Jump to content
Bielefelder2014

Sich für Sex bezahlen lassen von einer Frau ???

Empfohlener Beitrag

Bielefelder2014
Geschrieben

Gibt es hier Männer die sich schon mal haben bezahlen lassen, oder Frauen die für Sex bezahlt haben ?
Neulich gab es bei Facebook mal eine solche Diskussion, und die war sehr interessant.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

es gibt frauen die fuer sexuelle dienstleistungen und begleitungen zahlen...sogar paare nehmen begleitungen in anspruch.
glaub mir,es sind mehr als du ahnen kannst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zählen sich Getränke und das Taxi zahlen lassen auch dazu ? Also quasi für Sex mit einer wildfremden Frau keinerlei Unkosten zu haben ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Bielefelder2014
Geschrieben

Ok, wenn da eine das passende Angebot machen würde könnte Ich in Versuchung kommen.
Aber ich glaube das nur die wenigsten Frauen dafür zahlen, oder sind das wirklich so viele?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
pinki_DUS
Geschrieben

Nach dem Feiern habe ich mal einen heißen Typen mit nach Hause genommen. Es war echt gut! Am nächten morgen waren er und die 50 Euro die ich zu Hause im Geldbeutel gelassen hatte weg.
Zählt das als für Sex bezahlen? O_o


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn sich Helene Fischer mit mir einlassen würde,dann würde ich mal nichts verlangen!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
biversuche-ks
Geschrieben

naja nicht bezahlen für sex .. sondern für arbeit sex bekommen das ist schon einmal vorgekommen ....
fast wie in dem was man sich so vorstellt ... "das war aber anstrengend und viel arbeit.... lust auf nen entspannung ?"
es endete bei einem fick


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@sargeist
wenn dann richtig...getränke klar und die anfahrt pauschal ab soundsoviel km oder das taxi...hotel etc. muessen wir uns nicht drueber unterhalten

@bielefelder
hier weniger weil es zuviele selbsternannte deckhengste gibt die es fuer zitrone machen...ob gut steht auf nem anderen blatt papier


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben (bearbeitet)

[lu] Zitate des Vorposts sind nicht notwendig[/lu]

...ach und woher willst du wissen, dass der angebliche "Zitronen-Sex" schlecht ist...?

Ich hab keinen "weiblichen Jammerthread" darüber gefunden...


bearbeitet von MOD-Lupeg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SabrinaohneSub
Geschrieben

waren er und die 50 Euro die ich zu Hause im Geldbeutel gelassen hatte weg.
Zählt das als für Sex bezahlen? O_o




Ne, das nennt sich Beischlafdiebstahl, aber wenn er's wert war

50 Euro ist ja nicht so viel


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Bielefelder2014
Geschrieben

Hab gelesen das es Geldfetischisten gibt männliche als auch weibliche.
Allein die Tatsache zu bezahlen macht die geil.
Vielleicht gibt's ja auch Frauen die das geil macht jemanden zu bezahlen.

Wobei ich mir eher vorstellen kann wenn Frau bezahlt dann weil sie schnell unkompliziert Sex will.
Eine hat mir mal geschrieben sie würde Hotel, Essen und Fahrtkosten bezahlen.
Sie wollte einfach das was sie in der Beziehung nicht bekommt.
Hätte mich vielleicht darauf eingelassen wäre das nicht 500km weg gewesen.
Denn die hatte schon sehr interessante Vorstellungen und Wünsche.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

[lu] Zitate des Vorposts sind nicht notwendig[/lu]
manchmal muss man/n fuer sich auch abstriche machen und die relation sehen.

kleiner tipp...es gibt genuegend webseiten,wo du sexuelle maennliche dienstleistungen in jeglicher art und form,regional anbieten kannst.


bearbeitet von MOD-Lupeg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
derscholzi
Geschrieben

Frauen die für Sex bezahlen müssen, möchte ich gar nicht ansehen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

ich hatte meine erste außereheliche Beziehung auch zu einem Mann, der von öffentlichen Leistungen lebte...

und ja, ich habe Hotel und Essen und Reisekosten bezahlt und ihm auch immer mal so Geld zugesteckt.. aber nicht nach dem Motto: 3x gep... macht 3 mal Betrag x....

Er hat mir gut getan.... für eine Enspannungsmassage müsste ich auch bezahlen....

Leider war eer immer unzufrieden... das hat mich dann auch nicht mehr glücklich gemacht....

War eine interessante Erfahrung, aber heute würde ich mich nur noch mit Männern abgegeben, die eher so auf Augenhöhe sind....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

[lu] Zitate des Vorposts sind nicht notwendig[/lu]

sind gewerbliche männer und frauen nicht auf augenhöhe,wenn wir es aufs geistige niveau beziehen???
ich habe hier von den gewerblichen damen zum beispiel noch kein dummes posting gelesen...von den moralaposteln aber schon jede menge.

andersrum lebt nicht jede/r gewerbliche von öffentlichen geldern...leider eine fehleinschätzung deinerseits


bearbeitet von MOD-Lupeg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

ich hatte nirgendwo geschrieben, dass er gewerblich war/ist.....
Augen öffnen beim Lesen....

und mit dem Leben von öffentlichen Geldern meinte ich Hartz4.... (Richter und Beamte leben auch von öffentlichen Geldern...)

und Augenhöhe ist Augenhöhe- geistig und materiell..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



und mit dem Leben von öffentlichen Geldern meinte ich Hartz4.... (Richter und Beamte leben auch von öffentlichen Geldern...)



nichts anderes habe ich gesagt...nicht jede/r gewerbliche lebt von hartz4


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Frauen die für Sex bezahlen müssen, möchte ich gar nicht ansehen!



geht mir bei mænnern auch so


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Frauen die für Sex bezahlen müssen, möchte ich gar nicht ansehen!



falsches denken...weisst du wieviele damen (und nicht die unattraktivsten) keine beziehung möchten(auch aufgrund ihrer beruflichen stellung) aber trotzdem nicht verzichten wollen???
sie greifen sehr gerne mal auf unkomplizierte lustjungen zurueck...denn sie stalken nicht,benehmen sich dementsprechend und sind bei bedarf verfuegbar.
nicht so abgekämpft wie mancher schichtmalocher der zuhause nach der arbeit seine stinkigen socken auf den tisch legt und fleissig die pulle bier stemmt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Hat wohl doch nicht nur mit der Optik sondern mit Verfügbarkeit zu tun.



kann sein. das gilt dann aber auch wieder fuer frauen.

aber ich bin in der materie nicht heimisch. zahle nicht fuer sex und lass mich dafuer auch nicht bezahlen. kann daher nichts ueber die attraktivitæt der frauen sagen, die einen mann fuer sex bezahlen. unter denen wird es sicher auch nen weiblichen hugh grant geben... ...solche frauen suchen dann aber sicher in einem segment, welches hier eher nicht vertreten ist


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

[lu] Zitate des Vorposts sind nicht notwendig[/lu]
ich kann mir gut vorstellen, das diese hier...sich vllt. genauso annonym tummeln...wie so manch *interessanter* mann
nicht so aktiv...wie du und ich...aber...durchaus..im verborgenen


bearbeitet von MOD-Lupeg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

[lu] Zitate des Vorposts sind nicht notwendig[/lu]

meinst du jetzt die superattraktiven frauen, die fuer sex bezahlen, oder die superattraktiven und interessanten mænner, die sich fuer sex bezahlen lassen ?


bearbeitet von MOD-Lupeg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

[lu] Zitate des Vorposts sind nicht notwendig[/lu]

schmunzel..beides......du weisst doch..angebot und nachfrage;-))
frauen regen sich auf, wenn se geldangebote bekommen
ich denke, männer gehen dann damit lockerer um..und würden sich darüber auch nie öffentlich echauffieren


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also der gedanke hat was. also weniger der sex als das geld. ich denke ich würde mich bezahlen lassen, wobei ich mir vorstellen kann das die frauen weniger die befriedigung wollen als mehr das gefühl was besonders zu sein... worauf ich hin ausmöchte ich denke das männer wenn sie für sex zahlen befriedigung haben möchten und das was sie für ohne geld nicht bekommen würden. bei frauen spielen wahrscheinlich vermute ich andere sachen mit rein. wenn ich damit falsch liege bitte korrigiert mich


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

da ich selbst noch nie für Sex bezahlt habe, erwarte ich dies auch nicht umgekehrt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×