Jump to content
rubensfigurbi

Ist ein Swingerclub nur zum zuschauen da?

Empfohlener Beitrag

Sternenstaub0511
Geschrieben

Wer unbedingt ficken will sollte schon in den Puff gehen. 

 

Wenn ich im Swingerclub bin und mein Auge oder Hirn findet nix zum Austausch von Körpersäften,  da unterhalte ich mich eben, gehe in die Sauna und versuche das Beste aus dem Abend heraus zu holen. 

Wirzwei2108
Geschrieben
Wir sind als paar in club gewesen , und ein nein war ein nein , deins muss wohl ne ausnahme gewesen sein (hoffen wir mal ) .an der Theke kommt man schnell in Gespräch. Raucher sitzen im anderen raum . Rauchen nur eine und sind dann wieder da , an der Theke oder wo anderes ..... Wie gesagt waren zweimal da und alles gut , fahren wohl ende märz wieder hin
Lippejung
Geschrieben
Wenn das nicht so traurig wäre..🤣🤣🤣
Geschrieben
Warst du nur einmal dort oder mehrfach? Spätestens beim 2. Besuch hättest du dich bei Übergriffen an die Betreiber wenden sollen. Raucher in den allg. Räumen und Nichtraucher separiert? Sehr, sehr ungewöhnlich? Warum hast du nicht ganz klar „nein“ zu den Männern gesagt? Davon steht nichts in deinem Text. Der sich allgemein etwas merkwürdig liest. Ich kenne einige Clubs, war auch früher oft alleine oder mit einer Freundin dort. Ich habe nie derartiges erlebt, was du berichtest. Das hat übrigens nichts mit der körperlichen Statur zu tun. Ich habe auch öfter Frauen mit kräftigem Körper dort angetroffen. Vielleicht gehst du mal mit einer Freundin in einen Club oder lässt dir VOR einem Besuch vom Betreiber alles zeigen und die Verhaltensregeln erklären?! Dann bist du vorbereitet und weißt, wie du reagieren mußt.
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb rubensfigurbi:

oder fassen dir plötzlich in deine Muschi rein ..so brutal dass man mit Verletzungen nach Hause geht. 

Also, um dir IN Die Muschi zu fassen, musst du ja bereitwillig die Beine geöffnet haben. Wenn du dann auch noch Verletzungen davongetragen hast, hast du das doch hoffentlich zur Anzeige gebracht? Und, was hat deine bessere Hälfte getan? 

Dick1455
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Holzlöffel

Schon mal was von Tappfuhlern gehört ?;)

Die Dame ist schwer adipös und wundert sich dann dass niemand mit ihr zu tun haben möchte ??
Es gibt sicher genügend Leute die sowas sexy finden, aber sich dann wundern wenn ausgerechnet diese an den Abenden nicht im Club gewesen sind, dann war ich entweder im falschen Club oder bei der falschen Veranstaltung

Und entschuldigung aber wenn ich das Profil der TE ansehe und dazu den Post mit Verlaub dass ist krude und alles irgendwie nicht ganz stimmig.

Entsprechende Kommentare der anderen Poster hier sind ja aussagekräftig genug.

bearbeitet von Dick1455
Miezie110
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Dick1455:

3 zehnter ohne Knochen ist nun mal nicht jedermanns und fraus Sache

Jetzt musste ich erstmal überlegen was du meinst. Nach einem Besuch auf dem Profil der TE ist bei mir der Groschen gefallen :-))

Du meinst 3 Zentner ...... nee, wäre auch nicht meins! Da halten wohl viele Clubbesucher doch etwas Abstand und somit könnte es der Grund sein,

dass es zu keinen weiteren Kontakten kommt.

Das ist nicht böse gemeint @rubensfigurbi aber du fragtest nach Gründen.

Holzlöffel
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Dick1455:

Hallo Holzlöffel

Schon mal was von Tappfuhlern gehört ?;)

Die Dame ist schwer adipös und wundert sich dann dass niemand mit ihr zu tun haben möchte ??
Es gibt sicher genügend Leute die sowas sexy finden, aber sich dann wundern wenn ausgerechnet diese an den Abenden nicht im Club gewesen sind, dann war ich entweder im falschen Club oder bei der falschen Veranstaltung

Und entschuldigung aber wenn ich das Profil der TE ansehe und dazu den Post mit Verlaub dass ist krude und alles irgendwie nicht ganz stimmig.

Entsprechende Kommentare der anderen Poster hier sind ja aussagekräftig genug.

Hallo Dick1455, 

ja, Tippfehler passieren, das geht jedem so. 

Die Frau mag dick sein, schön, es soll Männer geben die das mögen. Meinen Geschmack trifft es auch nicht, aber deswegen überschreite ich trotzdem nicht die Grenzen der Höflichkeit. 

Wer bist du, daß du entscheidest wer in einen Club darf und wer nicht? Was prädisziniert dich, daß du abfällige Äußerungen über das Aussehen fremder Menschen machen darfst? Du zeigst nicht einmal Gesicht in deinem Profil und lästerst über andere? 

Bei allem nötigen Respekt, aber das steht auch dir nicht zu. 

Dick1455
Geschrieben

@holzlöffel

Nicht ich entscheide wer in einen Club darf und wer nicht, sondern jeder einzelne Clubbetreiber an der Tür.

Ich lese aus meinem post nicht heraus, dass ich Gegenteiliges behauptet habe.

Dennoch masse ich mir auch öffentlich an festzustellen ob jemand nach meiner Ansicht übergewichtig ist oder nicht.

Und bei 150 KG wie die Dame schreibt (besagte 3 Zentner) ist sie das definitiv.

Was ich immer wieder witzig finde wie wenig Leute die Malereien von Peter Paul Rubens kennen.

Der hat nämlich meist lediglich mollige Damen mit viel zu wenig Oberweite gemalt.

Aber ich empfehle der Dame dennoch erneut den Club zu wechseln und das nächste mal wirklich eine der oft angebotenen Molliparties zu besuchen.

Dort habe ich oder auch meine Begleitung bisher immer positive Erfahrungen gemacht, so ist es nicht.

sinful_dreams
Geschrieben
Am 18.3.2018 at 16:03, schrieb 1Alexandr1:

Scheinbar gehen in Swingerclubs, Pornokinos und zu Prostituierten nur Männer, die aufgrund ihres Benehmen keine Frau abkriegen und dann denken, dass sie in besagten Einrichtungen sich alles erlauben dürfen, weil sie ja schließlich Eintritt bezahlt haben.

Aber eben nur scheinbar. Natürlich kommen solche unschönen Dinge vereinzelt vor. Aber die meisten Anwesenden im Club verhalten sich absolut korrekt. Deswegen ist es für mich eher unverständlich, warum die TE nicht zum Betreiber gegangen ist und den Vorfall gemeldet hat. Tja und warum es daran scheitert, das die TE alleine bleibt, können wir nicht wissen. Wir spekulieren nur.

Geschrieben

ich für meine Begriffe kann das nicht nachvollziehen wie du es beschreibst! Die Clubs die ich bisher kenne da sah es immer so aus das alle sich kultiviert benommen haben und auch im Umgang mit "Fremden" waren!

Ob allein dort oder auch als Paar ich bin immer auf meine Kosten gekommen auch wenn es nicht unbedingt im Sex war ..... es gab Abende da waren Unterhaltung, Essen und trinken mehr Wert als jeder Fick

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
Am 18.3.2018 at 15:10, schrieb rubensfigurbi:

Hallo ihr Lieben..

Nach mehfacher Swingerclub Erfahrung muss ich mich wirklich fragen ob ein Swingerclub 

Es kommen so keine Gespräche zustande man kann keinerlei Kontakte knüpfen und wenn man dann in die privaten Räume geht stehen die meisten Männer nur da mit ihrem besten Stück in der Hand oder fassen dir plötzlich in deine Muschi rein ..so brutal dass man mit Verletzungen nach Hause geht.

 

Das ist echt heftig... dem würde ich vermutmich eine scheuern... und dann den clubbetreiber hinzuziehen... damit er mindestens hausverbot verhängt...

Mich fasst niemand gegen meinen willen an!

Am 18.3.2018 at 15:10, schrieb rubensfigurbi:

 

 


×