Jump to content
boyfelix

Neu im Swingerclub

Empfohlener Beitrag

meineVersuchung
Geschrieben
Lass es auf dich zu kommen und sei nicht aufdringlich. Alles andere ergibt sich. M
Notfallhamster
Geschrieben
Such dir eine Veranstaltung aus bei der es eine Bar gibt. Wieso fragt man sich nun wohl. Es ist nicht Wahrscheinlich das man, wenn man einen Club besucht, 100%ig Sex hat. So kann man wenigstens in einem etwas anderen Ambiente noch ein Gläschen in Gesellschaft trinken bevor man nach Hause tiegert und "garnichts" vom Abend hatte. Zumindest wurde mir das so als jemand der hinter der Bar stand mitgeteilt... oft ^^.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 55 Minuten, schrieb Notfallhamster:

Es ist nicht Wahrscheinlich das man, wenn man einen Club besucht, 100%ig Sex hat. So kann man wenigstens in einem etwas anderen Ambiente noch ein Gläschen in Gesellschaft trinken bevor man nach Hause tiegert und "garnichts" vom Abend hatte.

So ist es...
Und dies beschriebene ist die eine Möglichkeit...

Die zweite ist etwas aufwendiger in der Vorbereitung:
Schau, dass Du eine Frau findest, die Dich begleitet oder mindestens drin mit Dir treffen wird (kann auch eine Frau sein, die mit einem Partner hingeht).
Entweder suchst Du Dir den Club und den Tag über eine Plattform, auf der Mitglieder sich für Clubbesuche eintragen, so dass Du in der TN-Liste jemand passenden suchen und anschreiben kannst.
Oder Du suchst auf einer Plattform eine Frau (oder ein Paar) für einen Club-Besuch und vereinbarst danach erst Ort & Tag.

Die erste Variante ist die bessere, denn bei der zweiten kommt es eher vor, dass Frauen entweder denken, Du wolltest sie nur benutzen, um Eintritt zu sparen, oder denken, das mit dem Club ist reine Anmache, um sie ins Bett zu kriegen.
 

In den Clubs gibt es in aller Regel HÜ, und das meist nicht zu knapp, sondern sehr extrem. Kannst Dir vorstellen, dass den meisten Herren sofort nach dem Eintreten klar wird, dass es rein statistisch sehr unwahrscheinlich wird, eine Frau für Sex (egal welcher Art) zu finden. Und entsprechnd "tigern" (wie Notfallhamster es schildert - nur das e könnte man weglassen) die alle rum auf der Lauer nach irgendeiner Gelegenheit. Wenn Du dann einer dieser vielen bist, wirst Du eher mißtrauisch beäugt "noch einer von den ganzen notgeilen Wichsern hier, die hoffen, wenigstens hier mal eine abzukriegen".

Sehen Dich die anderen aber im Gespräch mit einer Frau (selbst wenn die mit einem Partner dort ist), bist Du auf einen Schlag einer der wenigen, die aus der Masse herausstechen "oh, der hat Kontakte zu Frauen, Frauen mögen den - den behalte ich doch mal im Auge, vielleicht interessiert der sich für mich"...

So ist meine Erfahrung...

Kommste solo, bleibste's auch und gehst auch so wieder.
Wirste gleich beim Eintreten mit einer Frau gesehen, interessieren sich auch andere Frauen für Dich.

bearbeitet von Sinnlichzeit
ergänzt
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Bekleidung.. für die Dusche Badeschuhe.. für den swingerbereich sandalen..enge short die nicht affig knapp ist.. t shirt.. man kann jede Farbe tragen, hauptsache es ist schwarz *g.. ist meist angenehm warm dort.. und auch wenn du nicht direkt zum ficken kommen solltest.. der visuelle input ist fürs kopfkino danach. Wobei ich bei der Obtik nicht nein sagen würde 😍
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Beth_Ufr:

Bekleidung...  ...nicht affig...

genau, die Klamottenfrage...
"nicht affig" ist wichtig - nicht jede "sexy" Klamotte sieht an jedem sexy aus

Das beste ist, "die Hosen runterzulassen" und die Sachen in einem Sexshop zu kaufen und sich dabei von einer Frau beraten lassen, der man sagt, wofür man die Sachen braucht.

Es sei denn, Du wärst einer der wenigen Männer, die einen so treffsicheren Geschmack für sexy Herrengarderobe haben wie die Frauen... :smiley:
Aber in einem Shop mit Anprobieren (mit Wäsche darunter...) ist echt zu empfehlen, statt im Versandhandel zu bestellen.

  • Gefällt mir 1
Wild_Passion
Geschrieben (bearbeitet)

Servus.

Gibt auch gewisse Swingerpaten - meistens Pärchen oder einzelne Damen, die dir gerne die Clubs zeigen, dir alle möglichen Fragen beantworten, Tipps geben zum Thema Kleidung, erste Schritte,  Regeln, uvm.

Dies ist kein Freifahrtschein für's gewisse Etwas, sondern mehr eine freundliche Begleitung. Aber wenn man sich zu den richtigen Partys in den richtigen Clubs anmeldet, dann wird sich schon was passendes finden.

Wichtig: Immer nett und freundlich sein. Sex ist kein Muss, aber natürlich das weswegen die meisten dort sind.

Ohne Swingerpaten gehts aber auch. Eigentlich sind alle Clubbesitzer und Mitarbeiter nette Menschen. Erfahrungsgemäß sind immer Menschen dort, die dir alles zeigen. Klamottentechnisch reicht für den Anfang als Mann Boxershorts, T-Shirt, und Flip-Flops oder sowas in der Richtung oder so richtung Beach Outfit. Später auch mal ausgefallenere Sachen, aber das kann man beim nächsten Clubbesuch imernoch jederzeit gerne machen. Was ich damit sagen will - man braucht beim ersten Mal nicht unbedingt in den nächsten Eroshop. Umkleiden gibts im Club vor Ort.

Ich bevorzuge größere Partys mit >100 Anmeldungen, da man da "mehr Auswahl" hat.

In vielen Clubs gibts auch Partys für jüngere Swinger. Meist ist Vorraussetzung, dass ein Partner dann max 35 ist. Der Altersdurchschitt auf normalen Partys ist hier in der Gegend ist meistens so 40+. Wobei natürlich auch jüngere dazwischen sind.

Wenn du noch spezeielle Fragen hast, einfach raus damit ;)

bearbeitet von Wild_Passion
  • Gefällt mir 4
eligor
Geschrieben
@Selen662 deine Antwort ist ganz, ganz unten am Laternenpfahl angesiedelt. Da wo die Hunde gegen pinkeln und kacken. Schlimmer gehts nimmer!
  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

@Selen!!! Denk dass du das Opfer nun bist mit deiner unnötigen Aussage!!! Schau mal auf welchem Portal du dich hier aufhältst! Hong

bearbeitet von Cleoo
  • Gefällt mir 4
Picco1705
Geschrieben

Aus meiner Erfahrung 

Er warte nicht Zuviel freu dich auf einen schönen Abend. In den meisten Clubs wirst du im Eingangsbereich empfangen und gefragt ob du schon mal dort warst wenn nicht wird dir Einführung angeboten. Scheu dich nicht deine Fragen zustellen. Der dich führt wird schon jede Frage gehört haben. Und in dem Club ist auch immer ein Gast der dir an der Bar die dort herrschenden regeln, wenn es die gibt erklären.

  • Gefällt mir 2
BBWBellyDonna
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Beth_Ufr:

Bekleidung.. für die Dusche Badeschuhe.. für den swingerbereich sandalen..enge short die nicht affig knapp ist.. t shirt.. man kann jede Farbe tragen, hauptsache es ist schwarz *g.. ist meist angenehm warm dort.. und auch wenn du nicht direkt zum ficken kommen solltest.. der visuelle input ist fürs kopfkino danach. Wobei ich bei der Obtik nicht nein sagen würde 😍

Sandalen gehen gar nicht...   und auf das ewige Tshirt Boxer  hat auch keine Frau lust..  

Auch Herren können sich chic kleiden! 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Hey, ich kann dir den Rat geben geh zu einer Motto Party :) da ist das Outfit oft vorgegeben. Seih nicht zu aufdringlich. Meine Erfahrung war das sehr viele Frauen so wie Paare in Swingerclubs gehen um NUR Party zu machen. Geh auf die Tanzfläche und hab einfach Spass :) die Frauen kommen dann schon zu dir. Man könnte auch sagen es ist fast wie in der Disko nur " wie es eine gute Freundin ausdrückte" ohne lästiges antatschen und befummeln und wenn dir eine gefällt ansprechen und vielleicht hast du Glück. Denn im Swingerclub heißt es einmal nein ist auch nein beim 2 mal kann man wenn man zu aufdringlich ist *kommt auch auf den Club an* gebeten werden den Ausgang auf zu suchen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Cleoo:

@Selen!!! Denk dass du das Opfer nun bist mit deiner unnötigen Aussage!!! Schau mal auf welchem Portal du dich hier aufhältst! Hong

vor 8 Stunden, schrieb eligor:

@Selen662 deine Antwort ist ganz, ganz unten am Laternenpfahl angesiedelt. Da wo die Hunde gegen pinkeln und kacken. Schlimmer gehts nimmer!

oh, habe ich da was verpasst?
Welcher Selen, was wurde geschrieben???  :heart_eyes:

 

 

vor 4 Stunden, schrieb BBWBellyDonna:

Sandalen gehen gar nicht...   und auf das ewige Tshirt Boxer  hat auch keine Frau lust..

Es lag mir gestern auf der Zunge, aber ich (als "nur" ein Mann...) wollte in meiner Antwort auf Beth_Ufr dazu dann lieber doch nix schreiben...
Es gibt Herren und Outfits, da passen Sandalen, aber allgemein ist das nicht unbedingt die beste Idee.
Und T-Shirt/Boxer, dann musst Du damit aber so aussehen, dass Du "Dich aus der Masse abhebst": Entweder Du hast einen obergeilen Body, der alleine schon den Unterschied macht, oder Du hast da eine echt originelle oder attraktive Kombination gefunden.

Also bei der Klamottenfrage gibt es zwei Dinge:
Auf keinen Fall was, mit dem Du eher negativ auffällst (affig, ungepflegt, verklemmt, spießig, aufdringlich).
Aber nach Möglichkeit was, mit dem Du Dich positiv abhebst.

Dazwischen (Boxer/T-Shirt u.a.) bist Du im graue-Maus-Bereich, in dem zwar keiner amüsiert über Dich tuschelt, in dem Du aber trotzdem kaum Erfolg haben wirst.
Und was wirklich bestechendes zu finden, ist nicht so leicht (und hängt auch extrem von Deinem Body und Deinem Verhalten/Charakter ab, zu beidem muss es passen!).

Ich habe mich echt überwunden und es gemacht, wie wenn ich in einer Abteilung für Herren-Oberbekleidung einen neuen Konfirmationsanzug :jumping: kaufen wollte:
Bin in einen Sexshop mit eigener Klamotten-Abteilung (also nicht so einer der Schmuddelsorte, dessen Sortiment zu 45% aus DVDs und zu 45% aus Dildos ab 6x50cm aufwärts und weiblichen Aufblaspuppen besteht... ;) ), habe mir eine Verkäuferin (Frau) geschnappt, der erzählt, was ich vorhabe, und mich von ihr beraten lassen. Die hat mir ein paar Outfits ausgewählt, sie sich "am lebenden Objekt" vorführen lassen, und dann gesagt, was mir am besten stand.

  • Gefällt mir 1
katja899
Geschrieben
Immer cool bleiben.
  • Gefällt mir 1
Praktikant_HH
Geschrieben

@boyfelix, ich würde Dir empfehlen, einfach mal die Suche hier im Forum zu bemühen und die vielen Unterhaltungen zu Deinem Thema durchzulesen, die es bereits gibt. So ziemlich alles Wichtige ist dazu nämlich schon längst gesagt worden.


×