Jump to content
Mrcharming48

Unterschied zwischen jungen und älteren Frauen?

Empfohlener Beitrag

Mrcharming48
Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

Ich weiß dieses Thema haben wir hier fast täglich, aber ich frage um es zu verstehen 🙈

 

Haben jüngere Frauen  weniger Probleme damit einen älteren Partner zu nehmen(egal ob sexuell oder für die Beziehung) als.ältere Frauen einen jüngeren Typen?

Woran liegt das? Weniger Kopfkrieg? Mehr Offenheit? Oder denken ältere Frauen heute immer noch, jüngere Typen haben weniger Erfahrung? Liegt es an den dummen Männern, dass sie "alles" ficken?

 

Bin auf eure Meinungen gespannt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also für mich ist es genau umgekehrt. Ich bevorzuge jüngere Partner. Weil diese für mich einfach sexuell ansprechnder sind. Ich persönlich fühle mich zu älteren einfach nicht hingezogen.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das ist ganz unterschiedlich und es gibt immer solche und solche. Genauso wie es Frauen gibt, die weder jünger noch älter suchen. Grundsätzlich vermute ich eher, dass es gesellschaftlich ein Problem ist und Frauen machen sich mehr Gedanken über ihren Körper als Männer, würde ich einfach behaupten. Kenne aber relativ viele Frauen, die jüngere Männer mögen oder nichts dagegen haben und eher weniger Frauen, die auf älter stehen. Ist also alles relativ zu sehen und ich sehe da keine klare Tendenz!

Geschrieben

Ich persönlich stehe nicht auf Ältere über 40... jedenfalls war noch niemand dabei, die/der mich schon von der Optik her angesprochen hat.

  • Gefällt mir 2
sensible_sarah
Geschrieben

Oh, oh, oh, viele Fragen. Das Alter spielt sehr oft eine untergeordnete Rolle. Sagen wir mal so, wo die Liebe hin fällt, oder die jeweilige sexuelle Anziehung.

Jüngere Männer haben meiner Meinung nach nicht weniger Erfahrung (ich konnte auch schon einiges lernen). Außerdem kann doch ein jüngerer Mann schon mehr Partnerinnen gehabt haben, als vielleicht eine Frau die mit 18 geheiratet hat und nur mit diesem einen Mann Ihr Leben lang (eintönigen) Sex hatte.

Es soll Männer geben die "alles" ficken, vielleicht steigert es Ihr Ego, Sie wollen sich austoben, Erfahrungen sammeln, keine Ahnung.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Vermutlich weil Frauen keine "Kinder" betreuen und Ihnen alles beibringen wollen, während Männer sich davon einen gewissen Vorteil erhoffen, dass jüngere weniger Lebenserfahrung haben. Jüngere Männer haben oft weniger Erfahrung (ist kein Vorurteil sondern einfache Statistik) aber ich sehe den Hauptgrund eher in der Ausstrahlung. Nur weil man älter ist hat man nicht automatisch mehr Erfolg bei Frauen. Wenn man eine gewisse Ausstrahlung ins Alter retten kann, durchaus.

  • Gefällt mir 5
sign
Geschrieben

ich war über 20 jahre mit einer 6 jahre älteren frau verheiratet und es stellt sich eher die frage nach dem geist - hier sind frauen deutlich anspruchsvoller. nes pas?

  • Gefällt mir 1
cgn_openminded
Geschrieben

ich glaube, dass sich manche Frauen von jüngeren Männern angezogen fühlen. dabei spielt aber nicht nur die körperliche Anziehung eine Rolle, sondern auch die emotionale Reife. Mit einem dummen, jungen und naiven Stecher ist nicht immer alles Bestens. Denke, dass ein Mix von vielen Qualitäten wichtig sind. Gruß aus Köln

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich war schon immer mehr auf ältere Frauen gestanden. Habe zwar auch schon jüngere gehabt, aber die bringen nicht das, was eine ältere Frauen im Stande ist zu geben - Gefühl, Zärtlichkeit und eine gewisse Geborgenheit. Die Jungen Dinger hüpfen doch nur auf dem Schwanz herum und manche nehmen sogar das Blasen wörtlich.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Da ich selbst eine lange Beziehung mit einer wesentlich jüngeren Partnerin hatte....es lag absolut nicht am Sex...einerseits sicher am Menschen selbst aber auch daran dass Generation Facebook selten eine persönliche Konversation schafft und in Sachen um etwas kämpfen und für etwas einstehen lieber von Mami oder Chat Freunden auf der ganzen Welt erörtern lässt. Ausnahmen gibt's natürlich überall

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Finde man kann das nicht verallgemeinern. Das Alter steht zwar auf dem Papier, denke aber wie weit man ist hat damit oft wenig zu tun. Jeder macht andere Erfahrungen, der eine früher, der andere später - viele Dinge lassen einen Menschen reifen. Nicht immer hat man mehr Lebenserfahrung, nur weil man schon länger auf diesem Planeten lebt. Das kann man so auf alle Bereiche beziehen.

  • Gefällt mir 2
bimi
Geschrieben

Ich habe was mit einer Frau die 16 Jahre älter ist. Als wir darüber gesprochen haben, das ich gerne mit ihr schlafen möchte, hatte sie auch erst gedacht, das ich sie verarschen wolle. Sie konnte nicht verstehen das ich sie sexy finde, da sie ja schon über 60 ist. Mittlerweile haben wir jetzt schon länger was an laufen und es läuft super, trotz des Altersunterschieds! LG M.

An-drea
Geschrieben

Für mich waren jüngere Männer immer ein NoGo. Seid ich hier bin hab ich mich eines besseren belehren lassen. Ging mir zwar nie um die Erfahrung was den Sex angeht sondern eher um die Verständnis für meine Situation. Heute bin ich super glücklich mit 8 Jahre Altersunterschied was ich nie gedacht hätte und hoffe einfach das es so bleibt. Aber oft wenn ich Nachrichten von "Männern" mit Anfang 20 bekomme frag ich mich was die von mir wollen? Ich selber hätte kein Interesse an nem Mann der fast 20Jahre älter ist.... Da frag ich mich wirklich Interesse oder so verzweifelt das man alle und jede anschreibt und auf Erfolg hofft.... Nicht böse gemeint.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es wäre - in jedem Forum - ein leichtes - jüngere Typen abzuziehen - insofern das eben gewünscht ist :-O

Geschrieben

Der Unterschied zwischen einer älteren Dame und einer Jüngeren... Drei Falten mehr 😊

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Ich finde mich vollkommen problemlos, wenn ich mir den Mann aussuche, den ich will und der garantiert nicht unter der von mir aufestellten Altersgrenze liegt und noch problemloser finde ich es, das ich es nicht erkläre, denn warum soll das für Karl Gustav janz hinten in Deutschland interessant sein.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

mir ist das alter grundsätzlich egal,solange es sich im legalen bereich befindet(scherz,zu jung ist auch nicht gut).das alter ist absolut egal,wenn alles andere stimmt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es gibt doch bestimmt Statistiken dazu.

  • Gefällt mir 1
fremdehaut1971
Geschrieben

Die einen sind jung, die anderen nicht😂

kuschelnstattvögeln
Geschrieben

Es gibt Frauen (und natürlich auch Männer), die sehen mit 34 aus wie manche mit 50, andererseits gibts auch welche die mit 54 noch aussehen wie mit 40. Und genauso ist es auch mit der geistigen Entwicklung und Charakter. Das biologische Alter hat nach meiner Erfahrung nicht so viel zu sagen.

  • Gefällt mir 1
TingelTobi
Geschrieben

Mit 25 lernte ich beim online Spielen eine Frau kennen. Nun wir verliebten uns. Sie war 50. Wir hatten eine spitzen Zeit zusammen. Sie hatte damit kein Problem, ich auch nicht. Nur die Integration in ihr Umfeld sind wir vorsichtig angegangen. War aber auch überraschend einfach. Ich glaube die Damenwelt hat einfach nur höhere Ansprüche bezüglich der intelektuellen Reife eines Mannes, weniger an sein Lebensalter

  • Gefällt mir 1
×