Jump to content
Robin1969

Oralsex mit vertauschten Rollen (im Auto)

Empfohlener Beitrag

Robin1969
Geschrieben

Hallo,

mich treibt nachfolgender Gedanke - zum Oralsex im Auto - um .....

Männer fahren ja gern einmal  - z.B. auf den Autostrich, um sich nur oral verwöhnen zu lassen.

Gibt es bei Frauen ein ähnliches Verlangen ? 

Meine, unverbindlich eine kurzzeitige Befriedigung zu erlangen.

Es interessiert mich, wie Ihr Frauen darüber denkt ?

Mich würde es einmal reizen, es für eine Frau zu tun. (allerdings ohne finanzielle Interessen)

Bin sehr gespannt auf Eure Antworten.....

 

HotMama06
Geschrieben
Nö, das würde mich so gar nicht reizen.
Goaly669
Geschrieben
Clever,...aber zu durchsichtig...😂😂😂😉🤦🏼‍♂️
Geschrieben

Nein, das würde mich (Frau) nicht reizen

Magnifica
Geschrieben

du willst also eine frau, die mal kurz bei dir vorbeifährt, in ihrem auto oral befriedigen ?

Miss_Verständnis
Geschrieben
Da bevorzuge ich definitiv meinen Vib als mich von fremden Männern oral "verwöhnen " zu lassen. Diese Art von Befriedigung ist bei mir zumindest auch alles andere als kurzzeitig.
BS-Affair
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Magnifica:

du willst also eine frau, die mal kurz bei dir vorbeifährt, in ihrem auto oral befriedigen ?

Und das sogar ohne FI... 😂😂😂

LinUndDom
Geschrieben

Vermutlich wären es wenn überhaupt ehr wenige Ausnahmen.

Für mich wär das auch nichts.

Robin1969
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Magnifica:

du willst also eine frau, die mal kurz bei dir vorbeifährt, in ihrem auto oral befriedigen ?

Wäre einmal eine neue Erfahrung...

Unschuldig71
Geschrieben
NÖ... reizt mich 0
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Robin1969:

Gibt es bei Frauen ein ähnliches Verlangen ? 

Meine, unverbindlich eine kurzzeitige Befriedigung zu erlangen.

Es interessiert mich, wie Ihr Frauen darüber denkt ?

Ich denke darüber- Nein Danke. Ich brauche keine kurzzeitige Befriedigung, wenn ich bei meinem Partner auch eine schön lange bekommen kann. Und hätte ich keinen Partner, würde es mich auch nicht reizen.

p_ink_lady
Geschrieben
Also mich kannste damit nicht hinterm Ofen vor locken.
primer
Geschrieben

oder vor allem was Verallgemeinerungen angeht :-)

 

Viel Glück bei der Suche, Robin. In einer Vorurteilsfreien Umgebung wirst du aber mehr Erfolg haben.

maku10
Geschrieben
Aus Erfahrung kann ich sagen: Da muss man(n) ganz schön gelenkig sein. Wäre mir heute zu Anstrengend.
Robin1969
Geschrieben

Mir war klar, dass dieses Thema polarisiert.

Aber die Sympathie der Protagonisten setze ich einfach voraus.

 

 

Magnifica
Geschrieben

wenns dir spass macht, dann mach es. viel spass dabei.

Geschrieben
Ich mag es absolut eine Frau oral zu verwöhnen. Der Ort wäre mir egal 😉 Aber eine Dame hat mich deshalb noch nie an der Straße „aufgegabelt“
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb primer:

In einer Vorurteilsfreien Umgebung wirst du aber mehr Erfolg haben.

Was denn für Vorurteile?

MrsZicke
Geschrieben
Da mach ich es mir lieber selber, als von irgendwem befriedigt zu werden.
Geschrieben

Was ist das denn für eine Geißelung des eigenen Geschlechtsteils? ' ":confused:  Wenn Frau bläst platzt ihr zumindest nicht die Hose. Das klingt nach Lecker-Schmecker ohne Stecker.

Und das auch noch für Lau? NEVER EVER !!!    ► Selbst das Navi würde sagen: "Die Rute wird berechnet" :coffee_happy:

Robin1969
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Anaconda_XS:

Was ist das denn für eine Geißelung des eigenen Geschlechtsteils? ' ":confused:  Wenn Frau bläst platzt ihr zumindest nicht die Hose. Das klingt nach Lecker-Schmecker ohne Stecker.

Und das auch noch für Lau? NEVER EVER !!!    ► Selbst das Navi würde sagen: "Die Rute wird berechnet" :coffee_happy:

Geht um den Vergleich zwischen Frau und Mann - nicht darum , ob irgendeine Hose platzt.

Ariathni
Geschrieben
Klingt nicht sehr verlockend ehrlich gesagt. Da warte ich lieber bis ich zuhause bin und machs selber
×