Jump to content
Eduardo931

Tipp gesucht:die körperliche Ausdauer beim Sex verbesser

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

sers zusammen :-)

Meine Frage mag banal klingen, doch, wie schafft Ihr es...länger als, sagen wir mal, 1h Sex zu haben?

Versteht mich nicht falsch...mir geht es nicht ums "zu früh kommen"..ich komme eher zu spät..oder gar nicht.

Ich meine, mein Sexleben ist bisher recht rege gewesen, ich weiss auch, das Pausen, andere Stellungen und langsamer machen den Spass verlängern. oder einfach mal die Frau machen lassen und genießen..;-)

Aber es geht mir dabei um die körperliche Ausdauer. Die Puste. Ich kann aus dem Stehgreif 1h Joggen und das im flottem Tempo...aber beim Sex? da geht mir schnell die Luft aus. Und ich weiss nicht warum.^Durchrammeln will ich ja auch nicht..aber genausowenig hechelnd über meine Bettgespielin hängen..^^ Irgendwelche Ideen?

mir ist wohl bewusst, das dieser Beitrag wohl kaum zu meiner "Attraktivität" beiträgt, aber das ist mir grad latte. Es interessiert mich.

Danke für Tipps


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wie wärs mit anderen praktiken zwischendurch ?
dann geht das auch 4, 8 oder gar 12 std


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich nehme an du meinst damit z.B. Fingern, Oral, Streicheln und Massieren zwischendurch?


12h???..Erzähl wie geht das? O.O will auch :-P


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hast du denn selber deshalb irgendeinen "Leidensdruck", oder steht da irgendwie eine Erwartungshaltung deiner Partnerin/nen dahinter?

Weshalb denn überhaupt länger als Eine Stunde am Stück sexeln?

Mach solange es Spaß macht und du Puste hast...dann kann man sich mal erholen und quatschen, was essen, rauchen, ne DVD oder Fernsehen, sich was vorlesen oder anziehen und rausgehen und dann später wieder weitermachen, wenn wieder Kraft und Lust vorhanden.
Wenn nich, na und?
Was soll der "Druck"? Wo kommt der her?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben




12h???..Erzähl wie geht das? O.O will auch :-P




Mann sie ist ´ne Frau...die können das, wenn sie wollen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sex ist indem sinne kein ausdauersport sondern eher ein ganzkörperkrafttraining,deshalb geht dir schneller die puste aus.
wenn du langsam fickst ganz gemütlich kannste ne std schaffen....wenn niemand vorher einschläft


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sers zusammen :-)



Aber es geht mir dabei um die körperliche Ausdauer. Die Puste. Ich kann aus dem Stehgreif 1h Joggen und das im flottem Tempo...aber beim Sex? da geht mir schnell die Luft aus. Und ich weiss nicht warum.^Durchrammeln will ich ja auch nicht..aber genausowenig hechelnd über meine Bettgespielin hängen..^^ Irgendwelche Ideen?







Sex ist etwas was man geniessen soll und zwar gemeinsam, kein Ausdauersport.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sex ist etwas was man geniessen soll und zwar gemeinsam, kein Ausdauersport.


genau so ist es


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Du... ich denke immer...
das wenn man Sex zu zweit hat auch der partner mit im Boot ist..
keiner ist beim sex alleinunterhalter..
musst du deine partnerin denn immer besaßen??

du kannst dich ja auch mal auf den rücken legen ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Danke für die vielen Antworten ;-)

Scheinbar gehts grad in die falsche Richtung, vielleicht habe ich es auch falsch formuliert:

Es geht mir nicht darum, möglichst lange, auf platt, "durchzurammeln". Sex ist Sport, aber deutlich individueller als ein stumpfer Ausdauersport. das ist mir klar. Ich habe auch nicht den Druck, das ich das jetzt muss, weil meine Partnerin es verlangt oder braucht, oder ich mir meine Mess"latte" *grins* zu hochlege.

Die Situation: Frau X und ich landen in der Kiste, wir haben Sex, mit Vorspiel und allem was dazugehört. Beim Sex haben wir beide Spass, die Frau kommt in die Ekstase... aber ich komme nicht. Irgendwann bin ich aus der Puste, wechseln ist ne Option, macht ja auch Spass, zuzuschauen und ihr die "Kontrolle" zu überlassen und ihre Lust zu spüren. Ich muss Frauen nicht nur bespaßen. Ich bin nur körperlich ziemlich schnell platt. und sie haben dann irgendwann keine Lust/ sind wund, selber platt oder frustriert, weil ich einfach nicht komme.

Sicherlich ist da ne Gegenseitigkeit. Ich muss ja auch nicht immer kommen. In einer Form genieße ich es ja auch, wenn sie sich danach völlig schlapp und euphorisch an mich kuschelt.

Aber auf Dauer ist das ziemlich frustrierend. Und ich habe bisher gedacht, wenn ich körperlich länger kann...dann löst sich das "Problem" von selbst.

oder ist das ne falsche Einstellung?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn Du nicht kommen kannst: Hast Du dann Probleme mit der Standfestigkeit, oder sind es eher konditionelle Defizite ?

Wahrscheinlich setzt Du Dich aber wirklich nur einem völlig unnötigem Leistungsdruck aus.

Wenn Du einmal nicht kommen kannst, macht es absolut keinen Sinn, stundenlang weiterzumachen. Das kommt vor. Kein Tag ist wie der andere.

Eine Pause von nur 15 Minuten wirkt da oft Wunder.


bearbeitet von ImkP66

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aber es geht mir dabei um die körperliche Ausdauer.

...Klingt banal, doch bist du Raucher?
Wie ernährst du Dich?
Bist eher Sportlich unterwegs oder eher nen Couchpotato?

Dein Szenraio kommt mir bekannt vor, mir ging auch schnell de Puste aus und hab nach Luft gehächelt. Nachdem ich längere Zeit Ausdauersport betrieben habe, bekam ich auch mehr Luft und war nicht so schnell außer Atem.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

gehe mal zum Doc lasse dich durch checken meine Meinung
ach und es geht auch noch länger als 12 stunden aber nicht weil wir frauen sind ... mal so anmerken ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dick1455
Geschrieben

@TE

Du hast 2 Probleme

1.) Dein Kopfkino scheint nicht zu funktionieren wenn du nicht kommen kannst bzw. du hast ein Problem damit, das du nicht kommst.
Sehs mal so, du hast im Gegensatz zu vielen anderen Jungs die Dame 1 h beglückt. Die schlafen nun schon längst ein und du kannst jetzt nach einer kurzen Pause zur 2. Runde übergehen.
Was glaubst du wie da man(n)cher neidisch auf dich ist. Und noch besser, dein Kopfkino sorgt bei der 2. Runde - du bist ja stolz auf dich und kannst ihr damit ja vermeintlich imponieren - dafür das du diesmal auch kommst.

Wichtig ist dass die Dame glücklich ist, dass du ihr es mal so richtig besorgt hast. Dazu musst du ned unbedingt kommen - wobei das natürlich die Sache abrundet.

2.) Du behauptest du könntest 1 H joggen bist aber beim pimpern schon nach kurzer Zeit außer Atem. Da stimmt was nicht.
Mal deine Atemtechnik überprüft ?
Als Langstreckenläufer sollte man sich auf seine Atemtechnik auch bei den Tempiwechseln eigentlich verlassen können.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Abcmann
Ich bin überzeugter Nichtraucher, und ernähre mich ausgewogen mit viel Gemüse und wenig Fleisch. und bin auch eher der sportliche, aktive Typ.

@Dick
der erste Teil gefällt mir, so habe ich bisher nicht darüber gedacht.

zu 2) genau das ist der Punkt..beim Joggen habe ich auch bei Tempowechsel und Steigerungsläufe keine Probleme. vielleicht atme ich wirklich falsch... .Muss ich mal drauf achten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Tritt das Problem denn mit Kondom oder ohne auf? Mal "gefühlvollere" probiert? Bestand das Problem schon immer, weswegen du dir deswegen immer so viele Gedanken machst? Gibt es beim Hand/Blowjob auch eine "Blockade"?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Ich kenne es, dass ich bei bestimmten Stellungen oder einem gewissen Tempo nach einer Weile einen Krampf in der Schulter bekommen (fragt mich bloß nicht, weshalb ausgerechnet dort, kann ich mir selbst nicht erklären). Statt mir und meiner Partnerin dadurch den Spaß zu verderben, mache ich dann einfach eine Weile ganz locker und langsam weiter, bis der Krampf nachlässt und nehme dann wieder Fahrt auf. Könnte mir vorstellen, dass es bei dir ganz ähnlich ist. Also, einfach mal ein bisschen entschleuningen (HERRLICH!!! Endlich kann ich dieses Wort mal benutzten! ), und schon klappt es mit dem Durchhalten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mal nen Tip... Schalt einfach mal deinen Kopf aus...

Und mach dir selber keinen Druck, dass du unbedingt der mega Hengst sein musst...

Ich hatte bei unserem ersten Dreier Date auch mein Kopfkino mit einem falschen Film belegt... Ich wollte unsere Freundin schon seit Jahren richtig geil und hart ficken und war schon ewig scharf auf sie, sie auch auf mich aber es hatte sich einfach nie ergeben. Dann ergab sich unverhofft und spontan die Gelegenheit und meine Frau wollte uns dabei zusehen. Wir hatten einiges an Alkohol intus und meiner wurde zwischenzeitlich nicht richtig hart - lag wohl am Alc und an meiner Kondition. Ich war sowas von obergeil auf diese Frau und wollte sie unbedingt in den 7. Himmel vögeln, so dass sie es auf jeden Fall wiederholen wollte... Und dann ging erstmal garnix... Habe dann eine kleine Fickpause eingelegt, sie mit meiner Zunge und meinen Fingern verwöhnt. Als ich dann ihren geilen Arsch mit Öl eingerieben habe und meinen Schwanz erfolgreich in selbigem versenkt hatte, klappte es auch mit dem Kopfkino und dem vögeln wieder... Eine kleine Pause kann wahre Wunder bewirken und heute scherzen wir nur noch, dass ich keinen Alkohol bekomme, wenn wir ein geiles Date planen. Und durch zwischenzeitliche Stellungswechsel beim Sex klappt es mittlerweile auch konditionell, beide Frauen zufriedenzustellen.
Und wenn man mal nicht sofort kommt - scheiss drauf... Hauptsache deine Partnerin kommt oft genug und ist zufrieden... Mir ist es auch wichtiger, dass meine Ladys kommen und glücklich sind, als dass ich unbedingt abspritzen muss...
Und da mich beide sehr gerne haben, geben Sie sich auch immer redlich mühe, dass ich meine Belohnung bekomme... Und wenn sich dabei eine auf mein Gesicht setzt und sich lecken lässt, während die andere mich oral verwöhnt... So klappts dann auch mit dem Kommen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HerrDoktorPain
Geschrieben

das mit dem Kopfkino stimmt
man(n) muss die Partnerin und die situation nun mal geil finden, dann klappts beim Mann so richtig

was die reine Kondition angeht:
längere (!) workouts mit hoher Herzfrequenz bringen am ehesten was fürs bett
habe ich zumindest bei mir beobachtet, als bei meinem training die herzfrequenz geteigert habe in einem 24 min cardio workout
2 min sprints bringen viel weniger, es soll hier ja nicht um quickies gehen

das beste training für sex ist: sehr viel sex, jedenfalls der richtige.....
die muskeln, die den schwellkörper kontrollieren, kann man auch trainieren, die werden auch stärker, wenn oft und lange sex hat
dann kann man die viel bewuster kontrahieren
das ist ein total irrer effekt

und am Ende
wenn man sich selber stress macht, nervös ist
dann ist das der absolute Lustkiller
dann geht gar nichts

H. D. P.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dick1455
Geschrieben


Und wenn man mal nicht sofort kommt - scheiss drauf... Hauptsache deine Partnerin kommt oft genug und ist zufrieden... Mir ist es auch wichtiger, dass meine Ladys kommen und glücklich sind, als dass ich unbedingt abspritzen muss...



Das kann ich voll und ganz unterschreiben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×