Jump to content
Jana1080

Sexuelle Vorlieben als DWT/TV

Empfohlener Beitrag

SamyJo
Geschrieben

Dir ist aber schon klar, warum die Herren auf TV/TS abfahren.....warum sonst sollten sie dich wollen??

  • Gefällt mir 3
Jana1080
Geschrieben

Das mag schon so stimmen, aber ich denke ich habe da auch noch ein kleines Mitspracherecht.🤔😋 Und ich glaube die Männer haben trotzdem ihren Spaß mit mir. 😁

  • Gefällt mir 1
SamyJo
Geschrieben

Sorry, aber wenn du dein männliches genital nicht in das Spiel einbinden willst, dann kann der Mann zu jeder willigen Frau gehen und muss sich keine TV/TS suchen...bisschen naiv.

Bei deiner Einstellung würde ich mir mal Gedanken machen, ob du nicht mehr zu TS/Frau tendierst, denn dein Genital scheint dich ja zu stören beim Sex

  • Gefällt mir 1
Jana1080
Geschrieben (bearbeitet)

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Natürlich kann der Mann auch zu jedem/ jeder anderen gehen. Hab ich auch nichts dagegen. Jeder wie er mag. Das war aber nicht die Frage. Sondern lediglich ob es noch andere gibt, die das nicht mögen.

Zum Thema ob ich eher TS oder TV bin, ich glaube das muss jeder für sich entscheiden. Für mich gehört zum TS noch mehr dazu als nur beim Sex nicht am Penis stimuliert zu werden und diese Schritte habe ich noch nicht gemacht und im Moment auch nicht vor.

bearbeitet von Jana1080
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Jana1080:

Das mag schon so stimmen, aber ich denke ich habe da auch noch ein kleines Mitspracherecht.🤔😋 Und ich glaube die Männer haben trotzdem ihren Spaß mit mir. 😁

du schreibst doch bereits die antwort auf deine erfahrungen,am anfang abklären was gewollt/gewünscht ist und ihr habt beide euer vergnügen.

das die männer auch mit deinem genital "spielen"wollen liegt auf der hand,sonst würde ihnen eine frau reichen,aber du musst bestimmen wann und in welcher situation du es willst.

Jana1080
Geschrieben (bearbeitet)

Danke für deine Antwort. Auch dir gebe ich Recht, vorher abklären was erlaubt und von beiden gewünscht ist, macht immer Sinn.😁

Und ja ich schreibe von meinen Erfahrungen, aber gefragt habe ich ja ob anderen DWT oder TV es auch nicht mögen wenn sie beim Sex zusätzlich am Penis stimuliert werden. Wenn du da Erfahrung hast, dann würde ich mich über eine Antwort freuen.

bearbeitet von Jana1080
Harryistbereit
Geschrieben

Schwanz-Tabu TV brauche ich nicht und verzichte gerne. Schön für Dich, wenn es Kerle gibt, die es genauso wollen. Da die Frage eigentlich an andere TV/DWT gerichtet war, kann ich Dir vielleicht aus meiner Erfahrung antworten: Min.70% denken so wie Du (Pech für mich).

  • Gefällt mir 1
SamyJo
Geschrieben

" ich will mich weiblich dabei fühlen".....alleine dieser kleine Abschnitt sagt schon viel aus.

Entweder du fühlst dich weiblich oder nicht.....wollen kann man das nicht und dann spielt das Genital die geringste Rolle.

Es ist das Selbstempfinden und das ausleben dieses, was dich glücklich macht...nicht das was du zwischen deinen Beinen hast.

Mit einem weiblichen Genital würde ich mich auch nicht weiblicher fühlen.....aber das ist nur mein empfinden und dieses ist sicher individuell.

Wenn du ein weibliches Genital hättest, würdest du dich dann da berühren lassen?

  • Gefällt mir 2
Jana1080
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Harryistbereit:

Schwanz-Tabu TV brauche ich nicht und verzichte gerne. Schön für Dich, wenn es Kerle gibt, die es genauso wollen. Da die Frage eigentlich an andere TV/DWT gerichtet war, kann ich Dir vielleicht aus meiner Erfahrung antworten: Min.70% denken so wie Du (Pech für mich).

Danke für die erste Antwort auf meine Frage. 😊.

Hätte nicht gedacht, das es so viele sind die es nicht mögen. Aber ok, zwar schade für dich, aber zeigt mir ja das ich damit nicht alleine bin.

vor 9 Minuten, schrieb SamyJo:

" ich will mich weiblich dabei fühlen".....alleine dieser kleine Abschnitt sagt schon viel aus.

Entweder du fühlst dich weiblich oder nicht.....wollen kann man das nicht und dann spielt das Genital die geringste Rolle.

Es ist das Selbstempfinden und das ausleben dieses, was dich glücklich macht...nicht das was du zwischen deinen Beinen hast.

Mit einem weiblichen Genital würde ich mich auch nicht weiblicher fühlen.....aber das ist nur mein empfinden und dieses ist sicher individuell.

Wenn du ein weibliches Genital hättest, würdest du dich dann da berühren lassen?

Habe ich noch nie drüber nachgedacht. Kann man ja mal in einem anderen Forumthema drüber sprechen.

Geschrieben

Kannst du dir vorstellen, dass dein Partner genau so geil ist wie du, und sich nicht mehr steuern kann, der wichst halt dein Penis ohne Gedanken daran zu verlieren, wenn du das nicht willst musst du dein gutes Stück einfach wegbinden 

  • Gefällt mir 3
Harryistbereit
Geschrieben

Mir gefällt SammyJo s Beitrag auch. Sieh (seht) deinen/euren Penis doch einfach als übergroßen Kitzler. Wird wohl auch bei guten verantwortungsvollen Geschlechtsangleichungen so gemacht. Also nicht einfach, Zack und ab wie zb bei asiatischen Billig OP, sondern auch eine Verlegung der sensibelen Nervenden an die neue richtige Stelle. Mir ist das Original lieber. Und es kann sogar schön sein, damit zu spielen, wenn er nicht hart wird.

Jana1080
Geschrieben

Ja, das kann ich mir vorstellen und ich werde auch nicht sterben wenn ich dort angefasst werde. Ich mag es halt nur in diesem Moment nicht.

An dieser Stelle nochmal der Hinweis auf die eigentliche Frage. Würde mich freuen, wenn du zu dieser auch antworten würdest, wenn du magst und Erfahrung hast.

Wenn ich jemanden nach der Uhrzeit frage, möchte ich ja auch nicht darüber diskutieren, ob eine Uhr mit Zeigern besser als eine Digitale ist. Sondern einfach die Uhrzeit wissen.

  • Gefällt mir 1
Mondgöttin
Geschrieben

Ich kann zu deiner Frage überhaupt nichts bei steuern. Ich merke nur, wie ich mich über die Antworter ärgern kann. Hier wird eine ganz einfache Frage gestellt und statt daraufkonstruktiv zu antworten, probieren sich viele in Hobbypsychologen - einfach entsetzlich! Warum meinen nur immer so viele Menschen, einen anderen und womöglich fremden Menschen besserzu kennen....tzzzzz.... Sorry, Jana musste mal raus. Ich drück dir nen Daumen, dass du noch viele ko struktive Antworten auf deine Frage bekommst!

  • Gefällt mir 3
tvgwenmuc
Geschrieben

Also lieber mag ich es als Frau behandelt zu werden. Ich brauche es nicht aber mich stört es auch nicht, wenn der Partner es gerne möchte. Nur aktiv ficken das geht gar nicht.

  • Gefällt mir 3
tvgwenmuc
Geschrieben

Man darf nicht vergessen: es ist ja das besondere an uns, und eigentlich freu ich mich ja darüber, wenn der Partner/in es mag....

  • Gefällt mir 3
sanftgeniesser
Geschrieben

ich genieße nur mit meinem po.. brauche keine "zusätzliche stimulation".

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb SamyJo:

Sorry, aber wenn du dein männliches genital nicht in das Spiel einbinden willst, dann kann der Mann zu jeder willigen Frau gehen und muss sich keine TV/TS suchen...bisschen naiv.

Bei deiner Einstellung würde ich mir mal Gedanken machen, ob du nicht mehr zu TS/Frau tendierst, denn dein Genital scheint dich ja zu stören beim Sex

Es gibt durchaus Männer, die Sex mit TV/TS wollen ohne mit deren Schniedel spielen zu wollen. (Und TS-Frau zu sein hat übrigens nichts mit sich am eigenen Schniedel stören zu tun: Ich hab null Probleme mit meinem, und ich kenn eine Menge Mitschwestern, denen es genauso geht. Ist halt ne große Klit.)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Es gibt nichts geiles als ein Mann in sexy Damenwäsche. Geiler weißer Slip und schwarze Nylonstrumpfhose umd Minirock.

transemk
Geschrieben

ohne schwanz macht kein spass

  • Gefällt mir 2
Julesverne72
Geschrieben

Betrachte Deinen Schwanz dabei als Riesenklitoris. Ist doch super

  • Gefällt mir 3
dwt34
Geschrieben

Hallo TE

Wenn ich als Raphaela Sex mit Männern habe, ziehe ich meine Befriedigung daraus, dass mein Partner Befriedigt und mit einem Lächeln an die schönen Momente zurückdenkt. Ob er meinen Schwanz dabei anfasst oder nicht, ist für mich nicht entscheidend. Ich  lehne es nicht ab und geniesse es auch, wenn ein richtig guter Bläser am Werk ist.

Was für mich ein No Go ist, ist es aktiv zu ficken in diesem Moment.

LG Raphaela

  • Gefällt mir 3
devdom50
Geschrieben

Meine Erfahrung ist, dass es (leider) nur wenige TV/TS gibt, die sich einerseits selbstverständlich als Frau fühlen und auch entsprechend weiblich (bei mir) ankommen und andererseits mit ihrem Penis als besonderem Reiz für entsprechend veranlagte Männer umgehen können. Ich würde die 70% von Harryistbereit eher nach oben korrigieren wollen.

Natürlich gibt es Männer, die sich mit TV/TS einlassen, ohne ihren Penis einbeziehen zu müssen. Aber ich habe den Eindruck, dass das so eine Art Kompromissverhalten ist, also lieber den Spatz in der Hand (nicht den Penis) als die Taube auf dem Dach (Träume von zärtlichen Kontakten inkl. Penis).

Ein anderer Punkt ist auch, dass es viele Männer gibt, die sich nicht auf weibliche Verhaltensmuster einstellen wollen/können und hoffen bei TV/TS schneller (überhaupt) mit reinen Sexfantasien landen zu können. Es gibt ja auch TV-Profile, die diesen Männern große Hoffnung machen. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Art von Männern kein Interesse am Penis haben und eher das Loch an sich suchen (Loch ist Loch sagt sich der Soldat und nähert sich dem Maschendraht).

Ich finde, genauso, wie T-Frauen sich wünschen, als Frau gesehen und behandelt zu werden, sollten sie auch registrieren und akzeptieren, dass Männer, die sich von ihnen angezogen fühlen, gerade das Besondere suchen, was sie bei "normalen" Frauen nicht finden können.

  • Gefällt mir 2
×