Jump to content
mc_cafe

Ab wann ist es eine Beziehung bzw. ab wann weiß man, das der andere es ernst meint?

Empfohlener Beitrag

mc_cafe
Geschrieben

Huhu :)

Ich hab folgendes Anliegen, welches mir seit geraumer Zeit auf der Seele brennt...

Ich hab Anfang Januar ein Mädel kennengelernt, wo echt alles passt... Leider wohnt sie ca. 3 Stunden von mir weg, was ein sehen nur am Wochenende möglich macht. Wir unternehmen recht viel in der kurzen gemeinsamen Zeit, telefonieren und schreiben uns häufig...

Nur weiß ich nie, woran ich bei ihr bin 😞

Wenn ich sie Frage, was das mit uns ist... ob sich da etwas ernstes entwickelt oder es nur was "lockeres" ist... kommt nie eine Antwort ihrerseits bzw. ein "Vielleicht" ob wir schon längst mittendrin sind...

Kann mir jemand evtl. die Angst nehmen, das ich wieder nur verarscht werde... irgendwo ohne Gewissheit da zu stehen, ist auf längere Sicht für mich etwas schwer zu meistern 😔

Deswegen die Frage... ab wann ist es etwas Festes oder woran merkt man, das es nur was lockeres ist bzw. man hin gehalten wird? 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Wenn es dir ernst ist, frag Sie direkt, das wenn du Gefühle hast ihr es sagst. Und antworten sollte Sie dir auch, lass nicht Mit deinen Gefühlen spielen.
  • Gefällt mir 3
Knutschmund1968
Geschrieben
Dafür gibt es keine Zeitspanne.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Das kann nur sie dir sagen, aber wenn sie nicht drüber redet, ist es für sie wohl nur was lockeres. Vielleicht will sie dich nicht verlieren oder dir wehtun und druckst deswegen rum.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Herzlichen Glückwunsch zum Top Kommentar des Tages. Mit diesem wirst Du leider ne Menge Spott ernten. Und jetzt zum eigentlichen: Da ich dich nicht kenne und nicht weis wie Du so drauf bist... sprich A***Loch oder anhänglicher Lover (nicht böse gemeint) wird es kaum eine vernünftige Lösung hier geben. Ich bin mehr so Sorte gleichgültiger A***loch. Mein Vorschlag ist, lass sie zappeln, wenn Sie dich ernsthaft will wird sie es Dir zeigen oder das war's. So bekommst Du jedenfalls deine Antwort von ihr direkt
  • Gefällt mir 5
erbi69
Geschrieben (bearbeitet)

:confused:

bearbeitet von erbi69
Geschrieben
Die Angst kann dir denke ich leider keiner nehmen.. ☹ Und auch nicht ob es nur " just for Fun " für sie ist. Wieviel kommt von ihr...meldet sie sich viel von sich aus, oder sind es eher Reaktionen auf deine Nachrichten etc? Ich denke auch , du solltest sie gradeheraus darauf ansprechen und sie sollte so ehrlich und fair sein und darauf vernünftig antworten. Viel Glück für dich !!
  • Gefällt mir 5
Pfundsweib001
Geschrieben
Sorry schaut nicht danach aus ob es was festes von ihrer Seite ist...viel Glück
MissMouse
Geschrieben
hör auf sie damit zu nerven und genieße eure zeit. muss man denn immer allem einen namen geben? um so mehr du drängelst, desto eher geht sie auf abstand.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Och kenne diese Situation ähnlich und wie schon erwähnt wurde frag sie direkt und gib dich mit halbseidenen Aussagen nicht zufrieden........ Sollte es von ihrer Seite nicht so mit den Gefühlen sein ( macht zumindest den Eindruck) wie bei dir dann lass es und genieß dein Leben die richtige die deine Gefühle erwidert kommt sicher noch wenn nicht sogar dieses Jahr noch.......
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Frauen tun sich meist schwerer so was auszusprechen und brauchen viel länger um vertrauen aufzubauen und erst wenn sie die haben kommen sie aus sich raus also keine Befürchtungen haben
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

sag ihr doch einfach, dass muttertag eine gute gelegenheit wäre, dass sich eure mütter kennenlernen und was sie davon hält, ob sie eine gute idee hat was ihr machen könntet. aber das reicht wenn du es mitte april sagst und bis dahin still bist.

bearbeitet von Magnifica
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb MrsZicke:

3 Stunden ist ja jetzt wirklich nicht die Welt. Eine Beziehung kann das schon eine ganze Weile aushalten. Nach 3 Monaten Job zu wechseln, halte ich für völlig überzogen und ich würde das als Frau auf gar keinen Fall wollen. Man setzt den anderen damit total unter Druck.... Das finde ich persönlich ganz, ganz schlecht.

Und wenn er sich hinsetzt und sie mit etwas konfrontiert wäre es besser? Außerdem schrieb ich er sollte doch nur mal andeuten und nicht wirklich gleich wechseln. Denn vllt fehlt ihr der Gedanke dass es eine Zukunft gäbe

Nic-77
Geschrieben
Ich habe es selbst auch schon mal ähnlich erlebt. Wir haben uns nur für das Eine getroffen und auch so zusammen was gemacht. Es wurde klar kommuniziert, dass es eine Art Freundschaft plus ist. Aber irgendwann habe ich mich doch verguckt und ihn dann nochmal gefragt, ob mehr draus werden könnte. Wenn da dann keine klare Antwort kommt, kann es sein, dass sie sich selbst nicht ganz sicher ist in Bezug auf ihre Gefühle oder was sie möchte. Oder aber sie will dich mit dieser Aussage hinhalten, da sie Bedenken hat, nach dem sie sagt nicht mehr als das was ihr grade habt, dich komplett zu verlieren.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Absolut richtig deshalb  auch ihre Lebenssituation bedenken und ihr Zeit lassen

  • Gefällt mir 1
Nic-77
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb pinacolada12345:

Weißt du… Ich meine auch, genieße es einfach… Warum muss das ganze immer einen Namen haben… Es ist wie es ist… Und wenn du dich damit wohl fühlst… Dann genieße es einfach !!!alles währt , so lange ,wie es währt...Und wenn du dem Ganzen einen Namen gibst, wird es auch nicht besser oder schlechter

Wenn nun aber einer von beiden dabei ist, Gefühle zu entwickeln, will man schon gerne wissen, ob der andere genau so empfindet. Wenn man sich erstmal heftig verknallt hat, wird's richtig schwer. Dann doch lieber bei den ersten Anzeichen fragen wie der andere es sieht 

  • Gefällt mir 4
Saarkater
Geschrieben
Eine Garantie dafür wird es nie geben.....
  • Gefällt mir 4
×