Jump to content

Blasen/Handjob =Fremdgehen?

Empfohlener Beitrag

Den1989
Geschrieben
Eine sehr gute Frage
Geschrieben
Alter. Wie kann man nur so denken
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Für mich ist das definitiv Fremdgehen....
  • Gefällt mir 5
Hambürger448
Geschrieben
Eine sehr sehr dumme Frage. Lässt einiges über die User hier blicken.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn es der Partner nicht weiß = fremdgehen
  • Gefällt mir 2
ichbleibeich79
Geschrieben
Fremdgehen
  • Gefällt mir 1
Naturduft
Geschrieben
Sofern seine Partnerin nicht darüber informiert ist und er ihren Segen hat ist es fremdgehen! Er hintergeht sie ganz klar.
  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben
"I have no sexual Relationsship with that woman" sag ich nur... OralSEX, ist Sex demnach ohne Wissen des Partners: SEX...Handjob ist eine sexuelle Handlung.Punkt!
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wenn es nicht die eigene Frau oder Freundin macht dann ist es fremdgehen
  • Gefällt mir 1
W_o_t_a_n
Geschrieben
Fremdgehen oder nicht ist immer eine Absprache unter den Partnern. Ganz einfach. Wichtig ist nur es muss abgesprochen und von beiden als fair empfunden werden.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb ErWi:

Er meinte das würde nicht als Fremdgehen zählen. Ich meine aber schon wie seht ihr das???

Es kommt darauf an, was in der Beziehung vereinbart wurde.

Für mich zählt jede sexuelle Handlung mit einer zweiten Person als Fremdgehen! Selbst ein Kuss.

Es kommt eben nur drauf an, was genau vorher veinbart wurde und was eben erlaubt ist und was nicht.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

damit hat bereits bill clinton argumentiert in der levinsky affäre.

jegliche sexuelle handlung ist sex und ohne des wissens des partners ist es fremdgehen.:coffee_happy:

 

  • Gefällt mir 3
Unschuldig71
Geschrieben
Für mich ist das definitiv schon FREMDGEHEN
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb morituritesalutant:

jegliche sexuelle handlung ist sex und ohne des wissens des partners ist es fremdgehen.:coffee_happy:

Können wir "ohne des Wissens" durch "ohne Erlaubnis" ersetzen?

  • Gefällt mir 4
19molli72
Geschrieben
Es ist nicht das, wonach es aussieht... Es ist definitiv fremdgehen!
  • Gefällt mir 2
W_o_t_a_n
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Happiny:

Können wir "ohne des Wissens" durch "ohne Erlaubnis" ersetzen?

Oder besser durch "ohne das Einverständnis"

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Clinton lässt grüßen 😂
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb W_o_t_a_n:

Oder besser durch "ohne das Einverständnis"

Was ist der Unterschied zwischen Erlaubnis und Einverständnis. In dem Fall?

  • Gefällt mir 2
×