Jump to content
Dreamtouch

Forenbeiträge

Empfohlener Beitrag

DreiSterneCock
Geschrieben

@Magnifica Wie man's nimmt... Ich, für meinen Teil, habe das schon gemacht.

Und löse das, für meinen Teil, auch wieder auf.

Geschrieben (bearbeitet)

aktuell wird ja wieder ein TE blos gestellt und mir fiel auch auf wer geliked hat

bearbeitet von Magnifica
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb DreiSterneCock:

Sorry @MOD-Brisanz

Also @DickeElfeBln ich mag mich nicht (mehr) mit dir streiten. 

Siehste, du empfindest es als Streit, ich nehme nur dein Beispiel um dir aufzuzeigen, wie gut es zu dem Themata passt.... wenn manche User nicht mitdenken ( noch ist es nicht böse gemeint, nur wenn es sich häuft .... könnte ich es direkt bemängeln) bei ihren Beispielen. Dann ist .... schmunzel......immer der Gegenüber schuld, jedoch nie der Schreibende.

Das ist das selbe System, wie hier schon angesprochen wurde, das manche sich dann.........rausreden mit " hab ich ja ganz anders gemeint", als zu ihrem verzapften Mist zu stehen. 

@Dreamtouch

Dein Vergleich bzw. deiñ nachträgliches Geraderücken ist genau so ein Verhalten. Möchte man Menschen kritisieren, sollte man sich bei der Wortwahl vorab überlegen, ob man nicht auf der gleichen Stufe steht. Für mich ist ein nachträgliches Herausreden die billigste Ausrede die es gibt und ändert nichts an der Einschätzung.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Deine Sichtweise ,nicht meine.  Was hab ich eigentlich gerade gerückt.  Es geht hier doch um persönliche Angriffe auf te , verunglimpfung und defaamierung.  Wenn hab ich den persönlich angegriffen? Doch nur die , die sich angesprochen fühlen.  Und das nichts mit persönlich angreifen zu tun. Das ist hier ein gutes Beispiel für stille Post.  Was der einzelne aus meinen thread interpretiert kann ich leider nicht steuern. 

DreiSterneCock
Geschrieben

@DickeElfeBln hmm... Welches "mein" Beispiel?, welche "manche User"? und wer steht zu welchem "verzapften Mist" nicht? Und wo ist das rausreden, nicht mitdenken? und die Schuldzuweisungen?

So verallgemeinert fühle ich, mich angesprochen...von dir.

Ich habe keine meiner getroffenen Aussagen zurück genommen und das tue ich auch nicht. Ich habe meine Motivation hinterfragt, dies oder jenes zu erwidern oder zu schreiben und bin zu dem Schluss gelangt, das an dieser Stelle zu korrigieren. Falls du mich angesprochen hast, sei hiermit geantwortet.

Darüber hinaus bin ich sehr "sattelfest" und stehe zu, allen, meinen Aussagen...sie sind "meist" überlegt und begründet. ;)

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden, schrieb Weibsbild1979:

Zu 2. Bin ich auch, sogar nur. Es gibt durchaus die Möglichkeit. 

Wenn ich mit dem Handy online bin, dann fehlt komplett das Feld "Suche", wie`s in der PC-Version links neben dem Link zu den Forenregeln angezeigt wird :confused:.

Würdest du mal erklären, wo sich das Feld "Suche" im Forum bei dir befindet, wenn du über`s Handy online bist? Ich seh da nix.

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 3
Lebensträume
Geschrieben
Am 14.3.2018 at 17:57, schrieb Engelschen_72:

Wenn ich mit dem Handy online bin, dann fehlt komplett das Feld "Suche", wie`s in der PC-Version links neben dem Link zu den Forenregeln angezeigt wird :confused:.

Würdest du mal erklären, wo sich das Feld "Suche" im Forum bei dir befindet, wenn du über`s Handy online bist? Ich seh da nix.

Das kann vermutlich sogar ich beantworten, was sie hier als "Möglichkeit" meint - zumindest wenn sich an ihrer Aussage von Februar nichts geändert hat - wovon ich mal ausgehe. Denn da schrieb die verehrte Frau @Weibsbild1979 diesbezüglich: 

Zitieren

*Anmerkung, ich geh via Handy online nutze dadurch ueber die Google Suche poppen.de Beiträge.

;)

  • Gefällt mir 1
maho12
Geschrieben (bearbeitet)
Am 13.3.2018 at 17:47, schrieb MOD-Brisanz:

Ich sehe es ebenso als eine Beleidigung wenn man den TE eben nicht ernst nimmt! Woran macht man denn fest, dass der ja nur provozieren will

Ich bin da nicht ganz bei dir. 

Ich mache Provokation daran fest, wenn ich denke, dass ein erwachsener Mensch nicht manchen (Sau) dumme Frage stellen kann. Mein gesunder, etwa 46 Jahre lang gesammelter Menschenverstand sagt mir: dem jenigen ist entweder langweilig oder er leidet unter einem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom.

weil: außerhalb vom www. Müssen die ja auch überleben. 

Und bei manchem Thread hier zweifele ich das an 

bearbeitet von maho12
  • Gefällt mir 3
Weibsbild1979
Geschrieben

Genau das @Lebensträume , Danke .

Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb DickeElfeBln:

Siehste, du empfindest es als Streit, ich nehme nur dein Beispiel um dir aufzuzeigen, wie gut es zu dem Themata passt.... wenn manche User nicht mitdenken ( noch ist es nicht böse gemeint, nur wenn es sich häuft .... könnte ich es direkt bemängeln) bei ihren Beispielen. Dann ist .... schmunzel......immer der Gegenüber schuld, jedoch nie der Schreibende.

Das ist das selbe System, wie hier schon angesprochen wurde, das manche sich dann.........rausreden mit " hab ich ja ganz anders gemeint", als zu ihrem verzapften Mist zu stehen. 

@Dreamtouch

und du glaubst du bist da anders als die anderen? kann ich jedenfalls nicht bestätigen

Engelschen_72
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Weibsbild1979:

Genau das @Lebensträume , Danke .

Das hat doch aber nichts mit der Forensuche zu tun, wie du hier schriebst...

Am 13.3.2018 at 22:13, schrieb Weibsbild1979:

Kurzer Hinweis vom Mod das der User doch die Forensuche betätigen soll wäre doch auch prima.

Die Forensuche hier auf der Seite funktioniert über`s Handy eben nicht!

Und aus dem Grund kann man von Usern doch nicht verlangen, daß sie vorab über Google schauen, ob es das Thema, welches sie zur Diskussion stellen möchten, hier schon irgendwann mal diskutiert wurde.

Würde die Forensuche über`s Handy wirklich funktionieren... kein Ding. Aber so?

  • Gefällt mir 3
Engelschen_72
Geschrieben
Am 14.3.2018 at 20:16, schrieb maho12:

Ich mache Provokation daran fest, wenn ich denke, dass ein erwachsener Mensch nicht manchen (Sau) dumme Frage stellen kann. Mein gesunder, etwa 46 Jahre lang gesammelter Menschenverstand sagt mir: dem jenigen ist entweder langweilig oder er leidet unter einem Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom.

Es gibt Fragen, wo ich manches mal auch mit dem Kopf schüttel und denke "Iss dat dein Ernst???".

Weil ich von mir ausgehe, weil ich mir Infos erstmal über andere Quellen besorge. Aber das ist meine Handhabe, die muß nicht für alle gelten. Es gibt eben Menschen, die zu faul sind, sich selber zu informieren. Das mag man nicht toll finden, ist aber so.

  • Gefällt mir 1
maho12
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Engelschen_72:

 Es gibt eben Menschen, die zu faul sind, sich selber zu informieren. Das mag man nicht toll finden, ist aber so.

Für alle, die so sind, empfehle ich die Seite ***

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Fremdlink entfernt
Weibsbild1979
Geschrieben

@Engelchen_72 ich hab so das Gefühl du suchst gerade mit aller Gewalt etwas um gegenzusteuern 

Das ganze ist weder umständlich noch sonst was in meinen Augen. Oder man muss  nur hier kurz Mal nachsehen und findet ein Thema. Schwanzgroesse, Standfestigkeit Sperma ect sind hier fast täglich zu finden.

Müssen tut man gar nichts, aber man kann auch denken bevor man was eröffnet. Und ich bin jetzt raus hier, ich diskutiere Faulheit und Langeweile nicht von Anderen Usern. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

die threadersteller haben vielleicht freude daran ein eigenes thema zu haben, vielleicht wissen sie ja sogar manchmal, dass es dises thema schon gibt.

so haben sie aber ein eigenes.

ist doch auch was schönes falls sie das glücklich machen würde.

  • Gefällt mir 2
elegance4u
Geschrieben
Am 13.3.2018 at 15:10, schrieb Dreamtouch:

 Man muss nicht ständig versuchen,  denen die eine Frage stellen zu erklären wie unklug dieses war,  den ihr habt die Lösung für alle Probleme.  Ja auch ich glaube das es hier Menschen gibt , denen der aufrechte Gang verwert bleiben sollte.  Natürlich nur aus ästhetischen gründen. Nun mal im ernst kann es nicht möglich sachlich auf Beiträge zu antworten oder die klappe zu halten.  Danke. Ich befürchte auf meinen Beitrag kommen gleich antworten gerade von denen die es betrifft.  

Ich denke, es kommt immer darauf an, wie man etwas formuliert. 

Nehmen wir mal an, hier im Forum schreibt jemand und startet den Thread zum Thema "Kann man vom Küssen schwanger werden", würde ich ihm als Antwort schreiben, dass dies nicht geht, aber auch gleichzeitig fragen, ob er / sie nicht aufgeklärt wurde und mich darüber wundern das ein erwachsener Mensch diese Frage stellt. Finde ich vollkommen in Ordnung. Wer öffentlich Fragen stellt, muß mit Antworten und auch Nachfragen rechnen. Was ich nicht in Ordnung finde, wenn derjenige beleidigt wird im Sinne von "Mensch, bist Du doof, das muß man doch wissen".

Und persönlich wird es in einem Forum immer, denn jeder äußert ja seine persönliche Meinung.  Man kann nicht erwarten, dass man eine Diskussion anfängt und dann selbst völlig unbeteiigt bleibt. Denn oft werden ja Diskussionen gestartet im Sinne von "warum haben manche so schlechte Bilder?", "Warum gibt es hier "soviele" Dicke" etc. Sprich es werden ja schon oft Diskussionen gestartet, die gegen andere Leute gehen. Und wenn man eine solche Diskussion startet, darf man sich auch nicht wundern, wenn dann z.B. jemand schreibt "Du hast keine Bilder drin, geh doch mal mit gutem beispiel voran" oder so was in der Art.

Wichtig: Der Ton macht die Musik. Ein Forum lebt von verschiedenen Meinungen. Aber man sollte sich doch höflich artikulieren, auch wenn man etwas negatives sagt. 

  • Gefällt mir 5
Gattaca266
Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb Magnifica:

die threadersteller haben vielleicht freude daran ein eigenes thema zu haben, vielleicht wissen sie ja sogar manchmal, dass es dises thema schon gibt.

Wer Freude am eigenen Thema hat, hat in der Regel auch Lust sich an der eigenen Diskussion zu beteiligen. Leider ist vielfach zu beobachten, dass ein TE ein Thema in die Runde wirft und dann auf Tauchstation geht. Das erweckt bei mir dann schon den Eindruck, dem TE ist das Thema eigentlich egal...praktischerweise war es vielleicht schon tags zuvor ein Thema, das nehmen wir einfach mal...Hauptsache, durch meinen Thread wird mein Profil angeklickt. 

Ist sicher nicht die Regel, aber bisweilen kommt es so rüber.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

ausschliessen kann man es nicht @Gattaca266

ein thread kann natürlich für vieles gut sein an das man nicht unbedingt denkt.

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden, schrieb Weibsbild1979:

@Engelchen_72 ich hab so das Gefühl du suchst gerade mit aller Gewalt etwas um gegenzusteuern 

Nein das tue ich nicht und ich frage mich, warum du mir sowas unterstellst.

Du sprachst hier davon, daß der Mod kurz den Hinweis geben sollte, daß ein User vor Themeneröffnung die Forensuche nutzen solle, um festzustellen, ob sein Thema schon diskutiert wird.

Auf meinen Hinweis, daß diese Forensuche über`s Handy nicht funktioniert schreibst du, daß es eben doch Möglichkeiten gibt.

Eine Suche über Google etc. ist etwas ganz anderes, wie die hier mögliche Forensuche, die diese Seite als Option zur Verfügung stellt. Jedoch nicht bei der Nutzung per Handy!

 

Wäre ich, um ein Bsp. zu nennen, mit dem Handy online und würde einen Thread eröffnen... ein Mod würde mich hinweisen, daß ich doch bitte vorab prüfen solle, ob es mein Thema schon gibt, dann würde ich dem Mod erklären, daß die Forensuche per Handy nicht funktioniert!

Der User hat keine Verpflichtung anderweitig zu suchen, nur weil die Option in der genannten Mobilversion nicht funktioniert.

Ich sage doch gar nicht, daß es keine "um die Ecke"-Wege gibt, um so was rauszufinden. Aber hier liegt ein Fehler in der Handyversion vor, dem man nicht dem User "ankreiden" kann.

vor 9 Stunden, schrieb Weibsbild1979:

aber man kann auch denken bevor man was eröffnet

Das machst du, das mache ich, das machen zig andere. Aber es gibt eben auch welche, die nicht vorher nachdenken, fertig.

vor 8 Stunden, schrieb Gattaca266:

Leider ist vielfach zu beobachten, dass ein TE ein Thema in die Runde wirft und dann auf Tauchstation geht.

Ich bin ja schon ewig hier und früher war sowas öfters so. Aber im Gegensatz zu heute wurde da nicht im Laufe der Diskussion immer wieder die angebliche Unglaubwürdigkeit des Themas diskutiert, weil der TE  nicht zeitnah in seinem Thema schrieb.

Heute, so mein Empfinden, muß man sich wirklich dreimal überlegen, ob man etwas zur Diskussion stellt, im Hinblick auf die eigene Zeit hier.

Sprich... ich würde gerne das Thema XYZ diskutieren und überlege mir dann erstmal, wie ich die kommenden Tage hier online sein werde, um solche "Der TE will ja gar nicht wirklich diskutieren"-Postings auszuschließen.

Ich denke, daß das auch oft ein "Rattenschwanz" ist. Man eröffnet ein Thema, beteiligt sich (erstmal) nicht daran, weil man aus zeitlichen Gründen hier nur sporadisch reinschaut. Dann ist man online und will in seinem Thema mitdiskutieren und sieht, daß da zig Seiten voll sind mit OT Beiträgen, Anprangerungen, weil man sich als TE nicht "rührt" etc.

Wie ich bereits schrieb kann ich jeden TE verstehen der dann einfach keinen Bock mehr hat sein Thema zu "begleiten".

 

 

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 3
Zapruder
Geschrieben

Ich finde schon, dass ein TE erst dann ein Thema reinstellen sollte, wenn er/sie sich auch daran beteiligt/beteiligen kann. Zeigt mir außerdem Interesse. Das Thema wird ansonsten doch (tagelang) ohne den/die TE diskutiert, und läuft evtl. ins Leere...gefällt mir nicht.   :coffee_happy:

Nitrobär
Geschrieben

Nu ja Themen werden hier " frei geschaltet " und der " Freischalter " sollte die Suche schon nutzen vor der Freischaltung . 

Dann wäre der Ersteller ja auch informiert , das es nicht der erste thread zum Thema ist .

  • Gefällt mir 1
Zapruder
Geschrieben

...dh, der freischaltende Mod überprüft das? Vor Freischaltung? Bei Google o. ä.? 

Fände ich gut...ob die allerdings die Zeit dafür haben...?!   :confused:

Nitrobär
Geschrieben

@Zapruder

Da von mir schon ein Thema deswegen nicht eröffnet wurde, ging ich davon aus ,allerdings nicht über Gockel sondern eben hier intern .

Ich sag´s mal so , wenn´s ne Überprüfung gibt , dann sollte Die auch vernünftig erfolgen und sich die nötige Zeit genommen werden . 

  • Gefällt mir 2
Zapruder
Geschrieben (bearbeitet)

...wäre auf jeden Fall schön , brauche ich das (als TE) ja gar nicht selber machen...praktisch (sofern, wie erwähnt vernünftig, seriös überprüft!).  :coffee_happy:

bearbeitet von Zapruder
Nitrobär
Geschrieben

@Zapruder

Na ja , so objektiv betrachtet wäre das Forum dann aber auch eher tot , weil wirklich Neues wird da wohl schwer noch zu finden sein .

Ich finde es im Übrigen sehr themenabhängig ob eine weitere Beteiligung des Te " notwendig " ist .

  • Gefällt mir 1
×