Jump to content

Getragene Slips

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Lese hier häufiger bei den Damen, das sie getragene Slips etc verkaufen. Was reizt euch Herren daran so etwas zu kaufen ?  Was stellt ihr mit den Slips etc an ? LG Sandra 

atze336
Geschrieben
Oh ja das würde mich auch interessieren
Gentleman10315
Geschrieben
Das ist mal eine gute Frage. Sicher hat jede Frau ihren eigenen Geruch, den man als Mann sicher auch sehr gerne mag. Da nehme ich mich auch nicht aus. Aber getragene Slips von fremden Frauen, ich weiß nicht. Für mich eher ein sonderbarer Fetisch, wenn es überhaupt Liebhaber dafür gibt.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Weiß ich auch nicht? Möchte die Frau die diesen Slip trägt 😉
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Und dann hat den Slip nicht mal die Frau getragen die diesen anpreist ... Da kommen mir die komischsten Gedanken in den Kopf und mir wird schlecht 🤢
  • Gefällt mir 2
rubiotom
Geschrieben
na ja , wer`s braucht
micha45276
Geschrieben
überhaupt nichts
Geschrieben
Nichts macht mich nicht scharf
Pucki506
Geschrieben
Zum Fenster putzen nehmen 😂😂😂
valens-fidus
Geschrieben
Tja, geht ja mal gar nicht. Geldverschwendung. Keine Ahnung, was da immer falsch läuft.
  • Gefällt mir 2
Renovatio_69
Geschrieben
Nichts... Die sind nichtmal zum Fenster putzen zu gebrauchen, schmiert zu sehr... :-)
  • Gefällt mir 3
fremdehaut1971
Geschrieben
Erstmal waschen? 😂😂😂😂😂😂😂
  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Solingerpaar177:

Was reizt euch Herren daran so etwas zu kaufen ?

Was reizt denn die Damen daran, ihre getragene Unterwäsche zu verkaufen?

  • Gefällt mir 2
Rolando-55
Geschrieben
Was heißt denn hier "EUCH" Herren??? ICH kann mich damit nicht identifizieren. Aber mal im Erich, pardon ERNST: Lerne Japanisch und gehe mal in diie Vergnügungsviertel von z.B. Tokyo. m Stadtteil Shinjuku findest Du in Sexläden neben herrlich kindisch verpixelten Pornos und Zeitschriften oft genug getragene Slips mit Garantiefoto, auf dem die ursprüngliche Besitzerin zu sehen ist. Auch gibt es dort Automaten, wo man/frau solche vakuumverpackte Dinger noch anonymer erwerben kann. Naja, ob jemand der "Männer" dort, die ja vor allem auf Lolita-Slips stehen, zu einem Interview bereits...?
Male77
Geschrieben
mich reizt daran nichts. ich kann mich damit nicht identifizieren
Engelschen_72
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb Solingerpaar177:

Was stellt ihr mit den Slips etc an ?

Ist diese Frage wirklich ernst gemeint????

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Leben und Leben lassen , Danke für die Antworten
Domino80
Geschrieben
Mich reizt daran überhaupt nichts. Ich stecke meinen Kopf samt Nase viel lieber zwischen die Schenkel einer relativ frisch geduschten Frau als in getragene Unterwäsche, die nach muffig-maritimer Muschi riecht.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb 1Alexandr1:

Was reizt denn die Damen daran, ihre getragene Unterwäsche zu verkaufen?

Wenn der Erlös höher ist als Anschaffungspreis plus Versand ist das doch ein tragfähiges Geschäftsmodell :P

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich schnalls auch nicht,erlaubt ist was gefällt,denke ich.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb Lotte:

Wenn der Erlös höher ist als Anschaffungspreis plus Versand ist das doch ein tragfähiges Geschäftsmodell :P

So ist es, der einzige Grund, nur des Geldes wegen. Wie eine Prostituierte.

Oder gibt es Frauen, die es erregt, wenn sie sich vorstellt, dass ein Mann mit ihrer getragenen Wäsche spielt?

×