Jump to content
DerSpatz

Handjob oder doch Blowjob?!

Empfohlener Beitrag

cgn_openminded
Geschrieben
Handjob oder doch Blowjob?! Ich bevorzuge Lippen, Mundraum und Zunge! Aber oft ist es doch so, dass die meisten Felatiokünste doch aus einem Zusammenspiel der Hände un des Mundes bestehen. Es ist immer (zumindest bei mir) beides. Cheers aus CGN
  • Gefällt mir 1
JFFWOB
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Clarice01:

durchaus gibt es da aber Kandidaten wo es einfach nicht geht. Wo ich es einfach nicht kann. Nicht vorhandene Sympathie oder Ekel (warum auch Immer) beispielsweise. Dann mach ich es eben mit der hand

Ich finds ja schon seltsam, dass so einige meiner Beiträge gelöscht wurden... ABER, dass die MODs schon solche Dinger hier reinschreiben um mich ganz offenschtich zu Löschenswertem zu provozieren... nee, also wirklich.

bearbeitet von JFFWOB
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Befana:

Lieber TE, was hast Du von den Antworten? Welche wohl genauso unterschiedlich ausfallen, wie die Menschen hier. Es gibt Frauen, die ihn dann in dann Mund nehmen und es gibt Frauen, die ihn dann nicht in den Mund nehmen. Ich verstehe den Sinn von solchen Treads nicht, wo sich mir die Antwort doch schon von selbst zeigt. Mir kommen Fragen in dieser Art, immer wie ein Wichs-Tread vor, wo derjenige, der solche Fragen ins Forum schmeißt, sich an den Antworten aufgeilt. Sorry, aber ist so.

hihihihi... hach Du bist wiedel einmal so schön deutlich... :clapping:

Aber wahrscheinlich ist der Sinn folgender ... : "Schatz, nu' hör auf zu wichsen und nimm ihn endlich in den Mund! Alle anderen Frauen machen das doch auch. Stell Dich nicht so an!!!" (bei gefühlten 33,896528% Ja-Stimmen-Antworten von Frauen in diesem Fred)

  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
Weder noch.
Geschrieben

Also wenn sie sagt:

Vom Geruch her hab ich ihn mir grösser vorgestellt, kannst Du den BJ wohl vergessen ..

Geschrieben
Also ich persönlich stehe eher weniger auf hand bzw. blowjob. Ich mag es viel mehr, wenn meine nippel geleckt oder gestreichelt werden. Da bin ich in sekundenschnelle total erregt. Auch beim Masturbieren komme ich fast durch reizen der nippel. Den kurzen handjob mache ich dann nur noch um den orgasmus zu bekommen
  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb MMS_MannMitStil:

hihihihi... hach Du bist wiedel einmal so schön deutlich... :clapping:

Schreibe halt, was ich denke ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

.

bearbeitet von Magnifica
falsch gelesen
BerlinerMaedchen
Geschrieben (bearbeitet)

Ob Hand-oder Blowjob ist ganz abhängig davon, was Frau eher mag oder auch Mann..Es gibt Männer, die mögen keinen BJ und Männer, die keinen HJ mögen...Oder beides oder beides nicht...

Und was meine bevorzugte Praktik ist, dass muss nur einer wissen..Und auch nur er darf es genießen...

bearbeitet von BerlinerMaedchen
  • Gefällt mir 2
binMann123
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

Und was meine bevorzugte Praktik ist, dass muss nur einer wissen..Und auch nur er darf es genießen...

Er ist zu beneiden.

Weibsbild1979
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Clarice01:

Ich liebe es, einen Mann mit meinem Mund zu verwöhnen....durchaus gibt es da aber Kandidaten wo es einfach nicht geht. Wo ich es einfach nicht kann. Nicht vorhandene Sympathie oder Ekel (warum auch Immer) beispielsweise. Dann mach ich es eben mit der hand

Warum hast du irgendwas in Richtung Sex mit Jemandem wo Du dich vor ekelst oder die Sympathie fehlt ?😳

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich weiß was ein Penis ist... das Gleiche wie ein Schwanz nur halb so groß 😂
Unschuldig71
Geschrieben
Ich mag beides. Aber es kommt nur äußerst selten ein Mann in den Genuss von mir den BJ zu erhalten.
BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Clarice01:

Ich als devote Frau lasse das ja eigentlich grundsätzlich den Mann entscheiden. Denke, das kann man so aber auch irgendwie gar nicht sagen, denn ich zb Blase mit Vorliebe. Ich liebe es, einen Mann mit meinem Mund zu verwöhnen....durchaus gibt es da aber Kandidaten wo es einfach nicht geht. Wo ich es einfach nicht kann. Nicht vorhandene Sympathie oder Ekel (warum auch Immer) beispielsweise. Dann mach ich es eben mit der hand

Devot hin oder her....Aber warum trifft man sich dann mit diesen Männern? Oder warum bittet man ihn dann nicht höflich zu gehen oder zieht sich an und geht? Gerade wenn man sich ekelt oder die Sympathie nicht stimmt...

Dir ist schon klar, dass du dich so ausnutzen lässt? Egal ob devot oder nicht, aber das klingt für mich echt nicht gut. Du musst doch was besseres wollen...

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb DerSpatz:

Mich würde interessieren, was die Allgemeinheit zum Thema hj/bj denkt.

Und zwar: wenn eine Frau bspw. den Penis des Mannes in die Hand nimmt und ihn händisch verwöhnt, verspürt sie dann auch automatisch das Bedürfnis, den Penis blasen zu wollen oder ist es eher nicht der Fall?

Also vereinfacht gesagt, wollen die Frauen meistens dann den Penis in den Mund nehmen, wenn sie ihn schon in der Hand halten oder sind sie eher froh darüber, wenn es bei der Hand bleibt?

und wieder einmal worauf es keine pauschale antwort gibt

 

 

  • Gefällt mir 2
Devotin9
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin froh, wenn ich den Penis nicht in der Nähe meines Gesichts habe 👍😂

Mein Mund ist ausschließlich zum Sprechen und Essen da.

bearbeitet von Devotin9
  • Gefällt mir 3
nora991
Geschrieben
Ja, genau!
Marie-Anne
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Devotin9:

 

Mein Mund ist ausschließlich zum Sprechen und Essen da.

Da entgeht Dir aber was..

Küssen zum Beispiel..;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wieder so eine Frage, fast bin ich gewillt zu schreiben das du es mal ausprobieren müsstest was dir besser gefällt. Also wenn du in der Rolle der Frau bist. Aber das wäre gemein und trägt nicht zum Thema bei. Es kommt 1. auf dein Penis an wenn der einfach unappetitlich riecht und aussieht würde wo keine Frau der Welt den entweder anfassen oder gar in den Mund nehmen. 2. eine Frau hat Grenzen stell dir vor, es soll Frauen geben die nehmen grundsätzlich keinen Schwanz in den Mund. Was nun?! 3. es gibt Frauen die mögen beides. Die Frage ist ehrlich gesagt so schlecht, dass die aus der BRAVO sein könnte, du weißt schon das meistgelesene Jugend-Magazin der 90er, die Zeit wo es kein Internet gab. Unter der Rubik Dr. Sommer wurde da viel von solchen Fragen abgehandelt und bitte erstell jetzt kein Thread zu Thema schwanger werden! Nein eine Frau kann vom Blasen nicht ungewollt schwanger werden!!
  • Gefällt mir 3
Ziegen_maeh123
Geschrieben

Wenn die Maden sagen, mach’s Licht aus, dann sollte die Flucht ergriffen werden 🤢

Geschrieben
Also mir geht das so, aber ich bin keine Frau, da habe ich eher das Gefühl gehabt mehr ist nicht drinn, aber ist glaibe ich auch besser so, wenn ich mal Eric Cartman zitieren darf: Statistisch gesehen ist der bakterienverseuchteste Ort auf Erden der Mund einer amerikanischen Frau - und sowas lässt du an deinen Penis?!
Geschrieben
Ich habe zwei Frauen die ich gelegentlich verwöhne ;) beide sind verheiratet und blasen sehr sehr gerne meinen Schwanz. Nach Aussage beider Frauen tun sie es nicht bei ihren Ehemännern. Es rieht nicht gut sieht nicht gut aus oder das Sperma schmeckt nicht sind die Gründe dafür. Also gepflegte Männer kommen immer gut an ;)
Geschrieben
Da muss ich efos recht geben.. Mir gefällt es natürlich wenn Sie bläst. Aber das entscheidet die Frau... Lg vince
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Stunden, schrieb DerSpatz:
vor 17 Stunden, schrieb TheHeel:

Ich stehe nur auf Blowjobs. Das beste Geschenk einer Frau :D

Geht mir ja genauso! Deswegen frag ich was die eigentlich so wollen 

Geschenke gibts nur wenn "man" sich redlich drum bemüht,man kann beides auch wunderbar schön kombinieren!

Dabei kommt auch was bei raus,das kommen zusehen ist fast schon wieder ein ganz eigener reiz!:coffee_morning:

bearbeitet von er53sie35
  • Gefällt mir 1
×