Jump to content
sexnurwirzwei

Frauen betrügen ihre Männer

Empfohlener Beitrag

Mrx1980rene
Geschrieben

Wir Männer machen es den Frauen doch vor in der heutigen Gesellschaft ist Fremdgehen ja nun schon kein tabu thema

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Sei doch mal erlich...würdest du es verstehen wollen!? warum /weshalb /genau solche Frauen das so handhaben😊 Die" Gründe" können so vielfältig sein, wie bei den Männlichen Geschlecht auch.....P.S...und zwischen wissen wollen und angreifen gibt es auch unterschiedlichen Meinungen😊liebe grüße😊
  • Gefällt mir 4
Maria2466
Geschrieben
Betrügen würden und tatsächlich betrügen ist ein Unterschied. Vielleicht gibt es noch mehr als Geld. Vielleicht betrügt der Ehemann auch
  • Gefällt mir 4
adoreCuddling
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DAS_Vollweib:

Man muss es noch ca 9384759364539845293784523475239854723985 Mal erwähnen

... ähem ... das wird weit mehr Zeit in Anspruch nehmen, als die prognostizierte Lebenserwartung unseres Sonnensystems uns Zeit läßt. :D Hoffentlich hast du schon Pläne, wo die Diskussion danach weitergeführt wird.

mariaFundtop
Geschrieben
Trotz all den Hilfen....der moralischen Keule....trotz der Freiheit die herrscht. ...religiösen Ansichten. ...trotz gesundem Menschenverstand. ... trotz Liebe ....und Freundschaft. ......die Menschen tun es . Jeder hat seinen ihm eigenen Grund. Ob man ihn teilt. ...versteht oder mißbilligt..... Es kann immer nur jeder für sich selbst entscheiden. Und es menschelt auf der ganzen Welt. .....
  • Gefällt mir 4
weiche_haende
Geschrieben
An den TE, würden und haben ist ein Unterschied, dazu gibt es genug Partnerschaften die sich keinen moralischen Zwängen unterwerfen. Sex ist das ausleben von Lust, Partnerschaft ist etwas völlig anderes.
Geschrieben
Ich denke der Seitensprung ist für die Frau genauso ein kick wie für den Mann. Es kommt aber auch vor das man sich sexuell auseinander entwickelt und es ausserhalb des sex sehr gut funktioniert mit dem partner. Warum dann trennen...die denke ist glaube ich eher was für Moralapostel.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Der beste Versorger ist nicht immer der beste Liebhaber :) Das war schon immer so.
  • Gefällt mir 1
Daniel642
Geschrieben
Als wenn es eine Frau nötig hätte, wegen Geld fremd zu gehen... Wie hat ein Paar mal zu mir gesagt:“...es ist doch nur sex, nichts mehr...“. Also wenn die Frau oder der Mann nicht das zuhause bekommt, was er oder sie braucht / zusätzlich braucht - wenn man sich liebt, aber trotzdem etwas im Bereich sex fehlt, bzw.der Partner es nicht geben kann...aber man ist sonst super glücklich in der Partnerschaft... ja es ist moralisch falsch, aber wenn sie/er es nicht machen würde, dann wäre die Beziehung garantiert zuende! Warum? Weil einer von den beiden immer unzufrieden wäre und das gäbe immer Stress,... mal ganz erlich, seid ihr alle so streng katholisch,...erzogen worden! Ja? Okay, aber dann frage ich mich, warum bist du auf dieser Seite??? -ich will keine Antwort darauf! Nicht jeder Mensch ist gleich, der eine kann es auseinander halten, der ander nicht! Ich respektiere trotzdem diese Menschen, den sie glauben hoffentlich trotzdem an ihre Beziehung... und wenn es doch mehr werden sollte im Bereich der Gefühle, mit dem Fremdgeher, dann wird sich dieser ganz schnell entscheiden müssen! Sex ist für mich wie Sport machen, oder wie essen! Und ja, das geht sogar mit viel Gefühl! Mahlzeit!
  • Gefällt mir 2
An-drea
Geschrieben
Männer machen das doch auch zu genüge..... Bei den meisten Männern hier steht Single im Profil und wenn man dann mal nach hackt gibt es plötzlich Kind(er) und Frau oder Freundin..... Ich denke jeder hat seinen Grund wieso er hier ist und muss damit klar kommen. Und es bleibt auch jedem die Entscheidung frei, sich auf jemanden einzulassen der gebunden ist oder nicht.
  • Gefällt mir 4
Spedi1971
Geschrieben
Und Männer betrügen ihre Frauen eohl nicht? Liegt es an der Bügelwäsche oder am Staub saugen?
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
In unserer Gesellschaft gibt es keinen Raum mehr für Kompromisse . Mann will alles , und zwar jetzt und sofort . Sollte der Partner es wissen ist es kein Fremdgehen in meinen Augen . Hinter dem Rücken ist es Betrug und Verrät. Nach meiner Erfahrung sind die Frauen meist fertig mit ihrem Mann wenn sie ihn betrügen. Das ist der erste Schritt zur Trennung . Frauen sind da meist konsequenter, weil sie sich doch eher mit dem Herzen öffnen können. Also spätestens wenn das Herzchen verrückt spielt werden sie initiativ. Und dann gehts ganz schnell . ( meine Erfahrung selbst, bekannte und Freunde )
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Warum trennen sich die Männer nicht, die ihre Frau betrügen? Im übrigen kommt der Staat auch für alleinerziehende Männer auf!!! Und es kann auch sein, dass die besserverdienende Frau dem Mann etwas zahlen muss
vor 41 Minuten, schrieb Traveline112:

Es gibt doch eh keine Frau mehr die wirklich treu ist....

Bitte nicht verallgemeinern! Es gibt solche Frauen und auch Männer. 

  • Gefällt mir 2
Engelschen_72
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Traveline112:

Es gibt doch eh keine Frau mehr die wirklich treu ist....

Sagt der Mann, der nicht treu ist. Göttlich! :clapping:

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Zum Glück gilt auch hier....gleiches Recht für alle....das muss wohl jede(r) mit sich selbst ausmachen. Aber ich gebe zu bedenken das es auch andere Beziehungsformen gibt, Worte wie Betrügen, Treue und Eifersucht können ganz unterschiedliche Bedeutungen für den Einzelnen haben. Hinzu kommt....wer maßt sich das an darüber zu entscheiden ob und was verwerflich ist!? Die Allgemeinheit!? Wenn man(n)/Frau immer schön dem Mainstream folgt mag das so sein......aber mit ein bischen Authentizität kommt auch die Toleranz....zwinker.
  • Gefällt mir 2
Befana
Geschrieben
vor 49 Minuten, schrieb Traveline112:

Es gibt doch eh keine Frau mehr die wirklich treu ist....

Lachflash... Ist genauso eine blödsinnige Aussage wie , dass es keine wirklich treuen Männer mehr geben würde! :clapping:

  • Gefällt mir 2
sexnurwirzwei
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Impliziert, daß Frau nicht arbeiten geht und ihren Lebensunterhalt alleine finanziert. Das es zig Frauen gibt, die dies eben machen, muß man nicht erklären oder?

Das hab ich doch nie behauptet. Ich ziehe vor jeder alleinerziehenden Frau meinen Hut. Das muss man erst mal schaffen, Kinder,Haushalt und Arbeit alles unter einen Hut zu kriegen.

vor 43 Minuten, schrieb Maria2466:

Betrügen würden und tatsächlich betrügen ist ein Unterschied. Vielleicht gibt es noch mehr als Geld. Vielleicht betrügt der Ehemann auch

Da geb ich dir recht, es gibt viel mehr als Geld nur vergessen das viele. Alle Rennen sie doch nur noch dem Geld hinterher.

Engelschen_72
Geschrieben

@sexnurwirzwei...

Nicht jede Frau, die sich trennt, hat Kinder ;).

Deine Aussage implizierte für mich einfach, daß Frau sich nicht selber ernährt, wenn sie sich vom Partner trennt.

Und das ist eben nicht bei jeder Frau der Fall!

SchrauberPlz51
Geschrieben
Kann dir den wahren Grund nennen! Ernte dafür immer wieder Kritik! Es ist in allen Bereichen der selbe Grund: Miteinander reden, für den Anderen da sein, auf den Anderen eingehen und Zusammenhalt fehlen immer mehr in der heutigen Gesellschaft! Ignoranz und Egoismus breiten sich immer mehr aus. Ud es wird leider immer schlimmer... Wer den Mund aufmacht wird als Jammer'er bezeichnet. beleidigt oder ignoriert.
sexnurwirzwei
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Herzenslust01:

Die gleiche Frage könnte man bezugnehmend auf Männer stellen. Du tun das doch auch...

Das kann wohl sein. Ich hab es nie gemacht und werde es auch nie tun. Ich finde es tut dem betrogenen sehr weh.

snoopy424
Geschrieben
Vielleicht passt ja alles andere nur auf Sexueller Ebene nicht mehr. Nur aus Sex Mangel den Mann zu verlassen? Das käme für mich nicht in Frage.
  • Gefällt mir 2
Engelschen_72
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SchrauberPlz51:

Miteinander reden, für den Anderen da sein, auf den Anderen eingehen und Zusammenhalt fehlen immer mehr in der heutigen Gesellschaft! Ignoranz und Egoismus breiten sich immer mehr aus. Ud es wird leider immer schlimmer...

Geb ich dir stückweise Recht.

Aber ich selber habe es doch in der Hand mit welchen Menschen ich mich in meiner freien/privaten Zeit umgebe. Und die o.g. fliegen da bei mir sehr schnell raus.

×