Jump to content
Dom-Slave-Paar

Warum lesen so viele den Profiltext nicht?

Empfohlener Beitrag

Dom-Slave-Paar
Geschrieben

Hallo Gemeinde.

Wir haben einen recht langen, aber auch sehr aussagekräftigen Profiltext. Wir stellen aber immer wieder fest, das 85% ihn gar nicht lesen. Egal ob Männer oder Paare Sie schauen sich die Bilder an und schreiben wild drauf los.

SEHR oft erleben wir, das wenn man sie darauf an spricht, sie zuerst lügen, das sie den Text gelesen haben.  Ausreden, wie " wer nen langen Text hat ist eh ein Fake".... usw. Wenn sie ertappt sind, bisweilen sogar patzig und beleidigend werden.

Uns würde interessieren warum das so ist.... wir lesen JEDEN Text bevor wir schreiben. Das hat etwas mit Respekt zu tun. Wir finden, wer den Text nicht liest, den interessiert nicht was man zu sagen hat.

Was denkt ihr? Lest ihr Texte ganz? 

OneNo
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Dom-Slave-Paar:

Wir stellen aber immer wieder fest, das 85% ihn gar nicht lesen.

Da reihe ich mich wohl bei den 85 % ein, da ich Euren Profiltext ebenfalls nicht gelesen habe. Schlimm? Ich habe noch nicht einmal Eure Bilder angeschaut, ja, noch nicht einmal Euer Profil aufgerufen und schreibe trotzdem gerade drauf los. Ich Schlawiner aber auch...

Passiert halt. Wenn mich eine Frau anschreibt, die innerhalb des Anschreibens erkennen läßt, daß sie meine Profilbeschreibung entweder nicht gelesen oder nicht verstanden hat und sie daher mit Dingen um die Ecke kommt, die mich nicht einmal ansatzweise interessieren, muß ich mich nicht weiter mit ihr beschäftigen. Weder auf dem schriftlichen Wege noch gedanklich. Und schon ist das Problem gelöst.

Ob ich Profilbeschreibungen lese, ehe ich anschreibe? Zwangsläufig - schlußendlich ist es diese, die mich dazu bewegt, überhaupt die betreffende Frau anschreiben zu wollen (oder schnellstmöglich wieder ihr Profil zu schließen).

Aber ob die ganze Angelegenheit etwas mit Respekt zu tun hat? In meinen Augen nicht einmal ansatzweise. Wieso auch? Hat Euch immerhin keiner dazu gezwungen, überhaupt eine Profilbeschreibung anzufertigen. Vielmehr ist das Lesen/Nichtlesen eine Sache der Vernunft und des logischen Denkens - und wer beides vermissen läßt, indem er auf blauen Dunst anschreibt (ohne zu wissen, ob der Grund, aus welchem ich hier bin, auch nur rudimentär mit dem Grund zu tun hat, aus welchem die Dame sich angemeldet hat), paßt eben einfach nicht zu mir. Mehr nicht.

Magnifica
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Dom-Slave-Paar:

Wir finden, wer den Text nicht liest, den interessiert nicht was man zu sagen hat.

hab deinen profiltext nicht gelesen

Zapruder
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Dom-Slave-Paar:

Wir finden, wer den Text nicht liest, den interessiert nicht was man zu sagen hat.

...das ist schon die Antwort. :coffee_happy:

Rapunzel-1958
Geschrieben

@Dom-Slave-Paar nicht ärgern, nicht diskutieren - aussortieren! Erspart Euch vieles ;)

Ich schreib selten, aber wenn mich ein Foto neugierig macht, Wohnort und Alter passt, ruf ich schon mal Profil auf und lese natürlich auch alles, auch gern Interview - bevor ich dann schreibe. Viele meinen jedoch, hier ist ein kostenfreies Bordell und daher sortier ich sowas direkt aus - braucht kein Mensch :yum: Gibt genug nettere "normalere"

Engelschen_72
Geschrieben

@Magnifica...

so schwer ist es doch nicht zu verstehen, daß die TE`s bemängeln, daß ihr Text nicht gelesen wird bevor man sie anschreibt!!! Ergo ist dein Einwand, daß du den Text nicht gelesen hast, völlig am Thema vorbei.

 

Warum  Menschen Texte nicht lesen bevor sie anschreiben? Keine Ahnung!

Ich hab bei sowas nie lange diskutiert, sondern den NDB geschickt oder die Nachricht direkt gelöscht.

ricaner
Geschrieben

;) Ich habe Euren Profiltext auch nicht gelesen, denn es geht ja hier nicht um Euren Profiltext....

 

vor 14 Stunden, schrieb Dom-Slave-Paar:

....Wir haben einen recht langen, aber auch sehr aussagekräftigen Profiltext...

Aber auch kurze Profiltexte können sehr aussagekräfig sein....

Oftmals sind doch solche langen Texte eher eine Aneinanderreihung von Updates die sich dann wie so eine "Endlosschleife" lesen....

Und wenn diese Updates dann auch noch oben immer davor gepackt werden, hört man sehr früh auf den ganzen Text zu lesen obwohl vielleicht die wichtigen Sachen (mit denen man damals den Text begonnen hat) ganz unten stehen....

 

Ich hatte damals auch einen anderen Text bei mir im Profil gehabt. Aber warum muß ich in meinem Text nochmal alles aufführen, was im Steckbrief/Vorlieben schon steht???

So hab ich "nur" meine Gedanken darin beschrieben, was ich hier für mich erhoffe zu finden....

 

vor 14 Stunden, schrieb Dom-Slave-Paar:

....Lest ihr Texte ganz? 

Nein! Wenn ich Ansatzweise merke das der Text eher aus "Gelaber" besteht, schließe ich das Profil schnell wieder. Auch wenn der Text vielleicht am Ende für mich doch interessant werden könnte.... 

Dom-Slave-Paar
Geschrieben (bearbeitet)
vor 14 Minuten, schrieb ricaner:

Nein! Wenn ich Ansatzweise merke das der Text eher aus "Gelaber" besteht, schließe ich das Profil schnell wieder. Auch wenn der Text vielleicht am Ende für mich doch interessant werden könnte.... 

Ah...ok.... Danke für die Antwort. Wir denken zwar nicht das unser Text übermäßig aus "Gelaber" besteht, aber wir werden drauf achten. Uns geht es ja auch NUR um die Leute die uns anschreiben. Ansonsten kann das ja jeder halten wie er mag.

bearbeitet von Dom-Slave-Paar
Geschrieben

Ich habe die "destruktiven"-Beiträge mal entfernt.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

Dom-Slave-Paar
Geschrieben

Vielen Dank

Myraja
Geschrieben

Es ist wenig sinnvoll sich Gedanken drüber zu machen, warum hier Menschen, das Profil vorm schreiben nicht lesen. Ob es ein kurzer oder ein längerer Text ist, ändert meiner Erfahrung nach nichts, wer nicht lesen will, lässt es sein und schreibt dennoch.

Ich habe danach sehr gut für mich sortieren können, nur wer meinen Text gelesen hat, könnte echtes Interesse haben. Die restlichen waren für mich nie wichtig, ich habe mit der Begründung: Profil nicht gelesen abgesagt und gleich danach den NDB gedrückt.

Zum schmunzeln fand ich die, die dann ganz unbedingt wissen wollten, was ich in meinem Profiltext zu sagen habe.

Engelschen_72
Geschrieben

@Dom-Slave-Paar...

ich hab jetzt mal gelesen und 2 Sachen sind mir direkt ins Auge gesprungen.

Den oberen Teil mit der Handhabung bei nicht-lesen des Profiltextes würde ich entfernen. Ebenso den unteren Teil mit dem "Aufgrund der AGB...", denn der ist vollkommener Kappes.

Magnifica
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Ebenso den unteren Teil mit dem "Aufgrund der AGB...", denn der ist vollkommener Kappes.

dem kann ich mich nur anschliessen

bdsm-plz30890
Geschrieben
Am 28.3.2018 at 19:43, schrieb Dom-Slave-Paar:

Was denkt ihr? Lest ihr Texte ganz? 

Ich lese die Texte sogar sehr genau, damit erspare ich allen unnütze Zeitverschwendung.

Dom-Slave-Paar
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb bdsm-plz30890:

Ich lese die Texte sogar sehr genau, damit erspare ich allen unnütze Zeitverschwendung.

So handhaben wir es auch... denn so sollte es sein!

Geschrieben

Kann ich dir verraten....lange Profiltexte nerven mich einfach nur und sind ein Zeichen dass sich jmnd nicht kurz, präzise und verständlich artikulieren kann (ein Laberkopp halt)....im Gegensatz zu deinen Kandidaten würde ich jedoch nicht auf die Idee kommen so ein Profil anzuschreiben.

Dom-Slave-Paar
Geschrieben

Loool..... sagt einer der offensichtlich nur beleidigend werden kann..... Niveau ist halt keine Creme..... deshalb sind wir ECHT FROH, das du uns mit einer Nachricht von Dir verschonst.... VIELEN DANK 

cuddly_witch
Geschrieben
Am 28.3.2018 at 19:43, schrieb Dom-Slave-Paar:

Wir finden, wer den Text nicht liest, den interessiert nicht was man zu sagen hat.

Was denkt ihr? Lest ihr Texte ganz? 

Die wollen ja dann auch nur mit euch poppen. Dafür brauchen die kein Interesse. Es gibt auch viele Nichtlesende, die auch nicht schreiben können.

Inolatv
Geschrieben
vor 19 Stunden, schrieb NoXXL:

Kann ich dir verraten....lange Profiltexte nerven mich einfach nur und sind ein Zeichen dass sich jmnd nicht kurz, präzise und verständlich artikulieren kann

Na ja, in einem anderen Thema, schreibst Du, dass viele Frauen nichts in der Birne haben. Nun für einen Mann sollte es auch kein Problem sein, Texte zu lesen und auch den Inhalt zu verstehen. Könnte es nicht vielleicht auch so sein, dass für Frauen, die was in der Birne haben, Du nicht interessant bist

mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

aaalso...ich habe jetzt tatsächlich eueren profiltext gelesen...na gut, überflogen, denn ohne absätze ist das endlosgesabbel irgendwie schwer lesbar und ein wenig ermüdend

den satz:

Zitieren

Wir sind geprüfte Mitglieder und werden hier demnächst eine öffentliche Fake Liste führen!!!!!!

würde ich mal ganz schnell rausnehmen...so etwas nennt man anprangerung und kann euch ganz schnell eine sperre einbringen...sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt

ebenso die deppenklausel am schluss würde ich rausnehmen...man macht sich immer ziemlich selbst zum horst, wenn man etwas, was man gewissermaßen bei anmeldung selbst und nachweisbar "unterschrieben" hat, mit diesem dumpfnasigen copx&paste textchen versucht zu widersprechen...weils halt alle ins profil kopieren....zeugt nur nicht von eigener denkfähigkeit...

was war jetzt schnell nochmal die frage?

Zitieren

Wir finden, wer den Text nicht liest, den interessiert nicht was man zu sagen hat.

äh...ich habe ihn gelesen, aber ehrlich gesagt fand ich ihn weder interessant, noch hat er mich interessiert...........so, und nu?:smirk:

bearbeitet von mondkusss
Nitrobär
Geschrieben

Ich würde Das wie " cuddly_witch " einordnen , da geht´s lediglich um die Befriedigung der eigenen Geilheit , gespeist aus nur dem Anschreiber bekannten Gründen , ohne weiteres Interesse an den Personen die angeschrieben werden .

Passiert mir als alter Sack nicht , also hab ich nix zum Nachdenken und ich lese natürlich bei Interesse vor dem Anschreiben den Profiltext , es sei denn ich schreibe zu einem Forenthema persönlich an , da ist Der unerheblich .

Dom-Slave-Paar
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb mondkusss:

äh...ich habe ihn gelesen, aber ehrlich gesagt fand ich ihn weder interessant, noch hat er mich interessiert...........so, und nu?:smirk:

Alles gut.... da du nicht mal ansatzweise zu unserer Zielgruppe gehörst, tangier es uns nur äußerst peripher wie du ihn findest. Zumal danach auch niemand gefragt hat.....  aber passt schon.... es versteht halt jeder anders.

bigpaula
Geschrieben

ich habe ihn auch gelesen...mich schreckt er aber ehrlich gesagt ab.....klingt für mich eher nach einer drohung als nach einer beschreibung.....aber ich bin auch nicht eure zielgruppe.....

mondkusss
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb bigpaula:

aber ich bin auch nicht eure zielgruppe.

da ham wir aber beide nochmal glück gehabt :coffee_happy:

×