Jump to content

Erfahrungen im Pornokino

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

War vor zwei Wochen im Pornokino,

war mega geil. Bin  mit einem viel Älteren in ein abschließbares Séparée, hab mich ganz ausgezogen , lies mich wichsen und er steckte mir ein paar Finger in meinen gespülten Po. Er war alt , nicht besonders attraktiv, allerdings war er gepflegt und sehr nett ...von dem her war das ungeplante zufällige Date , richtig geil.

Könnt Ihr auch von solchen spontanen Geschichten berichten? Oder war es bisher immer nur passiv? Reichte euch schon das Schauen? Wollt ihr überhaupt aktives Geschehen?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Im PK hatte ich auch schon Glück mit Spontanitäten von Männern. Wenn ich dort bin, möchte ich schon aktives Geschehen ;-)

  • Gefällt mir 1
Partnertausch514
Geschrieben

Waren vor kurzem zum ersten Mal in einem. Es war ein weiteres Paar, sowie ca. 7-8 Männer anwesend. Wir hatten uns dort mit einem Mann verabredet, haben auch recht schnell angefangen, allerdings waren wir dann von fünf weiteren Männern umschlungen, die zum Teil auch ohne Fragen einfach "mitgemischt " haben und das Recht aufdringlich. Das war leider nicht so recht unseres, so das wir quasi abgebrochen haben. Werden es vielleicht nochmal an einem Pärchenabend o.ä. testen, ansonsten war das eher nicht so das was wir uns vorgestellt hatten.

  • Gefällt mir 4
Quichotte43
Geschrieben

war ich auch schon...leider war auch immer das falsche klientel da. nur männer...und die hatten alle ihren kopf ausgeschaltet. also wäre ich ne frau, müssten mir alle männer, die mit mir poppen wollen, erstmal nen aktuelle aids-test vorlegen.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Marceem:

in meinen gespülten Po

 

vor einer Stunde, schrieb Marceem:

ungeplante zufällige Date

Man spült sich den Po, geht ins PK und hat dann "zufällig und ungeplant" ein Date? Aha...

  • Gefällt mir 3
Quichotte43
Geschrieben

allzeit bereit! man kann ja nie wissen, wann man ungeplant seinen saft los wird! :-D

ich geh ja auch immer rasiert ausser haus, falls mir eine heisse dame die klamotten in einer umkleidekabine herunterreissen und mich mit ihrem mund verwöhnen will. :coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich war des Öfteren im Pornokino. Für Bi-Männer gibt's da immer was zum wi*** oder bla***. Frauen tauchen da in der Regel nie auf. Eine Alternative habe ich neulich im EGO in Oberhonnefeld erlebt. Dort war FKK-Abend, alle mussten nackt sein. Tatsächlich waren 3-4 Frauen da, von denen jede unterschiedlich mitgemacht hat. Eine hat alles (!!) geblasen, was ihr vorgesetzt wurde, auch sind da bestimmt 20 Kerle drauf gestiegen und haben AO drin abgespritzt. Naja, wem es halt gefällt. Aber auch für Bi-Interessierte, Sucher, Spanner oder auch für Exhibitionisten ist das was. Ich fand es zum Beispiel geil, das die Bedienungen angezogen rumliefen und man nackt seine Bestellungen aufgeben konnte....alles in allem ein toller Abend, den es hoffentlich bald nochmal geben wird. Es ist allerdings nichts für romantische Träumer, hier geht es ausschliesslich um Fakten.....

MikeZRH
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb purzel53:

Also ich war des Öfteren im Pornokino. Fürm Eine hat alles (!!) geblasen, was ihr vorgesetzt wurde, auch sind da bestimmt 20 Kerle drauf gestiegen und haben AO drin abgespritzt. Naja, wem es halt gefällt. 

Sorry, aber AO geht gar nicht. Besonders nicht in einem Pornokino. Da vergeht mir immer augenblicklich der Spaß. Es ist ja im Zweifelsfall nicht nur die eigene Gesundheit, die ruiniert wird.

vor 22 Stunden, schrieb Quichotte43:

war ich auch schon...leider war auch immer das falsche klientel da. nur männer...und die hatten alle ihren kopf ausgeschaltet. also wäre ich ne frau, müssten mir alle männer, die mit mir poppen wollen, erstmal nen aktuelle aids-test vorlegen.

Oder den Kopf einschalten und auf die innovative Idee kommen ein Kondom zu verwenden.

Geschrieben

War schon oft im Pk und auch schon viele Erfahrungen gesammelt.

 

Mir ist es im PK eigentlich egal wer auf der anderen Seite des GH ist den bisher haben beide Geschlechter geil geblasen und den letzten Tropfen raus gesaugt.

Geschrieben
Am 6.2.2018 at 13:30, schrieb Partnertausch514:

Waren vor kurzem zum ersten Mal in einem. Es war ein weiteres Paar, sowie ca. 7-8 Männer anwesend. Wir hatten uns dort mit einem Mann verabredet, haben auch recht schnell angefangen, allerdings waren wir dann von fünf weiteren Männern umschlungen, die zum Teil auch ohne Fragen einfach "mitgemischt " haben und das Recht aufdringlich. Das war leider nicht so recht unseres, so das wir quasi abgebrochen haben. Werden es vielleicht nochmal an einem Pärchenabend o.ä. testen, ansonsten war das eher nicht so das was wir uns vorgestellt hatten.

Ja, fast genauso ist es uns ergangen im  Fantasy Erotik („Erodes“) in Kempten. Deshalb begleitet mich meine Partnerin nicht mehr dorthin. Ich bin aber resistenter gegen solche Erlebnisse und suche weiterhin das Abenteuer dort - oder woanders. Lg  milrombab533

37FA68DF-1D42-4488-867C-0C653655B468.jpeg

Geschrieben

 

Am 7.2.2018 at 14:24, schrieb Apex1982:

War schon oft im Pk und auch schon viele Erfahrungen gesammelt.

 

Mir ist es im PK eigentlich egal wer auf der anderen Seite des GH ist den bisher haben beide Geschlechter geil geblasen und den letzten Tropfen raus gesaugt.

Und ohne Gummi sich von einer fremden Person blasen lassen? Naja...!

Geschrieben

da ich bi bin komme ich auf meine kosten.

habe schon viel  erlebt.

mit m w p tv ts und in allen kombinationen.

gruppensex ist am geilsten.

strapsmann140
Geschrieben

da kann ich nur zustimmen


×