Jump to content
Gefühls-ECHT

Private Treffen

Empfohlener Beitrag

Sue1986
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb Dona_BS:

Nein, eher im Gegenteil, es melden sich relativ viele. Aber trotzdem kommt selten was zustande, die Qualität hat hier wie auch in den meisten Swinger-Clubs massiv nachgelassen. Früher war swingen eher etwas für selbstbewusste, gut aussehende Paare, mit einem relativ hohen Einkommen, gutem Job, und einem ausgeprägten Sexleben, etc. Aber vielleicht hatten wir früher auch einfach nur mehr Glück bei der Suche.

Naja früher gab es ja auch einen Kaiser. Aber nur zum Verständnis: heutzutage swingen wohl nur noch  unselbstbewusste, schlecht aussehende Menschen , mit relativ geringem Einkommen, einen schlechten Job und einen unausgeprägren sexleben?

  • Gefällt mir 3
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Nicht nur als Paar gewinnt man diesen Eindruck

So ist das im Internet, gewichst hat man(n) schnell mal, das kostet weniger Mühe als sich auf den Weg zu einem Treffen zu machen.

Solche Portale hier dienen ehr dem Druckabbau als das man hier ein Date vereinbart.

Daher bin ich vor langer Zeit schon dazu über gegangen mich nur noch mit einem festen Kreis zu treffen.

Einem kleinen Kreis vertrauter und eingespielter  Sexpartner.

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Gefühls-ECHT:

Also, wir haben den Eindruck dass es äußerst schwer geworden es ein privates Sex Date als Paar zu organisieren.

ich kann den Trend nur teilweise bestätigen ...

zur Klarstellung: ich bzw. wir suchen nur Männer keine Paare

Das Problem aus meiner Sicht ist es die 10.000 Anfragen zu Sichten, um die wirklich interessierten Herren die auch "kommen" wollen herauszufiltern.

das ist unabhängig von der "Veranstaltung" ... egal ob es ein Massage vor dem Kamin ist, ein privates-Prono-Fotoshooting, eine GB Party oder sogar ein Fick-Party-Wochenende

das Schema der Anfragen ist immer das selbe:

viele Herren haben "unbedingt" Interesse ... aber dann ...

  • in der Anzeige steht z.B.  ausdrücklich z.B.  Sonnabend ... und die Hälfte fragt nach 2-3 mach schreiben, ob es nicht  auch Freitag sein kann weil sie Sonnabend ihre Kinder zu Besuch haben ...
  • oder .. wir suchen einen Herren für eine Massage .. und es melden sich 30 Herren, die nicht massieren können
  • oder .. wir suchen Herren für "alles vor der Kamera" und 90% der "Interessenten" sagen "ich will dich ficken aber alleine ohne Fotos"
  • oder ... wir hatten mal eine Party-Wochenende organisiert und ein Ferienhaus mit 10 Zimmern von Freitag bis Sonntag gemietet ... und uns schreiben Männer an die z.B.  nur Freitag Vormittag können.
  • oder ... ich bin so interessiert .. aber nicht in Hamburg sondern München ...
  • ...

das Problem ist jetzt die 1-2 .. max 5% passende Herren aus der Masse herauszufiltern. das macht endlos viel Arbeit und irgendwann auch keinen Spaß mehr

da ist es sehr viel einfacher gleich zu einem Club oder Bar zu fahren .. oder ... mit einem profi-Veranstalter zusammen "zu arbeiten", der alles organisiert und dann je Herr 100€ Eintritt nimmt und sich sogar um die Test kümmer ...

alles was in diesem Land nix kosten wird nicht gewürdigt

das hat nix mit der Plattform zu tun .. ob nur hier bei Poppen oder einem anderen Spaß-Club oder einem Kleinanzeigen ... das Bild ist immer das selbe ...

Praktisch alles Spam was ich so bekomme ...

die Leute schreiben irgendeinen quatsch und ohne zu lesen geschweige zu verstehen worum es im "konkreten Gesuch" wirklich geht ...

vor 12 Stunden, schrieb Joey073:

Ich weiß nicht was hier nicht mehr stimmt.

Damals war eh alles besser ... auch ich war 10 Jahre jünger ...

ich denke dass heute zu viele "Leute" sich auf diese Plattformen herumtreiben, die sich einfach nur langweilen und nicht wirklich Interesse haben jemanden zu treffen ...

deutlich besser ist es bei Usern, die einen Pay Account haben oder eine sehr alte Mitgliedschaft. ich acht sehr darauf !

neue Account ca. nach 2015 sind sinnlos hier übergabt beachtet zu werden ...

 

  • Gefällt mir 4
Moonlightdream
Geschrieben
Die Entwicklung hier auf dem Portal lässt doch zu wünschen übrig. Es scheint wohl doch eher nur noch der allgemeine Druckabbau im Vordergrund zu stehen. Schade eigentlich.
Geschrieben

ich denke die wirklich interessierten Leute sind so viel wie früher aus ... nur gehen diese in der Masse der sinnlosen Nachrichten schnell unter 

 

ein Filter nach alter des Profils wäre sehr hilfreich ... als z.B.  min 5 Jahre angemeldet

oder nur "Pay-Accounts" dürfen mir schreiben ...

 

 

alterlausbub1001
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb Martl13:

ja uns geht es genau so und wir glauben 80 % sind nur Fakes wir bieten an dann man uns auch anrufen date zum abklären das wir auch wirklich echt sind und es ernst meinen aber dann kommt von den meisten nichts mehr

Uuuups, also 80% hätte ich jetzt nicht getippt, aber bei 50% bin ich dabei. ;-)

Ich war von 2006 bis 2009 schon mal mit einem payaccount hier und ...... für mich hat sich hier nichts geändert.

Ob bei den Profilen oder im Chat, alles wie gehabt.

Ich denke oft, ach ihr armen Fakes, eigentlich könnt ihr einem leid tun. Aber eben nur eigentlich.

Es ist eine Plattform zur Selbstdarstellung der eigenen Eitelkeiten, da man im wirklichen Leben Angst davor hat. Angst, sich zu treffen, fünfe gerade sein zu lassen und das Leben zu genießen, genießen zu können.

Deshalb hört für die Fakes der Spaß auf, wenn es konkret werden soll.

Ersatzdroge "poppen.de" :-(

Allen noch einen schönen Sonntag !

Geschrieben

Wenn man privat eine HÜ Party organisiert (weil die beteiligten Mädels das wirklich möchten) ist es trotzdem sinnvoll, nach einen kleinen TG (30 - 50 €) zu fragen.

Wer bereits ist zu bezahlen, ist meist verlässlicher .....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Wechselstube:

Wenn man privat eine HÜ Party organisiert (weil die beteiligten Mädels das wirklich möchten) ist es trotzdem sinnvoll, nach einen kleinen TG (30 - 50 €) zu fragen.

Wer bereits ist zu bezahlen, ist meist verlässlicher .....

Sollte man zumindest annehmen...aber selbst dann lassen einige die "Kaution" sausen, weil sie Angst vorm eigenen Mut kriegen. Aber stimmt schon, was ihr sagt: auf die Art filtert man so einige rechtzeitig aus! :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Und bei der Suche nach Paaren ......

Wir haben hier wenig Glück - vielleicht weil wir die Vögelei eher sportlich sehen.

Auch Paare scheinen beim Sex was "Besonderes" sein zu wollen - während wir lediglich austauschbare Spielpartner suchen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb Wechselstube:

Und bei der Suche nach Paaren ......

Wir haben hier wenig Glück - vielleicht weil wir die Vögelei eher sportlich sehen.

Auch Paare scheinen beim Sex was "Besonderes" sein zu wollen - während wir lediglich austauschbare Spielpartner suchen.

Naja, ihr reduziert das auf die Essenz, sage ich mal...ist aber vielen dann zu puristisch (wäre es mir, ehrlich gesagt, auch...obwohl das vom Ansatz her eigentlich der Idealfall sein sollte)! Aber mir gefällt bei den Partys auch die Option, mich mit anderen zu unterhalten, Smalltalk eben...

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Partyplanner:

Aber mir gefällt bei den Partys auch die Option, mich mit anderen zu unterhalten, Smalltalk eben...

Kann man ja machen - zwischendurch und/oder hinterher.

Wir denken einfach: Treffen, ficken - und dann mal sehen, was passiert ....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb Wechselstube:

Kann man ja machen - zwischendurch und/oder hinterher.

Wir denken einfach: Treffen, ficken - und dann mal sehen, was passiert ....

Wie gesagt: die Essenz...aber den meistens sicherlich zu puristisch...und einigen vielleicht auch zu direkt, das mag mitunter, naja, abschrecken ist nicht das richtige Wort...

Andererseits kann das als "eisbrecher" ne Party auch richtig pushen...!

bearbeitet von Partyplanner
night_wish
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Wechselstube:

Und bei der Suche nach Paaren ......

Wir haben hier wenig Glück - vielleicht weil wir die Vögelei eher sportlich sehen

Das ist ja grundsätzlich kein schlechter Ansatz, aber Paare die auch mal auf groesseren HÜ stehen kann man wirklich mit der Lupe suchen.

Der Rest scheint eher die eierlegende Wollmilchsau zu suchen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb night_wish:

Das ist ja grundsätzlich kein schlechter Ansatz, aber Paare die auch mal auf groesseren HÜ stehen kann man wirklich mit der Lupe suchen.

 

Ist mitunter echt unwägbar...lach...gestern dachten wir, wir bekämen Probleme, da auf Grund kurzfristiger Absagen aus nem (geplanten) leichten HÜ ein deutlicher HÜ wurde...aber das passte dann zum Glück super! Aber mit ausgefeilter Planung hatte das, ehrlich gesagt, weniger zu tun... :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb night_wish:

Das ist ja grundsätzlich kein schlechter Ansatz, aber Paare die auch mal auf groesseren HÜ stehen kann man wirklich mit der Lupe suchen.

Der Rest scheint eher die eierlegende Wollmilchsau zu suchen.

Ne, ich denke eher - die meisten Paare sehen das als "Ersatz" zum fremd gehen.

Da muss es wirklich knistern. Sicher würden sie selbst es NIE als Verliebtheit beschreiben - denn das passt ja nicht in die Beziehung.

Aber die meisten (privat) Partnertauschenden suchen unterschwellig schon sowas wie eine "erlaubte Romanze".

vor 2 Minuten, schrieb Partyplanner:

Ist mitunter echt unwägbar...lach...gestern dachten wir, wir bekämen Probleme, da auf Grund kurzfristiger Absagen aus nem (geplanten) leichten HÜ ein deutlicher HÜ wurde...aber das passte dann zum Glück super! Aber mit ausgefeilter Planung hatte das, ehrlich gesagt, weniger zu tun... :)

Im kleinen Rahmen kannst Du das gar nicht planen.

Wenn (z.B.) zwi Mädels dabei sind - sollten 8 - 10 Männern kommen (erscheinen).

Nun kommen erfahrungsgemäß aber nur 20 - 40 % derer, die zugesagt haben.

Lädst Du also 20 Männer ein, sollten ca. acht erscheinen ....

Passiert aber NIE - entweder kommen alle (dann viel Glück an die Damen). Oder Du stehst mit zwei Hansels da.

 

night_wish
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Wechselstube:

Aber die meisten (privat) Partnertauschenden suchen unterschwellig schon sowas wie eine "erlaubte Romanze".

Mag sein, aber hinterher kommt dann der grosse Katzenjammer wenn sich das Ding verselbständigt.

Ne wir halten das auch wie ein anderes Paar, mit wir gerne mal ne HÜ-Party abhalten, die mal sagten:

"Freunde haben wir genug, wir wollen ficken".

Das ist total unkompliziert und macht allen Spass. Manche machen sich einfach zuviel nen Kopp drum.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

So sehen wir das ja auch.

Ist doch wurscht, wie das das Mädel aussieht - für einmal geht alles, das neu ist.

Ist auch wurscht, wie der Kerl aussieht - der Schwanz steht, und der Rest (Mann) ist einfach nur der Kompressor vom Hammer ....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wechselstube:

Im kleinen Rahmen kannst Du das gar nicht planen.

Wenn (z.B.) zwi Mädels dabei sind - sollten 8 - 10 Männern kommen (erscheinen).

Nun kommen erfahrungsgemäß aber nur 20 - 40 % derer, die zugesagt haben.

Lädst Du also 20 Männer ein, sollten ca. acht erscheinen ....

Passiert aber NIE - entweder kommen alle (dann viel Glück an die Damen). Oder Du stehst mit zwei Hansels da.

 

Naja, wir bewegen uns so im Bereich von 20 Gästen, Paare und solo... Meistens wird ein leichter HÜ gewünscht (oder zumindest wird das so mitgeteilt...das können ja zwei verschiedene Dinge sein) und es lässt sich zumindest etwas steuern, sobald es "Stammgäste" gibt. Schwierig, da habt ihr recht, sind "Neuzugänge". Aber die sind natürlich auch gewünscht, der Abwechslung halber... Aber im Grunde lässt sich jeder Abend nur grob planen, das sehe ich auch so.

Ich bin da mittlerweile auf dem Standpunkt, das es erst problematisch wird, wenn tatsächlich mal alle, die ja sooooo fest zugesagt haben, auch auftauchen...irgendwann reicht dann schlicht der Platz nicht mehr! Ich glaube aber nicht, das wir je in diese Situation kommen! :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ne, im grösseren Rahmen ist es ja auch unproblematisch.

Wenn Du 10 Mädels hast, kommt es ja auf einen Mann mehr oder weniger nicht an.

Aber wenn Du HÜ für ein oder zwei Mädels planst - dann geht das eigentlich immer schief. Mehr oder weniger .....

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Wechselstube:

Ne, im grösseren Rahmen ist es ja auch unproblematisch.

Wenn Du 10 Mädels hast, kommt es ja auf einen Mann mehr oder weniger nicht an.

Aber wenn Du HÜ für ein oder zwei Mädels planst - dann geht das eigentlich immer schief. Mehr oder weniger .....

Deshalb lassen wir das ja auch :)  Hatten ein paar Mal die Anfrage, ob wir auch GBs orgen würden...reizvoller Gedanke zwar aber offen gestanden: zu aufwändig...

  • Gefällt mir 1
night_wish
Geschrieben (bearbeitet)
Am 28.4.2018 at 14:23, schrieb Gefühls-ECHT:

Also, wir haben den Eindruck dass es äußerst schwer geworden es ein privates Sex Date als Paar zu organisieren. Ganz viele schauen sich einen Dateaufruf an aber melden wenn tut sich nur äußerst selten ein Paar. Uns interessiert wodran es liegt und ob es Euch auch so geht. 💋

Paare haben natürlich nicht so einen Druck wie untervoegelte Männer und von daher muss da schon sehr viel passen, damit sich ein Paar darauf einlässt. Notfalls hat man ja noch sich selbst ;-).

Wir können mit trauter Viersamkeit nicht so furchtbar viel anfangen und melden uns daher auch nicht auf entsprechende Dateanzeigen. 

Grundsätzlich ist aber jede Form der Suche beliebig kompliziert, da man ja auch noch die Tastaturerotiker mit dabei hat.

bearbeitet von night_wish
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Es ist wirklich kompliziert .....

Wir geben ja (fast) sowas wie ne Fickgarantie (zumindest wenn die Leute so aussehen wie auf den Photos) .....

Aber ganz viele hier wollen Treffen auf neutralem Boden, gemeinsames Essen (im schlimmsten Fall auch Kochen) - und dann kann sich Sex ergeben.
Das ist einfach eine ganz andere Welt.

In den Clubs ist da ähnlich. Viele Paare nähern sich an der Bar an, gehen dann was essen - und dann könnte evtl. etwas passieren.
Versuchst Du (selbst Paar zu Paar) einfach auf der Matte mitzumischen - kommt es ganz oft zu Zurückweisungen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb night_wish:

Das ist ja grundsätzlich kein schlechter Ansatz, aber Paare die auch mal auf groesseren HÜ stehen kann man wirklich mit der Lupe suchen.

das Problem ist unabhängig von der Art der Suche ...

Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb Wechselstube:

Wenn man privat eine HÜ Party organisiert (weil die beteiligten Mädels das wirklich möchten) ist es trotzdem sinnvoll, nach einen kleinen TG (30 - 50 €) zu fragen.

Wer bereits ist zu bezahlen, ist meist verlässlicher .....

exakt die Erfahrungen haben wir auch gemacht ... vor allem reduziert sich dadurch sich Anzahl der sinnlosen Mails um 80% ... aber es sollte dann auch in einem anderen Pay-profil oder besser noch gleich einer andere Plattform gesucht werden ...

es ist schade, dass nur was kostete auch als gut empfunden wird

vor 18 Stunden, schrieb Partyplanner:

Sollte man zumindest annehmen...aber selbst dann lassen einige die "Kaution" sausen, weil sie Angst vorm eigenen Mut kriegen. Aber stimmt schon, was ihr sagt: auf die Art filtert man so einige rechtzeitig aus! :)

die Erfahrungen haben wir nicht  ... die "Abschreckung" von Spinnern erfolgt vorher !

vor 18 Stunden, schrieb Wechselstube:

Auch Paare scheinen beim Sex was "Besonderes" sein zu wollen - während wir lediglich austauschbare Spielpartner suchen.

viele viel viel Männer halten auch auf für was besonderes ... "willst du mal richtig gefickt werden" ... nein will ich nicht , wurde ich noch nie ... ich bin praktisch noch Jungfrau ...

vor 17 Stunden, schrieb Partyplanner:

 Aber mir gefällt bei den Partys auch die Option, mich mit anderen zu unterhalten, Smalltalk eben...

lässt sich meist nicht  vermeiden ... aber es ist einfach lästig, wenn im "Hintergrund" geplaudert und gelacht wird und über Klimaerwärmung, Bankenkreise, Fußball ... und Wetter unterhalten wird .. eine fick-Party ist kein Kneipenabend

Zitieren

Ne, ich denke eher - die meisten Paare sehen das als "Ersatz" zum fremd gehen.

genau so ist es !

vor 17 Stunden, schrieb Wechselstube:

Im kleinen Rahmen kannst Du das gar nicht planen.

Wenn (z.B.) zwi Mädels dabei sind - sollten 8 - 10 Männern kommen (erscheinen).

Nun kommen erfahrungsgemäß aber nur 20 - 40 % derer, die zugesagt haben.

Lädst Du also 20 Männer ein, sollten ca. acht erscheinen ....

Passiert aber NIE - entweder kommen alle (dann viel Glück an die Damen). Oder Du stehst mit zwei Hansels da.

genau so ist es .. nicht planbar ... wobei 10 Männer für 2 Mädchen zu wenig ist

vor 17 Stunden, schrieb night_wish:

"Freunde haben wir genug, wir wollen ficken".

... oder Freunde brauchen wir nicht ...

vor 17 Stunden, schrieb Wechselstube:

Ne, im grösseren Rahmen ist es ja auch unproblematisch.

Wenn Du 10 Mädels hast, kommt es ja auf einen Mann mehr oder weniger nicht an.

Aber wenn Du HÜ für ein oder zwei Mädels planst - dann geht das eigentlich immer schief. Mehr oder weniger .....

bei 10 Damen hat es aber mit einer Privaten Party nix mehr zu tun ... dafür brauchst du einen Saal und Duschen für 100-200 Gäste ... das muss schon gemietet werden mit Kosten und Risiko ...

bei 200 Männer kannst du auch nicht  mehr auswählen oder gar mit jedem Kandidaten telefonieren ... um 200 Gäste zu bekommen brauchst du 2000 bis 5000 Anfragen ... das ist kein Hobby mehr sonder professionell

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 30.4.2018 at 07:44, schrieb MILF-Naturblond:

genau so ist es .. nicht planbar ... wobei 10 Männer für 2 Mädchen zu wenig ist

Das finden wir nun nicht. 4-5 Jungs pro Mädel ist schon gut.

×