Jump to content
Quickzilver87

Piercings als Spielzeug?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hat jemand außer mit intimpiercings, welche zu mehr Spaß am Sex beitragen?

ich hatte 7 Jahre lang ein Prinz Altert Piericng, welches ich vor ca einem Jahr gegen ein Magic Cross getauscht hab. Das beste, was ich hätte tun können. Man bekommt von Frauen zu hören, dass die kugeln gewisse stellen stimulieren. Nach dem Motto, ich wusste garnicht, dass es sowas gibt :D

  • Gefällt mir 2
devotinHH
Geschrieben

Klar, ich zum Beispiel.

  • Gefällt mir 3
Devotin9
Geschrieben

Ich habe ein Intimpiercing, Klitorisvorhaut...Bei mir war es nur eine Notlösung, da ich nur klitoral zum Orgasmus komme und es auch lange dauert, wo ein Sex mit einem Mann zu kurz dafür ist (sorry, soll niemanden angreifen, aber bei mir muss es echt lange dauern). Ob es was bringt? Ja, etwas. Ich hatte viel größeren Effekt erwartet, nachdem ich all die Erfahrungsberichte von anderen Frauen gelesen habe...aber dennoch möchte ich nicht darauf verzichten. Ich mag mein Piercing, ob im Zusammenhang mit Sex oder ohne. Was ich aber nicht ausprobiert habe, z.B. Etwas Gleitgel draufzuschmieren...Ich glaube, dann würde es echt ganz viel tun :)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Liegt wohl wie immer im Auge des Betrachters. Ich brauch das nicht aber wem es gefällt dem spreche ich es nicht ab.

  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb Ariathni:

Liegt wohl wie immer im Auge des Betrachters. Ich brauch das nicht aber wem es gefällt dem spreche ich es nicht ab.

 

...das war jetzt aber nicht die Frage, ob Du das brauchst.

bearbeitet von devotinHH
  • Gefällt mir 1
Mifar75
Geschrieben

Jup ;)

Geschrieben

Es gibt Wohl nichts was es nicht gibt...😒

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Finde ein Prinz Albert stört ziemlich beim blasen, mich zumindest, schränkt einen irgendwie ein und ist dadurch vielleicht nur noch ein halb so guter blowjob 😁 Einem Mann mit einem magic Cross bin ich bisher allerdings noch nicht begegnet. Sieht aber aus als sollte ich das mal ändern, denke bei dem Piercing klappt es definitiv besser und ich finde Piercings allgemein schon ziemlich erregend.

bearbeitet von ChubbyGirl
Verschrieben
  • Gefällt mir 4
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Quickzilver87:

welches ich vor ca einem Jahr gegen ein Magic Cross getauscht hab.

Autsch'n :crazy:

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Quickzilver87:

Mann oder Memme? :D

Vollweib! 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Quickzilver87:

Finde mal einen Mann mit dem magic Cross :D gibt nicht viele ^^

Man weiß ja nie was kommt, bin ja noch jung 😁☝🏻

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb mondkusss:

ihhpfuibäääh...meine neugier kostet mich wohl irgendwann mein augenlichtwürde bei einem mann beim ausziehen so etwas zum vorschein kommen, dann würde ich ihn wirklich bitten sich wieder anzuziehen...lust hätte ich dann keine mehr:confounded:noch dazu habe ich gerade bööööse bilder, wo es beim pieseln in 4 richtungen ...neeeeee...fast schon ein rasensprenger.....scheiß kopfkino....:see_no_evil:

So ging mir jetzt auch gerade 😂

  • Gefällt mir 1
FräuleinSapio
Geschrieben

Für mich persönlich sind Piercings an Männern optisch immer eher abturnend... Tattoos meist auch 😂😂 oder Tunnel etc.

devotinHH
Geschrieben

Warum melden sich eigentlich auf eine Frage wie "hat jemand..." ganz viele, die nicht "haben" und kundtun wir doof "das" ist?

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb devotinHH:

Warum melden sich eigentlich auf eine Frage wie "hat jemand..." ganz viele, die nicht "haben" und kundtun wir doof "das" ist?

Das geht ja noch...Viel schlimmer finde ich den heutigen Thread, wo Frauen gefragt wurden, aber vielmehr Männer an Stelle der Frauen antworten wollten und somit die Statistik verzerrt haben...genauso wie hier:

Das Gesamtergebnis verzerrt, quasi das Piercing sei was Schlimmes oder Ekliges.

 

Na ja, fühle mich aber nicht angegriffen, habe auch im Gesicht Piercings und mir gingen die Meinungen Anderer schon immer am Hintern vorbei. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Würde gar nich auf die Idee kommen mir da was stechen zu lassen. Der Urin ist ja nun nicht Keimarm und mir is die Gefahr zu groß, das mir mein kleiner irgendwann mal abgammelt. Ich überzeuge lieber mit anderen Qualitäten als nem Piercing.^^

  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Novae_Kulumus:

Würde gar nich auf die Idee kommen mir da was stechen zu lassen. Der Urin ist ja nun nicht Keimarm und mir is die Gefahr zu groß, das mir mein kleiner irgendwann mal abgammelt. Ich überzeuge lieber mit anderen Qualitäten als nem Piercing.^^

...irgendwie doof, wenn man so gar keine Ahnung hat und das öffentlich macht. Google doch mal nach Eigenurin und Desinfektion.

  • Gefällt mir 4
Devotin9
Geschrieben

Kann mich an die andere Devote nur anschließen. Ich bin selber sehr vorsichtig, was Gesundheit und Hygiene angeht, aber Eigenurin ist sowas von harmlos und sogar desinfizierend. Das war mal sogar früher sehr verbreitet, um Wunden zu heilen. Ansonsten gilt bei Piercings und Ohrringen: Während der Dusche daran drehen, damit Wasser hinkommt. Ich lasse mir für gründliche Reinigung genug Zeit und sehe keinen Grund zur Sorge.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 45 Minuten, schrieb devotinHH:

...irgendwie doof, wenn man so gar keine Ahnung hat und das öffentlich macht. Google doch mal nach Eigenurin und Desinfektion.

Die Region ist prinzipiell nicht gerade mit absoluter Hygiene gekennzeichnet. Das ist der Körpermittelpunkt und somit die wärmste Stelle außerhalb des Körper. Die bedeutet Schweiß. Und in einem Feuchtwarmen Milieu freuen sich Keime. Urin tut dann sein übriges.

 

Übrigens: noch blöder ist, wenn man so absolut gar keine Ahnung hat.

bearbeitet von Novae_Kulumus
Fehlendes hinzugefügt.
×