Jump to content
PeMa2014

Fake Profile

Empfohlener Beitrag

PeMa2014
Geschrieben

Wie kriegt man die Fakeprofile in den Griff bzw. wer macht regelmäßig Erfahrungen mit solchen Profilen ? Wir machen mittlerweile regelmäßig Bekanntschaft mit dieses Profilen! Warum macht man soetwas ?Mittlerweile sind solche Profile auch gut ausgefüllt , Man macht sich richtig Arbeit ein  Paarprofil anzulegen !

Rapunzel-1958
Geschrieben

Auf Echtheitschek achten? Der wird schwierig sein für Fakes. Schnell skypen oder telefonieren - nicht lange schreiben. ... Es gibt wohl keine wirklichen Tipps, so Leute haben Spaß an der Verarsche anderer, haben wohl sonst nicht viel zu Lachen in ihrem Leben, eigentlich bedauernswert:confused:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

du willst wissen wie du mehrere fake-profile in den griff bekommst ?

OneNo
Geschrieben
Am 18.2.2018 at 17:31, schrieb PeMa2014:

Wir machen mittlerweile regelmäßig Bekanntschaft mit dieses Profilen!

Wenn Euch Fakeprofile stören, weshalb macht Ihr dann immer wieder Bekanntschaft mit ihnen? Ich würde ihnen da ja eher aus dem Weg gehen.

Meine Standardfrage hierbei: Welche Definition von "Fake" besitzt Ihr? Sind das diejenigen, die sich nicht mit Euch treffen wollen? Die nicht mit Euch schreiben wollen? Telefonieren? Skypen? Die nicht springen, wenn Ihr "Hüpf!" sagt? Ich frage nur, da im Großteil aller Fälle genau das die Kriterien sind, die einige Leute als Fake-Finder benutzen - und nicht verstehen, daß das Einzige, was sie damit finden, nicht Fakes sind, sondern andere Menschen, die sich nicht mit ihnen treffen, nicht mit ihnen schreiben, telefonieren, skypen und nicht springen wollen, wenn sie "Hüpf!" sagen.

  • Gefällt mir 4
Lichterloh2018
Geschrieben

Mir ist es wirklich ein Rätsel, wie man immer so Probleme mit "Fakes" haben kann. Ich hatte noch nie mit einem Fake zu tun.

Bisschen Gefühl und Verstand, ausreichend Kommunikation sind meines Erachtens das wirksamste Mittel dagegen.

  • Gefällt mir 4
HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb PeMa2014:

Wir machen mittlerweile regelmäßig Bekanntschaft mit dieses Profilen!

Verstehe ich nicht! Dann sind es doch gar keine Fake-Profile. 😂😂😂

  • Gefällt mir 1
PeMa2014
Geschrieben

Hahaha

elegance4u
Geschrieben

Ich schließe mich  @OneNo an und frage: Was ist denn für Euch ein Fakeprofil?

Meint Ihr Männer hinter einem Paarprofil? Da würde ich vielleicht eine Passage im Profiltext schreiben und schreiben das man da schlechte Erfahrungen machte und nach 3,4, mails telefonieren möchte. und zwar die Frauen zusammen bzw. zu viert. Außerdem haben, so  denke cih, dies Profil ja den Sinn, sich erotisch auszutauschen ( sonst sehe ich keinen Grund warum ein Mann ein Paarprofil machen sollte). Und dagegen hilft: Sich nicht auf verbalerotisches Geplänkel einzulassen.                                   

Oder meint Ihr mit Fakeprofilen Firmen die Euch auf eine andere kostenpflichtige Seite locken wollen?

Oder meint Ihr damit Profile, die viel schreiben wollen, sich aber nicht treffen wollen?

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben

Nein, gemeint sind diese Frauenprofile die doch um's verrecken nicht auf die nettesten Nachrichten reagieren. Das können und müssen Fakeprofile sein.

Lichterloh2018
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Joker139:

 Das können und müssen Fakeprofile sein.

Naja, oder Lesben. 

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben

Oder aber arrogante Tussen. Weil wie wir ja gestern gelernt haben, ist Lesbe nicht gleich Lesbe.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

oder zu doof, um zu erkennen, was ihnen da entgeht... 

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben

Wer jetzt die Lesbe oder der Fake?

Schlank
Geschrieben

Hallo, zu den Fake hier möchte ich auchmal was sagen. Ich bin der Meinung das die Mods usw. unfähig sind. Warum gibt es hier nicht das Siegel wie bei der Konkurrenz persönlich bekannt. Nein lieber werden hier zahlende Mitglieder verwarnt weil es ja einfacher ist. 

Ich hab da eine Idee wie man die Fakes hier sehr einschränken kann. Ein Siegel mit persönlich geprüft aber dafür müssen hier die Mods auch was tun. Warum sucht ihr euch nicht vertrauensvolle Leute die viel in Clubs oder sonstiges unterwegs sind da kann man das Siegel dann bekommen.

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben

Und die Nutzer die nicht in Clubs oder sonstiges unterwegs sind, sind dann Fakes?

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben

Wieso dann? Sind sie doch jetzt auch schon. Bekommen die dann auch ein Siegel? Oder ein Branding? Ein Tattoo? Irgendwas, damit die ganze Welt sehen kann, daß es sich um Fakes handelt? Bin ich voll dafür.

  • Gefällt mir 2
Zapruder
Geschrieben

"Brandzeichen für Fakes!"  Hurra!  :praise:

  • Gefällt mir 2
Joker139
Geschrieben

Es könnten aber auch echte Menschen sein(ich meine so richtig lebendige)und wenn die dann durch keinen sonstiges Spion in ihrer Lebendigkeit bestätigt werden, was passiert dann mit denen?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 19.2.2018 at 17:51, schrieb Schlank:

Warum gibt es hier nicht das Siegel wie bei der Konkurrenz persönlich bekannt.[...]  Warum gibt es hier nicht das Siegel wie bei der Konkurrenz persönlich bekannt.

Hallo,:monkey:

ein Echtheitscheck gibt es bereits, siehe grünen Haken und persönlich bekannt kann im Profil hinterlegt werden.

LG :balloon:

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Zapruder:

...auf ten Poden...  :thumbsdown:

Och, das geht ja noch.

Lichterloh2018
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Joker139:

Oder aber arrogante Tussen. Weil wie wir ja gestern gelernt haben, ist Lesbe nicht gleich Lesbe.

Das sind dann Fake-Lesben.

Schlank
Geschrieben
Am 19.2.2018 at 18:45, schrieb Alyton6:

Hallo,:monkey:

ein Echtheitscheck gibt es bereits, siehe grünen Haken und persönlich bekannt kann im Profil hinterlegt werden.

LG :balloon:

Hallo, da hast du recht mit das es die Siegel gibt.

Aber hier wird ja auch gesagt das es fakefrei ist, was aber gar nicht stimmt. Es gibt auch noch andere Wege hier ein einigermaßen fakefreies Forum zu schaffen. 

Hier wird rüber gebracht das es keine Fakes gibt was nicht stimmt. Das ist doch vorspiegelung falscher Tatsachen und somit sind die Vertragsbedingungen nicht gegeben. Also sollen alle zahlenden Mitglieder alle ihren Account kündigen damit hier endlich mal Ordnung gemacht wird und die versprochenen Bedingungen erfüllt sind.

Joker139
Geschrieben (bearbeitet)

Jetzt wird es langsam etwas unübersichtlich. 

bearbeitet von Joker139
Zapruder
Geschrieben

...eher peinlich...  :coffee_morning:

 

@Schlank...Du kannst Dich beim Support beschweren oder in der entsprechenden Rubrik einen 'Verbesserungsvorschlag' einreichen.  

  • Gefällt mir 1
×