Jump to content
Torsten121

ONS.... mal an die Frauen gefragt😉

Empfohlener Beitrag

Brakler
Geschrieben
👍
Hase699
Geschrieben
👌
Geschrieben
Unterscheiden sollte man den vorsĂ€tzlichen ONS hier oder der im Suff etc passiert Ich denke hier zĂ€hlt die OberflĂ€chlichkeit, wie aussehen um die eigenen BedĂŒrfnisse zu befriedigen Da muss nicht immer die "Chemie" stimmen
  • GefĂ€llt mir 1
Brakler
Geschrieben
Komisch das die Frauen sich selber negieren
Torsten121
Geschrieben
Ja na sicher muss oder sollte man sich auch bei einem ONS zuerst ein wenig kennenlernen keine frage.... und es geht ja auch nicht um den Punkt es mit jedem oder jeder zu machen.. Interessant ist halt immer nur die Beschwerde "MĂ€nner seit dich mal kreativ... MĂ€nner die nur Hi schreiben können es gleich sein lassen" usw..usw.usw.. Ich sehe gerne das Beispiel von frĂŒher in der disco,bar, Kneipe, Konzert oder wo auch immer (bin vielleicht zu Old School?) Wenn mir eine Frau gefallen hat hab ich sie auch mit einem "Hi" oder "Hallo wie gehts" angesprochen.... wie denn bitte auch sonst so völlig fremd? Es gab 3 mögliche antworten: 1. Ein lĂ€chelndes HI als Antwort 2. Ein schweigendes Kopf drehen 3. Ein direktes "kein interesse" Den Rest hat dann einfach der abend gezeigt wie es endete oder weiterging
  • GefĂ€llt mir 2
Geschrieben

vor meinem ersten sex, hatte ich ein paar verehrer. ich dachte mir damals, dass ich niemals mit einem mann sex haben werde, der ein arschloch sein könnte.

daran hab ich mich bis heute gehalten. ein mann von dem man nichts weiss, kann leicht ein arschloch sein.

  • GefĂ€llt mir 4
Unschuldig71
Geschrieben
ONS ... Nein danke.
  • GefĂ€llt mir 5
Geschrieben
Vielleicht sehen MÀnner das so und wenn MÀnner MÀnner treffen - mag das gehen... Ich möchte einen Eindruck haben - wen ich treffe - auch wenns zum ONS wÀre (oder vielleicht dann erst recht)... Was soll ich mit einen "Hi" anfangen...? Denken - dass der Typ kein Interesse hat - faul oder blöde ist...?
  • GefĂ€llt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Magnifica:

vor meinem ersten sex, hatte ich ein paar verehrer. ich dachte mir damals, dass ich niemals mit einem mann sex haben werde, der ein arschloch sein könnte.

daran hab ich mich bis heute gehalten. ein mann von dem man nichts weiss, kann leicht ein arschloch sein.

Und was genau willst Du uns damit sagen ?!? Kommt mir gerade etwas wirr vor , das Geschreibsel .... Geht das nur mir so đŸ€”đŸ™„

  • GefĂ€llt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Netsailor:

Und was genau willst Du uns damit sagen ?!? Kommt mir gerade etwas wirr vor , das Geschreibsel .... Geht das nur mir so đŸ€”đŸ™„

ja du wirkst etwas verwirrt wenn du es nicht verstehst, der TE hatte nach dem warum gefragt und ich habe ihm einen möglichen grund genannt.

  • GefĂ€llt mir 3
Geschrieben

Man sollte das ganze Thema ja auch mal auf diese Seite beziehen. Letztelendes geht es hier um SEX!!!

NatĂŒrlich schaut man im Vorfeld, ob es passt und man springt auch nicht mit jedem in die Kiste. Aber fĂŒr eine erste Kontaktaufnahme gibt es kein "richtig" und kein "falsch" (ein "HI" kann echt ausreichen, man muß nur was daraus machen)... und um einfach einen geilen Nachmittag/Abend oder so verbringen zu können, brauche ich keine stundenlangen chats im Vorfeld... und liebe Damen, um einfach zusammen Geilheit auszuleben, will ich vorher nicht stundenlange "Eroberungsspielchen" veranstalten!!!

Wenn Ihr auch einfach geil seid, dann schreibt das, checkt euch gegenseitig ab ... und ob es letztlich richtig passt, sieht man eh erst Face-to-Face!!!! ;)

SEX soll Spaß machen und nicht kompliziert sein!!! !!!   :) 

In diesem Sinne...

  • GefĂ€llt mir 4
Torsten121
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb HĂŒbscheDicke:

Was du schreibst, ist wohl in den meisten FĂ€llen genau der Unterschied zwischen den Geschlechtern... Mann braucht da nicht viel fĂŒr- Frau schon eher ein bißchen mehr ;) Ein gewisses Grundinteresse gehört fĂŒr mich dazu-und wenn das nicht rĂŒber kommt, wird es nicht funktionieren. Ein einfaches "HI" im Anschreiben langt da halt nicht... Wenn ich im Profil ONS stehen hab, heisst das fĂŒr mich, dass ich es nicht ausschließe..und nicht, dass ich nur deswegen hier bin...

NatĂŒrlich reicht ein Hi nicht aus damit du dir ein Bild von mir machen kannst.... aber was soll ich bitte in einem anschreiben mal ĂŒbertrieben gesagt meine halbe Lebensgeschichte erzĂ€hlen und schreiben wie toll und interessant doch die Frau ist und Komplimente machen und was weiss ich nicht noch alles... wenn ich letztlich nicht ihr Typ bin und eine programmierte "kein interesse" Antwort kommt?.... das Hi sagt ja nicht aus wer ich bin sondern lediglich das ich hier bin und meinerseits ein Interesse besteht die Frau kennen zulernen und wirf gleichzeitig die frage auf ob denn ihrerseits auch Interesse besteht mit mir in Kontakt zu treten 

 

Geschrieben
“Wenn eine Frau WIRKLICHES Interesse hat an einem ONS... wo es an erster Stelle um nichts anderes als sex geht... reicht doch auch schon ein einfaches "Hi"... um erstmal auf sich aufmerksam zu machen oder?” Klare und kurze Antwort: “Nein” Ob ONS oder nicht, jede Frau will respektvoll erobert werden ... du schreibst ja auch, dass auch bei nem ONS die Chemie stimmen soll... aber nur mit einem lĂ€ppischen “Hi” findest das jedenfalls nicht heraus!
  • GefĂ€llt mir 3
NitrobÀr
Geschrieben

@Torsten121

Ist doch einfach , es werden nur Frauen darauf eingehen die mit Dir grob einer Meinung sind ,

die Anderen wahrscheinlich die wesentlich grĂ¶ĂŸere Gruppe springt darauf online noch weniger an als real ,

denn da ist durch Deine PrÀsenz eh eine ganz andere Grundvoraussetzung gegeben .

  • GefĂ€llt mir 3
Lichterloh2018
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Torsten121:

 

Wenn eine Frau WIRKLICHES  Interesse hat an einem ONS... wo es an erster Stelle um nichts anderes als sex geht... reicht doch auch schon ein einfaches "Hi"... um erstmal auf sich aufmerksam zu machen oder?

Ja, draußen im nicht-virtuellen Leben vielleicht schon, weil man da neben dem Hi auch viele non-verbale Dinge gleich mitprĂ€sentiert bekommt... das funktioniert hier halt nicht so einfach. 

Es geht auch nicht darum, wie viele Kinder jemand hat oder welchen Job, aber irgendeine Basis braucht’s ja; das ist eben die Anziehung und irgendeine WellenlĂ€nge, die man aus einem rein schriftlichen Hi eben nicht bekommt. 

Die ONS in meinem Leben waren ungeplant und spontan, aus einem Augenblickszauber - die hab ich nicht hier wegen eines Hi klargemacht.

bearbeitet von Lichterloh2018
Wort zuviel
  • GefĂ€llt mir 3
×