Jump to content

4-5 Stunden masturbieren

Empfohlener Beitrag

Sweet-Silence
Geschrieben
Kann ich nicht nachvollziehen... 4-5 Stunden, dafür hätte ich nicht mal die Zeit.. Wenn man es sich selbst macht ist es nur druck Abbau und das ist ne sache von ein paar Sekunden...
BiOrNotToBi
Geschrieben

Jedem das seine und jeder so wie es ihm/ihr gefällt. Aber 4-5 Stunden an mir rummachen. Das muss nicht sein. Da verbringe ich die Zeit lieber anders.

Eine Frau mehrmals hintereinander mit den Händen zum Orgasmus zu bringen (wenn Sie es will) ist vollkommen Ok. Aber auf 4-5 Stunden bin ich dabei auch noch nie gekommen.

Geschrieben

Ganz so lange mache ich dies nicht, aber ein oder zwei Stunden rauszögern schon. Der Höhepunkt ist dann wirklich viel besser und man übt damit gut die Ausdauer, da ich eher sehr schnell zum Orgasmus komme.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich mach es wenn ich Zeit habe auch gerne.  Ich schau mich dabei auch im Internet um. Wenn jemand eine Möglichkeit kennt bei der man sich auch zeigen kann bitte melden

sveni1971
Geschrieben

Also ich denke mal, das direkte "Wichsen" über 4 Stunden wäre mir vermutlich zu lange, aber sich über mehrere Stunden auf einem gewissen geilen Level halten, hin und wieder mal wichsen dabei und irgendwann wenn die Lust quasi übermächtig wird, den Druck raus nehmen. Ich habe sowas an einem freien Tag allein sicher auch gern mal gemacht.

Johnny8inch
Geschrieben

Moin,

 

ja ich kenne das auch und genieße es des öfteren mal....naja was heisst des öfteren, wenn mal wirklich zeit dazu ist und mal nix anliegt.

Dann halte ich mich über mehrere Stunden mit Pornos, Chats, Geschichten und ggf. Camchat , geil und edge....  Teilweise auch mit Toys. Was da am ende abgeht ist echt richtig gut.

Daher ich kann dich verstehen. Und es ist anders als mit dem Partner, nicht besser ,aber anders und auch geil.

 

Grüße

  • Gefällt mir 2
fuckbro
Geschrieben

also find i auch sehr geil....i bin dann so rattig das i mir sämtliche pornos rein zieh und stundenlang am wixxen bin

  • Gefällt mir 1
Faceman39
Geschrieben

Kann schon mal vorkommen🙈😂

  • Gefällt mir 1
immer-barfuss
Geschrieben

Stundenlanges Masturbieren? Funktioniert hervorragend, wenn man es genüsslich, langsam, mit viel Öl, in absolut entspannter Atmosphäre macht. Videos, Musik können dabei hilfreich und unterstützend sein. Ich geniesse dabei mit Streicheleinheiten meinen kompletten Körper von der Nase bis zu den Zehen. Einfach sich selbst intensiv spüren und wahrnehmen, dabei die Erregung steigern, bis kurz vor den Höhepunkt bringen, wieder abklingen lassen. Und das immer umd immer wieder. Irgendwann kommt dann der Moment, wo ein Abklingen einfach nicht mehr geht. Der Orgasmus ist dann extrem intensiv! 

Probierts einfach mal aus (Öl nicht vergessen, sonst tuts weh...).

  • Gefällt mir 2
Wolfgang799
Geschrieben

Ich mache es mir auch und lange selber und komme dabei öfter

 

Geschrieben
Am 27.4.2018 at 11:19, schrieb ErWi:

Hey, an manchen Tagen habe ich das Verlangen 4-5 Stunden dauerhaft zu masturbieren, bis ich zum Schluss meinen intensiven Höhepunkt habe.
Gibt es hier Männer oder Frauen denen es auch so geht und die das ab und zu brauchen?

Hallo ErWi, also 4-5 Stunden wäre mir zu viel. Am Morgen massiere ich meinen Schwanz 45 Minuten lang beim Kaffee trinken ohne Ejakulation. Das brauch ich täglich. Nach Feierabend geht es direkt nach Hause, wo ich dann ab 20.00 Uhr anfange, meinen Riemen wieder zu massieren für gute 70 bis 80 min. Die Creme Fraiche Schlagsahne spritzt dann ca gegen 21.15 Uhr ins Gesicht. Der Orgasmus ist jeden Tag auf`s Neue sehr heftig. Schlafe danach prima ein, da mein Wecker um 5.00 Uhr wieder klingelt. Respekt ErWi, das du 4-5 Stunden dauerhaft schaffst zu masturbieren.

Geschrieben
Am 27.4.2018 at 11:19, schrieb ErWi:

Hey, an manchen Tagen habe ich das Verlangen 4-5 Stunden dauerhaft zu masturbieren, bis ich zum Schluss meinen intensiven Höhepunkt habe.

Anders zu sein als die meisten anderen ist nicht ganz einfach,dein tun ist mir nicht fremd die lust als solches zu genießen ist schön!Was dann dazu führt

das ganz intensiv zu erleben,gefühlt mehr als sonst!;)

Sich einfach damit zu beschäftigen,zu fühlen und zu spüren ist einfach schön!Ein nach haltiges genießen wenn es sowas gibt!:$

Finde das ist keine zeit verschwendung,wir sind alle mehr oder weniger getriebene da tut das einfach gut!:coffee_morning:

Du bist nicht allein damit..!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Keine Ahnung- ob ich 4Stunden wichsen möchte?- Glaube das ist nichts für mich

m83-sucht
Geschrieben

Also ich mach es Freitags öfters so, dass ich wichse, cam anmache oder mit spielzeug mich befriedige. Aber ich komm meist so auf 2- 2,5 Stunden. Mit viel Öl wird auch der Schwanz nicht gleich wund ;) Länger glaube ich nicht, weil zu langes rauszögern des Orgasmuses dann doch eher unbefriedigend ist.

  • Gefällt mir 1
Wolfgang799
Geschrieben

Finde es geil und ganz normal bin auch gerade wieder dabei mir 1 zu wechseln

Ergänzung

 

raissa
Geschrieben

Also mein Rekord lag bei 7 Stunden - blöderweise bin ich dabei wohlig eingeschlafen. Seit der Hormontherapie brauche ich ein par Stunden, allerdings geht der Orgasmus dann gute 20-30 Sekunden lang. Ist aber nur so einmal die Woche - reicht dann aber auch.

Wolfgang799
Geschrieben

Jedem das Seine ich mach es mir auch oft und lange selber mehrmals täglich

Travoltaxxx
Geschrieben

Ich kann das nachvollziehen - die konstante Luststeigerung führt dazu, dass man(n) am Ende so geil ist, dass es wie ein dauerhafter Orgasmus ist, der dann mit einem sehr intensiven abspritzen endet. 

Schau mal bei milovana vorbei, da gibt es sowas sogar geführt. 😉

Der absolute Wahnsinn wäre, wenn eine Frau meine Geilheit über so eine lange Zeit kontrollieren würde. 

  • Gefällt mir 1
×