die Abkürzungen bedeuten. Vielleicht dachten sie es heißt "Mann-Mätress-Frau", wer weiß das schon.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Was mir so gerade an Abkürzungen durch den Kopf spunkt....

BJ, BF, GF, HJ, FJ, DT, DP, POV, CPL, NS, KV, GV, OV, AV, T&D, YO, MILF...

Also, mich macht nichts davon an. Ist eigentlich nur praktisch beim Betiteln von Pornoclips, man muss viel weniger tippen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Padigio
Geschrieben

@DirtyLoverXL
Na wenn dich das nicht anmacht, was dann? RTL, GEZ, GmbH, BGB, BSP??


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielleicht ja eher DFB, BVB, FCB.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben

DbDdhkP
Dürfte ja wohl jeder kennen?!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
salesman61
Geschrieben

Oder LMAA ???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bluepaint
Geschrieben


Das führt zu meiner eigentlichen Frage:
Wie haltet Ihr das mit den Abkürzungen - alles klar und verständlich damit oder törnt Euch das eher ab?


Einiges irritiert mich (was ist eigentlich FFM ... Bi - Sex für eine Frau oder 2 Frauen für einen Mann oder Bi - Sex für zwei Frauen ?), anderes läßt mich völlig rat und hilflos zurück .... denn natürlich kann ich BDSM zwar noch bei Wikipedia finden, aber manchmal ...

... wünschte ich ich mir schon etwas Konkreteres oder wenigstens ein Abkürzungsverzeichnis - man findet ja bei Wikipedia nicht alles und selbst mit dem Wikipediawissen ist mir oft nur bedingt geholfen.

Ich weiß zwar, was OV, AV und GV bedeuten, oft hänge ich aber da und überlege, bei wem ich nachfragen soll. Die Frage nach dem, was Gothic ist bereue ich noch heute, eine richtige Antwort habe ich immer noch nicht und bin mir daher unschlüssig, ob es überhaupt interessant für mich wäre.

Eine PN zu schicken mit der Frage: "Wonach konkret suchst Du hier eigentlich?" verbieten mir Höflichkeit und Eitelkeit, mir die Antworten aus Forenbeiträgen zusammenzupusseln ist auch mühselig - das Pech des Zuspätgekommenen und des Anfängers eben.

Eigentlich finde ich es nicht mal dann antörnend, wenn ich weiß worum es geht. Ich denke manchmal, das FSB, CIA und BND beinahe mehr Sexappeal austrahlen als OV, GV und AV.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Gängige Abkürzungen ok, aber bei manchen finde ich es einfach nur furchtbar. Da bin ich altmodisch und mag es lieber ausgeschrieben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Ich finde es auch unpassend. Die meisten User hier schreiben nicht einmal vernünftig deutsch oder wissen, was diese Abkürzungen heißen/bedeuten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Einiges irritiert mich (was ist eigentlich FFM ... Bi - Sex für eine Frau oder 2 Frauen für einen Mann oder Bi - Sex für zwei Frauen ?), anderes läßt mich völlig rat und hilflos zurück .... denn natürlich kann ich BDSM zwar noch bei Wikipedia finden, aber manchmal ...

.



Das ist ein Beispiel für das, was ich meinte, als ich sagte, dass es wenifg Sinn macht, Abkürzungen zu verwenden. Egal ob ich MMF oder Dreier schreibe, was genau ich suche oder wünsche, wird erst klar, wenn ich Einzelheiten nenne, denn ein MMF kann sowohl eine Frau mit zwei heterosexuellen Männern bedeuten, als auch zwei bisexuelle Männer mit einer Frau.

@Bluepaint:

Wenn Erklärungsbedarf besteht, kannst du gerne nachfragen, ich klär dich gerne auf - ganz ohne Spott


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben



Wenn Erklärungsbedarf besteht, kannst du gerne nachfragen, ich klär dich gerne auf - ganz ohne Spott



Mit meiner Frage mach ich mich wahrscheinlich jetzt bei vielen lächerlich, aber was bedeutet AO? Anal und Oral???

Habe es schon öfter gelesen, aber nie ganz sicher was es genau bedeutet.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mondkusss
Geschrieben

@schwandorfer
gar nicht lächerlich

AO steht für Alles Ohne...und meint damit ohne kondom


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben

@schwandorfer
gar nicht lächerlich

AO steht für Alles Ohne...und meint damit ohne kondom



Danke für die Antwort :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

[QUOTE=Gut_gelaunt;13306870]*lach*

>Herrlich! Ich habe gerade einem Paar, das explizit nur Damen >sucht aber auf "MMF" steht ("Da unser Er sehr ausdauernd ist und >gerne zwei Frauen hat.") geschrieben, dass MMF normalerweise für >"male-male-female" steht und sie wohl MFF suchen müssten. Als >Antwort bekam ich zurück, sie suchten "frauen keine female"...

Boah wie geil :-()!
<grins> Ich liebe diesen Laden...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LockenZopf
Geschrieben

was ist eigentlich FFM ...


Nun das ist wirklich ein Problem denn viele Abkürzungen sind sogar doppelt belegt und so würde ich normalerweise FFM immer mit Frankfurt am Main in Verbindung bringen...

Klar gibt es in paar gängige Abkürzungen aber es gibt nun leider auch keine allgemein gültige Aküli (Abkürzungsliste).

Nach AO musste ich auch lange suchen was das ist.
Ich würde mich freuen über mehr Inhalt in den Texten und Profilen und weniger Schlagworte und Abkürzungen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nurayia
Geschrieben (bearbeitet)


Das führt zu meiner eigentlichen Frage:
[...]


Wenn ich dazu was zitieren darf:

"Nun da sich der Vorhang der Nacht von der Bühne hebt kann das Spiel beginnen, das uns vom Drama einer Kultur berichtet... "




Die Frage nach dem, was Gothic ist bereue ich noch heute, eine richtige Antwort habe ich immer noch nicht und bin mir daher unschlüssig, ob es überhaupt interessant für mich wäre.


Ich frag mich auch, was Gothic im sexuellen Sinne sein sollte. Zur literaturwissenschaftlichen Seite könnte ich allerdings einiges sagen


bearbeitet von Nurayia

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sleeping_beasty
Geschrieben

Die Frage nach dem, was Gothic ist bereue ich noch heute...

So ging's mir, als jemand auf facebook schrieb (mit mir als tag), ich sei die einzige echte "Renaissance woman" - und statt an Polymath zu denken, hab ich ueber den Baustil nachgegruebelt... Peinlich!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nurayia
Geschrieben

Polywat?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sleeping_beasty
Geschrieben

nix wat, wissen

Polymath ist viel-wissen, Renaissance also... haette ich ganz einfach googlen koennen, ohne mich zu blamieren... hab ich aber nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nurayia
Geschrieben

Ah. Wiki bildet. Ich würd bei Renaissance aber auch eher an den Baustil denken, oder noch an die Literaturströmungen....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
day-dreaming
Geschrieben

natürlich kann ich BDSM zwar noch bei Wikipedia finden, aber manchmal ...

... wünschte ich ich mir schon etwas Konkreteres oder wenigstens ein Abkürzungsverzeichnis



versuch mal Onkel Google und gib "Fetisch Abküzungen" in die Suchmaske ein.
Magic X hat schon einige


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Wunderschönes Beispiel zum Thema Abkürzungen aus dem wahren Leben:

Als ich gestern mit dem Auto unterwegs war, sah ich mehrere Plakate, die mit Großbuchstaben für ein "BUMS-TREFFEN" warben. Es dauerte einen Moment, bis ich mich an meine Jugend erinnerte und mir die Erklärung einfiel, so dass ich mich eine Weile wunderte, dass eine Swingerparty oder ein Gangbang so offen angekündigt wird...

Die Lösung: Burschen- Und MädchenSchaft-Treffen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×