Jump to content

Warum ist es eigentlich manchmal so schwer...

Empfohlener Beitrag

Mood2squeeze
Geschrieben (bearbeitet)

und warum soll der macho nicht feinfühlig oder empthisch sein können? ich glaube der unterschied zwischen macho und den kumpeltyp ist, das der kumpeltyp seine zuneigung verschenkt wie bonbons.. die sollte nur eine bekommen oder fändest du es cool wenn deine holdeste für jeden der es brauch die aufopferungsvolle spielt?

bearbeitet von Mood2squeeze
  • Gefällt mir 1
your_decision
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Mood2squeeze:

der eine ist notgeil, der andere weiß was er tut...was wäre dir lieber..eine frau die dir den kopf verdreht oder eine die lediglich die beine breit machen kann?

auch ein notgeiler weiss wie man lügen kann - der erfolg gibt ihm dann noch recht und er wird wieder erfolgreich sein...

die frage ist wem am ende der kopf verdreht wurde...

frauen erlauben sich auch die freiheit mit allen mitteln den mann dann noch weiter zu "verführen" und den kopf zu verdrehen...

"ich bekomme den schon rum dass er bei mir bleibt"...unlogisch aber eine willkommene belohung für diese herren...

 

 

 

Mood2squeeze
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb your_decision:

die frage ist wem am ende der kopf verdreht wurde...

frauen erlauben sich auch die freiheit mit allen mitteln den mann dann noch weiter zu "verführen" und den kopf zu verdrehen...

"ich bekomme den schon rum dass er bei mir bleibt"...unlogisch aber eine willkommene belohung für diese herren...

...ja, dann weiß die frau wie es geht..ehrlich gesagt stehe ich da auch drauf, wenn frauen wissen wie man spielt.

ich mag es sehr gerne wenn mein leben emotional gesehen achterbahnen fährt als monoton vor sich hinschippert

  • Gefällt mir 1
your_decision
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Mood2squeeze:

...ja, dann weiß die frau wie es geht..ehrlich gesagt stehe ich da auch drauf, wenn frauen wissen wie man spielt.

ich mag es sehr gerne wenn mein leben emotional gesehen achterbahnen fährt als monoton vor sich hinschippert

 spielen ist völlig ok - allerdings nur unter der fahne es auch ehrlich zu meinen und nicht mit versprechen und lügen bitte !

frauen wissen wie es geht aber fallen dabei auch oft auf die gleichen lügen herein...

was bestimmte herren sehr gekonnt ausnutzen !

was meinste warum es so viele gebrochene herzen und gebrochene frauen gibt die keinem mann mehr vertrauen ??

es spricht ja nix gegen spielen und sich verführen aber die mittel die manN anwendet sollten ehrenhaft und ehrlich sein

 

frage ist dann wie viele dieser besagten herren noch über erfolge bei frauen prahlen können...

für mich sind das luschen...nicht mal männer...

SweetHoney_81
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Joker139:

Regenwetter.

Aber das ist doch schon seit paar Tagen 🤔🤔🤔

Ich Tippe auf Panik vor "Ich-habe-kein-Date-für-das-Wochenende"

Hat wohl realisiert das er kein "Opfer" gefunden hat 🙊🙊🙊

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb your_decision:

das ist keine frage des abbekommen sondern eine welche mittel andere anwenden um ans ziel zu kommen...

am ende bleiben bei einigen herren genau diese depressiven frauen übrig die sich fragen was sie falsch gemacht haben

nachdem sie sich auf besagte herren die viel versprechen aber nichts halten eingelassen haben...

müssen männer immer lügen um erfolgreich bei frauen zu sein ??

ist das der schutz den männer frauen suggerieren sollen ??

Ich habe nicht von Verführungstechniken oder sonstigen Manipulationen geschrieben. Wenn man weiß was man will und wohin man möchte im Leben, dann verletzt, betrügt oder verarscht man niemanden.

  • Gefällt mir 2
Mood2squeeze
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb your_decision:

1. spielen ist völlig ok - allerdings nur unter der fahne es auch ehrlich zu meinen und nicht mit versprechen und lügen bitte !

2. frauen wissen wie es geht aber fallen dabei auch oft auf die gleichen lügen herein...

was bestimmte herren sehr gekonnt ausnutzen !

3. was meinste warum es so viele gebrochene herzen und gebrochene frauen gibt die keinem mann mehr vertrauen ??

es spricht ja nix gegen spielen und sich verführen aber die mittel die manN anwendet sollten ehrenhaft und ehrlich sein

 

4. frage ist dann wie viele dieser besagten herren noch über erfolge bei frauen prahlen können...

für mich sind das luschen...nicht mal männer...

liest sich so als ob du vor nicht all zu langer zeit in einer ähnlichen situation warst..?

1. hat ja keiner gesagt das man dabei lügen muss..das geht auch ohne. aber ich weiß was du meinst..kenne das auch, das einem etwas von beziehung und gemeinsamen plänen erzählt wird, eifersüchtelein inclusive um dann doch kalte füße zu kriegen wenn es ernster werden soll..vielleicht wollen sie auch einfach wissen, wie sehr sie dich am haken haben..?...who knowwws..(und vor allem ->)..who caaares... ;)

2. ich würde nicht alle frauen sagen..und ist doch schön wenn es diejenigen welchen dann auch erwischt...man soll ja auch gönnen können gell?

3. ja ich sag dann aber auch laut und deutlich "hey, ich bin nicht dein ex!! und nicht jeder macht die selbe scheiße in der selben situation" vertrauen fassen zu können ist auch ihre aufgabe, nicht nur unsere.

4. die lutscher, die damit prahlen..sind meist diejenigen, die sonst nix anderes haben woran sie ihr ego festmachen können. einmal "erfolg" gehabt und schon muss es breitgequatscht werden..glaubs, diejenigen die etwas erzählen könnten, werden einen teufel tun damit anzugeben. abgesehen davon..sind diese geschichten meist nur oberflächliches gedöns. ich denke mir dann immer (sarkastisch) " oh du hast gevögelt...ach das wars schon?..das runde war im eckigen?..mehr nicht?..echt tiefgründiger scheiß dude"

 

Geschrieben

Warum muss Frau sich hier dauernd erklären? Ich stehe nun mal nicht auf kleine, schüchterne Männer..... Zudem gibt es noch wesentlich mehr zwischen schüchtern und Macho. Der TE denkt da zuviel in s/w. Frau hat es zudem auch nicht wirklich einfacher, hier das passende Pendant zu finden.

  • Gefällt mir 4
your_decision
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb MPS:

Ich habe nicht von Verführungstechniken oder sonstigen Manipulationen geschrieben. Wenn man weiß was man will und wohin man möchte im Leben, dann verletzt, betrügt oder verarscht man niemanden.

korrekter mann du bist !

 

vor 38 Minuten, schrieb Mood2squeeze:

liest sich so als ob du vor nicht all zu langer zeit in einer ähnlichen situation warst..?

1. hat ja keiner gesagt das man dabei lügen muss..das geht auch ohne. aber ich weiß was du meinst..kenne das auch, das einem etwas von beziehung und gemeinsamen plänen erzählt wird, eifersüchtelein inclusive um dann doch kalte füße zu kriegen wenn es ernster werden soll..vielleicht wollen sie auch einfach wissen, wie sehr sie dich am haken haben..?...who knowwws..(und vor allem ->)..who caaares... ;)

2. ich würde nicht alle frauen sagen..und ist doch schön wenn es diejenigen welchen dann auch erwischt...man soll ja auch gönnen können gell?

3. ja ich sag dann aber auch laut und deutlich "hey, ich bin nicht dein ex!! und nicht jeder macht die selbe scheiße in der selben situation" vertrauen fassen zu können ist auch ihre aufgabe, nicht nur unsere.

4. die lutscher, die damit prahlen..sind meist diejenigen, die sonst nix anderes haben woran sie ihr ego festmachen können. einmal "erfolg" gehabt und schon muss es breitgequatscht werden..glaubs, diejenigen die etwas erzählen könnten, werden einen teufel tun damit anzugeben. abgesehen davon..sind diese geschichten meist nur oberflächliches gedöns. ich denke mir dann immer (sarkastisch) " oh du hast gevögelt...ach das wars schon?..das runde war im eckigen?..mehr nicht?..echt tiefgründiger scheiß dude"

 

nein ich war nicht in solchen situationen !!

ich halte es ehrlich was aber frauen auch nicht wirklich suchen...

 

kenne aber über jahre ziemlich viele mädels die sich ihr herz bei mir ausgeschüttet und ausgeweint haben

leider sind dabei einige drunter die immer noch im glauben waren oder sogar sind diese charaktere "rum zu kriegen"

und oder im glauben sind der welt beweisen zu müssen "der ist eig garnicht so sondern ein total lieber und ehrlicher"

oder " was man über ihn erzählt ist eig garnicht so sondern die anderen mädels lügen doch nur aus neid"...

viele frauen machen sich über monate und jahre einen vor...

 

als schulterspender in schlechten zeit lernt man seinen eigenen charakter auszubilden und sich nicht durch lügen und betrügen

im erfolg über frauen zu aalen !!

 

manchmal tuen einem die mädels und frauen eher leid auf was sie sich alles einlassen...

im torschlusspanikalter ist da noch einges mehr im argen...

your_decision
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Lapaloma77:

Warum muss Frau sich hier dauernd erklären? Ich stehe nun mal nicht auf kleine, schüchterne Männer..... Zudem gibt es noch wesentlich mehr zwischen schüchtern und Macho. Der TE denkt da zuviel in s/w. Frau hat es zudem auch nicht wirklich einfacher, hier das passende Pendant zu finden.

ihr frauen habt eher die qual der wahl...

aber eure selektion muss manN auch erstmal nachvollziehen können ;)

 

"frauen stehen auf grosse männer" ist aber auch eine volksweise die man nicht unbedingt unterschreiben kann

aus leidlicher erfahrung darf manN nicht gerade über 2 meter sein...!

das passt nicht in ein evt. beziehungsszenario und ist ein durchaus entscheidendes auswahlokriterium bei frauen

 

frauen lassen aber auch durch selektion so manchen der passen könnte vor verschlossener tür

optisch über ein profilfoto ausselektiert ...das ist mal oberflächlich !

manchmal ist die realität erstaunlich erfrischen besser ;)

aber soweit kommt der eine oder andere nicht um da beweise liefern zu dürfen...

MaxMuster78
Geschrieben

Ne gesunde Portion Selbstvertrauen sollte man haben. Nur den Knuddelmann machen und n superweicher Lappen sein bringt dir eher n müdes Lächeln als ne Dane die weiß was sie will. Was hast du auf dieser Seite hier erwartet ? Weibliche Seelsorgerinnen ?? 🤨

DerLustvolle22
Geschrieben

Sei du selbst dan hast du irgendwann Erfolg das dauert hat nur. Oder mach ein paar abstriche in den Erwartungen wie die Frau sein soll. Du kannst auch dich bräunen trainieren und viel Geld haben da ziehst einige Frauen an ob man die dan will ust die andere Frage.

Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb your_decision:

ihr frauen habt eher die qual der wahl...

aber eure selektion muss manN auch erstmal nachvollziehen können ;)

 

"frauen stehen auf grosse männer" ist aber auch eine volksweise die man nicht unbedingt unterschreiben kann

aus leidlicher erfahrung darf manN nicht gerade über 2 meter sein...!

das passt nicht in ein evt. beziehungsszenario und ist ein durchaus entscheidendes auswahlokriterium bei frauen

 

frauen lassen aber auch durch selektion so manchen der passen könnte vor verschlossener tür

optisch über ein profilfoto ausselektiert ...das ist mal oberflächlich !

manchmal ist die realität erstaunlich erfrischen besser ;)

aber soweit kommt der eine oder andere nicht um da beweise liefern zu dürfen...

Ich habe Ansprüche - Du etwa nicht? Muss ich jeden Mann nehmen, der sich mir hier vorstellt? Ich bin 1,80 lang, und stehe nicht auf kleinere Männer - das ist mein gutes Recht!!!

Wenn Männer jedes Angebot annehmen - ist das toll? Selektieren diese nicht auch? Sind nicht auch Männer oberflächlich? Ist das nicht ihr gutes Recht? 

Volksweisheit - dieser Begriff hat hiermit überhaupt nichts zu tun. 

Ich suche auch keinen Mann für eine Beziehung. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

zu schüchtern ist generell ein manko,den du solltest mindestens einen respektvollen kontakt anbahnen können und solltest auf eine unaufdringliche charmante art den dialog führen können.sonst wird es kein treffen geben,aber an der schüchternheit lässt sich arbeiten und etwas schüchtern zu sein ist eher attraktiv als hinderlich.so kann sich die frau gewiss sein,das du kein spieler bist und tendenziell etwas ernsthaftes zu erwarten ist.der muskulöse strahlt mehr aus,dass er jede haben kann und dies auch nutzt.ist zwar auch ein vorurteil,aber eins was dir eher zugute kommt.

Wildlion72
Geschrieben

Sei einfach wie du bist, weil wenn du versuchst anders zu sein, merkt Frau das und diese Maske kannst du nicht lange auf behalten. Wenn sie dich so nicht nimmt oder dir sagt naja du bist mir zu schüchtern, tja dann hat sie dich nicht verdient. Wenn dich eine Frau wirklich kennen lernen will, dann ist es ihr egal ob du schüchtern bist, oder kleiner als 1,80 bist. Du darfst aber Zurückhaltung nicht mit Schüchternheit verwechseln. Nur eine Frau die dich so schätzt wie du bist, hat es auch verdient dich wirklich kennen zu lernen. Also mach dir da keine großen Sorgen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

@SweetHoney_81

So ist es sicher nicht, so notgeil bin ich nicht;-) Es ist eher so:

@all

wie ja jeder sehen kann bin ich relativ neu hier. Ja bis jetzt hats halt die letzten paar Jahre in freier Wildbahn nicht geklappt. Selavi, man springt über seinen Schatten und macht halt mal ein Profil hier auf, auf einer Seite, die im Titel schon sagt was sie will. Und man legt sich das Profil an und beginnt zu stöbern. Nach zwei Stunden stellt man dann folgendes fest: "Ich will den Mann der weis was er will, darf gerne dominanter sein und bloss nicht unter 1.80m" steht gefühlt in 9 1/2 von zehn Profilen. Dann liest man weiter und als Grund warum sich dann 9 von den 9 1/2 gefühlten hier ein Profil halten ist zum Chatten. Da fragt man sich warum habe ich mir jetzt ein Profil angelegt, Mann hat ja noch nicht mal ne Chance jemandem vom Gegenteil zu überzeugen, weil Mann vorher schon aussortiert wurde.

Ist nur ein Ersteindruck, lasse mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen, aber für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Und ich frage mich halt, warum ist das so?

Deswegen muss sich jetzt niemand wegen seiner Neigung für eine Rechtfertigung genötigt sehen, aber der Ersteindruck dieses Portals ist halt was das angeht frustrierend.

Thats all

 

 

bearbeitet von Fesselspieler
FräuleinSapio
Geschrieben

Was soll ich sagen, ab 1,85m macht mich ein Kerl so richtig an, schüchtern dagegen würgt meinen Motor ab. Ebenso wie Muskeln... Die Mischung aus Herz und Hirn macht es bei mir 😀

DickeElfeBln
Geschrieben

@Fesselspieler

Da es die eine richtige Frau nicht 100fach gibt, passt es eben nicht

Denkst du uns Frauen geht es da anders, um den einen Richtigen zu finden ärgern wir uns über 1000 Falsche, wenn die nicht mal nen bischen brauchbar sind..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@DickeElfeBln

Nichts für ungut, aber das war gar nicht die Frage...

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

@Fesselspieler

Da es die eine richtige Frau nicht 100fach gibt, passt es eben nicht

Denkst du uns Frauen geht es da anders, um den einen Richtigen zu finden ärgern wir uns über 1000 Falsche, wenn die nicht mal nen bischen brauchbar sind..

 

vor 3 Minuten, schrieb Fesselspieler:

@DickeElfeBln

Nichts für ungut, aber das war gar nicht die Frage...

Komisch, deine Frage war doch

Zitieren

Warum ist es für uns Männer eigentlich manchmal so schwer, die richtige Frau kennenzulernen 

Kann das eigentlich mal wer erklären? Vor allem die Frauenwelt?

 

Das drumrum an dein Text ist doch nur Kokolores, denn die Kernaussage deiner Frage muss nicht mit irgendwelchen Floskeln auf ne Dissertation gebracht werden....

Geschrieben (bearbeitet)

Ne der Kokolores ist der Kern ;-) Das es nicht leicht ist die richtige kennenzulernen halte ich für total normal - und das ist sogar gut so, dafür teilt Mensch im Leben zuviel in einer festen Beziehung.

Ich kann die Frage auch anders stellen: Warum sind schüchterne Kerle für viele Frauen so unattraktiv? Das sie es sind, haben ja einige hier schon bestätigt. Warum wollen sie diese Kerle aber dann immer wieder als Seelenschublade, wenns dann mit dem starken Manne mal wieder Knatsch gibt?

 

bearbeitet von Fesselspieler
Geschrieben

Frauen brauchen eben eine starke Hand. Einen Mann der weiß was er will und das auch bekommt. Mal ehrlich mit ja, nein, vielleicht, doch nicht kann niemand was anfangen. Das gefällt Männern nichtmal untereinander, wie soll das dann einer potentiellen Partnerin gefallen. Außerdem gefällt es Frauen umworben und erobert zu werden, der Ja-nein-vielleicht-Typ versucht das aber gar nicht erst - viel zu wenig Selbstvertrauen.

Geschrieben (bearbeitet)

@Biber_One

Schüchtern zu sein heist nicht, nicht zu wissen was Mensch will...

und warum gibt es dann gerade im Moment eine riesige Bewegung, die genau das mit der starken Hand vehement ablehnen und quer durch die Medien das als das Bild der modernen Frau propagieren? Aber insgeheim dann fürs Bett doch nix anderes wollen? Irgendwas haut da nicht hin...

bearbeitet von Fesselspieler
Geschrieben

Was "Seelenschublade" angeht: Wenn sie das versucht gibt es nur eins SCHICK SIE WEG. Sie will dich garantiert nicht als Partner. Wenn Du ihr guter Freund sein willst, tröste sie. Ansonsten soll sie zur Freundin gehen mit den Worten "hätte nicht gedacht, dass Du so weinerlich bist. Dachte Du hast dein Leben unter Kontrolle.". Ist das nett? Sicher nicht. Ist es nett was sie macht? Garantiert nicht.

×