Jump to content
mc_cafe

Ab wann ist es eine Beziehung bzw. ab wann weiß man, das der andere es ernst meint?

Empfohlener Beitrag

Crescent
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb cuddly_witch:

Für mich fängt eine Beziehung an, wenn man zusammen wohnt. Das was du hier beschreibst, würde ich Freundschaft+ bezeichnen. Es muß ja nicht zwangsläufig heissen, dass eine Freundschaft+ nicht so wichtig ist. Sie kann ja auch zur ernsten Sache werden und lange halten.

Oh je.. Dann hatte ich in meinem gesamten Leben (bin nun 39 alt) erst eine Beziehung. O_o

Das ist doch Quatsch, dass man nur wenn man zusammen wohnt, eine Beziehung führt. 

Es gibt viele Paare, die getrennte Wohnungen/Häuser befürworten, egal wie fest und echt ihre Beziehung ist. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Eine Beziehung fängt an, wenn man den Alltag zusammen bewältigt. Es kann jeden Tag sein oder aus Distanz- bzw. Beruflichen gründen nur am Wochenende!

Muß nicht unbedingt ein gemeinsamer Haushalt sein.

In einer Beziehung ist man Ansprechpartner Nummer eins in allen Lebensbereichen.

bearbeitet von MarcOcean
Modifikation
Xavina
Geschrieben
vor 22 Stunden, schrieb mc_cafe:

Huhu :)

Ich hab folgendes Anliegen, welches mir seit geraumer Zeit auf der Seele brennt...

Ich hab Anfang Januar ein Mädel kennengelernt, wo echt alles passt... Leider wohnt sie ca. 3 Stunden von mir weg, was ein sehen nur am Wochenende möglich macht. Wir unternehmen recht viel in der kurzen gemeinsamen Zeit, telefonieren und schreiben uns häufig...

Nur weiß ich nie, woran ich bei ihr bin 😞

Wenn ich sie Frage, was das mit uns ist... ob sich da etwas ernstes entwickelt oder es nur was "lockeres" ist... kommt nie eine Antwort ihrerseits bzw. ein "Vielleicht" ob wir schon längst mittendrin sind...

Kann mir jemand evtl. die Angst nehmen, das ich wieder nur verarscht werde... irgendwo ohne Gewissheit da zu stehen, ist auf längere Sicht für mich etwas schwer zu meistern 😔

Deswegen die Frage... ab wann ist es etwas Festes oder woran merkt man, das es nur was lockeres ist bzw. man hin gehalten wird? 

In deinem Profil steht, dass du eine Affäre suchst und nicht eine Beziehung.

Eine Affäre ist für mich etwas lockeres....

Jeder hat eine andere Sichtweise was eine Affäre bedeuten soll und ich denke, da liegt auch der Hase begraben....

oder hat sich bei dir etwas anderes entwickelt, als dass, was ihr eigentlich ausgemacht habt?

Dann wirst du auch nichts anderes erwarten können als eine Ablehnung...

mc_cafe
Geschrieben

@Xavina Danke für deine Aufklärung, wenn du jedoch ein paar Beiträge weiter vorn gelesen hättest, wäre dir sicher meine Stellungnahme zu dem nicht wirklich aktualisierten und mittlerweile eher inaktiven Profil aufgefallen 😊

 

Xavina
Geschrieben

@mc_cafe:D ups, dein inaktives Profil habe ich bemerkt, aber dein Kommentar hier dazwischen wohl überlesen...

Das freut mich natürlich für dich😉

  • Gefällt mir 1
Bondbi
Geschrieben

was ich mich immer wieder bei solchen Themen frage, warum fragt man ausgerechnet hier, warum redet man nicht einfach miteinander? Da kommt man eh nicht drum rum. 

kuschelnstattvögeln
Geschrieben
Was man zusammen hat, muss man ausdiskutieren, ausdefinieren und aushandeln! Die meisten Menschen heutzutage tun das nämlich nicht miteinander und wundern sich dann, dass sie ganz andere Vorstellungen von einer Beziehung, oder was auch immer, haben und schießen damit ihre Beziehungen ab. Antwort genug?
  • Gefällt mir 1
mc_cafe
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb kuschelnstattvögeln:

Was man zusammen hat, muss man ausdiskutieren, ausdefinieren und aushandeln! Die meisten Menschen heutzutage tun das nämlich nicht miteinander und wundern sich dann, dass sie ganz andere Vorstellungen von einer Beziehung, oder was auch immer, haben und schießen damit ihre Beziehungen ab. Antwort genug?

Bestes Wort "heutzutage"!

Ja, es gab mal eine Zeit... da hat man jemanden geküsst und war "quasi" zusammen... heut zutage, macht man zusammen eine Weltreise, erklimmt den Mount Everest, baut n Haus, adoptiert 3 Kids... und weiß immer noch nicht, woran man wirklich ist. 

Vielleicht gehöre ich ja da noch der alten Schule an, welche sich NICHT alle 5 Minuten neu definieren muss, welche ihre Meinung und Beziehungen wechselt wie die Unterwäsche... welche irgendwo überall austauschbar ist und welche sich freut der "weg-werf-gesellschaft" bei zu wohnen... 

 

Mag sein das ich da nicht "up2date" bin, irgendwo immer an ecke und von vielen/einigen nicht verstanden werde... 😊

  • Gefällt mir 1
Naturduft
Geschrieben
Am 2.4.2018 at 13:34, schrieb Male77:

das klipp und klar kann nach hinten losgehen. damit setzt er sie unter druck. 

Manchmal muss man aber Nägel mit Köpfen machen um zu wissen wo man dran ist!

kuschelnstattvögeln
Geschrieben
Am 4/3/2018 at 13:30, schrieb mc_cafe:

Ja, es gab mal eine Zeit... da hat man jemanden geküsst und war "quasi" zusammen... heut zutage, macht man zusammen eine Weltreise, erklimmt den Mount Everest, baut n Haus, adoptiert 3 Kids... und weiß immer noch nicht, woran man wirklich ist. 

Vielleicht gehöre ich ja da noch der alten Schule an, welche sich NICHT alle 5 Minuten neu definieren muss, welche ihre Meinung und Beziehungen wechselt wie die Unterwäsche... welche irgendwo überall austauschbar ist und welche sich freut der "weg-werf-gesellschaft" bei zu wohnen...

Es würde doch schon ausreichen, wenn die sogenannten Beziehungen sich gegenseitig klarmachen würden was sie unter der Beziehung verstehen, die sie miteinander haben wollen, bevor sie denken sie hätten eine. Das hat nix mit "alle 5 Minuten neu definieren" zu tun, sondern würde die aktuelle Scheidungsrate bereits drastisch reduzieren.

  • Gefällt mir 2
Sachiko-chan
Geschrieben

Ich stand genau vor demselben Problem. Ich kann mir echt gut vorstellen wie es dir geht. Ich war damals wahrscheinlich zu vorschnell und wollte wissen woran ich bin. Dass wir uns hier kennen gelernt haben und ich ziemlich schnell Gefühle entwickelt habe, hat die Sache nicht einfacher gemacht. 

Ich kann dir nur den Rat geben einfach nichts zu übereile. Liebe oder Zuneigung wächst mit der zeit. Mach euch keinen Druck. Genieße die gemeinsame Zeit! 

Sie ist vllt vorsichtig und kämpft mit den gleichen Gedanken wie du. Rede einfach offen mit ihr. 

  • Gefällt mir 1
×