Jump to content
luecki01

Anfängerfrage: anonymes Treffen, aber wo

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich hoffe, meine Frage ist nicht allzu doof oder naiv ... aber es ist mein erstes Mal (dass ich mich „fremd“ treffe) und ich war noch nie im Pornokino, Sauna,Club o.ä.

Ich (m 44) würde mich gerne mit einem einem anderen Mann irgendwo diskret treffen. Wir sind beide jeweils nicht besuchbar. 

Welche Möglichkeiten gibt es, außer Hotel? Kann man in so einem Pornokino alleine in einem Raum sein? Oder in einem Club? Mir schwebt so eine Massageliege vor, auf dem ich mein Gegenüber verwöhnen kann. Hat man dann automatisch Zuschauer in einem Club oder Kino?

Vielleicht kann mich einer von euch Erfahrenen aufklären?

Vielen Dank und Gruß 

Bastian

  • Gefällt mir 2
4770
Geschrieben
Outdoor 🤗
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Kino mit Separee und Zack seid ihr allein Oder bei dem Wetter Picknick im Wald Och da gibt es so viele Möglichkeiten
Geschrieben
Wohnungsbesichtigung, bittet um ne Stunde allein in der Wohnung,...um in ruhe zu schauen.... oh man, ich gebe tatsächlich fremdgängern nen tipp...🙈🙈🙈🙈🙈
  • Gefällt mir 3
Milf1975
Geschrieben
In einem Sexclub gibt es immer Separés. Googelt doch mal was es in eurer Nähe so gibt.
Milf1975
Geschrieben
Airbnb Wohnungen sind auch geeignet.
Geschrieben
Tja, wollt ihr es bequem und diskret, dann bleibt nur Hotel. Sind die zwei Faktoren nicht so wichtig steht euch die halbe Welt offen
maku10
Geschrieben
Geht doch in Köln in die "Pan Sauna"
nobodyperfect
Geschrieben
ich würde auch ein hotel empfehlen, gab bisher noch nie rückfragen oder ähnliches, selbst wenn du eincheckst und zwei stunden später wieder raus.
vuurvreter
Geschrieben

In einem vernünftigen PK gibt es immer Rückzugsmöglichkeiten, auch abschließbar und ohne Zuschauer

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Sugarplumprincess:

Wohnungsbesichtigung, bittet um ne Stunde allein in der Wohnung,...um in ruhe zu schauen.... oh man, ich gebe tatsächlich fremdgängern nen tipp...🙈🙈🙈🙈🙈

es kommt zwar für mich nicht in betracht,

aber funktioniert es bei der heutigen angespannten wohnungslage(eigene erfahrungen?)?

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb morituritesalutant:

es kommt zwar für mich nicht in betracht,

aber funktioniert es bei der heutigen angespannten wohnungslage(eigene erfahrungen?)?

Man sollte natürlich keinen Massenbesichtigungstermin bei einer sozialwohnung vereinbaren... aber in der gehobeneren Klasse ist es durchaus machbar... ja, eigene Erfahrung. Nicht für Sex, sondern tatsächliche Wohnungs-/Haussuche... 

Ich schaue gern allein... oft sind die Objekte sogar noch möbliert... einfach freundlich fragen... hab noch nie was negatives gehört...


×