Jump to content
rubiotom

ein Mann beendet eine Beziehung, .....und dann

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die suchen nur den Schuldigen und dann geht die Freundschaft meistens dabei kaputt. Also neue Freunde suchen und die zu dir halten behalt

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Rubrik "Flirten und kennenlernen"? Thema verfehlt, würde ich sagen. "Trennungsschmerz" würde besser passen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich habe einfach keinen "Freundeskreis", sodass da niemand ist, gegenüber dem Anschuldigungen geäußert werden könnten. Und: Es kommt auch nicht vor, dass es Anschuldigungen gibt. Sowas zeugt einfach nur von einem schwachen Charakter.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Fang doch einfach mal an, zu dir zu stehen...wer sind die anderen? Zeig dich doch....dann weißt du wer deine Freunde sind!

  • Gefällt mir 2
rubiotom
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb OneNo:

Nein.

Was vermutlich damit zusammenhängt, daß ich recht wählerisch bin, wenn es darum geht, welche Menschen sich in meinem persönlichen Umfeld aufhalten dürfen. Selbstverständlich kann man einen Menschen nie zu einhundert Prozent kennen, allerdings lege ich bezüglich des Threadthemas meine Hand für meine Freunde/Bekannte und (aus Erfahrung) Ex-Freundinnen ins Feuer. Mehr Sorgfalt bei der Partnerwahl hat noch nie geschadet.

werd in zukunft besser aufpassen

Dory911
Geschrieben

Reden lassen. ..wieso willst du dich rechtfertigen, oder jemanden den Mund verbieten ? Wenn es wirklich Freunde sind, sollten die wissen, wer die Wahrheit spricht

  • Gefällt mir 5
rubiotom
Geschrieben

glaub das der thread aus`m ruder läuft . les aber noch mit

Geschrieben

Vergangenheit!! Nach vorne schauen! Dein Leben ist nicht vorbei es fängt grade erst an!

  • Gefällt mir 3
Male77
Geschrieben

fairerweise sollte man sich beide seiten anhören um sich ein urteil zu bilden. man ist aber geneigt in die selbe kerbe zu hauen....und es gehören immer zwei (schuldige) zum beziehungsaus

  • Gefällt mir 2
Tremonia1909
Geschrieben

@rubitom...du bist doch hier auffe Hobby Psychologen Seite☝️ weisste dat etwa nich😂😂

  • Gefällt mir 5
sundance47
Geschrieben

fast alles fängt hier mit "kennt ihr das?" an..wieso zum Henker muss ich immer sagen "nä kenn ich nicht"..:-)))))

  • Gefällt mir 3
love_it_wet
Geschrieben

Wie war das? Wer hinter meinem Rücken redet, spricht mit meinem Arsch... So n Gelaber gibt's bei meinen Leuten nicht. Wer was zu sagen hat, sagt's geradeaus... Abgesehen davon... Hey, wo sind wa hier? Dr. Sommer oder poppen? Sollten doch alle erwachsen genug sein und ihre Erfahrungen gemacht haben

  • Gefällt mir 3
Joker139
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb rubiotom:

Kennt Ihr das auch: Ihr (ob Mann oder Frau) beendet eine Beziehung, und der Ex-Partner geht dann durch den Bekannten-/Freundeskreis und redet über alles, was Euch betrifft/betraf? 

Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist sich gegen evtl. Vergewaltigungsvorwürfe zu wehren. Kann das sein das du gerade mit Trennungsproblematik beschäftigt bist?

  • Gefällt mir 4
rubiotom
Geschrieben

so`n bischen hobby psi ist auch ganz gut , ma erfährt wie jemand tict

über 5000 tausend beiträge und dabei noch inkogniti bleiben 

das ist ne Hausnummer

mondkusss
Geschrieben

meine freunde sind aus gutem grund meine freunde...weil sie zu mir halten und hinter mir stehen

du solltest scheinbar nicht nur bei der partnerwahl mehr sorgfalt an den tag legen, sondern auch bei der wahl deiner freunde................

  • Gefällt mir 3
Mood2squeeze
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb rubiotom:

werd in zukunft besser aufpassen

..bitte auch beim schlüpperkauf..

 

vor 58 Minuten, schrieb rubiotom:

Kennt Ihr das auch: Ihr (ob Mann oder Frau) beendet eine Beziehung, und der Ex-Partner geht dann durch den Bekannten-/Freundeskreis und redet über alles, was Euch betrifft/betraf? Es wird nach einem "Schuldigen" gesucht (natürlich seid Ihr das), nach den Gründen, die man aber genannt hat. Dadurch wird man immer wieder darauf angesprochen/konfrontiert und muss sich rechtfertigen, was ganz schön nerven kann.

Kennt Ihr das auch? Wie grenzt Ihr Euch davon ab.....oder gleich den Freundeskreis wechseln, oder den Mund verbieten?

kommt drauf an wie du es beendet hast..wenns verletzend war, soll ihr das gegönnt sein sich bei ihren/euren freunden halt holt.

rechtfertigen muss man sich vor niemanden aber wer mir was bedeutet (inclu der ex) den würde ich schon meine seite der medaille mitteilen.."echt doof wenn man freunde hat die es kümmert wa?"

ps. " mund verbieten" ..lölchen, der war gut:clapping: also abgrenzen würde ich mich persönlich nicht..ich achte dann doch eher darauf was sie tut und weniger was sie sagt.

  • Gefällt mir 4
Yvi241
Geschrieben

Kenn ich auch ganz gut mein ex hat viel misst erzählt und mir an allem die schuld gegeben naja bin ihn endlich los nach 11 jahren und viel Stress

Geschrieben

Sind es Freunde oder doch nur Bekannte?

Manchmal erkennt man das tatsächlich erst danach... Also wenn man merkt, dass sich einige der anderen Seite zuwenden. Denn Freunde stellen dich zur Rede und hinterfragen immer beide Seiten. Das finde ich absolut ok. Führt es doch einen dazu, sich und manches was schief gelaufen ist, zu analysieren. Kann doch für zukünftiges nicht so verkehrt sein... 

Das sich ganze Freundeskreise zerteilen, habe ich des öfteren erlebt. Irgendwie hat man wohl immer nur für einen Teil eines Paares Sympathie, obwohl man weiß, dass es nicht den EINEN Schuldigen gibt. Aber Rechenschaft ablegen? Naja, ich weiß nicht. Doch eigentlich nur sich selbst und dem/der Ex-Partner/in gegenüber. 

Meine Meinung! 

  • Gefällt mir 4
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben

Daran erkennt man es wer die guten Freunde sind.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Naja, doofe Situation - auch für die Freunde. Für mich hört sich das so an, als wenn du Mist gebaut hast - warum auch immer. Sie kotzt sich aus und klar stehen die dann zu ihr! Und soooooooo beeinflussbar sind nicht alle Menschen. Wenn also keiner deine Version hören will, liegt es wohl doch an dir und dir bleibt wohl nix anderes übrig, neue Freundschaften aufzubauen.

rubiotom
Geschrieben

hab sehr viel contra gelesen 

ein paar gute sachen 

die wenigen pro   . denke darüber nach

vor 4 Minuten, schrieb Sugarplumprincess:

Naja, doofe Situation - auch für die Freunde. Für mich hört sich das so an, als wenn du Mist gebaut hast - warum auch immer. Sie kotzt sich aus und klar stehen die dann zu ihr! Und soooooooo beeinflussbar sind nicht alle Menschen. Wenn also keiner deine Version hören will, liegt es wohl doch an dir und dir bleibt wohl nix anderes übrig, neue Freundschaften aufzubauen.

nee . ich wollte weg

×