Jump to content

Dubiose "Werbefotos"

Empfohlener Beitrag

MrsZicke
Geschrieben

solche Bilder hab ich bisher zum Glück noch nie bekommen... Was ist das nur für ein Idiot, der sowas verschickt? Geht für mich gar nicht und das hätte ich ihm mit Sicherheit auch mitgeteilt.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Finde sie gut. Es ist davon auszugehen, dass derjenige wirklich poppen will.

creampie80
Geschrieben

Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt sone Art Collage aus allen Schwanzbildern die ich hier bekommen hab zu machen. ne "Wall of Shame" ... Wenn sichs im Gespräch ergibt und die Situation das grade hergibt kann das anmachen, die meisten die ich bekommen habe sind leider der direkten Natur....

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Gerade eben, schrieb ReinhardStecken:

Finde sie gut. Es ist davon auszugehen, dass derjenige wirklich poppen will.

Kann er gerne tun, aber mich totsicher nicht! Und "poppen" wollen hier drin meiner Erfahrung nach die allermeisten Männer. Da bedarf es keines fotografischen Beweises, dass das Längliche in diverse "Löcher" passt. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ja solche Fotos kennt man zur Genüge... Uninteressant aufdringlich und einfach nur ekelhaft. Wenn ich sehen will wie ein anderer Typ eine Frau vögelt gucke ich mir ein Porno an.... Solche Männer haben ziemlich krasse Minderwertigkeitskomplexe dass sie sich überall präsentieren müssen

  • Gefällt mir 2
happy-couple
Geschrieben

Mich würden solche Bilder nicht stören! Wir sind ja bei poppen.de!! Und ich gehe mal davon aus, dass die meisten Männer vorher schon irgendwo dringesteckt haben - also ist das normal und zu erwarten. Ich finde es vielleicht sogar besser, wenn ich sehe, was für einen Geschmack er so hat. Und es ist allemal besser, als nur das obligatorische Schwanzbild.

  • Gefällt mir 2
Steckspiel60
Geschrieben

ist ein absolutes K.O. Kriterium...egal ob Mann oder Frau. Für die mit abgebildete Person kann das ja mitunter mehr als unangenehme Folgen haben...also...no go

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BeautifulBeast:

Kann er gerne tun, aber mich totsicher nicht! Und "poppen" wollen hier drin meiner Erfahrung nach die allermeisten Männer. Da bedarf es keines fotografischen Beweises, dass das Längliche in diverse "Löcher" passt. 

Gibt anscheinend auch viele Tastenerotiker. 

Zudem geht es in diesem Thread nicht darum, wer dich poppen will 😋. 

Einfach nicht so prüde sein und das Ganze nicht überbewerten. 

Ich würde mich tatsächlich freuen, solche Nachrichten zu erhalten.

Vorausgesetzt, dass die Person auf dem Bild auch wirklich hinter dem Profil steckt. 

Ich habe auch eine komplette Sammlung solcher Bilder und ganz viele andere Männer sicherlich auch. 

Möchte eine Frau das nicht, dann soll sie sich nicht fotografieren lassen. 

Problem ist nur, dass sie es selbst in diesem Moment mega geil finden. 

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb MrsZicke:

Was ist das nur für ein Idiot, der sowas verschickt? Geht für mich gar nicht und das hätte ich ihm mit Sicherheit auch mitgeteilt.

sehe ich genauso...und nach der mitteilung wäre der spacken postwendend auf IGNO gelandet

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

no go !!!!!!!!!!!

mondkusss
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb creampie80:

Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt sone Art Collage aus allen Schwanzbildern die ich hier bekommen hab zu machen. ne "Wall of Shame" ..

ich habe neulich im TV einen bericht über eine schweizer sportlerin gesehen, die die ganzen schwanzhonks mit verpixeltem gesicht auf instagram postet...hat mir gefallen, die idee:smiley:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ja sag mal, wenn du schon weist, daß hier vermutlich ein Verstoß gegen geltendes Recht vorliegt, hast du die Nachricht bestimmt an die Plattformbetreiber gemeldet. Oder?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Aalso - ich habe es einmal erlebt daß eine Freundin mir während der Bezihung ein paar hübsche nackfotos gezeigt hat - auf die Frage wie die entstanden seien ließ sie dann raus daß ihr Ex die gemacht hat und die Session noch weitergieng.

Ich musste dann etwas betteln bis sie mir sehr zögerlich die Anderen, mit Action"   gezeigt hat , und muß jetzt rückblickend sagen - die Mischung aus leichter untergründiger Eifersucht und diesen Bildern von meiner Geliebten....das war alles mitenander sooo scharf,  daß wie danach die ganze Nacht wach waren. Und IMHO eine der besten Sex-sessions unserer 3jährigen Beziehung hatten.

Also - Gemeinsamkeiten wären daß ich die Bilder mit jemand anderem ohne dessen Einverständnis gezeigt bekommen habe... Ich fand es toll, ein Vertrauensbeweis und extrem geiles Erlebnis in dieser Partnerschaft.

 

Aber so was massenhaft und niederschwellig als Werbung auf einer Plattform wie dieser zu verteilen ist ja total daneben.
Hast du ihn gefragt ob die Dame das weis - und ob er weis, daß er sich strafbar macht, falls nicht?

BTW :
Ich habe mit zwei Partnerinnen solche Bilder gemacht - auch mit der erwähnten. Ich schaue sie mir manchmal noch rührselig an.
Und die hat noch nie jemand anders zu sehen bekommen. Es gibt Männer, die damit umzugehen wissen.
 

bearbeitet von FingerTanz
  • Gefällt mir 4
mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

@BeautifulBeast

.. nicht groß  drauf eingehen...reinchen provoziert mal wieder:coffee_happy:

bearbeitet von mondkusss
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

von mir werden in dem fall sofort beweise gesichert und ich reagiere dementsprechend....

ich sag nichts wenn jemand von sich bilder verschickt, aber von anderen personen kann ich nicht für gut heißen

1of12
Geschrieben

Liebe Damen, ich bin auch einer von denen, denen ihr solche Bilder nicht zum kennen lernen schicken solltet. Ich mache keine Bilder. Weil.es dann genau so endet. Bilder von sich bei vögeln, oder vom Pipimatz.. Freunde, das Netz vergisst nix. Egal an welchem Ort.

  • Gefällt mir 3
sensible_sarah
Geschrieben

Vielleicht hat das der Dame auch nichts ausgemacht und Sie hat gleich Werbung für sich mitgemacht, kann ja sein. Trotzdem könnte ich auch auf solche Aufmerksamkeits - suchende, für sich werbende, Männer verzichten.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten, schrieb BeautifulBeast:

@ReinhardStecken Ich bin mit Sicherheit alles andere als prüde, mein Guter! 

Aber: Sich beim Sex fotografieren/ filmen zu lassen ist eine Sache (m. E. nach vor allem eine Vertrauenssache!), dass die Bildchen dann hinterher wild in der Gegend herumgeschickt werden, eine ganz andere! 

 

Ich konnte in dem EP nicht lesen, dass sichergestellt ist, dass die abgebildete Frau ihr Einverständnis nicht erteilt hat. 

Das wird einfach einmal so angenommen, wie es eben in den Kram passt. Reine Spekulation. 

Man sollte vielleicht nicht immer von sich auf andere Menschen schließen. 

Ist es denn auszuschließen, dass sie gesagt hat: "Kannst es von mir aus verschicken, ich habe damit keine Probleme"?

 

bearbeitet von ReinhardStecken
  • Gefällt mir 1
helicon
Geschrieben

Ich finde es absolut daneben, zumal davon ausgegangen werden kann, dass die Bilder mit Sicherheit aus einem gewissen Vertrauensverhältnis heraus entstanden sind. Aber selbst, wenn die unbekannte Person ihr Einverständnis gegeben haben sollte: warum verschickt man so etwas ungefragt?? Ist wohl so eine vermeintliche Alpha-Männchen-Nummer....

  • Gefällt mir 5
×