Jump to content
Genau2018

Probleme echter XXXL Schwanzträger.

Empfohlener Beitrag

Genau2018
Geschrieben

Warum suchen viele Frauen immer XXXL Schwänze wenn 90-95% damit gar nicht klar kommen. Alle denken immer ein großer Schwanz sei super aber im wahren Leben ist es wohl mehr Fluch wie Segen. Vieles beim Sex geht oft nicht weil es der Frau Schmerzen bereitet.Von Anal oder Deepthroat mal garnicht zu reden. 

Bitte jetzt mal nur ernsthafte Kommentare weil mich dieses Thema ernsthaft interessiert wie Frau oder Mann das sieht.

  • Gefällt mir 3
rafaman
Geschrieben
Ich liebe es, von sehr großen Schwänzen g****** zu werden. Es ist am Anfang beim Eindringen vielleicht nicht ganz einfach und bedarf etwas Geduld, aber wenn der Lust Prügel mal den Eingang geschafft hat, ist es ein unglaubliches Vergnügen. Auch Deep throat ist mit einem sehr dicken und langen Schwanz ein Genuss. Ich habe Gott sei Dank keine Probleme damit.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn es mit einer normalen Größe schon bei hartem Sex schmerzt, frage ich mich das auch oft. Denke es ist der Reiz und das Besondere. Wenn man bedenkt, was der Schnitt ist. Ähnlich ist es bei großen Brüsten und normaler Figur. Ist eher selten, seit dem viele operiert sind, wird es beliebig und langweilig
sexnurwirzwei
Geschrieben
Ich denk mal bei vielen Frauen ist der Wunsch, Vater des Gedanken. Sie wollen einfach nur mal schauen wie sich das an fühlt so komplett aus gefüllt zu sein, stellen aber dann fest das es zwar geil macht, aber auch schmerzhaft ist.
701
Geschrieben

Wieder so ein Aufmerksamkeitsthread

Joker139
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Genau2018:

Bitte jetzt mal nur ernsthafte Kommentare weil mich dieses Thema ernsthaft interessiert wie Frau oder Mann das sieht. 

Ganz ernsthaft, oh, armes Hasi. Keks?

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben
Wenn sie unbedingt XXXL haben will, soll sie halt leiden. Wenn es nicht anders geht.
  • Gefällt mir 4
MissesMelli
Geschrieben
Wenn du einen Großen hast, solltest du mit entsprechend viel Gefühl an verschiedene Praktiken heran gehen. Aber unabhängig von der Größe, stehn auch nicht alle Frauen drauf, so ein Teil bis hinter die Mandeln oder bis in die Gebärmutter gerammt zu bekommen.
  • Gefällt mir 3
Dom-Slave-Paar
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb valens-fidus:

Wenn sie unbedingt XXXL haben will, soll sie halt leiden. Wenn es nicht anders geht.

Wie geistreich..... smh

  • Gefällt mir 2
blueant
Geschrieben

Genau2018 XXXXXL Schwanz! da frag ich mich bekommt der Träger Rückenschmerzen wenn so 5Kilo nach unten ziehen? Oder wie ist es wenn so ein Schwanz schwillt entzieht es dem Gehirn die Arbeitsflüssigkeit!

Ja das sind schon Fragen deren Antworten die Welt erbeben lassen.

  • Gefällt mir 3
IlovesunHH
Geschrieben

Ein kleiner Tipp, einfach, auf Community klicken, dann auf Forum und danach, die suche.

Da findet Ihr, fast alles.

Sch....... die 11557 te.

Ich habe nachgeschaut.

Und noch immer werden sie nicht kleiner oder grösser.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)

Wie bereits gesagt, es ist der erste Forumsbeitrag des TE.

Denn schon die Überschrift passt nicht zum Eröffnungsbeitrag: es geht in seiner "Frage" nicht um die Probleme der Prengelinhaber, sondern die angeblichen Probleme der Frauen mit diesen Riesenlachsen ;)

bearbeitet von Depechie
  • Gefällt mir 2
mondkusss
Geschrieben

ab wann darf mann sich denn eigentlich XXXL schimpfen? :smirk:

  • Gefällt mir 3
sveni1971
Geschrieben

Also wenn ich jetzt meine Schwengellänge ins Verhältnis zu meiner Körpergröße setze, ich muss ein echter XXXL sein, anders geht es gar nicht :clapping:, und nun allen Mathematikern viel Spaß bei der Berechnung.

Aber mal ernsthaft, die "Größe" mag zwar unterschwellig sicherlich nicht unbedeutend sein, aber meist liegt es bei Problemen nicht daran, wieviele cm das Ding hat sondern daran, dass der Träger damit nicht umgehen kann oder das man einfach nicht ausreichend kommuniziert. Vielleicht reicht es aus, wenn man ein wenig auf die jeweilige Partnerin eingeht. Leider hat ja der TE nur von allgemeinen Problemen gesprochen und nicht davon, wo bei ihm konkret der Schuh drückt.

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Dom-Slave-Paar:

Wie geistreich..... smh

Euer Post übertrifft ihn locker. 😂

  • Gefällt mir 1
Dom-Slave-Paar
Geschrieben

Nicht wirklich.... aber wenn es dir hilft... gern geschehen. Denn wenn du wüsstest was SMH bedeutet, würdest sogar du ihn verstehen..... also schnell mal Onkel Googel fragen

Mäuserich
Geschrieben

Die Größe xl-xxxl dürfte für Frauen kein prolem machen sonst würde vielmehr hier im Forum darüber geschrieben werden.

Weil jeder zweite hier einen Riesenprügel hat:cock:

Habe mitechten 17x4 cm ja fast schon Komplexe;)

  • Gefällt mir 1
Hades638
Geschrieben
Am 15.2.2018 at 08:59, schrieb Weibsbild1979:

Wenn es Dich ernsthaft interessiert, hättest Du die Suchfunktion im Forum benutzt. Denn wenn es hier etwas gibt zu einem Thema dann hast Du damit bereits wieder den Nagel auf den Kopf getroffen.

Naaa momentmal 😉 😊

Da stand sonst immer 

XL       Oder 

XXL

 

Der Ersteller fragt aber nun

XXXL

Ich geb dir recht , der Sinn der Diskussion ist der selbe XL oder XXXL.

Am 15.2.2018 at 10:02, schrieb Dom-Slave-Paar:

Denn wenn du wüsstest was SMH bedeutet

SMH ist eine Krankentransport Firma in Berlin. also mal als Beispiel.

  • Gefällt mir 5
HQMJoe
Geschrieben

Bei dem Thema Xl-XXXL Schwengel über Abkürzungen zu diskutieren finde ich irgendwie unpassend. :confused:

Auch fasziniert mich der offensichtliche Umstand das Männer deutlich mehr zu dem Thema zu sagen haben als die angesprochene holde Weiblichkeit -   lol. :clapping:

  • Gefällt mir 2
Camouflage228
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist müßig, darüber zu reden, solange nicht vebindlich festgelegt wird, was XL-XXXXXXXXL in Schwanz-BMI bedeutet! Also irgendein Wert, der sich aus Länge und Umfang berechnet. ;)

bearbeitet von Just4Fuck
  • Gefällt mir 2
Lichterloh2018
Geschrieben

Ach Gottchen, die armen XXXL-Schwanzträger. Ich schließe sie zukünftig in meine Gebete ein. 

Da ich auch zu den 90-95 % gehöre, die mit den 30x8-Riesendödels nicht klar kommen, „suche“ ich sie im Übrigen gar nicht erst. 

  • Gefällt mir 3
×