Jump to content
Doktor-Fötzchen

mit dem älter werden wird man versauter?

Empfohlener Beitrag

Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Hallo

Eine Frage an euch alle....

Wird man mit zunehmenden Alter versauter?

Ich meine Gedanken und auch in der Praxis?

 

Gruß euer Doktor

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Klares ja!!!!!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Nein, meine Vorlieben sind im großen und ganzen immer gleich geblieben. Nur die Erfahrung und die Technik wird immer besser.

  • Gefällt mir 1
Alicechen
Geschrieben

Nö. Seh ich anders.

Fun25116
Geschrieben

Nicht Unbedingt! Es kommt sich auf den Menschen an! Im Alter sieht man vielleicht die Sachen mit anderen Augen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was soll dann noch kommen bei mir? 😁 Und was ist überhaupt versaut ;)

  • Gefällt mir 1
joachim456
Geschrieben

glaube ich auch, denn du bekommst mit der zeit mehr Erfahrung

Nitrobär
Geschrieben

Nein 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 35 Minuten, schrieb Doktor-Fötzchen:

Wird man mit zunehmenden Alter versauter?

Wenn man bei poppen.de ist, dann vermutlich schon :)

Einfach weil man mit so vielen Ideen, Praktiken, Problemen, Lösungen konfrontiert ist.

Also ich bin definitiv offener geworden. Versauter ist Definitionssache....

bearbeitet von Happiny
  • Gefällt mir 5
Crescent
Geschrieben

Ich (39) schon. Das liegt aber an meinem jungen und versauten Liebhaber (26). :)

  • Gefällt mir 3
Popohontas
Geschrieben

Nun dir wird einfach egal was andere von dir denken,daher lebt man sich eher aus

  • Gefällt mir 5
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Doktor-Fötzchen:

Hallo ª►Eine Frage an euch alle.... ►Wird man mit zunehmenden Alter versauter? ►Ich meine Gedanken und auch in der Praxis? ►Gruß euer Doktor

Sex in meinem Alter ist für den Partner schon ein wenig schwerer zu deuten. Im Grunde weiß er nie, ist es jetzt das Orgasmus-Gesicht oder schon das Bandscheibenvorfall. smilie_happy_332.gif

Gestern im Fitnessstudio sagte der Trainer, er habe noch nie jemanden so schwitzen sehen wie mich.- Ich habe nicht geschwitzt, ich habe geweint. smilie_tra_101.gif

Aber egal, ich habe mir den Wirbel eben beim Sport oder beim Sex ausgerenkt, je nachdem wer fragt! ' ' smilie_denk_08.gif

 

bearbeitet von Anaconda_XS
Icon-(T)error
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich kann nur für mich sprechen und sage ja ! Ich stehe heute auf Dinge im Bett bei den ich vor 10 Jahren mit dem Kopf geschüttelt hätte .

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Noch versauter geht eigentlich nicht😈 Vielleicht mit 100 🤣

  • Gefällt mir 4
extravaganza
Geschrieben

Auf jeden Fall hemmungsloser, .....das geht dann somit auch ins “vetsauter“ über. Aus unserer Sicht....ein klares Jaa 👍😉

 

  • Gefällt mir 4
hurzileinchen
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Happiny:

Na ja, als ich hier ankam, hab ich Gästebucheinträge gelöscht, weil die anal in ihren Vorlieben hatten (sorry nochmal... *schäm*)

Man lernt, dass es nichts gibt, das es nicht gibt. Ich glaube schon, dass man sehr viel respektvoller wird (oder werden kann). Ich denke, dass man auch selbstsicherer wird. Natürlich hab ich Grenzen. Wie flexibel die sind, weiß ich noch nicht. Unter welchen Umständen wünsche ich mir das sogar?!?

Man wir älter, man wird reifer, man wir abgeklärter.

Ob das mit dem Alter oder dem Umfeld zu tun hat, weiß ich nicht. Ich denke dass man(n) auch mit 20 sehr viel offener/reifer sein kann, als ein 50jähriger.

Ich bin definitiv offener geworden, seit ich hier bei poppen mitlese. Es bleibt einem ja auch fast nix erspart *lach*. Verständnis ist das A und O (nein, nicht AO!) sondern A und O gleich essentiell notwendig. Ich glaube das passiert einfach. Man wird infiziert. Man vesteht kurz über lang, dass jeder Mensch anders ist, dass jeder Mensch andere Bedürfnisse, Phantasien, Einstellungen hat, auch wenn sie vorher als völlig abstrus galten.

Man kan hier eine Menge lernen, wenn man sich darauf einläßt.

Das Wichtigste ist aber sich selber niemals zu verlieren. So oft ist die Rede ist die Rede von den alten "fetten" Frauen. Die Männer nörgeln, weil ihr (wir?) nicht antworten. Und dabei gibt es unendlich viele Männer, die uns genau so toll finden wie wir sind. Immer mit der Ruhe Ladies. Wir sind wertvoll! Egal was ein Anderer sagt!!!!!!

(das war mal eben in eingener Sache, weite rim Text *lächel*)

 

Versauter bin ich nicht geworden. Nur ehrlich zu mir. Ich vesuche mich nicht mehr für meine Wünsche zu hassen (weil es niczht "normal" ist)...

Ja, vermutlich bin ich versauter. Erklärdoch bitte nochmal den Begriff...

 

 

 

Schön, wie du (immer wieder) meine eigenen Gedanken so treffend auf den Punkt bringst :ok_hand:

:kissing_heart:

 

vor 24 Minuten, schrieb Steckspiel60:

versauter?...hmmm...ich würde eher sagen offener. Offener für Dinge, die in jüngeren Jahren vielleicht ein Tabu waren...Dinge, von denen man vielleicht mal verschämt geträumt hat. "Versaut" waren wir schon in der Verganheit, sonst wären wir nicht hier :D Aber ich denke, es war eine andere Versautheit...und jetzt im Alter, wo man viele Dinge wesentlich gelassener nimmt und abgeklärter ist...ich hab hier vorin irgendwo von einem User gelesen " in sich ruhend", gefällt mir ungemein, der Ausdruck, denn er trifft den Kern...lässt man sich viel eher auf bisher unpraktiziertes ein. Ist zumindest meine Meinung, ich kann da nur für mich sprechen.

Jahaaa!

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb hurzileinchen:

Schön, wie du (immer wieder) meine eigenen Gedanken so treffend auf den Punkt bringst :ok_hand:

Dank Dir :kissing_heart:

  • Gefällt mir 3
Steckspiel60
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb hurzileinchen:

Jahaaa!

 

:jumping::jumping::jumping:

  • Gefällt mir 2
×