Jump to content
Bias37

Frauen und ihr Anspruch

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Nein, das ist nicht zuviel verlangt

 

vor 3 Stunden, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Alles schon mehrfach erlebt... daher: ndb, Igno oder kein Kommentar....

Man widerspricht einer Frau nicht....man wartet einfach ab bis sie es selbst tut :jumping::clapping::joy:

 

@TE

nicht wundern, so ein Verhalten legen hier viele Frauen an den Tag

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb NoXXL:

Man widerspricht einer Frau nicht....man wartet einfach ab bis sie es von selber tut

Das ist kein widerspruch.... aus meiner sicht hat sich der te nur darüber beklagt, dass er mit schweigen abgestraft wird.... 

Zumindest lese ich seine aussage: nicht mal ein nein danke...so.

OneNo
Geschrieben
Am 6.3.2018 at 11:02, schrieb Bias37:

Ihr wollt das Mann freundlich ist und euch mit Anstand und Nivea anschreibt, aber ein freundliches "Nein danke "oder habe kein Interesse ist zu viel verlangt ?!

Da war Dein Anschreiben wohl nicht freundlich und niveauvoll genug. Zeit, an Deinem Anschreiben zu arbeiten, nicht dafür, den Schwarzen Peter den Frauen zuzuschieben.

Geschrieben

Zitat aus meinem Profil:

"Ich werde ab jetzt keine Anfragen mehr beantworten, in denen klar wird, dass mein Profiltext nicht gelesen wurde. Das wird meine Statistik zwar ziemlich runterziehen, mir ist es aber mittlerweile zu blöd, immer wieder darauf hinzuweisen, doch bitte mein Profil zu lesen. Also, wenn du nicht mal eine ND-Antwort bekommst, wird das wohl daran liegen."

Zitate Ende.

Geschrieben
Am 13.3.2018 at 19:17, schrieb Cayenne-Pfeffer:

Das ist kein widerspruch.... aus meiner sicht hat sich der te nur darüber beklagt, dass er mit schweigen abgestraft wird.... 

Zumindest lese ich seine aussage: nicht mal ein nein danke...so.

 

Am 13.3.2018 at 16:55, schrieb NoXXL:

Alles schon mehrfach erlebt... daher: ndb, Igno oder kein Kommentar....

Ich habe die wichtige Stelle hervorgehoben....nicht dass du sie erneut überliest :clapping:

vor 2 Stunden, schrieb Pandaline:

Zitat aus meinem Profil:

"Ich werde ab jetzt keine Anfragen mehr beantworten, in denen klar wird, dass mein Profiltext nicht gelesen wurde. Das wird meine Statistik zwar ziemlich runterziehen, mir ist es aber mittlerweile zu blöd, immer wieder darauf hinzuweisen, doch bitte mein Profil zu lesen. Also, wenn du nicht mal eine ND-Antwort bekommst, wird das wohl daran liegen."

Zitate Ende.

Ich würde ein Profil dass solche Passagen aufweist generell nicht anschreiben.

Geschrieben
Am ‎16‎.‎03‎.‎2018 at 15:50, schrieb Pandaline:

Zitat aus meinem Profil:

"Ich werde ab jetzt keine Anfragen mehr beantworten, in denen klar wird, dass mein Profiltext nicht gelesen wurde. Das wird meine Statistik zwar ziemlich runterziehen, mir ist es aber mittlerweile zu blöd, immer wieder darauf hinzuweisen, doch bitte mein Profil zu lesen. Also, wenn du nicht mal eine ND-Antwort bekommst, wird das wohl daran liegen."

Zitate Ende.

Nur aus Neugier gefragt: welche Statistik meinst Du?

Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Depechie:

Nur aus Neugier gefragt: welche Statistik meinst Du?

Die sieht man nur auf dem eigenen Profil oder als VIP, zeigt an, wie häufig man auf Mails antwortet.

Geschrieben

Es liegt daran das viele Frauen zuviele Nachrichten kriegen.Da kann Frau nicht alles beantworten.Das ist das Problem.

Holzlöffel
Geschrieben
Am 6.3.2018 at 11:02, schrieb Bias37:

Mal was an die Damenwelt: Ihr wollt das Mann freundlich ist und euch mit Anstand und Nivea anschreibt, aber ein freundliches "Nein danke "oder habe kein Interesse ist zu viel verlangt ?!

Wie würdest Du reagieren, wenn du täglich ungefragt zig Mails bekommen würdest? Stell Dir vor, du sollst täglich erstmal 2 Stunden Mails beantworten, die du nicht haben wolltest. Das raubt Dir unnötig Lebenszeit, die du besser verbringen könntest. 

Keine Antwort ist auch eine Antwort, im Zweifelsfall heißt sie Nein. 

Sieh es positiv, Du hast täglich die Chance andere Frauen anzuschreiben. Und mit etwas Glück, bekommst du eine Antwort.

Weibsbild1979
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Carmenbaby:

Es liegt daran das viele Frauen zuviele Nachrichten kriegen.Da kann Frau nicht alles beantworten.Das ist das Problem.

Dafür gibt's ja Filter, DAS ist keine "Ausrede".*gg

 

Zum Thema, ansonsten besteht hier keine Pflicht in welcher Art auch immer auf PN zu reagieren.

Wem ich was schreibe oder wie antworte, ist meine Sache. 

bigpaula
Geschrieben

beispiel: erst heute wieder erlebt......in meinem profil steht groß und deutlich das ich nicht auf der suche bin...trotzdem wird frau angeschrieben und irgendwann wenn der mann es denn verstanden hat das frau nicht sucht....kommen beschimpfungen........und da wundert es euch männer( nagut nicht alle aber einige) das frau gar nicht mehr antwortet?????

Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 6.3.2018 at 11:02, schrieb Bias37:

Mal was an die Damenwelt: Ihr wollt das Mann freundlich ist und euch mit Anstand und Nivea anschreibt, aber ein freundliches "Nein danke "oder habe kein Interesse ist zu viel verlangt ?!

Wenn du auf deine Anschreiben keine Antwort bekommst soll dir das sicher zu verstehen geben das keinerlei interesse besteht.

Vielleicht solltest du  in dem Fall aber auch mal die Art deiner Anschreiben überdenken oder eben nur die Frauen anschreiben die auch auf der Suche sind.

Zudem finde ich es ein wenig unhöflich von der kompellten Damemenwelt zu sprechen, ich habe bisher jedes vernünftige Erstanschreiben beantwortet.

Und zu guter letzt, jammern macht unerotisch

Geschrieben
Am 20.3.2018 at 13:42, schrieb Wifesharing-Forever:

Wenn du auf deine Anschreiben keine Antwort bekommst soll dir das sicher zu verstehen geben das keinerlei interesse besteht.

Damit hast du die Aussage des TEs restlos bestätigt....war bestimmt deine Absicht :clapping:

Natürlich muss es zwangsläufig an seinen Anschreiben liegen dass hier niemand antwortet.

Zum Thema:

1. Geschlechterverhältnis 50:1 (auf 1 Frau kommen 50 Männer)

2. Fake-Profile

Frauenprofile werden mit Nachrichten zugemüllt....viele dieser Anschreiben werden oft (nach Aussage einer Damen hier) ungelesen gelöscht da Frau keine Zeit hat sich alle durchzulesen. Darüber hinaus antworten Frauen hier nach Lust und Laune...schreibst du sie heute an hast du keine Chance...am nächsten Tag hingegen erhältst du eine Antwort (also vollkommen Glücksabhängig)....muss man nicht verstehen. Im Endeffekt ist es aber so wie von dir vermutet....sehr viele Frauen verlangen Respekt und Anstand und Empathie und was weiß ich noch alles aber selbst haben sie davon meist nichts im Petto. Das Ding ist dass sich das hier viele einfach leisten können aufgrund des krassen Überangebots an Männern.

Wie man jetzt mit der Situation umgeht bleibt jedem selbst überlassen....ich habe für mich entschieden das Spiel hier nicht mitzumachen und schreibe keine Frauen an (habs auch momentan nicht nötig).

Bondbi
Geschrieben
Am 20.3.2018 at 13:57, schrieb NoXXL:

Damit hast du die Aussage des TEs restlos bestätigt....war bestimmt deine Absicht :clapping:

Natürlich muss es zwangsläufig an seinen Anschreiben liegen dass hier niemand antwortet.

Zum Thema:

1. Geschlechterverhältnis 50:1 (auf 1 Frau kommen 50 Männer)

2. Fake-Profile

Frauenprofile werden mit Nachrichten zugemüllt....viele dieser Anschreiben werden oft (nach Aussage einer Damen hier) ungelesen gelöscht da Frau keine Zeit hat sich alle durchzulesen. Darüber hinaus antworten Frauen hier nach Lust und Laune...schreibst du sie heute an hast du keine Chance...am nächsten Tag hingegen erhältst du eine Antwort (also vollkommen Glücksabhängig)....muss man nicht verstehen. Im Endeffekt ist es aber so wie von dir vermutet....sehr viele Frauen verlangen Respekt und Anstand und Empathie und was weiß ich noch alles aber selbst haben sie davon meist nichts im Petto. Das Ding ist dass sich das hier viele einfach leisten können aufgrund des krassen Überangebots an Männern.

Wie man jetzt mit der Situation umgeht bleibt jedem selbst überlassen....ich habe für mich entschieden das Spiel hier nicht mitzumachen und schreibe keine Frauen an (habs auch momentan nicht nötig).

Viele Frauen sind nur hier, um sich über die Männer lustig zu machen. Man betrachte mal die Frauenprofile mit xtausend Beiträgen. Ja das Niveau hier ist seit einigen Jahren drastisch gesunken, daran sind diese Frauen auch mit Beteiligt. 

Wer hier eine Frage stellt, kann zu 100% sicher sein, dass sie zerrissen wird und er beleidigt und zum Läster-Opfer wird. Und zwar von den Leuten, die Euch mangelndes Niveau vorwerfen. Frage mich wirklich, warum poppen hier so lange das duldet?

Geschrieben

Die Frauen sind, wie in vielen anderen Orten, das geheime Kapital dieser Seite. In einer Disco z.B. kommen meistens die Frauen kostenlos rein weil der Betreiber weiß: Da wo die Frauen hingehen lassen die Männer meist nicht zu lange auf sich warten.....und die werden dann halt zur Kasse gebeten. Was denkst du warum es hier nur ein separates Frauen- und kein Männer-Forum gibt? :coffee_happy:

Geschrieben

Ich habe den Beitrag der "beleidigenden Wortwahl" mal entfernt, ebenso die Reaktionen darauf.

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

Geschrieben

Anfangs habe ich aus Respekt und Anstand, was ich selbst ja auch erwarte, Nachrichten generell beantwortet. Trotz teilweise krasser Nicknamen, die allein schon Übelkeit hervorrufen, trotz niveauloser Inhalte, gab es eine persönliche, nicht beleidigende Antwort.

Je länger ich hier Mitglied bin, umso weniger bin ich bereit, mir diese Mühe zu machen.

Mann schreibt mich bei völlig gegensätzlichen Suchoptionen und "Vorlieben" an, ich verweise auf meine klar formulierten Profilangaben und erhalte dann z.B. folgende Nachricht:

"Doch aber wer weis gas so Prüde wirst du wohl nicht sein wen du in Popen.de bist." (Alles exakt SO geschrieben).

Sogar der Name des Portals ist falsch geschrieben. AUTSCH :P

Wer soooo schreibt - trotz Rechtschreibkorrektur - kann doch nicht erwarten, dass Frauen antworten. Das werde ich künftig eben auch unterlassen und hat mit Unhöflichkeit rein gar nichts zu tun.

....meine Meinung

Geschrieben
Am 28.3.2018 at 18:46, schrieb Maiglöckchen13:

Anfangs habe ich aus Respekt und Anstand, was ich selbst ja auch erwarte, Nachrichten generell beantwortet. Trotz teilweise krasser Nicknamen, die allein schon Übelkeit hervorrufen, trotz niveauloser Inhalte, gab es eine persönliche, nicht beleidigende Antwort.

Zum Glück bist du kein bisschen voreingenommen :clapping:

Am 28.3.2018 at 18:46, schrieb Maiglöckchen13:

Mann schreibt mich bei völlig gegensätzlichen Suchoptionen und "Vorlieben" an, ich verweise auf meine klar formulierten Profilangaben und erhalte dann z.B. folgende Nachricht:

Wo steht denn geschrieben dass man nur bei passenden Vorlieben jmnd anschreiben darf? Bei vielen sind die Vorlieben nicht in Stein gemeißelt und abhängig vom Gegenüber....ich würde auch nicht alles mit jeder machen wollen.

Am 28.3.2018 at 18:46, schrieb Maiglöckchen13:

Wer soooo schreibt - trotz Rechtschreibkorrektur - kann doch nicht erwarten, dass Frauen antworten.

Das werde ich künftig eben auch unterlassen und hat mit Unhöflichkeit rein gar nichts zu tun.....meine Meinung

Einige Menschen legen halt mehr Wert auf andere Dinge wie z.B. den Charakter und nicht ob man Xylophon buchstabieren kann oder nicht. Dass das bei dir anders ist überrascht mich nicht.

Ich kann zwar nicht nachvollziehen wie man so drauf sein kann aber vielen Dank für diese kleine aber tief blickende Offenbarung deinerseits. Kann es sein dass du ziemlich verbittert und frustriert bist weil es hier nicht so für dich läuft wie du dachtest?:smirk:

Geschrieben

@NoXXL

"Frau unerotisch

Die meisten Frauen sind leider sehr ungebildet und haben ein Allgemeinwissen dass sich auf dem Niveau eines 7-Klässlers befindet".

schrieb Herr NoXXL selbst kürzlich. 

 

vor 1 Stunde, schrieb NoXXL:

Zum Glück bist du kein bisschen voreingenommen

Bei Nicknamen wie "Arschficker" o. ä. Grobheiten voreingenommen? :crazy:

Nur gut, dass DU Wert auf Charakter legst. 

....Alle weiteren Gedanken zu deinem Post spar ich mir - ist ja schließlich bald Ostern, Zeit der Freude und des Friedens.  :)

Geschrieben

@Maiglöckchen13 Du musst keine Werbung für mich machen...es gibt andere Wege als hier einen Querverweis zu erstellen...trotzdem danke! :jumping: Ich bleibe übrigens bei meiner Aussge und deren Inhalt.

Du kannst also nichts mit dem Wort "voreingenommen" anfangen? Schlag es doch einfach mal nach...viell. verstehst du dann.

OneNo
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb NoXXL:

Einige Menschen legen halt mehr Wert auf andere Dinge wie z.B. den Charakter und nicht ob man Xylophon buchstabieren kann oder nicht.

Daß jemand "Xylophon" nicht buchstabieren kann, ist eine Sache. Daß jemand - trotz der hier im System hinterlegten Rechtschreibprüfung, die sich recht markant beim Erstellen eines Textes zu Wort meldet - innerhalb eines Anschreibens "Ksilofon" statt "Xylophon" schreibt und nicht auf den Gedanken kommt (oder es ihm gleichgültig ist), nachzuschlagen, um demjenigen, der das Ziel potentieller Avancen werden soll, eine den Augen wohlgefällige Nachricht (die man im günstigsten Falle auch verstehen kann) zu übermitteln - tja, das gibt bereits Einblick in den Charakter und kann daher wunderbar als charakterliches Ausschlußkriterium herhalten. Die Welt ist nicht nur schwarz/weiß.

bearbeitet von OneNo
Candyman72
Geschrieben

ach ja,das alte leid keiner antworten. . nun ja,wenn ich bei manchen lese wieviele Nachrichten da manche Damen bekommen,nachvollziehbar. . da verplempert man kostbare Zeit.. is so . . wenn man sich mal hineinversetzt. . muss man hier mit leben. .  😊

Mina1
Geschrieben

Wer hat es eigentlich nötig um virtuelle Almosen zu betteln?

×