Jump to content

Dating und Entfernung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo zusammen :)

immer wieder mache ich eine, für mich, ziemlich schräge, erfahrung :

da ich ausschließlich kontakte/dates in der näheren umgebung suche (freundschaft/+/beziehung/affaire macht nur im umkreis sinn).. erlebe ich sehr oft, dass ich trotz vernünfftigem, freundlichen und unsexuellem anschreiben innerhab von.. sekunden..gerade von "nachbarinnen" .. oft ohne dass mein profil auch nur angesehen wurde.. ein NEIN DANKE  oder sogar IGNO bekomme.  klar kann man  absagen kassieren, das ist völlig normal. was mir aber sehr deutlich auffällt, ist das besonders frauen die in der gleichen stadt oder im nachbarort wohnen, mit ihrer absage.. besonders schnell sind.. und es scheinbar so GAR NICHT mögen, wenn ein mann ZU NAH ist. ist das.. frauenlogik ? nähe.. in der.. entfernung suchen ? ich habe mal eine antwort bekommen, aber die fand ich wirklich.. seltsam :   "  ja.. wenn ich einen mann gefunden habe... und es klappt etwas irgendwann nicht mehr, möchte ich dem nicht immer über den weg laufen. hinterher habe ich einen stalker am hals !"

sorry.. aber klingt das nur für.. mich.. irgendwie.. paradox ?  ist das nicht.. überängstlich ?  lieber 150 km entfernt suchen.. und.. dann über zu lange anfahrt klagen ? "schade, dass du (gott sei dank) viel zu weit weg wohnst !"  ein symptom von : "ich weiß enfach nicht, was ich will !"  ? ;)

FoldyFlaps
Geschrieben

 

  • Gefällt mir 1
Gattaca266
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Klartext:

sorry.. aber klingt das nur für.. mich.. irgendwie.. paradox ?  ist das nicht.. überängstlich ?  lieber 150 km entfernt suchen.. und.. dann über zu lange anfahrt klagen ? "schade, dass du (gott sei dank) viel zu weit weg wohnst !"  ein symptom von : "ich weiß enfach nicht, was ich will !"  ?

Sorry, meine Erfahrung hier ist eine völlig andere...:$

Wenn Du persönlich diese Erfahrung immer wieder machst, dann mache ich das Problem nicht unbedingt an dem Punkt “Entfernungen“ fest....:coffee_happy:

Geschrieben

sondern ? was ist denn.. deine.. erfahrung ?

Gattaca266
Geschrieben

Hab ich ja geschrieben. Bei mir war es eher so, dass Frauen in der Nähe einen Kontakt eher wollten, als Frauen, die hundert + km entfernt lebten. Da kam tatsächlich ein “Sorry, aber zu weit weg “.

Allerdings stimme ich Dir insoweit zu, dass Frauen in bestehenden Beziehungen bisweilen eine gewisse Nähe fürchten. Der Grund ist dafür ist klar. Aber ansonsten kann ich Deine Erfahrungen nicht teilen.

Ich habe hier jemanden kennengelernt💗....jemand, der fast um die Ecke wohnt...nicht nur in der selben Stadt, sondern Stadtteil.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

ausnahmen bestätigen die regel ? gebundene frauen gehören eher nicht zu meiner zielgruppe.

DickeElfeBln
Geschrieben

@Klartext

Ob's die Nähe ist?

Allgemein gesehen, sie wollen dich nicht, da werden Kurzwerte ohne Profilbesuch nicht stimmen.

  • Gefällt mir 1
Gattaca266
Geschrieben
Am 25.2.2018 at 13:18, schrieb Klartext:

ausnahmen bestätigen die regel ?

Hier gibt's keine Regel oder gar eine Regelmäßigkeit, von daher auch keine Ausnahmen. Jedes Erlebnis oder jede Erfahrung macht jeder für sich. Eigene Erfahrungen können zwar andere in ähnlicher Form gemacht haben, trotzdem sind diese nicht allgemeingültig.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 25.2.2018 at 13:43, schrieb DickeElfeBln:

@Klartext

Ob's die Nähe ist?

Allgemein gesehen, sie wollen dich nicht, da werden Kurzwerte ohne Profilbesuch nicht stimmen.

ja, es scheint primär die nähe zu sein. es ist ja nun nicht so, dass ich keine kontakte herstellen kann, aber .. in der näheren umgebung ist es.. definitiv.. am schwersten. das ist keine einbildung und kein zufall. diese feststellung muß einen geradezu anspringen.

ich weiß, dass gerne angenommen wird, es würde an ungeschicklichkeit oder was auch immer liegen.

natürlich ist das nicht.. allgemeingültig, das ist mir auch klar. aber eine klare tendenz sehe ich auf jeden fall.. und dass ich der einzige bin, der das so erlebt, kann ich mir eben nicht vorstellen.

Geschrieben

bei manchen sagte mein bauchgefühl auch.... finger weg, der könnte evtl probleme machen.

  • Gefällt mir 3
Miezie110
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Gattaca266:

Ich habe hier jemanden kennengelernt💗....jemand, der fast um die Ecke wohnt...

Ich auch, nur 2,5 km von Tür zu Tür.

Früher habe ich es manchmal schon bedauert, wenn ein durchaus netter und interessanter Mann soooo weit weg wohnte.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Magnifica:

bei manchen sagte mein bauchgefühl auch.... finger weg, der könnte evtl probleme machen.

bauchgefühl funktioniert nicht.. online. intuition ist etwas fürs real life.. und auch dann nur, wenn man sich in etwas gut auskennt.. oder jemanden schon kennt. dann macht das sinn.

DickeElfeBln
Geschrieben

Es wird niedlich, da behauptet jemand, der mich nicht kennt, das mein Bauchgefühl nicht zu funktionieren hat, weil's in seiner Welt nicht so ist........

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Klartext:

bauchgefühl funktioniert nicht.. online.

Und dem widerspreche ich sehr deutlich. Das Bauchgefühl funktioniert auch online 1A - setzt nur grundlegend ein wenig Menschenkenntnis voraus, um das Fehlen äußerlicher Richtlinien auszugleichen. In der Hinsicht bin ich sogar geneigt, zu sagen, daß das Bauchgefühl online wesentlich besser funktioniert als in der realen Welt, da hier die äußerlichen Einflüsse fehlen, die das Bauchgefühl auf eine falsche Fährte locken könnten (der sympathisch lächelnde Staubsaugervertreter an der Haustür nutzt genau diesen Umstand).

Insofern kann das Ablehnen an der geringen Entfernung liegen, aber gehe eher nicht davon aus, daß dies der hauptsächliche Grund bei dem Großteil der Frauen war, die Dich nicht kennenlernen wollten.

  • Gefällt mir 2
mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

zu nah wäre nichts für mich

ich brauche niemanden, der mal schnell bei mir vorbeifährt um nachzusehen, ob mein auto im hof steht und von dem dann eine whatsapp kommt, ob ich daheim bin und zeit habe und ich mich noch rechtfertigen muss, wenn ich antworte "du jetzt ist gerade schlecht"

nicht fiktiv, sondern alles schon erlebt

vor 3 Stunden, schrieb Klartext:

bauchgefühl funktioniert nicht.. online.

bei dir vielleicht nicht...bei mir jedoch bestens!

 

also bei mir persönlich wäre der ofen bereits beim lesen deines profiltextes aus...ich brauche niemanden, der mir sagt, wie es sein soll, sondern entscheide für mich, wie ich es haben möchte und wie es sich für mich angenehm anfühlt

Zitieren

So sollte es sein :

man gefällt sich (nach Profil und kurzem Chat)

zeitnahes Telefonat/Whatsapp (Sympathie-Echtheits-Check)

bei Sympathie..zeitnahes Date (Kaffee oder mehr)

 

bearbeitet von mondkusss
  • Gefällt mir 3
Zapruder
Geschrieben (bearbeitet)

...mal @Klartext...wie oft hast Du denn deren Profil besucht, würde mich interessieren...  :coffee_happy:

bearbeitet von Zapruder
Geschrieben

mir war klar, was aufgrund meines threads für.. vermutungen .. geäußert werden :clapping:

was das bauchgefühl IST.. wie es funktioniert..das kann man sich an-lesen. das scheint einigen nicht ganz klar zu sein.

vor allem aber ist es auch eine "heilige kuh" eine gefühlsmäßige beurteilung von.. eigentlich fremden menschen.. die oft genug ganz falsch liegt. das bauchgefühl ist ein plus-konto.. dass sich richtige einschätzungen.. merkt.. aber .. falsche.. gerne vergißt.. ;)

nochmal zur kenntnisnahme : ich finde genügend anklang und finde kontakte.. aber eben.. eher.. weiter entfernte. wer glaubt es läge an.. anderen.. attributen.. kann mir diese gerne erklären.

auch komisch, dass mir sehr schnell auch ein mann beipflichtete.. und das auch erlebt hat.

Zapruder
Geschrieben

...weil es eben hier offenbar häufig vorkommt, dass Mann tausendfach ein und dasselbe Profil nervt besucht, um auf sich Nachbarn aufmerksam zu machen. Und so der 'besuchten' gar keine andere Wahl mehr lässt, als nein, danke und/oder zu ignorieren...logisch. Möglicherweise hat sie auch schon schlechte Erfahrungen mit 'Nahbeziehung' gemacht. Wer weiß. 

Heißt nicht, dass es bei Dir jetzt einer dieser Gründe ist.  ;)

Geschrieben

ich stalke keine profile.. aber selbst wenn man ein profil mehrmals besuchen würde, was wäre daran problematisch ? und eine.. wahl.. wie an reagiert.. hat man immer.

ich spreche von.. reaktion.. nach anschreiben. es war heute.. wieder.. 4x so : zuerst wird die post.. gar nicht gelesen.. kein gegenbesuch des profils.. ich hake noch EINmal nett nach.. ( 2 messagges schreiben ist ja noch im rahmen, oder ?) um in der postliste wieder nach oben zu rutschen.. und innerhalb von.. sekunden.. ohne auch nur einen blick in mein profil zu werfen.. gehts ab in die tonneInein danke/igno.

sorry.. sowas muß ich .. nicht.. verstehen :P

 

Am 25.2.2018 at 20:18, schrieb mondkusss:

zu nah wäre nichts für mich

ich brauche niemanden, der mal schnell bei mir vorbeifährt um nachzusehen, ob mein auto im hof steht und von dem dann eine whatsapp kommt, ob ich daheim bin und zeit habe und ich mich noch rechtfertigen muss, wenn ich antworte "du jetzt ist gerade schlecht"nicht fiktiv, sondern alles schon erlebtbei dir vielleicht nicht...bei mir jedoch bestens!also bei mir persönlich wäre der ofen bereits beim lesen deines profiltextes aus...ich brauche niemanden, der mir sagt, wie es sein soll, sondern entscheide für mich, wie ich es haben möchte und wie es sich für mich angenehm anfühlt

aha, also da liegt der hase im pfeffer : schlechte erfahrungen ! du wurdest kontrolliert.. und willst eine wiederholung vermeiden.

das bauchgefühl zu befragen, wenn es um die beurteilung eines profils geht, ist weitgehend sinnfrei. man sieht keine körpersprache, hört keine stimme.. und hat auch ansonsten viel zu wenig.. schlüssigen.. input. man versucht dann nur anhand von ein paar ziegelsteinen sich vortzustellen wie das haus ausgesehen hat. das ist.. kaffeesatzlesen.. sehr schwammige interpretation.

bevormundung scheint auch ein altes problem zu sein. ich schrieb, wie ICH denke, dass es sein sollte. ich drücke das niemandem auf.. obwohl mir das ganz logisch erscheint, wie man ein kennelernen am besten in angriff nimmt. gefühle.. haben da für mich nicht viel verloren. die könne evtl. später dazu kommen.

ich habe nicht selten.. unfaire... bauch-beurteilungen erlebt.. und deshalb wehre ich mich gegen "gefühlsmäßige" beurteilungen, die oft genug aus schubladendenken resultieren.. oder unsinnigen vorurteilen.

  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben
Am 25.2.2018 at 16:31, schrieb Miezie110:

Ich auch, nur 2,5 km von Tür zu Tür.

Eine Ficknachberin wohnt  auch nur um die Ecke. Hier spielt natürlich absolute Diskretion beiderseits eine große Rolle.

Wattejacke
Geschrieben
Am 25.2.2018 at 19:16, schrieb DickeElfeBln:

Es wird niedlich, da behauptet jemand, der mich nicht kennt, das mein Bauchgefühl nicht zu funktionieren hat, weil's in seiner Welt nicht so ist........

Na, so ganz unrecht hat er nicht. Wenn jemand vor mir steht, ich Gesten, Ausdruck sehe, Tonfall höre, dann weiss ich schnell mit wem ich es zu tun hab.

Einen Menschen durch sein Geschreibsel hier zu charakterisieren finde ich schwierig.

DickeElfeBln
Geschrieben

@Wattejacke

Es gibt Formulierungen, da weiss ich..ja oder nein...und das hab ich aus Erfahrungswerten gelernt, hat sich mittlerweile bewährt...und es geht NICHT um den Charakter, das hat keiner behauptet......und das ist nunmal auch Bauchgefühl....es existiert bei allem, beim Autokauf, beim Besteigen eines Flugzeuges...etc.....wer das abtut und behauptet, es existiert nicht in allen Lebenslagen, kann das von sich...ganz alleine behaupten, aber nicht anderen unterstellen...( Ein Auto und/ oder ein Flugzeug gestikulieren auch nicht....nur zur Info)

Wieso immer gleich der Blödsinn mit dem Erkennen vom Charakter kommt, ist mir wahrlich immer schleierhaft.

  • Gefällt mir 1
Wattejacke
Geschrieben

@DickeElfeBln

... nun, ich hab mich schon auf mein Bauchgefühl verlassen und lag doch mega daneben. Seither versuche ich nicht vorurteilend zu entscheiden, denn darauf läufts meistens hinaus.

LadyHenderson
Geschrieben
Am 25.2.2018 at 23:59, schrieb Klartext:

ich spreche von.. reaktion.. nach anschreiben. es war heute.. wieder.. 4x so : zuerst wird die post.. gar nicht gelesen.. kein gegenbesuch des profils.. ich hake noch EINmal nett nach.. ( 2 messagges schreiben ist ja noch im rahmen, oder ?) um in der postliste wieder nach oben zu rutschen.. und innerhalb von.. sekunden.. ohne auch nur einen blick in mein profil zu werfen.. gehts ab in die tonneInein danke/igno.

sorry.. sowas muß ich .. nicht.. verstehen :P

Wie jetzt ? Du hast jemanden 1 Nachricht geschrieben , am selben Tag nachgehakt ? Also ich verstehe das man dann in die Tonne wandert ! Für mich ist das nervend ! Der Kerl will unbedingt auf sich aufmerksam machen .! Kann der nicht mal abwarten ! Geduld ist wohl nicht seine Stärke ! Und wenn der dann noch aus meiner Ecke kommen würde mit seiner Drängelei , ne danke ! 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Am 26.2.2018 at 23:11, schrieb LadyHenderson:

Wie jetzt ? Du hast jemanden 1 Nachricht geschrieben , am selben Tag nachgehakt ? Also ich verstehe das man dann in die Tonne wandert ! Für mich ist das nervend ! Der Kerl will unbedingt auf sich aufmerksam machen .! Kann der nicht mal abwarten ! Geduld ist wohl nicht seine Stärke ! Und wenn der dann noch aus meiner Ecke kommen würde mit seiner Drängelei , ne danke ! 

nein.. 2 tage später.

aufmerksam machen ? na klar ! man rutscht ja ruckzuck im briefkasten der auserwählten.. weit nach unten. da.. muß man.. nachsetzen.. sonst ist man weg vom fenster. das ist nur logisch.

von.. drängeln.. kann da also nicht die rede sein. und geduld kann man sich unter DEN vorraussetzungen nicht leisten. die konkurrenz schläft nicht. entweder schneller "sieg".. oder man ist raus. SO ist das auf seiten der männer. frauen können sich offensichtlich nicht besonders gut in deren lage und situation versetzen.. ;)

wirklich.. nervend.. ist wohl eher die masse an mails, die frau bekommt. das ist zu viel.. um es durchzuackern ;)

×