Jump to content
kaviargourmed

Sex mit der Ex. Ich bin mir nicht sicher.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen, hätte da mal ne Frage an jemanden mit Erfahrung. Vor über einem Jahr hab ich mich von meiner Ex getrennt weil sie von Kindheit an zu verschlossen war und all die Jahre mit mir, ihren Eltern und der Psychiaterin nicht fruchteten. Bin unerwartet gut drüber weggekommen und jetzt auf einmal öffnet sie sich mir gegenüber. Aber, bei mir ist ganz klar, ich möchte nicht mehr mit einem Eisklotz zusammen sein. 

Sie liebt mich leider immer noch und fragt ob wir zusammen Sex haben könnten.

Hat jemand von eich Erfahrung damit, denn liebe oder Gefühle hab ich keine mehr zu ihr. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

An und für sich gibst du dir die Antwort mehr oder weniger selbst ... du fühlst nichts mehr für sie und hättest dabei wohl ein schlechtes Gefühl ... ich für mich lasse mich in solchen Situationen von meinem Herzen leiten ... wenn es sich gut anfühlt - tun ... wenn nicht - lassen ... Hatte in meiner Jugendzeit mal ein ähnliches Phänomen und es ging leidernicht wirklich gut aus.

  • Gefällt mir 5
IntelligenzFesselt
Geschrieben (bearbeitet)

Du hast dir doch eigentlich schon selbst die Antwort gegeben: Du liebst sie nicht mehr und hast auch keinerlei Gefühle mehr für sie. Wenn sie mit dir Sex will und du das auch willst, solltest du ihr gegenüber ehrlich sein und ihr das auch sagen, dass es dir dabei dann nur um Sex geht.

Es kann dir natürlich auch passieren, das du dann auf einmal wieder Gefühle für sie entwickelst. Menschen können sich auch verändern, vlt ist sie ja kein "Eisklotz" mehr.

bearbeitet von LovesToBeTied
  • Gefällt mir 1
mfg0507
Geschrieben

Ich wünschte meine ex würde sich mir wieder öffnen...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb kaviargourmed:

Vor über einem Jahr hab ich mich von meiner Ex getrennt weil sie von Kindheit an zu verschlossen war und all die Jahre mit mir, ihren Eltern und der Psychiaterin nicht fruchteten.

Den Teil finde ich sehr spannend. Diese Verschlossenheit scheint ja einen Grund zu haben. Sehr oft sind es die Eltern, die was damit zu tun haben. Du unter Umständen auch und solange man als "Patient" in den Situationen feststeckt ist es auch schwer in dem Moment Verhaltensalternativen zu finden.

 

Jetzt ist sie von Dir getrennt und auf einmal schafft sei es sich zu öffnen.

Das alles soll jetzt kein Vorwurf sein! Es bedingt sich immer alles gegenseitig! Die Frage die Du Dir stellen könntest wäre, wo Du ihr nicht den Raum gegeben hast sich zu öffnen. Was war der Grund dafür? Hatte sie zu viel Angst vor negativen Konsequenzen? Wie bist Du mit ihr und der Situation umgegangen?

 

vor 14 Minuten, schrieb kaviargourmed:

Aber, bei mir ist ganz klar, ich möchte nicht mehr mit einem Eisklotz zusammen sein. 

Sie liebt mich leider immer noch und fragt ob wir zusammen Sex haben könnten.

Hat jemand von eich Erfahrung damit, denn liebe oder Gefühle hab ich keine mehr zu ihr. 

 

Liebst Du sie nur deswegen nicht mehr, weil Du nicht mehr mit einem Eisklotz zusammensein willst? Wie äußert sich "Eisklotz sein"?

Du denkst ja zumindest schonmal drüber nach, mit ihr nochmal Sex zu haben. Sonst würdest Du ja nicht fragen. Wenn Du wirklich nichts mehr für sie empfindest, dann lass es. Vor allem Ihr zu liebe. Es wäre sehr gut möglich, dass sie dann wieder Hoffnungen bekommt. Sie liebt Dich immer noch, wie Du schreibst. Wieso leider?

Wieso denkst Du denn darüber nach?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich hatte schon mit der ein oder anderen Ex nach der Trennung Sex. Aber in den Fällen war uns beiden immer klar, dass es nur um den Sex geht. Gefühle oder gar eine Beziehung waren von vorne herein vom Tisch. Solltest du es also tun wollen, rate ich dir, dass vorher klarzustellen, damit am Ende niemand enttäuscht wird.

  • Gefällt mir 1
Hades638
Geschrieben

Hast eine PN.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich bin seit 6 Jahren von mein ex freund getrennt lebe seit dem mit mein jetzigen mann zusammen aber ab und an habe ich Sex mit meinen ex freund ohne jegliche Gefühle es ist einfach nur noch sex

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb experimentfreudig909:

Ich bin seit 6 Jahren von mein ex freund getrennt lebe seit dem mit mein jetzigen mann zusammen aber ab und an habe ich Sex mit meinen ex freund ohne jegliche Gefühle es ist einfach nur noch sex

warum?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also den besten sex hatte ich bisher nicht immer mit dem ex, aber wenn ihrerseits Gefühle im Spiel sind, wird es wahrscheinlich irgendwann zu kompliziert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was sagt dein Gefühl...? Wenn du sagst - die Trennung war richtig - gut und leicht für dich - scheinst du die richtige Entscheidung getroffen zu haben... Wäre für dich denn ein Date - ohne Gefühle - mit ihr denkbar...? Und was will sie damit erreichen...? Will sie tatsächlich nur Sex...? Oder will sie dich einwickeln...? Wenn da latent Gefahr besteht - ist es vielleicht besser - wenn du dich fern hältst...

  • Gefällt mir 4
TeufelchenvomWW
Geschrieben
vor 39 Minuten, schrieb kaviargourmed:

Hat jemand von eich Erfahrung damit, denn liebe oder Gefühle hab ich keine mehr zu ihr. 

Die Antwort ist in deinem Fall:

 

LASS ES SEIN!!

 

es bringt Dir nichts , und nach deinem Schreiben, wirst Du Sie nur wieder zurückstürzen in Ihre Probleme ( in Bezug zum Psychiater)

  • Gefällt mir 3
Gospodin1
Geschrieben

Da jeder Mensch ein individuelles Wesen ist, denke ich, das du hier zwar Denkanstöße für deine Entscheidung bekommen kannst. Aber am Ende, kennst du dich und deine Ex selbst am besten. Entscheide dich für das, was für dich das beste ist.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Kann es nicht besser ausdrücken wie @Gospodin1

  • Gefällt mir 1
Unschuldig71
Geschrieben

Lass es ... damit machst DU deine EX dann ganz KAPUTT !

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb Happiny:

warum?

Weil der sex damals nie schlecht war und mein Mann beruflich sehr viel unterwegs ist 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb kaviargourmed:

Hat jemand von eich Erfahrung damit, denn liebe oder Gefühle hab ich keine mehr zu ihr. 

Wohl kaum eine andere Sache hat so einen schlechten Geschmack wie aufgewärmter Kaffee.

Wenn Du von Dir selbst überzeugt bist, lass die Finger davon. Es wird schon einen Grund haben, warum Du dich damals getrennt hast.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Fick sie. Es ist deine Pflicht!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb experimentfreudig909:

Weil der sex damals nie schlecht war und mein Mann beruflich sehr viel unterwegs ist 

Ah, O.K. verstehe. Vielen Dank für die Antwort *lächel*.

(war auch wirklich nur Interesse)

  • Gefällt mir 1
×