Jump to content
SexyYoungMen90

Piercing oder Tattoos?

Empfohlener Beitrag

p_ink_lady
Geschrieben
Ich weiß zwar nicht so genau, ob die Frage lautet ob man welche hat, oder ob man drauf steht, aber ich beantworte beides mit ja. (Gut) tätowierte Männer finde ich sehr heiß. Piercings mag ich nur in Maßen und nicht in Massen und an den richtigen Stellen.
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb GeilesPaar19NRW:

Mir platzt hier echt gleich der Kragen...

Sich davor ekeln, naja, die Aussage finde ich auch heftig und nein, wir sind beide nicht kriminell, eklig oder sonstwas.

Versteh ich nicht. Wenn jemand Piercings ekelhaft findet....was ist daran heftig, für den Gepiercten? Ich hatte selbst drei, mein Mann hat seine alle noch, dennoch könnte/würde ich NIE jemanden küssen, der im Gesichtsbereich welche hat.....weil ICH ES EKLIG FINDE! Man kann doch anderen Leuten nicht sein Empfinden absprechen. 

DerLustvolle22
Geschrieben
Ich mag Tatoos gab selber eins und bei Frauen gefallen sie mir auch. Piercing ist nicht so mein Fall an mir. Bei Frauen find ich es ok wens nicht übertrieben ist und mehr Metall als Haut. Aber jeder so wie er/sie mag Geschmäcker sind verschieden.
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Beagle:

 und gepierct..

noch ungepflegt oder ekelig..Wer das behauptet hat keine Ahnung

Hier wurde ja auch nicht behauptet, dass der Mensch ungepflegt und eklig ist. Lediglich, dass Piercings als eklig empfunden werden. Von anderen wird immer Toleranz verlangt. Warum wird nicht toleriert, dass es Leute gibt, die weder das eine oder andere haben möchten? Hat sicherlich was mit Ahnung zu tun. Sischer! 

Weibsbild1979
Geschrieben
Ein Piercing als eklig zu bezeichnen ist auch nicht tolerant .🤔
Myraja
Geschrieben

Tattoos und Piercings müssen für mich zum Typ Mann passen, ist dem so gefällt mir das sehr gut.

Es gibt für mich aber Grenzen bei beidem, was die Anzahl betrifft, bestimmte Motive bei Tattoos gehen gar nicht und es gibt Intimpiercings die mich abschrecken.

Für mich selbst habe ich vor längerer Zeit beschlossen das es unnötiger Firlefanz ist. (Als Teenie waren mir meine Ohrlöcher und das Nasenpiercing noch wichtig.) Tattoos und Intimpiercings will ich mir keine antun.

 

Geschrieben
ich steh total auf tattoos...kann mitunter echt sexy aussehen bei frauen wie auch bei männern. piercing ist nicht so mein ding...aber, wer´s mag, bitteschön...ich persönlich würde einen gepiercten schwanz nicht blasen wollen...ich wäre von diesen klingelgeräuschen echt abgelenkt
Mapouka666
Geschrieben (bearbeitet)

Mein Körper bleibt Tattoofrei 🤞🏻. Ich finde es aber nicht schlimm wenn mein Partner welche hätte. (Niveauvolle und nicht zu viele)

bearbeitet von Mapouka666
kreter
Geschrieben
Das schlimmste für mich....gepiercte Nippel oder Pussy bei der Frau. Hab da beim Verwöhnen ungern Metall im Mund. 😉
HotMama06
Geschrieben
Ich hab 14 piercings und 8 tattoos bisher :) tattoos kommen noch etliche hinzu. Mir gefällt das auch bei anderen sehr gut und macht mich schon heiß 😀 Mein Mann legt jetzt auch nach und nach an bildchen zu 😎
meineVersuchung
Geschrieben
Ich bin heute 47 Jahre alt und würde heute gar nichts mehr machen lassen. Lgg M
coq-sagittaire
Geschrieben (bearbeitet)

Habe weder noch. Einmal ein Zungenpiercing am Leib erfahren, war schön und ungewöhnlich. Tattos schaue ich mir total gerne an, befürchte aber, dass besonders die asiatischen Schriftzeichen eigentlich ein Einkaufszettel o.ä. sind... ;) 

für mich schließe ich Piercings aus. Ein Tattoo wäre in Ordnung, habe aber ncoh nie ein Motiv gefunden, das ich irgendwo an meinem Körper ewig sehen wollte. Wer weiß?

bearbeitet von coq-sagittaire
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Weibsbild1979:

Ein Piercing als eklig zu bezeichnen ist auch nicht tolerant .🤔

Wieso denn nicht? Der Mensch an sich, ist doch nicht damit gemeint. Wenn du bspw. irgendwas eklig findest, wärst du dann ja auch nicht tolerant. 

vor 2 Stunden, schrieb kreter:

 Hab da beim Verwöhnen ungern Metall im Mund. 😉

Gibt's auch in  Bioplast. 😉

Weibsbild1979
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Knut_Schmund:

Wieso denn nicht? Der Mensch an sich, ist doch nicht damit gemeint. Wenn du bspw. irgendwas eklig findest, wärst du dann ja auch nicht tolerant. 

Naja es ist an dem Mensch, wenn er sich übergibt dann finde ich das eklig wenn es an ihm klebt aber ein Metalstück?!

Ich steh bei Männern auch nicht drauf, aber wenn's  einer hat sag ich das eben so aber nicht ekelig. 

Ich hab auch eins über der Lippe da hat bisher noch nie jemand was negatives gesagt eher das Gegenteil. Ich würd schon blöd gucken ....

96angel
Geschrieben

Irgendwie is doch mittlerweile fast Jeder/Jede irgendwie bemalt o.sonstiges, bei den wenigsten wirkt es authentisch....bei den meisten find ich es eher peinlich u.lächerlich.

Was bin ich froh trotz einiger Tattookünstler im Freundes-/Bekanntenkreis kompl.clean geblieben zu sein.

Geschrieben

Falls sich jemand wundert, weil er/sie einen Beitrag nicht mehr findet:
Ich habe den "Missverständnis-/Unterstellungs-Disput" (inklusive aller Reaktionen darauf) entfernt.

LG
Carmen, Community Team

Magnifica
Geschrieben

ich hab nichts gegen tattoos an anderen, kenne genug davon und bin mit tattoos an anderen auch schon aufgewachsen. für mich lehne ich sie aber ab.

Diana350
Geschrieben

Tattoo finde ich toll Piercing je nach dem auch .Nur im Intim Bereich  finde ich es nicht so toll.

 

Friesin
Geschrieben

ich bin ein Tintling und stehe dazu. Habe 5 gut verteilt

Ziegen_maeh123
Geschrieben

Ich bin vorne und hinten von Hals bis Füße zu. Mehr geht leider nicht mehr 😊

Geschrieben
Am 2.4.2018 at 11:17, schrieb SexyYoungMen90:

Piercing oder Tattos?

Ich mag bebilderte Menschen. Erst neulich sah ich einen Mann mit einer fabelhaft gestochenen Girlande roter Rosen über Brust, Schulter & Rücken. Ungemein schön.😍

quadfahrer
Geschrieben
Am 2.4.2018 at 12:28, schrieb Tastixs:

Also ich persönlich, Tattoos! Piercings ist nichts für mich, ich hab Angst vor Nadeln... :)

Geht mir genauso :clapping:

Geschrieben
Am 2.4.2018 at 11:17, schrieb SexyYoungMen90:

Piercing oder Tattos? oder auf gar nichts?

Warum ich keine Piercings und Tattoos habe? ' ":confused:  ...sagen wir es mal so, man klebt ja auch keine Aufkleber an einen Lamborghini. :$

Marie-Anne
Geschrieben
Am 2.4.2018 at 11:30, schrieb Paulander580:

Klar für eine richtigen Mann gehören auch Tattoos dazu....

Nö, im Gegenteil.

Für mich , hat ein "richtiger Mann", weder Tattoos noch Piercings.

Ich selbst habe Ohrlöcher, mehr nicht und das werden sicher die einzigen "Piercings" bleiben.

Und ich habe auch noch nie den Wunsch verspürt, mir "Bilder auf den Körper stechen zu lassen.":confused:

 

×