Jump to content

Das Smartphone im Bett

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Cosmopolitan bringt es an den Tag:
20 % der Amerikaner benutzen beim Sex ihr Smartphone.
Zum Schießen von Fotos, oder den Wetterbericht
checken.
Wie sieht es denn bei poppen.de aus?

Schießt ihr manchmal gerne Sexphotos?

Oder einen Kurzfilm?

Oder ist das Smartphone eher der Feind?
weil SMS und Co während dem Sex gecheckt werden?

Oder hat dieses Teil nichts im Bett zu suchen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Dabei vergesse ich das ich eins habe. Falls es klingelt rufe ich später zurück. Fotos oder Videos mache ich nicht davor/währenddessen/danach. Bei mir also kein smartphone im Bett.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Smartphone im Bett geht gar nicht!
Das wäre sogar bei mir ein Liebestöter und ich mach ne Menge mit...
Wenn Videos dann richtig...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Holt er das Ding raus... kann er damit spielen, aber ich bin dann weg.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Holt er das Ding raus... kann er damit spielen, aber ich bin dann weg.


Kommt drauf an welches Ding du meinst.

Das Smartphone kommt nicht ins Bett.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Man muß nicht allem, was in den USA en Vogue ist, nachmachen. vermutlich futtern weitere 20% der Amerikaner nebenher nen Burger und der Fernseher läuft in 100% der Schlafzimmer... eines der bigottesten Länder der Welt, auf der einen Seite die "Moralische Mehrheit" auf der anderen eine Marktbeherrschende Sexindustrie... Na, Hauptsache, die Kasse stimmt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
pausenkasper
Geschrieben (bearbeitet)

Smartphone?

Habe ich nicht!

Brauch ich nicht!

Will ich nicht!

Denn ich liebe meine Freiheit und Unabhängigkeit.



Eine Frau, die ständig mit der Sozialisierungskrücke in der Hand herumrennt oder (schlimmer)es bei einem Date auf den Tisch legt oder aus deren Handtasche laufend irgendwelche Tamagotschi-Geräusche hervortrillern, würde ich bei einem Date freundlich angrinsen, dann aufstehen und mich diskret vom Acker machen.


bearbeitet von pausenkasper

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Smartphone hat nix im bett zu suchen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Weder in meinem Bett, noch in meinem Leben.
Ich hab ein Seniorenhandy zum telefonieren, weil das so schöne große Tasten hat.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nur wenn meine Freundin es will und wir spezielle Aufnahmen dabei machen wollen!

Ansonsten hat das Smartphone im Bett nichts zu suchen, auch abrufe werden alle ignoriert!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Mal abgesehen davon, dass ich gar kein Smartphone habe, gehört so ein Mobilfunkgerät auch nicht ans Bett.

Ich bin schon nach Hause gegangen, weil auf ner Party oder in der Disco nur noch mit dem Smartphone rumgespielt wurde. Sowas geht gar nicht!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Aktuell ist es ja schon so, daß sich Teenager lieber via WhatsApp, skype und Facebook unterhalten, als sich real zu treffen, obwohl das in 5 Minuten möglich wäre...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SabrinaohneSub
Geschrieben

find ich ganz schrecklich, man sollte sich aufeinander konzentrieren


für Fotos meinetwegen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Als Vibrator vielleicht.. - Dann aber gut eingepackt!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das gab es schon mal, dass ein Foto im Bett gemacht
wurde. Aber so gut wie einmalig.

Würde er sein Smartphone checken, wenn Nachrichten
klingeln, statt sich auf mich zu konzentrieren,
würde mich das abtörnen.

Schon gar nicht würde ich solche Bilder bei
Facebook posten. Oder Bilder von "nach dem Sex"
Wie es ja immer mehr in Mode kommt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Ich besitze kein Schmartfon

Handy im Bett? Für mich absolutes No-Go!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ricaner
Geschrieben

Mein Smartphone bleibt auch nachts im Wohnzimmer.

Da ich nicht bei facebook &Co bin, muß ich auch niemandem erzählen wo ich gerade bin und was ich mache....

Und wenn ich zum dancen auf die Piste gehe nehme ich es auch nicht mit, denn ich bin ja unterwegs damit ich mich unterhalte und amüsiere....

.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nurayia
Geschrieben

Generell heisst es im Bett: Das Smartphone oder ich! Einzige Ausnahme sind Fotos, ansonsten hatt es still und stumm irgendwo anders zu liegen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
grobis
Geschrieben

So ein teledingens kann einem schon die Stimmung versauen und ich mag es nicht wenn jemand die ganze Zeit damit herumspielt. Aber manchmal gibt es ja auch gründe das so ein Ding doch in der Nähe liegt. So lange da dann nur in einer ruhigen Minute mal geschaut wird und nicht mitten im Spiel stört es mich nur bedingt.
Bilder machen beim Sex, na wer spaß dran hat, ich muss das nicht haben und ins Netz würde ich die nie Stellen, was da einmal drin ist bekommt man nie wieder zu 100% sicher heraus.

Aber soll doch jeder so machen wie er will, ich reagiere dann halt so wie ich das will und für richtig halte.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
GuteSache87
Geschrieben

Wenn ich während dem Sex lieber SMS oder per WhatsApp schreibe, dann bräuchte ich keinen Sex... Sowas wäre für mich auch ein No-Go

Das Smartphone ist aber definitv am Start um Fotos oder Videos zu machen, natürlich in beidseitigem Einverständnis ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Anfangs fand ich Leute nervig, die ständig mit demm Smartie beschäftigt sind. Dann fand ich die nur unhöflich.

Mittlerweile tun sie mir leid. Sklaven Googles, Apples& Co.

Smartie im Bett? Ich bin glücklich, wenn ich weiß, wo es ist, wenn ich es brauche


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Als Vibrator vielleicht.. - Dann aber gut eingepackt!


Tja, da bekommt der Ausdruck "Smartphones sind fürn Arsch" mal eine ganz neue Bedeutung...
Ein Handy hat beim Sex nichts verloren, und erst recht nicht, um Anrufe, SMS oder E-Mail zu checken.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ispy36
Geschrieben

Tja, da bekommt der Ausdruck "Smartphones sind fürn Arsch" mal eine ganz neue Bedeutung....



hatten wir doch schon vor jahren, ich erinnere an commies iphone im arsch. war recht amüsant.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ach ja...die Rubbelflundern...ne...im Bett haben die nix verloren. Und Simsen, Emails checken etc. schon mal garnicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sleeping_beasty
Geschrieben

Ich halte es wie ricaner: meins bleibt im Auto, wenn ich ausgehe (dort gehoert es hin, falls mal was passiert).
So nett ich es finde, hinterher Fotos von uns tanzenden zu sehen, die ewigen Smartphone-guck-mal-dies-Orgien gehen mir endlos auf die Ketten. Wenn ich mit Freundinnen ausgehe, freue ich mich, zu hoeren, dass es ihrem Neffen gutgeht. Den Beweis in Form von Fotos (die dann erstmal 10 Minuten lang aufgerufen werden muessen) muss ich aber echt nicht sehen.

Und nachdem mein Smartphone zu smart fuer mich war und ohne meine Erlaubnis in meiner Hosentasche im Internet surfen war, ist es nun ent-smartet und nur noch als normales Telefon nutzbar.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×