Jump to content
Mausieux15x4

Selbstbefriedigung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

wenn das wichsen deinen Tagesablauf bestimmt und über allen anderem steht, und bei täglich 20 mal 5-10 Minuten (macht ääähhhhh, ca. 1,5-3,5 Stunden am Tag), ist das vermutlich so, solltest du dir schon Gedanken machen.

Würde mal einen Arzt aufsuchen.


marccgn
Geschrieben

... ca. 1,5-3,5 Stunden am Tag), ist das vermutlich so, solltest du dir schon Gedanken machen.

Würde mal einen Arzt aufsuchen.



Für nen Arztbesuch hat er keine Zeit... Deswegen wird die Sehenscheidenentzündung auch nicht besser...

sorry I couldn't resist

Marc

back to topic

Wenn Du bestimmst was Dir wann und wie oft gut tut, dann ist es kein Problem. Wenn "es " Dich bestimmt und darüber entscheidet, ob es Dir gut geht, dann hat es Suchtsympthome und das ist dann nicht mehr gut


Geschrieben

@marccgn
Gesprochen wie ein Wunderkind


Geschrieben

Manchmal liegt es an der fehlenden Qualität, die man dann über die Quantität zu puffern versucht. Dann gibt es noch die Orgasmus-Sucht. Der Weg dort hin muss schnell gehen und der Orgasmus ist wie eine Erlösung.

Aber es muss natürlich kein Krankheitsbild- sondern kann auch einfach nur Trieb sein.

Auch hier liegen die Grenzen in Grauzonen.


Geschrieben

Also bis 3mal... geh ich noch mit. Aber zweistellig?! Hallo?! Seine Eier müssen doch so runzlig wie Rosinen sein.


Liebegesucht001
Geschrieben

ich bin un-normal
oder schon zu alt
oder doch frigide...????
so viel wie hier manche schreiben, klingt das ja..triebgesteuert
auch wenn mein Partner nicht alle Wochentage "zur Hand" ist, muss ich das nicht 3x täglich oder öfter haben


Mausieux15x4
Geschrieben

Die 20x täglich war nur ein Durchschnittswert. Es kommt auch schon mal vor, dass ich nur zehn mal oder weniger.


Moses_P
Geschrieben

am Tag? Nicht jeden Tag, 2 - 3 mal die Woche.
Jeden Tag ist mir zuviel.


Geschrieben

Ich finde, dass Selbstbefriedigung grundsätzlich überbewertet wird...





Regensburg2011
Geschrieben

Wahnsinn...10 oder 20 mal am Tag....klingt ehr nach Stress als nach Vergnügen.
Kannst du den nach noch Vollzeit arbeiten ?
In meinem hohen Alter ^^ mach i es nicht jeden Tag und selten zweimal.
I denk du bist schon eine Ausnahmeerscheinung.


Geschrieben

Selbst zu Singlephasen ist mehr als 2x am Tag gar nicht notwendig. Mehr gibt meistens auch nix mehr.
Das Sprichwort "lieblos dahingewichst" kommt nicht von ungefähr


Geschrieben

@Mausieux: zum Glück hat der Tag nur 24h was?!


Mausieux15x4
Geschrieben

Wem sagst du das, reicht ja wohl, dass ich vom Freitag bis heute dran war. Irgendwann muss auch mal Schluss sein.


AeriusZweier
Geschrieben

Für mich klingst du eher getrieben als genießend.

Ich kenne das nur vom Essen her: ständig rumkauend, aber sich nie satt fühlend.
Geht es dir auch so? Dass sich das Gefühl von Befriedigung nicht einstellt? Und deshalb der Drang ständig da ist?

Die Sie vom Zweier.


Geschrieben

Hallo,

also ich befriedige mich etwa 3-5x am tag. Mein Rekord lag bei 12x.
Ich habe mich auch schon gefragt ob das normal ist, aber ich muss zugeben mir macht es wahnsinnigen spass.
Ich gebe zu das das schon in Richtung Sucht geht. Ich könnte nicht mehr ohne. ich lasse mir sehr gerne dabei zuschauen. (Per cam oder Live)
Das gibt halt den besonderen Kick


Moses_P
Geschrieben

Hallo,

Ich gebe zu das das schon in Richtung Sucht geht. Ich könnte nicht mehr ohne. ich lasse mir sehr gerne dabei zuschauen. (Per cam oder Live)
Das gibt halt den besonderen Kick



Denke ich auch, wie willst du Arbeit, Hobbys, Freunde, Soziales Engagement unter einen Hut bringen, wenn du so viel Zeit mit Sex verbringst? Da geht dir doch so viel vom Leben verloren?
Ich mache es auch gerne, und zuschauen darf man mir auch, wenn ich bock darauf habe. Aber ich finde einfach es gibt noch viel anderes im Leben, was genau so viel Spaß macht.


Geschrieben

Die 20x täglich war nur ein Durchschnittswert. Es kommt auch schon mal vor, dass ich nur zehn mal oder weniger.



Aha, und um den Durchschnitt zu erlangen, auch mal 30x pro Tag?


Geschrieben

Ich denke 1mal am Tag reicht. Kann ich gar nicht glauben des es hier einer 2stellig macht.




Ist auch gelogen.Glaubt hier keiner ernsthaft.


Geschrieben

Mann muss nicht alles glauben,was hier steht.


LuluAnusch
Geschrieben

Ich glaube das es nicht wichtig ist, sich Gedanken drüber zu machen wie oft man es tut. Jeder sollte es dann tun wenn er Bock drauf hat. Ich mache es gerne wenn ich mir einen geilen Porno anschaue oder einfach wenn ich geil bin. Wie oft ist dabei doch völlig egal. Das sind generell Fragen mit denen ich mich nicht befasse weil es totale Zeitverschwendung ist...:-)


Geschrieben

Ich befriedige mich drei mal in der Woche.
Aber nur ein mal am Tag


derscholzi
Geschrieben

Ich mache Selbstbefriedigung so oft ich kann.


Geschrieben

Teilweise ist ja echt witzig, was hier so steht.
20 mal am Tag, nicht nur, daß es von Session zu Session immer länger dauert, nach einigen Abspritzern kommt auch nur noch heiße Luft, verbunden mit Kopfschmerz und abgehäutetem Schwanz.

Nun denn wie dem auch sei, jedem das seine.
Ich wichse mir einen, wenn ich es brauch, weil ich geil bin und nix zum ficken da ist. Manchmal wochenlang gar nicht, manchmal auch mehrmals am Tag.


Geschrieben

Also ich so 1-2x am Tag...oder 1x über längeren Zeitraum...also ausdauernd mit nem Megaorgasmus...damit komme ich bestens klar.
wenn der Pimmel von selber nicht mehr steht oder beim wichsen weh tut, sollte man denke ich aufhören


Ronny21709
Geschrieben

min.1 sonst so 3 mal oder auch öfter


×