Jump to content

das erste mal

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ja ich bin noch jungfrau sozusagen hatte noch nie sex wie kann ich beurteilen ob ich jetzt den schritt wage und mir käufliche liebe hole oder nicht bzw darf ich das mit meinem gewissen vereinbaren


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
weißelilie16
Geschrieben

Da du volljährig bist, tu was du willst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wie kann ich beurteilen ob ich jetzt den schritt wage und mir käufliche liebe hole oder nicht bzw darf ich das mit meinem gewissen vereinbaren


schau dir deinen kontoauszug an was der dazu meint
rote zahlen : riskant
schwarze zahlen: wäre zu wagen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Da du volljährig bist, tu was du willst.


Ich weiss jedoch hoffe ich ja auch auf die eine ich bin total schüchtern hab evtl ne Selbstwertgefühlsstörung oder so weis auch nicht trau mich einfach nicht


schau dir deinen kontoauszug an was der dazu meint
rote zahlen : riskant
schwarze zahlen: wäre zu wagen


schwarze Zahlen von dem her kein Problem


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich weiss jedoch hoffe ich ja auch auf die eine


auf die eine was ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

auf die eine was ?


Ja auf meine traumfrau aber ich denke selbst da kann ich noch tausend jahre warten


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Geh zu einer Prostituierten,die bringt Dir alles bei,aber aufpassen ,es kann süchtig machen weil es einfach verdammt geil ist.

Steck ihr vorher am Telefon dass Du schüchtern bist und noch nie gefickt hast...sie empfängt dich dem entsprechend.


bearbeitet von Topi
*Herabwertendes Wort ersetzt*

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ja ich bin noch jungfrau sozusagen hatte noch nie sex wie kann ich beurteilen ob ich jetzt den schritt wage und mir käufliche liebe hole oder nicht bzw darf ich das mit meinem gewissen vereinbaren



Ich war ebenfalls ein Spätzünder. Zwar habe ich nicht ganz solange gewartet wie Du, aber eben ein Spätzünder.

Daher kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen: Warte nicht mehr so lange ! Du verpasst etwas.

Wenn Du darauf wartest, dass die Traumfrau an Deiner Tür klingelt, kann das unter Umständen noch etwas dauern. Schneller geht´s, wenn man selbst tätig wird. Ein bisschen Selbstvertrauen ist dann von Vorteil.

Du schreibst, dass Du evtl. an einer "Selbstwertgefühlsstörung" leidest. Bist Du mit Deinem Körper zufrieden ?


bearbeitet von ImkP66

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja teilweise bin ich damit zufrieden da ich seit nem monat radikal abspecke jedoch alles nicht so einfach ist wie es scheint


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ja teilweise bin ich damit zufrieden da ich seit nem monat radikal abspecke jedoch alles nicht so einfach ist wie es scheint



Wichtig ist, dass Du mit Dir zufrieden bist. Das, wenn Du vor dem Spiegel stehst, gut mit dem leben kannst, was Du zu sehen bekommst. Das gibt Dir Selbstvertrauen und macht Dir das Leben leichter.

Für das erste Mal würde ich Dir auch ein käufliches Mädel empfehlen. Hier brauchst Du keinerlei Versagensängste zu haben. Suche Dir eine schon etwas erfahrene Frau, kein blutjunges Ding. Vor allem sollte Sie der deutschen Sprache mächtig sein, damit Sie Deine Sorgen/Ängste versteht.

Wenn Du das hinter Dich gebracht hast, wirst Du sicherlich angefixt sein. Du wirst Dich fragen, warum Du solange gezögert hast.

Mit dieser Erfahrung und etwas Selbstvertrauen wirst Du sicherlich auf bei den nicht gewerblichen Damen Erfolg haben.

Und jetzt mach´hin . Du bist nicht ewig jung ...


bearbeitet von ImkP66

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mentally
Geschrieben

Ist das hier ernst gemeint oder ein Vorgriff auf April 1?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist das hier ernst gemeint oder ein Vorgriff auf April 1?



Sag´ Du es mir


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mentally
Geschrieben

Sag´ Du es mir



Ganz offensichtlich.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist das hier ernst gemeint oder ein Vorgriff auf April 1?


Ja es is ernst gemeint


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mentally
Geschrieben

Ja es is ernst gemeint



Tatsache.....

Willst du denn mit einer Frau schlafen oder dich lieber "aufheben"?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FKöln
Geschrieben

In meinen Augen ist es falsch, wenn Du versuchst, dir Selbstvertrauen darüber zu verschaffen, dass Du für Sex Geld bezahlst. Wenn Du schüchtern bist, arbeite daran. Überwinde dich, sprich Menschen an, mache Erfahrungen und stelle dabei fest, dass die wenigsten beißen (und wenn, dann kann auch das Spaß machen). Geh raus und beschäftige dich mit deiner Umgebung. Ein Besuch im Rotlichtbezirk sorgt nur dafür, dass Du Geld ausgibst und trotzdem immer unterbewusst weißt, dass das alles nur erkauft ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mentally
Geschrieben

...noch viel schlimmer...da wird er wahrscheinlich noch von einer Dame abgezockt und denkt, dass dort erlebte hätte was mit Sex zu tun.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Du bist sicher nicht der einzige der in Deinem Alter noch keinen Sex hatte. Die Frage ist warum ? Bist Du zu schüchtern, oder hattes Du keine Lust auf Sex ?
Wenn Du zu schüchtern bist, dann geh zu einer Prostituierten. Suche Dir eine erfahrene ältere aus die wird Dich verständnisvoll behandeln, bei jüngeren gibst Du nur Dein Geld ab.
Hattes Du bisher keine lust darauf, dann warte bis es sich ergibt und Du eine Frau kennenlernst mit der Dich mehr verbindet als nur mal sex zu haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

also ich finde, es hat Beides was für sich, das erste Mal mit einer lieben Partnerin zu vollziehen wie auch eine Sexworkerin aufzusuchen, um Erfahrungen zu sammeln.

Ich finde den Ratschlag von leckermick in dem Vorposting hier nicht schlecht, aber Du musst ganz für Dich allein entscheiden, ob es Dir die Wartezeit wert ist.

Die Hauptsache bei allem ist, dass es eine schöne Erfahrung wird, egal mit wem

Ich wünsch Dir viel Glück.

LG Topi[/tr]


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

An sein "erstes Mal" erinnert man sich das ganze Leben.

Daher wäre es wünschenswert, es mit einer Person erleben zu dürfen, die einem etwas bedeutet.

Ich vermute aber, das es wird Ihm schwer fallen wird, einem Mädel zu erzählen, dass er noch unerfahren ist. Das Unbehagen davor wird für Ihn das "erste Mal" nicht einfacher machen.

Aus diesem Grund hatte ich den Weg zu einer käuflichen Dame empfohlen. Dort sind derartige Ängste/Sorgen vollkommen unbegründet.

Wenn Ihm die dabei gemachte Erfahrung hilft, sicherer zu werden, wird Ihm später auch die Erinnerung an das "erste Mal" mit einer käuflichen Dame ein lächeln auf´s Gesicht zaubern.


bearbeitet von ImkP66

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Ich finde jetzt nicht, dass wenn man mit 18 noch keinen Sex hatte, jetzt als Looser gilt oder ein gemindertes Selbstwertgefühl haben muß. Gerade bei Männern ist das glaube ich ganz unterschiedlich, wann sie ihre ersten sexuellen Erfahrungen machen.

Ich würde mir jedenfalls nicht so sehr den Kopf zerbrechen, denn irgendwann ist vielleicht die richtige vor der Nase.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich schließe mich dem Posting von Topi an


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NightingaleNRW
Geschrieben

Wenn er zu einer Prostituierten geht, dann wünsche ich Ihm das er dort nicht abgezockt wird. Das gibt es leider auch und das wäre beim 1. Mal eine große Enttäuschung. Ne nette Frau wäre viel besser. Ist jedenfalls meine Meinung dazu.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

such dir nen guten escort service raus,da findest du bestimmt etwas das dir gefällt.kostet zwar etwas mehr aber dann hast du zeit und ruhe um das ganze zu genießen.
auf traumfrauen warten ist ja nicht schlecht,aber man kann sich die wartezeit bis mal eine kommt doch angenehm verkürzen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FKöln
Geschrieben

So oder so, es kommt nicht auf den Akt an sich an, sondern auf das, was sich in deinem Kopf abspielt. Erst dadurch wird es zu einer unvergesslichen Erfahrung.

Möchtest Du dir in zig Jahren wirklich sagen, dass dein "Einstieg" lediglich erkauft war und dass die diesen Sex niemals gehabt hättest, wenn Du nicht genug Geld auf den Tisch gelegt hättest? Wäre es nicht befriedigender, wenn Du dich sagen könntest, dass Du dich dafür angestrengt hast, dass Du vielleicht sogar den ein oder anderen Umstand in deinem Leben ändern musstest, dass Du dafür "gekämpft" hast, dein Ziel zu erreichen?

Mehr Selbstvertrauen wird dir keine noch so hoch bezahlte Professionelle verschaffen können. Außer vielleicht, Du hast eine sehr ausgeprägte Vorstellungskraft. Dann sei dir aber direkt gesagt: Nein, sie liebt dich wahrscheinlich nicht, sie will auch nicht ihr Leben mit dir verbringen, nur weil Du jedesmal nur zu ihr gehst...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×