Jump to content
mundurume

Seitensprungagenturen

Empfohlener Beitrag

mundurume
Geschrieben

Wer hat schon Erfahrungen mit kostenpflichtigen Seitensprungagenturen gemacht ? Nur Abzocke oder auch positive Erfahrungen ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vor bald 14 Jahren, als poppen.de und Konsorten noch nicht so populär waren, hatte ich mal eine Seitensprung-Agentur beauftragt. Da habe ich Geld bezahlt, alle paar Tage angerufen, und gefragt. Einmal hat sich etwas ergeben, aber das war nicht so schön.
Vielleicht hat sich da ja mittlerweile etwas getan, was ich mir aufgrund der Dominanz der Kontaktportale im Internet nicht vorstellen kann, aber damals war es rausgeschmissenes Geld.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
durchschnitt7x
Geschrieben

Geld kannste dir sparen denn Seitensprünge funktionieren auch so.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war vor ein paar Jahren ne Zeit lang auf First Affair unterwegs und hab dort ne Frau kennengelernt mit der 1,5 Jahre zusammen war. Du kannst dort aber genau so wenig wie hier ein kennenlernen erzwingen. Soviel Selbsterkenntnis solltest du schon haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ricaner
Geschrieben

....Nur Abzocke oder auch positive Erfahrungen ?



Das wird auch nicht anders sein als wenn Du hier eine Premium/Vip-Mitgliedschaft abschließt...

Man muß überall nur Glück haben um "Die" Person zu treffen....

Wenn Du hier trotz Premium niemanden finden würdest, würdest Du denn auch von Abzocke sprechen???

Oder den Discobetreiber auf Rückerstattung der Getränkekosten bitten weil Du an dem Abend niemanden gefunden hast. Obwohl Du mit dem Gedanken an einen ONS in seinen Laden gegangen bist....

.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Viel Wind um nichts.

Die meisten Profile sind IKMler oder einfach nur Fakes. Genauso wie hier heisst es dann, den Goldnugget im Heuhaufen finden, wobei mich diese Plattform hier am ehesten von allen anderen dazu ermutigt. (Abgesehen von kostenlosen Möglichkeiten)

Wer glaubt denn ernsthaft, dass jede Woche in deinem Umfeld über 20 neue Mitglieder online gehen, die auch noch WEIBLICH und auf der SUCHE nach schnellen Seitensprüngen sind?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Man muß überall nur Glück haben um "Die" Person zu treffen....




Man kann das Glück aber auch mehr oder minder erzwingen.In dem man sich freundlich benimmt und vor allen Dingen Fotos reinstellt,auf denen man nicht wie ein fetter Waschbär nach einem Flugzeugabsturz aussieht.Die meisten präsentieren sich nämlich mit Schnappschüssen,bei denen man sich unfreiwillig fragen muss ob sie ob die das wirklich ernst meinen.Ungepflegt und fern der Heimat.Nehmen wir allein die Fotos in den Avataren hier.Da wird es NIEMALS zu einem Kontakt kommen.NIEMALS NICHT.Da kannste dann noch so viel aufs Glück hoffen.Das wird dich nicht heimsuchen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Lach, dann solltest du dein Profil deinen "wertvollen Tipps" anpassen ;-) Da das Männer /Frauenverhältnis in Seitensprungagenturen dasselbe ist wie bei poppen.de kann man sich das Geld sparen. mir wurde sogar mal angeboten in Foren Frauen zu Faken, um unbedarfte Männer auf Bezahlhotlines zu locken. habe ich natürlich abgelehnt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
trigon
Geschrieben

war mal 1 jahr bei lovepoint, würde ich auch nie mehr machen. Guter support, keine frage, aber entweder waren das fakes, oder lockvögel. zu einem 2. Kontakt ist es nie gekommen und ich bin weissgot weder hässlich noch doof.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Gerade im ZDF

Diese Börsen beschäftigen sogenannte "Animateurinnen" angeblich laut Betreiber legal, da irgendwo in den AGBs vergraben. ich nenne sowas Betrug.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es soll ja sogar Frauen geben, die für sowas zahlen, dann allerdings für die "große Liebe". Und je verzweifelter die Frau, desto höher Ihr Einsatz.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Es soll ja sogar Frauen geben, die für sowas zahlen, dann allerdings für die "große Liebe". Und je verzweifelter die Frau, desto höher Ihr Einsatz.



Du schaust zu viel Trash-TV.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@VP: Bullshit, hat mir mal ein Date beim Spazierengehen erzählt, als wir uns über sowas unterhielten. Ist ne Freundin / Bekannte von ihr.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Wenn Frau so blöd ist......gegen Dummheit, ist leider "noch kein Kraut gewachsen"...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

naja aber Chancen hat die DAME um ein Vielfaches mehr. Versteh aber nicht, wo man da zahlen muss, is doch das meiste eh kostenlos für die femininen Wesen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

...die "grosse Liebe" kann man(Frau) nicht suchen....weder im Internet, noch im realen Leben...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also wir haben sehr positive erfahrungen damit gemacht... und alles kostenlos, kommt eben auch darauf an welche seite oder agentur man benutzt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Frage ist müssig, es ist völlig ausgeschlossen seinen Partner/ONS mit grossem Mitteleinsatz vermittelt zu bekommen.

Flirtfreunde finden bei Speed-Dating Veranstaltungen durchaus einen Gegenwert aber eben keinen Partner, oder eben nur zufällig.

Freunde des gepflegten Briefwechsels finden bei poppen.de durchaus einen Gegenwert aber eben keinen Partner, oder eben nur zufällig.

Freunde des schnellen und unverbindlichen Sex finden bei kaufmich.de durchaus einen Gegenwert.

Aber ONS und Partneragenturen sind immer fake.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Es soll ja sogar Frauen geben, die für sowas zahlen, dann allerdings für die "große Liebe". Und je verzweifelter die Frau, desto höher Ihr Einsatz.



das schon, aber garantiert nicht bei Seitensprungagenturen. vielmehr reisen sie in die Karibik oder Kenya und verlieben sich in einen in der Regel weitaus jüngeren Einheimischen, der aber natürlich nur ne unbegrenzte Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland sucht. nach drei Jahren ist dann "die große Liebe" schlagartig vorbei und das Ersparte aufgebraucht...

da sind Ehen zwischen Thaifrauen und deutschen Männern schon etwas dauerhafter, zum einen wegen der Kinder, zum anderen, weil die Thaifrau Dauerhaft Geld nach Hause schicken möchte...


...die "grosse Liebe" kann man(Frau) nicht suchen....weder im Internet, noch im realen Leben...



Suchen schon, nur mit dem finden wird's schwierig. :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

...die "grosse Liebe" kann man(Frau) nicht suchen....weder im Internet, noch im realen Leben...



aber finden... und zwar sowohl als auch....und das ist auch gut so.. sonst wären wir schon ausgestorben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also wir haben sehr positive erfahrungen damit gemacht... und alles kostenlos, kommt eben auch darauf an welche seite oder agentur man benutzt.



Hab euch ne PM geschickt, bitte checken, danke


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×