Jump to content
Curves1974

Antworten auf Komplimente?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ein Danke wäre schon ok. Wenn nur das kommt weiß man doch woran man ist
MrsGrinch
Geschrieben
Kurz und knapp: Danke, aber ich habe kein Interesse an dir. (Fertig)
Nopüppi
Geschrieben
na aus Höflichkeit finde ich ein Danke das Mindeste... und dann eine nette Absage
Geschrieben
Man soll schon ein Arsch in der Hose haben. Wenn er nicht der Typ ist mit einem sorry. 😉 Ich wünsche dir schöne Ostern, und viel Spaß beim Eier suchen.
Geschrieben
Lieber eine Antwort und wissen woran man ist. Frau kann auch schreiben das es einfach nicht passt.
xxl-solo
Geschrieben
Wenn mich jemand nett anschreibt, erhält er auch eine Antwort. Das ich evtl. trotzdem nicht interessiert bin, kann ich in der zweiten Nachricht dann immer noch schreiben.
Geschrieben
Ich würde von meiner Seite Aussagen lieber eine Antwort mit ja danke für das Kompliment aber leider bist Du nicht mein Typ als überhaupt keine Antwort
Nudelsuse
Geschrieben
Man kann sich bedanken und klar machen, dass man nicht interessiert ist. Einfache und höfliche Sache.
Marco-270390
Geschrieben
Meine Güte hast du Probleme..
Wetchaos
Geschrieben
Je nach Kompliment, bedanke ich mich, sage aber direkt, dass kein Interesse wegen was auch immer gerade nicht passt besteht. Warum sollte sich das eine durch das andere ausschließen? Einfach bei der Wahrheit bleiben und ehrlich sein, dann sollte es keine unbegründete Hoffnung geben....
Tulo42
Geschrieben
Wie kommt ihr eigentlich durchs Leben?
DerB80
Geschrieben
Ein Danke wäre schon was feines. Stellt euch die situation mal andersherum vor ;)
Geschrieben
Man sollte definitiv wissen woran man ist! Wenn man hier trotzdem antwortet kann es ja durchaus passieren, dass der Mann dann nicht so schnell locker lässt. Und wenn er dann später eine Abfuhr bekommt endet es wieder in Beleidigungen. Aber natürlich gibt es da auch Ausnahmen und es kommen gute Gespräche zustande
der_teufel_muc
Geschrieben
Lieber eine Antwor / Reaktion , wie gar keine. , ,
Student_Bln
Geschrieben
Dass nicht jeder ins persönliche Suchmuster passt, leuchtet absolut ein. Von daher würde ich mir eine kurze, ehrliche Rückmeldung wünschen, dass es nicht passt. Fair Play 😉
softinchen
Geschrieben

Aus Anstand antworte ich immer. Sollte es jedoch gleich gar nicht passen erwähne ich das spätestens in der 2. Nachricht an Ihn.

Wobei, wenn ich mich in der 1. Nachricht nur bedanke und nicht weiter darauf eingehe ist damit eigentlich auch schon alles gesagt, na gut kommt auch jeweils auf das Profil an, ob eindeutig oder nichtssagend.

BS-Affair
Geschrieben
Hmmm... sind wir bei Wünsch-dir-was? Also keine Antwort ist doof. NDB-Button ist unmissverständlich. Nett wäre eine kurze Antwort, auch wenn sie einen ablehnenden Inhalt hat.
gentleman82_94
Geschrieben
Also ich finde eine Antwort gehört zu einer guten Umgangsform. Wenn das Anschreiben nett ist und man sich geschmeichelt fühlt kann man das ja gerne sagen, oder? Wenn derjenige dann noch einmal schreibt ist eine höfliche Ablehnung in Ordnung. Es kommt immer auf den Mann bzw. den Gegenpart an, ist er aufdringlich oder versteht es. Bei mir ist es auf alle Fälle so, dass ich in der Antwort erkenne ob jemand Interesse hat oder nicht bzw. ich schreibe eigentlich niemanden an bei dem das Profil schon absolut nicht auf mich passt... :)
Geschrieben
Mit einem Dankeschön bricht doch keinem ein Zacken aus der Krone. ..... und ein Eingeständnis , dass sich derjenige Hoffnungen machen kann, ist das schon garnicht.
Salamobratfett
Geschrieben

Meinst du mit „Komplimente“ Likes hier im Forum? Darauf erwarte ICH keinerlei Reaktion. Denn alle, die sich regelmäßig im Forum beteiligen, kämen ja dann aus dem Schreiben gar nicht mehr heraus.

Bei einem individuellen Kompliment bzgl. Profil oder Bildern würde ich ebenso individuell entscheiden, ob ich eine Rückmeldung gebe.

×