Jump to content

Kennnenlernen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Wenn ich interessiert bin, und das ist Voraussetzung fürs schreiben, frage ich alles was mir einfällt :) Das sollte normal sein. Denn ich möchte die Person ja kennen lernen. Vor allem wenn es für mehr als nur Sex reichen soll. Und wenn dann das Zwischenmenschliche und der Sex passen, ist es meiner Meinung nach perfekt
  • Gefällt mir 5
Milf1975
Geschrieben
Vielleicht bist du dann hier falsch. poppen.de heißt ja aus einem bestimmten Grund so. Und die meisten Männer suchen genau das eben.
  • Gefällt mir 3
blitzer33
Geschrieben
Falls du überhaupt schreibst, statt gleich jemanden zu ignorieren der dich ganz normal anschreibt. Da sage ich nur, viel Erfolg noch.
  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Auf deutsch, fluessig, nicht langweilig

  • Gefällt mir 3
NettesPaar3842
Geschrieben (bearbeitet)

Ganz einfach. Schreiben, fragen stellen, Interessen austauschen. Kennenlern treffen und sehen ob es passt. Den meisten ist dieses schon Zuviel! Und dann kommt es auch auf die Entfernung drauf an

was man dazu sagen muss viele Menschen brauchen das Vertrauen zum anderen Menschen um dich ihre Fantasien auszuleben. Nur viele können dies nicht verstehen. Gerade männliche Einzeller. Leute, Frauen sind kein frei wild. Nur wenn müsst ihr dafür bezahlen. 

bearbeitet von NettesPaar3842
  • Gefällt mir 3
shfts
Geschrieben
Kann ich leider nichts zu beitrage - hier hatte ich noch keine Gelegenheit mit jemanden zu schreiben.
Geschrieben

Gebe Milf1975 recht.In erster Linie heißt die Seite ja nicht umsonst so.

Doch wenn man einen wirklich sympatisch findet und mehr will,der andere auch dazu bereit ist,ergibt sich das von selbst.Entweder schreibt man dann die entsprechenden Fragen,oder findet dies in einem persönlichen,realen Gespräch heraus,was in solchen Dingen eh viel besser ist.Halt auf altmodische Art und Weise gucken wie man miteinander harmoniert.Die Reaktion des Gegenüber via Chat einzuschätzen,halte ich nämlich für nicht möglich!

Male77
Geschrieben
man merkt am gesprächspartner ob interesse an einem kennenlernen besteht, wenn es mehr ein monolog ist. sex steht bei mir überhaupt nicht im vordergrund, deshalb kann ich gespräche führen ohne eine vokabel die mit sex zutun hat
  • Gefällt mir 5
oh_umberto
Geschrieben (bearbeitet)

@Curves1974 stimmt, das sehe ich auch von der männlichen seite aus so. hinzu kommt, das beim realen kennenlernen der eindruck, den man beim schreiben gewonnen hat, ein völlig anderer sein kann. da man ja keine "brieffreundschaft" sucht, ziehe ich ein frühes kennenlernen vor. nur dann kann ich den anderen mit allen sinnen wahrnehmen und verrenne mich nicht in vorstellungen, vermutungen und annahmen. das schreiben dient für mich dazu, festzustellen ob ich interesse genug habe den anderen überhaupt kennenlernen zu wollen. das ist weniger vom inhalt abhängig, als von der art des schreibens. meine erfahrung ist, wenn der schreibstil passt stimmt auch der inhalt ;)

bearbeitet von oh_umberto
  • Gefällt mir 4
valens-fidus
Geschrieben
Eher kurz schreiben. Im Gespräch funktioniert das Kennenlernen besser. Zumal die Mimik dabei ist. Viel Spaß
  • Gefällt mir 4
sexnurwirzwei
Geschrieben
Na also beim schreiben hier, kann man nicht wirklich jemanden kennen lernen. Real kann man sich immer noch am besten ein Bild von derjenigen Person machen, die einen interessiert. So sehe ich das.
Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)

Nun schreibst du ja auch nicht das erste Mal im Forum daher hast Du sicher schon gesehen das es dazu Themen bereits gibt .:)

Man kann einfach ältere Themen ja wieder zu leben erwecken und du hättest schon viele Antworten.

bearbeitet von Weibsbild1979
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich suche weder " mehr " noch " sex " deshalb schreibe ich und lerne ihn durch das öftere schreiben automatisch kennen.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Als ich noch ein wenig im SM- Bereich gesucht habe, wurden schon auch im Vorfeld Eckpunkte der Vorlieben ausgetauscht, ohne das Ganze in Pornoromane ausufern zu lassen.    Nach der Phase und offen für eine neue Beziehung, habe ich mit möglichen Kandidaten überhaupt nicht über Sex geschrieben. Hat auch, wenn ich keinen ONS möchte, nichts in meinem Schriftwechsel zu suchen und klappte wunderbar als Ausschlußkriterium: Wer auf meine Bitte, Sextalk zu unterlassen, nicht reagierte, war sofort raus. Nur so konnte ich für mich den Richtigen rausfiltern, nämlich den, für den Sex das Zweitwichtigste in einer Beziehung ist.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Interesse voraus gesetzt und ein paar Details zur Person finde ich für beide Seiten wichtig. Aber ich frage mich allen ernstens wer auf die Idee kommt das das virtuelle hin und her nur an nähernd etwas mit der Realität zu tun hat. Also ich glaube da haben beide Seiten schon unglaubliche Erfahrungen gemacht. Es ist doch wie wenn man vor einer Tür steht, nur der richtige Schlüssel wird sie öffnen! Aber manche Frauen wollen anscheinend wirklich die besseren Männer hier sein. Man kann sich auch wund schreiben statt ein "gutes unverbindlich es persönliches kennen " vor zuziehen. Und was man so alles in Text hinein interpretieren kann als in ein klares gesprochenes Wort !? Angst vor der Realität ist auch eine Form von Neigung :-/)! Bekanntlich bellen aber nur getroffenen Hunde ! Ansonsten ist das hier wirklich eine echte Bereicherung im positiven wie im negativen Sinne.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Jeder gibt an was Er oder Sie sucht und man kann nun mal nicht erwarten, das jemand großartig einen Anderen kennenlernen will, wenn es rein um Sex geht.

Anders sollte es sein, wenn beide etwas langfristiges suchen, dann ist kennenlernen eine Voraussetzung für weiteren Kontakt, der schlussendlich zu was gemeinsamen führen könnte.

Das Schreiben wird dann solange gehen bis beide Überzeugt sind in die nächste Stufe zu wechseln. Beide müssen sich dabei wohlfühlen und Vertrauen/Vertrautheit muss auch aufgebaut werden.

  • Gefällt mir 2
matze123219
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Maria2466:

Du kannst das Gespräch lenken indem du Fragen stellst. Wenn es gegen deinen Sinn ist kannst du es auch abbrechen. Die meisten wollen eben schnell zum Ziel kommen.

super sexy

 

×