Jump to content
peppi0221

Diskret

Empfohlener Beitrag

peppi0221
Geschrieben

Hallo zusammen..

In welchem Zusammenhang wird eigentlich die Bezeichnung diskret im Profil erwähnt bzw was soll man sich darunter vorstellen wenn es ein Mann schreibt, der kein Single Ist? Mir persönlich ist es schnuppe,  hab nach keinem zu fragen. 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Das er nichts öffentliches will. Sprich nicht mit dir gesehen werden möchte
  • Gefällt mir 3
BS-Affair
Geschrieben
Ernsthafte Frage in dem Alter?
  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben
Ernsthaft das Du das erklärt möchtest?
  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb peppi0221:

Hallo zusammen..

In welchem Zusammenhang wird eigentlich die Bezeichnung diskret im Profil erwähnt bzw was soll man sich darunter vorstellen wenn es ein Mann schreibt, der kein Single Ist? Mir persönlich ist es schnuppe,  hab nach keinem zu fragen. 

 

Nun, er will nicht mit dir Kaffeetrinken im angesagten Café, da die Frau und Freunde dort sein könnten. 

Myraja
Geschrieben

Du gibst dir die Antwort verpackt in deiner Frage selbst.

  • Gefällt mir 1
Anja-
Geschrieben
☆ sich diskret im Hintergrund halten ☆
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Unabhängig ob die Personen vergeben sind oder nicht, bedeutet diskret in dem Fall, dass das Sexleben niemanden was angeht.
  • Gefällt mir 1
sexnurwirzwei
Geschrieben

Diskretion wird heute umgangssprachlich synonym zum Begriff Verschwiegenheit verwendet. Diskretion umschreibt die Fähigkeit und Fertigkeit, Vertraulichkeit (Geheimhaltung) beispielsweise von Wort und Schrift zu wahren. Diskretion und Verschwiegenheit gelten dabei als positiv besetzte Verhaltensweisen und Charaktereigenschaften.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Das heisst man ist sein schmutziges Geheimnis, nicht wert erwähnt zu werden... Ficken und gut.
Geschrieben
Wirklich ernst gemeint die Frage? Vlt. sucht derjenige hier einfach eine Partnerin, die einen Seitensprung auch geheim halten will.....
sexnurwirzwei
Geschrieben

:confused: Aber meine Damen, kann es sein das ihr nur schlecht von uns Männern denkt? :confused:

Woher kommt nur diese Feindseligkeit?

Geschrieben
Keine Sorge wir Männer reden über unsere schmutzigen Geheimnisse
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

@sexnurwirzwei

Ich denke nicht schlecht über Menschen die einen diskreten Seitensprung suchen. Fast immer wenn ich nachgehakt habe, warum Diskretion so wichtig ist, kam raus das er (anders als im Profil angegeben) kein Single ist. Der versuchte bei der Anmeldung schon zu tricksen, was soll ich mit dem?

Und jemand der aus beruflichen Gründen, diskret sein muss/dies von mir erwartet, kann nicht zu mir passen.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
Also ich habe auch niemanden Rechenschaft abzulegen und mag es trotzdem diskret. Meine letzte Beziehung habe ich erst auch nach einem halben Jahr meinen Freunden vorgestellt. Dies gab öfters Diskussionen. Nach meiner Meinung muss ich die Frau nicht wie ein Pokal herzeigen. Sie meinte ich wollte was verheimlichen. NEIN. Ich mag es nur nicht .... deshalb hier kein Gesichtsbild (gerne nach privater Nachricht), keine Facebook, etc
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich hatte einen Herren der DISKRET verinnerlichte.:confused:

Da wurde weder Wohnort noch Beruf noch Festnetz Nummer preis gegeben.:confused:

Privates kam gar nicht zum tragen auch nicht der Nachname.:confused:

Ich wurde abgeholt zum ersten Date ...mit einem Auto mit getönten Scheiben.:confused:

Ganz ehrlich schmunzel....Das ist Anonymes ficken....und dafür gibt es Prostituierte.:confused:

Ich musste mir sowas nicht geben und es blieb auch nur bei den Date...:confused:

Ich laufe nicht mit einem Werbeschild durch die Strassen wem ich gerade vögel...:confused:

aber möchte ich einen Geheimagenten vögeln ...gebe ich eine Anzeige auf!:confused:

Sicher gehen gebundene Männer ein Risiko ein...nur machen sie das vögeln nicht besser

mit der Akte in der Hand...

 

 

Geheime Kommando Sache!!:$

  • Gefällt mir 2
sexnurwirzwei
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Myraja:

@sexnurwirzwei

Ich denke nicht schlecht über Menschen die einen diskreten Seitensprung suchen. Fast immer wenn ich nachgehakt habe, warum Diskretion so wichtig ist, kam raus das er (anders als im Profil angegeben) kein Single ist. Der versuchte bei der Anmeldung schon zu tricksen, was soll ich mit dem?

Und jemand der aus beruflichen Gründen, diskret sein muss/dies von mir erwartet, kann nicht zu mir passen.

:confused: Aber vielleicht war es einfach nur ein Hinweis für die verheirateten Frauen hier? :confused:

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb peppi0221:

Hallo zusammen..

In welchem Zusammenhang wird eigentlich die Bezeichnung diskret im Profil erwähnt bzw was soll man sich darunter vorstellen wenn es ein Mann schreibt, der kein Single Ist? Mir persönlich ist es schnuppe,  hab nach keinem zu fragen. 

 

Es muss sich ja nicht auf einen Partner oder eine Partnerin beziehen

Diskretion ist auch hier gefragt - ich fände es z.B. auch nicht gut hier über Dates die ich hatte zu lesen oder darüber zu schreiben. 

  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

@sexnurwirzwei

Glaub das mal weiter wenn du möchtest...

Ich glaub das nicht, weil die zum Beispiel mich erst gar nicht angeschrieben hätten, alles dazu steht in meinem Profil. Und mein Filter liess nicht Singles, die in ihrem Profil ehrlich waren, nicht durch!

Diese Männer hätten sich nur bei Frauen gemeldet, die ebenfalls den diskreten Seitensprung suchen.

bearbeitet von Myraja
1of12
Geschrieben
Hallo Peppi, diskret bedeutet "allgemein verwendet „verschwiegen“, „zurückhaltend“, auch „unauffällig behandelt/ausgeführt“ (vgl. Wiki) Weißt du jetzt besser was gemeint ist, oder brauchst du praktische Beispiele, wie man sich konkret im Leben "verschwiegen“, „zurückhaltend“, oder „unauffällig" verhält?? Das ist ein bischen so wie früher als du noch klein warst und die Eltern etc irgendwas nicht bemerken sollten. Wenn ein Mann sowas schreibt, tut er damit Kund, dass er nicht darauf besteht, das der Kontakt öffentlich wird. Der oder die andere muss sich dann nicht offiziell zu dem - oder derjenigen "bekennen". Das ist vor allem für verpartnerte Menschen interessant, die sich heimlich mit jmd treffen wollen. Das kann verschiedene Gründe haben. Manche Männer wollen nicht, dass public wird, dass sie andere Männer sexuell interessant finden, manche Leute haben eine Beziehung und wollen nicht, das ihr PartnerIn von dem Kontakt erfährt.. Gründe gibts viele. Stells dir ein wenig so vor: Du hast n Kumpel oder 'ne Freundin, dem/r von den Eltern der Kontakt zu dir verboten wurde. Ihr wollt aber trotzdem befreudet sein. Okay, so wie du dich dann verhältst- dass ist diskret. -- Ha, nochmal kurz vor Ende Mittagspause nochmal jmd weiter geholfen.
sexnurwirzwei
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Myraja:

@sexnurwirzwei

Glaub das mal weiter wenn du möchtest...

;) Ich kann natürlich nur für mich sprechen und bei mir ist das sooooooo.

vor 28 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Sicher gehen gebundene Männer ein Risiko ein...nur machen sie das vögeln nicht besser

Geheime Kommando Sache!!:$

:praise:Auch Frauen nicht nur Männer :praise:

Geschrieben
Das Wort wird hier wie viele andere einfach sinnlos benutzt.
Geschrieben
Ich bin mobil, sauber und diskret 😂.... alles Attribute die mich anfänglich nicht die Bohne interessieren ....
  • Gefällt mir 4
Matero
Geschrieben

Diskretion bedeutet für mich, unabhängig davon, ob jemand was verbergen möchte oder nicht, daß man gegenseitige Vertraulichkeiten, private Dinge, auch in Wort, Schrift und Bild, für sich behält, und nicht überall damit hausieren geht, was man über jemanden weiß, nur um zu zeigen, daß man informiert ist.

Wenn man sich als diskret bezeichnet, bedeutet es aber auch, vielleicht einen gehegten Groll wegen irgendetwas, nicht zum Anlaß zu nehmen, ihn/sie zu diskreditieren. Wer z.B. aus verletztem Stolz seine Diskretion aufgibt, war es nie wirklich.

×